Neue Rezepte

Rezept für Vanille-Käsekuchen ohne Backen

Rezept für Vanille-Käsekuchen ohne Backen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Käsekuchen
  • Vanille-Käsekuchen

Als Konditor bin ich immer auf der Suche nach guten Käsekuchenrezepten. Dieser geht schnell, einfach und noch wichtiger - er ist absolut lecker und beeindruckt garantiert.

1735 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 150g Verdauungskekse
  • 50g Butter
  • 300g Frischkäse
  • 145g Puderzucker
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 450ml Doppelrahm
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt

MethodeVorbereitung:20min ›Extra Zeit:1h kühlen › Fertig in:1h20min

  1. Bereiten Sie zunächst den Boden zu, indem Sie die Verdauungskekse zu einem Pulver zerkleinern, die Butter schmelzen und dann miteinander vermischen. In den Boden einer Dose mit abnehmbarem Boden drücken und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.
  2. Nun kommt die Käsekuchenmasse: Zu Beginn Frischkäse, Zitronensaft und Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren.
  3. Als nächstes die Sahne mit dem Vanilleextrakt und den Vanillesamen steif schlagen.
  4. Mischen Sie nun die Schlagsahne und die Frischkäsemischung zusammen und stellen Sie sicher, dass beide Mischungen vollständig vermischt sind.
  5. Den Verdauungsboden aus dem Kühlschrank nehmen und die Käsekuchenmischung darüber verteilen. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Spitze

Sie können für den Boden auch Schokoladen-Bourbons ohne das Sahnezentrum verwenden; funktioniert genauso gut, wenn nicht besser. Wenn Sie möchten, können Sie einige Erdbeeren nehmen und auf dem Käsekuchen anrichten, sobald Sie die Mischung auf dem Boden verteilt haben.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(38)

Bewertungen auf Englisch (38)

Ganz einfach, schmeckt verdammt lecker!!! Ehemann hatte Essenstränen in den Augen.-14. Februar 2015

Ich habe das gemacht, um es am zweiten Weihnachtsfeiertag der Schwiegermutter zu bringen..... es ging ein Sturm nieder! Alle haben es geliebt, so sehr, dass ich für Silvester zwei weitere Bestellungen habe! Keine Optimierungen, nur genau das gemacht, was es soll. Danke.-29. Dez. 2014

Ich habe dies letzte Nacht für ein Familiendessert heute gemacht und es war üppig, aber ich änderte es in den Honeycombe-Smash-Cheesecake, wie sie es bei Prezo tun, indem ich nur ein paar aufgebrochene Crunches zum Belag hinzufügte


Ich LIEBE Käsekuchen. Meine Familie ist jedoch nicht so begeistert wie ich. Außerdem ist es nicht eines dieser Desserts, die man spontan zusammenwerfen kann. Sie müssen es mindestens einen Tag im Voraus zubereiten, damit es genügend Zeit hat, vollständig zu kühlen und die Aromen verschmelzen zu lassen.

Wenn Sie Zeit haben, ist DIESER Käsekuchen hervorragend. Es ist auch einfach und kann in einer Tortenplatte zubereitet werden, so dass es dünner ist und weniger Zeit zum Abkühlen braucht als andere Sorten.

Also neulich, als ich WIRKLICH Bock auf Käsekuchen hatte, das Abendessen aber schon in Arbeit war, wusste ich, dass etwas getan werden musste.

Diese No-Bake-Version hat vielleicht nicht die Textur ihres gebackenen Cousins, aber sie hat viele Geschmacksrichtungen. Es war genug, um das Verlangen dieser schwangeren Dame zu stillen, und es ging unglaublich schnell.

Im Gegensatz zu den meisten meiner Rezepte enthält es eine schnelle Zutat und einen hellipinstanten Vanillepudding. Ich würde vorschlagen, den Käsekuchengeschmack von Jello zu verwenden, wenn Sie speziell für dieses Rezept kaufen. Es würde ihm mehr Käsekuchen-Punsch geben als einfache Vanille. Ich habe nur das benutzt, was ich in der Küche hatte, also war es Vanille.

