Neue Rezepte

Ritz Remakes New Kids on The Block Hit in der neuesten Kampagne

Ritz Remakes New Kids on The Block Hit in der neuesten Kampagne



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Unternehmen bringt einen Klassiker der 80er mit einem neuen Twist zurück

Die Anzeige läuft derzeit auf NBC, Bravo und HGTV.

Wenn Sie denken, dass Cracker und Musik nicht zusammenpassen, denken Sie noch einmal darüber nach – Ritz hat seine neueste Kampagne gestartet und sie verbindet den Snack perfekt mit einem klassischen 80er-Jahre-Song, „You Got It (The Right Stuff)“ von New Kids on the Block.

„Wir wissen, dass gutes Essen und gute Musik Hand in Hand gehen, um einen besonderen Anlass zu einem außergewöhnlichen Ereignis zu machen, daher freuen wir uns, mit einigen der heißesten zeitgenössischen Musiker zusammenzuarbeiten, um unsere Kampagne zum Leben zu erwecken“, Lauren Sella, Direktorin von RITZ Equity für Nordamerika, heißt es in einer Erklärung. „Ein ikonischer Cracker und ein ikonischer Song? Es ist ein Kinderspiel.“

Der erste Spot der Kampagne zeigt Musiker Spencer Ludwig und seine Interpretation des Songs.

„Wenn die Grundlagen vorhanden sind, kann man etwas wirklich Einzigartiges bauen“, sagte Ludwig. „Diesen Geist, Menschen zusammenzubringen, teile ich mit RITZ und habe mich so gefreut, Teil dieser Kampagne zu sein.“


Ludwig wird auch in einer neuen Musik- und Food-Show namens Recipe Remix für Amazon Echo und Google Home zu sehen sein, in der er RITZ Crackers in einem Hackbratenrezept verwendet.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give&rdquo Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 traten Ringo Starr als Schlagzeuger bei und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. 1970 trennten sie sich und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 wurde in den Anzeigen nach &ldquonarren Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo gerufen, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete, und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give&rdquo Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 traten Ringo Starr als Schlagzeuger bei und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. 1970 trennten sie sich und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 wurde in den Anzeigen nach &ldquonarren Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo gerufen, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete, und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give&rdquo Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 traten Ringo Starr als Schlagzeuger bei und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. 1970 trennten sie sich und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 wurde in den Anzeigen nach &ldquonarren Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo gerufen, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete, und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give&rdquo Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 traten Ringo Starr als Schlagzeuger bei und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. 1970 trennten sie sich und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 wurde in den Anzeigen nach &ldquonarren Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo gerufen, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete, und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give&rdquo Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 traten Ringo Starr als Schlagzeuger bei und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. 1970 trennten sie sich und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 wurde in den Anzeigen nach &ldquonarren Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo gerufen, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete, und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei.Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give&rdquo Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 traten Ringo Starr als Schlagzeuger bei und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. 1970 trennten sie sich und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 wurde in den Anzeigen nach &ldquonarren Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo gerufen, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete, und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give&rdquo Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 traten Ringo Starr als Schlagzeuger bei und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. 1970 trennten sie sich und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 wurde in den Anzeigen nach &ldquonarren Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo gerufen, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf.2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier gemeinsame Alben veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give.&rdquo Die Band blieb zusammen, aber Kevin war ein Teil ihrer Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 kam Ringo Starr als Schlagzeuger dazu und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. 1970 trennten sie sich und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash das Publikum (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 riefen die Anzeigen nach „irrsinnigen Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition &rsquo unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give.&rdquo Die Band blieb zusammen, aber Kevin war ein Teil ihrer Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 kam Ringo Starr als Schlagzeuger dazu und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. Sie trennten sich 1970 und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren.Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 riefen die Anzeigen nach „irrsinnigen Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition &rsquo unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Die 20 kultigsten Boybands aller Zeiten, damals und heute

Von den Beatles bis NSYNC haben diese ikonischen Boybands unsere Herzen zerrissen. Wir werfen einen Blick zurück auf ihre größten Momente (gut und schlecht), reflektieren ihre Leistungen und (in einigen Fällen) sehen, was sie heute machen. Hinweis: Diese Boyband-Mitglieder der 80er und 90er Jahre tun es nicht Exakt sehen aus wie die Poster, die du an deiner Wand hattest.

Vor 26 Jahren haben sich die Backstreet Boys &mdash AJ McLean, Howie Dorough, Nick Carter, Kevin Richardson und Brian Littrell &mdash zu einer der beliebtesten Boybands aller Zeiten zusammengeschlossen. Ihre beliebtesten Songs der späten 90er und frühen &lsquo00er waren &ldquoQuit Playing Games (With My Heart),&ldquo &ldquoEverybody (Backstreet&rsquos Back)&rdquo und &ldquoAll I Have To Give.&rdquo Die Band blieb zusammen, aber Kevin war ein Teil ihrer Alben Unzerbrechlich (2007) und Das sind wir (2009) weil er seine Karriere am Broadway verfolgte.

Kevin kehrte 2012 endgültig zurück und die Band veröffentlichte das Album In einer Welt wie dieser. Seitdem touren die Backstreet Boys und starteten 2019 ihre DNA World Tour. Alle fünf Männer sind verheiratet und haben Kinder.

