Neue Rezepte

Restaurant in San Francisco mit dem unhöflichsten Kellner der Welt schließt

Restaurant in San Francisco mit dem unhöflichsten Kellner der Welt schließt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Chinatown-Restaurant gab es Nagetiere, Küchenschäden und unsachgemäße Lebensmittellagerung

Ein legendärer San Francisco Restaurant, das dafür bekannt ist, "den unhöflichsten Kellner der Welt" zu beschäftigen, schließt seine Türen.

Der San Francisco Chronicle berichtet, dass Sam Wo, eine 100 Jahre alte Einrichtung in Chinatown, schließt wegen Verstoßes gegen Gesundheits- und Bauvorschriften. Und nein, es war nicht der unhöflichste Kellner, der den Laden geschlossen hat – der berüchtigte Kellner Edsel Ford Fung starb 1984. (Er ist am besten für sein Schild im Restaurant bekannt: "No Booze, No BS, No Jive, No Kaffee, Milch, Erfrischungsgetränke, Glückskekse.") Seine Possen machten den Ort berühmt, wie in Büchern und Skizzen von Late-Night-Comedians wie Conan O'Brien dokumentiert.

Es ist nicht nur die Erinnerung an Fung, die mit Sam Wos Schließung einhergeht; Einheimische sind verärgert über den Verlust der geliebten Institution. Der Autor Armistead Maupin sagte gegenüber dem Chronicle: "Es sind diese Art von Kuriositäten, die die San Franziskaner annehmen und unterstützen. Und das macht es traurig."


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der Washington Street 813 war als ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel bekannt, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der Washington Street 813 war als ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel bekannt, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der Washington Street 813 war als ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel bekannt, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der Washington Street 813 war als ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel bekannt, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der 813 Washington Street war berühmt dafür, ein ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel zu sein, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der Washington Street 813 war als ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel bekannt, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der Washington Street 813 war als ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel bekannt, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der 813 Washington Street war berühmt dafür, ein ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel zu sein, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der Washington Street 813 war als ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel bekannt, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Sam Wo

Sam Wo (traditionelles Chinesisch: 三和粥粉麵 vereinfachtes Chinesisch: 三和粥粉面 Jyutping: Saam1wo4 zuk1 fan2min6 Pinyin: Sānhé zhōu fěnmiàn , wörtlich "Three Harmonies Porridge and Noodles") ist ein chinesisches Restaurant in San Francisco, Kalifornien. Der erste Standort des Restaurants in der 813 Washington Street war berühmt dafür, ein ehrwürdiges Standbein im lokalen Chinatown-Viertel zu sein, da es sich seit 1907 am selben Standort befindet. Sam Wo wurde in den 1980er Jahren als Arbeitgeber des lokal bekannten Edsel Ford Fung bekannt als "unfreundlichster Kellner der Welt". [1] [2] Das Restaurant wurde 2012 aus Sicherheitsgründen geschlossen und 2015 in der nahe gelegenen Clay Street wiedereröffnet.


Schau das Video: Wie bekommt man mehr Geld? Die größten Trinkgeld-Tricks. Galileo. ProSieben (August 2022).