Wie man No-Bake-Käsekuchen macht

Zerkleinern Sie zuerst einige Vanillewaffeln, oder wenn Sie keine Vanillewaffeln, Tiercracker, in einer Küchenmaschine haben.

Diese Krümel mit 4 EL Butter und 3 EL Zucker mischen und in eine Kuchenform drücken. Diese Kruste ist leicht krümelig. Mir hat es so gefallen.

Als nächstes mischen Sie Ihren weichen Frischkäse mit der Sahne und dem Puderzucker, bis sie gut vermischt sind. Fügen Sie als nächstes Ihre 1/2 Tasse Milch und Vanille hinzu und mischen Sie alles gut.

Zu guter Letzt fügen Sie Ihren Vanillepudding hinzu. Dadurch wird die Mischung dicker. Wenn es ZU dick ist, fügen Sie die zusätzliche 1/2 Tasse Milch hinzu.

Mischen Sie alles etwa zwei Minuten lang und geben Sie es dann in eine große Plastiktüte, wenn Sie einzelne Portionen zubereiten möchten, oder verteilen Sie es einfach in Ihrer vorbereiteten Kruste.

Ich wollte unbedingt die kleinen Probiergläser probieren, die ich vor nicht allzu langer Zeit bei Home Goods bekommen habe, also habe ich ein wenig von der Krümelkrustenmischung in jedes Glas gegeben und dann etwas von der Füllung hineingespritzt. Sie waren die perfekten individuellen Portionsgrößen für uns. Die Rezeptmengen ergeben die perfekte Menge, um eine Kuchenform zu füllen, ohne jedoch die kleinen Miniportionen zu verwenden. Ich habe meinen Kuchen nur ein wenig unterfüllt, um das auszugleichen!

Mit frischem Obst nach Wahl toppen. Ich hatte zufällig ein paar frische Erdbeeren und etwas Erdbeersauce im Kühlschrank, mit der ich meine übergossen habe.

Brauchen Sie noch andere tolle Dessertideen?

Sie können diese Churros in weniger als einer halben Stunde auf Ihrem Tisch haben. Das ist ein Gewinn, wenn wir jemals Stimmen auszählen.

Zu guter Letzt &ndash und weiter im Trend ist diese Triple Berry Trifle. Du wirst es LIEBEN.


No Bake Vanille-Erdbeer-Käsekuchen-Rezept

Hier ist, was Sie brauchen, um 10-12 zu servieren.

Für die Basis

Für die Füllung

  • 400g Creme Fraiche
  • 400g Vollfett-Frischkäse
  • 100g Puderzucker
  • 2 TL Vanillepaste

Für die Erdbeercoulis

  • 170g reife Erdbeeren, geschält & in Scheiben geschnitten
  • 40g Puderzucker
  • 2 EL kaltes Wasser
  • Spritzer Vanillepaste

Dekorieren

Grundausstattung

  • 21,5cm (8,5&Prime) Springform Backform
  • Elektrische Küchenmaschine oder große Schüssel und elektrischer Handbesen

Für die Käsekuchenbasis

Boden und Seiten der Springform leicht einfetten und auskleiden.

Gib die Kekse in die Küchenmaschine und zerkleinere sie, bis sie zu sehr feinen Krümeln werden. Sie haben keinen Prozessor? Das ist in Ordnung! Legen Sie sie in eine versiegelte Plastiktüte und schlagen Sie sie mit einem Nudelholz, bis Sie das gleiche Ergebnis erzielen.

Die Butter entweder in einem kleinen Topf in 10-Sekunden-Intervallen in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze sanft schmelzen. Je nach Keksmarke, die Sie verwenden, benötigen Sie möglicherweise alles. So schrittweise Gießen Sie es in die Keksbrösel, bis es eine Mischung bildet, die nassem Sand ähnelt.

Die Mischung in die vorbereitete Form geben und fest in den Boden und an den Seiten drücken. Achten Sie darauf, keine Lücken/Zwischenräume zu lassen. Legen Sie es in den Gefrierschrank, damit es 30 Minuten fest wird.

Für die Käsekuchenfüllung

Geben Sie alle Zutaten für die Füllung in die Schüssel einer elektrischen Küchenmaschine. Langsam rühren, bis sich der Puderzucker eingemischt hat, dann 2-3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mischen, bis er wirklich dick und glänzend ist. Während dieser Zeit sollten Sie die Schüssel/den Rührbesen ein- oder zweimal abkratzen.

Sie haben einen Standmixer? Verwenden Sie stattdessen einfach einen elektrischen Handbesen und eine große Schüssel und mischen Sie dann das gleiche wie oben.

Die Füllung auf den vorbereiteten Boden geben und mit einem Spatel glattstreichen.

Anschließend für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Habe ich dir schon gesagt, dass es einfach war?!

Für die Erdbeercoulis

Alle Coulis-Zutaten in einen kleinen Topf geben und aufkochen.

Reduzieren Sie die Hitze leicht und kochen Sie 5 Minuten weiter, bis die Erdbeeren zerfallen sind und Ihr Haus ERSTAUNLICH riecht!

Dann gießen Sie es in eine Küchenmaschine (ich finde tatsächlich, dass ein Mini-Zerkleinerer dafür am besten funktioniert) und blitzen Sie es glatt.

Die Mischung durch ein Sieb über einer Schüssel streichen. TA Dah! Sie haben selbst etwas Erdbeercoulis.

Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann bis zum Bedarf kalt stellen. Sie können dies bis zu 3 Tage vorher zubereiten oder sogar bis zu 1 Monat vorher einfrieren! Denken Sie daran, es aufzutauen.

Zum Dekorieren des Käsekuchens

Sobald Ihr Käsekuchen fest ist, nehmen Sie ihn vorsichtig aus der Form und legen Sie ihn auf eine Servierplatte oder einen Kuchenständer.

Dann einige Mini-Baiser-Nester um den Rand legen und halbierte Erdbeeren mit dem Gesicht nach oben in die Mitte legen.

Beim Servieren jede Scheibe mit etwas Erdbeercoulis belegen und nach Belieben ein paar zusätzliche Erdbeeren auf den Teller geben. Dann genieße es!

Ich empfehle, kurz vor dem Servieren zu dekorieren und innerhalb von 3 Tagen zu konsumieren.

Was&rsquos Ihre All-Time-Lieblings-Cheesecake-Geschmack? Lass es mich im Kommentarbereich unten wissen. Ich bin zwischen diesem und meinem no bake Biscoff Cheesecake gebunden!

Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen meine Lieben! Bis zum nächsten Mal, Miss Kitchen Mason x

Liebte dieses Rezept? Pin es!


TOPPING-IDEEN FÜR VANILLE-KÄSEKUCHEN

Mein absoluter Favorit, um diesen Vanille-Käsekuchen zu toppen, ist mit meiner hausgemachten Blaubeersauce. Das ist die ultimative Kombination, die zu schlagen ist, ok? Eine knappe Sekunde ist meine hausgemachte Kirschkuchenfüllung.

Aber wenn Blaubeeren dein Ding sind, ist das in Ordnung. Für einen zitronigen Kick probieren Sie es mit meinem Mikrowellen-Zitronenquark oder mit Grapefruitquark.

Auch mit geschnittenem frischem Obst oder hausgemachter Kirschkuchenfüllung kann man kaum etwas falsch machen. Ehrlich gesagt, solange Sie Käsekuchen backen, können Sie wirklich alles falsch machen!


No-Bake-Vanillebohnen-Käsekuchen mit schwarzem Boden

Ich liebe Käsekuchen seit langem. Sie sind eines meiner Lieblingsdesserts zum Zubereiten und natürlich zum Essen. So sehr ich gerne traditionelle Käsekuchen backe, habe ich ein Faible für die No-Bake-Variante. Vielleicht liegt es an ihrer Einfachheit oder vielleicht an ihrer weichen, flauschigen Textur. Wie auch immer, ich liebe es, einen zu zaubern, wenn ich ein einfaches Dessert zum Teilen brauche oder einfach nur Lust darauf habe.

Ich habe im Laufe der Jahre viele verschiedene Arten von Käsekuchen mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und dergleichen hergestellt, aber diese Schönheit erinnert daran, dass manchmal die einfachen Dinge alles sind, was man braucht. Und es wird in der Dessertwelt viel einfacher als Vanille und Schokolade.

Mit einfach meine ich sicherlich keinen Mangel an Geschmack. Im Gegenteil, Vanille ist an sich schon ein fantastischer Geschmack! Während Vanilleextrakt für fast alles, was ich backe, in meiner Speisekammer ein Muss ist, verwendet dieser Käsekuchen Vanille in stärkerem Maße mit Vanilleschoten. Der Geschmack ist fantastisch und diese kleinen Flecken sind einfach so hübsch!

Für diesen Käsekuchen benötigen Sie die Samen von ein bis zwei Vanilleschoten. Als Alternative empfehle ich Vanilleschotenpaste. Es ist eine dicke Flüssigkeit mit darin suspendierten Vanilleschoten. Es ist eine großartige Option, um sie in Ihrer Speisekammer aufzubewahren, um sie anstelle von Vanilleschoten zu verwenden. Wenn Sie keinen Zugang zu Bohnen oder der Paste haben, funktioniert Vanilleextrakt auch für den Geschmack, wenn nicht für das fleckige Aussehen.

Wenn Sie möchten, ist die ganze Vanille-Käsekuchen-Füllung allein in einer Keks-Krümel-Kuchen-Kruste perfekt lecker. Aber ich glaube, ich liebe es am besten mit einer Schicht einfacher dunkler Schokoladenganache zwischen der Kruste und der Füllung. Es fügt ein bisschen mehr Geschmack hinzu und hält diesen Käsekuchen trotzdem super einfach.

Das No-Bake im Titel des Rezepts ist mit einem Sternchen versehen. Die Kekskrümelkruste wird&rsquot verfügen über gebacken werden, aber ich finde, dass es etwas besser hält, wenn es nur ein wenig Ofenzeit hat. Für ein echtes No-Bake-Erlebnis kühle die Tortenkruste etwa eine halbe Stunde, bevor du sie befüllst, damit sie fester wird.

Ich liebe diesen einfachen Käsekuchen einfach. Der wunderbare Geschmack, die einfache Zubereitung, die kleine Schokoladenüberraschung inside&hellip. Sie alle machen es unwiderstehlich!


No-Bake-Vanille-Käsekuchen mit Himbeercoulis

Sie haben noch kein Konto?
Treten Sie dem Queen Baking Club bei, um Rezepte und Tutorials zu speichern.

Mit knusprigem Biskuitboden, seidiger Vanillefüllung und spritzigem Himbeercoulis wird dieser No-Bake-Cheesecake mit Hilfe unseres vegetarischen Jel-it-in perfekt!

Lieben Sie dieses Rezept? Teilt es!

Zutaten

Füllung

  1. 400ml dickflüssige Sahne
  2. 2 Beutel Queen Jel-it-in
  3. 500g Frischkäse, Zimmertemperatur
  4. 2/3 Tasse Zucker
  5. 1 TL Queen-Vanille-Bohnenpaste

Coulis

  1. 300g gefrorene Himbeeren
  2. 1/3 Tasse Puderzucker
  3. 1/4 Tasse Wasser
  4. 1 EL Zitronensaft

Verwandte Tags

Methode - Basis

Schritt 1

Eine 20 cm Kuchenform einfetten oder 8 x 220 ml Gläser verwenden.

Schritt 2

Kekse in einer Küchenmaschine zu feinen Krümeln verarbeiten, dann Butter hinzufügen und vermischen. In Kuchenform oder Gläser drücken und mit der Rückseite eines Löffels flach drücken.

Methode - Füllung

Schritt 1

Frischkäse, Zucker und Vanilleschotenpaste in einer Küchenmaschine glatt und cremig mischen.

Schritt 2

Sahne und Jel-it-in in einen kleinen Topf geben und gut verrühren. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung den Siedepunkt erreicht.

Schritt 3

Fügen Sie bei laufender Küchenmaschine langsam heiße Sahne zu der Frischkäsemischung hinzu und mischen Sie sie, bis sie sich vermischt. Schnell arbeiten, die Mischung in Gläser füllen oder in eine Kuchenform gießen. 2 Stunden kalt stellen.

Methode - Coulis

Schritt 1

In einem kleinen Topf Wasser, Zucker, Zitronensaft und Himbeeren bei schwacher Hitze vermischen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Beeren weich sind. Mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine glatt pürieren, dann durch ein Sieb gießen und die Himbeeren durchdrücken. Zum Servieren über den gekühlten Käsekuchen gießen.

Rezeptnotizen:

In einem luftdichten Behälter aufbewahrt, hält sich Cheesecake im Kühlschrank bis zu 3 Tage.


Für die Kruste:

  • 1,5 Tassen Mandelmehl
  • 3 Esslöffel brauner Zuckerersatz Ich benutze das
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Tasse granulierter Süßstoff Ich benutze das
  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter

Für die Füllung:

  • 2 Tassen Sahne
  • 24 Unzen Frischkäse, erweicht (3 8oz Blöcke)
  • 1 Tasse Süßstoff in Pulverform Ich verwende dies, aber reduziere die Menge auf 2/3 Tasse
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Saft von 1/2 Zitrone

THERMOMIX ® REZEPT

2. Butter zugeben und 20 Sek./Stufe 6 verrühren. Schüssel verschließen. Nochmals 5 Sek./Stufe 6 mischen.

3. Drücken Sie die Mischung in eine gefettete Springform (22,5 cm), Boden und Seiten

4. 10 Minuten kalt stellen

Käsekuchenfüllung

1. Geben Sie kochendes Wasser in eine kleine Schüssel. Gelatine einstreuen und mit einer Gabel verquirlen, bis sie sich aufgelöst hat. Zum Abkühlen beiseite stellen

2. Schmetterling einsetzen und Sahne hinzufügen, dann 30 Sek./ Geschwindigkeit 3,5 . schlagen

3. Sahne aus der Schüssel nehmen und beiseite stellen

4. Frischkäse, Zucker und Vanilleextrakt in die TM-Schüssel geben und 20 Sek./Stufe 6 verrühren. Während TM auf Geschwindigkeit 6 läuft, gießen Sie langsam die Gelatinemischung ein und mischen Sie, bis sie sich gut vermischt hat

5. Schlagsahne dazugeben und 10 Sek./Stufe 6 . verrühren

6. Käsekuchenfüllung auf Buscuit-Basis ausgießen und bis zum Festwerden kühl stellen. ca. 4-5 Stunden

7. Reinigen Sie die Buscuit-Seiten nach dem Einstellen mit einem scharfen Messer, um sie gleichmäßig zu machen. Oben mit halbierten Erdbeeren dekorieren


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (18 Unzen) Packung Vanille-Sandwich-Kekse (wie Oreo Golden Original Sandwich Cookies®)
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt und Samen ausgekratzt
  • ¼ Tasse Butter, geschmolzen
  • 2 Pfund Frischkäse, weich
  • 1 ½ Tassen weißer Zucker
  • 5 Eier
  • 2 Vanilleschoten, längs geteilt und Samen ausgekratzt
  • 1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt
  • ¾ Tasse Sauerrahm
  • ½ Tasse Sahne

Den Ofen auf 300 Grad F (150 Grad C) vorheizen und eine 10-Zoll-Springform leicht buttern.

Legen Sie die Sandwich-Kekse in eine Plastiktüte und zerdrücken Sie sie mit einem Nudelholz. Die Krümel in eine Schüssel geben und mit den ausgekratzten Samen von 1 Vanilleschote mischen. Die Krümel mit zerlassener Butter beträufeln und verrühren. Die Krümelmischung fest in den Boden und die Seiten der Springform drücken und beiseite stellen.

Den erweichten Frischkäse und den Zucker in die Arbeitsschüssel eines elektrischen Mixers geben und etwa 3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung glatt ist. Die Eier einzeln einrühren und jedes Ei einarbeiten, bevor das nächste hinzugefügt wird. Fügen Sie die ausgekratzten Samen von 2 Vanilleschoten, den Vanilleextrakt, Sauerrahm und Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit etwa 1 Minute lang, bis die Mischung vermischt und glatt ist.

Gießen Sie die Mischung in die Kekskrümelkruste und lassen Sie etwa 5 cm Platz von der Oberseite der Pfanne, damit sich der Kuchen beim Backen ausdehnen kann.

Eine Auflaufform auf die unterste Schiene des vorgeheizten Backofens stellen und zur Hälfte mit kochendem Wasser füllen. Legen Sie den Käsekuchen auf die mittlere Schiene über dem Topf mit kochendem Wasser und backen Sie ihn, bis ein kleines Messer, das in die Mitte des Käsekuchens gesteckt wird, sauber herauskommt, etwa 1 Stunde und 20 Minuten.

Den Ofen ausschalten und den Käsekuchen 1 Stunde im Ofen abkühlen lassen. Decken Sie den Käsekuchen mit Plastikfolie, dann mit Aluminiumfolie ab und kühlen Sie ihn mindestens 4 Stunden oder über Nacht, bevor Sie ihn servieren.


No-Bake Light & Flaffy Vanilla Cheesecake (ohne Cashewnüsse)

Dies ist unsere Version des neuen veganen Vanille Oreo Käsekuchens von Frankie & Benny's. Es ist so schnell zuzubereiten und ohne Backen, also ohne viel Aufhebens! Es erweist sich bei Veganern und Nicht-Veganern gleichermaßen als Gewinner!

Zutaten:

  • 600g/2⅓ Tassen veganer Frischkäse
  • 400ml/1½ Tassen vegane Doppelsahne (zB Elmlea Plant), geschlagen
  • 2 TL Vanillepaste oder -extrakt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 200g/1¾ Tassen Puderzucker, gesiebt
  • Prise Salz
  • Handvoll Oreo-Kekse, in kleine Stücke gebrochen
  • 50g vegane Schokolade, geschmolzen (oder fertige Schokoladensauce verwenden, zB Askey's Crackin Chocolate)

Methode:

  1. Eine Kuchenform mit lockerem Boden mit veganem Aufstrich einfetten.
  2. Die Digestifs fein pürieren oder in ein sauberes Geschirrtuch geben und mit einem Nudelholz glatt schlagen.
  3. Die Margarine in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze vorsichtig schmelzen, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Mit den gemischten Digestifs in einer großen Rührschüssel gründlich vermischen.
  4. Die Masse in die gefettete Kuchenform leeren und gleichmäßig auf dem Boden verteilen, dabei mit dem Löffelrücken oder mit den Händen fest verpacken. In den Kühlschrank stellen, bis Sie es brauchen.
  1. In einer großen Rührschüssel mit einem elektrischen Schneebesen (oder Ballonschneebesen) die Sahne steif schlagen (nicht überschlagen).
  2. Fügen Sie alle anderen Kuchenzutaten hinzu und schlagen Sie erneut, bis sich alles gut vermischt hat.
  3. Die Masse auf den gekühlten Boden gießen und gleichmäßig verteilen. Zum Festwerden über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  1. Streuen Sie über den zerbrochenen Oreo.
  2. Über die geschmolzene Schokolade gießen und mit Eis servieren oder so genießen, wie es ist :)

Wussten Sie, dass der Vegan Recipe Club von einer Wohltätigkeitsorganisation betrieben wird?

Viva! ist eine in Großbritannien registrierte Wohltätigkeitsorganisation, die Menschen über die Realitäten der Massentierhaltung und ihre Auswirkungen auf unsere Gesundheit, den Planeten und die Tiere aufklärt. Vegan Recipe Club ist Teil unseres Projekts, das es einfach macht, vegan zu leben – und zu bleiben – mit tollen Rezepten, die selbst Fleischessern das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen!

Wir tun es, weil Veganismus Tiere rettet, unseren Planeten schützt und besser für die Umwelt und Ihre Gesundheit ist.

Wir erhalten keine staatliche Förderung. Nur mit DEINER Hilfe können wir weitermachen. Bitte erwägen Sie eine Spende an Viva! um uns zu helfen, diese lebensrettenden Dienste weiterhin anzubieten.



Bemerkungen:

  1. Jamieson

    Du liegst falsch. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  2. Gubei

    Sehr amüsante Meinung

  3. Shakalmaran

    Es stimmt, diese bemerkenswerte Idee ist nur nebenbei notwendig

  4. Reghan

    Ja, sie waren überhaupt nicht beeindruckt.

  5. Yehoshua

    Ich bin Ihnen sehr dankbar für die Informationen. Ich habe es benutzt.



Eine Nachricht schreiben