Obwohl sie kurz als Silver Beatles bezeichnet wurden, kamen John Lennon, Paul McCartney und George Harrison Ende der 50er Jahre als 15- und 16-Jährige zusammen. 1962 kam Ringo Starr als Schlagzeuger dazu und sie veröffentlichten ihre erste Single, &ldquoLove Me Do&rdquo/&rdquoPS I Love You.&rdquo Ihre US-Übernahme begann so richtig, als sie auf erschienen Die Ed-Sullivan-Show und schmetterten es im Februar 1964 für mehr als 73 Millionen Menschen. Zwei Monate später schrieben sie Geschichte, indem sie die ersten fünf Plätze der Billboard's Hot 100-Charts besetzten. Sie trennten sich 1970 und machten Solokarrieren.

John wurde 1980 vor seinem Wohnhaus in New York City tödlich erschossen, und George starb im Alter von 58 Jahren, nachdem er 2001 wegen Lungenkrebs und einem Gehirntumor behandelt worden war. Zuletzt schockierten die beiden überlebenden Mitglieder &mdash Paul und Ringo &mdash die Zuschauer (und die Welt), als sie sich im Juli 2019 zu einer besonderen Aufführung im Dodger Stadium trafen.

Donnie Wahlberg tat sich 1984 mit seinem Kumpel Danny Wood und zwei anderen zusammen, aber die ungenannten Gruppenmitglieder wurden später durch Joe McIntyre und die Brüder Jordan und Jonathon Knight ersetzt. Sie waren zwischen 12 und 16 Jahre alt und debütierten ihr Album Neue Kinder im Block 1986. Nachdem sie drei Alben zusammen veröffentlicht hatten, lösten sie sich 1994 auf (aber später wieder vereint im Jahr 2007).

Sie veröffentlichten neue Alben, machten eine New Kids on the Block Cruise und spielten mit den Backstreet Boys im Fenway Park & ​​hellip, um nur einige Dinge zu nennen, die sie in den letzten zehn Jahren oder so gemacht haben. Donnie wurde selbst berühmt, eröffnete die Restaurantkette Wahlburgers und spielte in zwei Reality-Shows mit, eine davon mit seiner Frau Jenny McCarthy.

1962 gründeten die Brüder Michael, Marlon, Jackie, Tito und Jermaine ihre Band The Jackson 5. Bis 1969 stieg der Song &ldquoI Want You Back&rdquo auf Platz 1. Leadsänger Michael verließ die Band, um seine Solokarriere zu verfolgen.

Nach Michaels vielbeachtetem Tod trafen sich seine Brüder 2012 für ihre Unity-Tour durch die USA wieder. Drei Jahre später traten sie 2015 im Londoner Hyde Park auf (hier abgebildet).

Kurz nach dem Start der Backstreet Boys brachte der Manager der Band, Lou Pearlman, Chris Kirkpatrick, Joey Fatone und frühere zusammen Micky Maus Club Co-Stars Justin Timberlake und JC Chasez. Lance Bass wurde später in die Gruppe aufgenommen und 'N Sync war geboren. Sie stellten sich zuerst in Europa vor und machten sich in den USA wirklich einen Namen, nachdem Disney Channel im Juli 1998 das Special &ldquoNSYNC Live In Concert ausgestrahlt hatte. Justin veröffentlichte sein erstes Soloalbum Gerechtfertigt 2002 und ihr letzter gemeinsamer Auftritt war 2004.

Die Gruppe traf sich zu einer besonderen Performance bei den VMAs 2013 und kam wieder zusammen, als sie mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wurden. Justin hat seitdem 10 Grammys gewonnen und teilt Sohn Silas mit seiner Frau Jessica Biel. Chris, Joey und Lance sind alle verheiratet und JC ist angeblich Single.

Viele vergessen, dass diese Crew ursprünglich als TV-Show gegründet wurde. 1965 riefen die Anzeigen nach „irrsinnigen Jungs im Alter von 17&ndash21&rdquo, die darin mitspielen wollten. Am Ende wurden Micky Dolenz, Michael Nesmith, Peter Tork und Davy Jones als Schauspieler/Sänger für die Rollen ausgewählt. Sie gewannen den Comedy-Award 1967 bei den Emmys.

Davy erlitt 2012 einen Herzinfarkt und Peter, der 2016 mit Micky und Michael auf Tournee ging, starb im Februar 2019 nach einem &ldquo10-jährigen Kampf an einer seltenen Krebserkrankung. Micky und Michael zollten ihren ehemaligen Bandkollegen Anfang 2019 mit einer Tour Tribut, und Micky hatte im Sommer eine Solo-Tour.

Jedes Kind der frühen 00er erwartete sicherlich, diese drei auf der Liste zu sehen. Der 17-jährige Kevin, der 15-jährige Joe und der 12-jährige Nick Jonas unterschrieben 2005 bei Columbia Records und hießen ursprünglich Sons of Jonas. Sie tourten mit Leuten wie Kelly Clarkson, The Cheetah Girls und The Backstreet Boys und veröffentlichten 2006 ihr erstes Album. 2009 veröffentlichten sie ihr viertes Album, das im Disney Channel zu sehen war Jonasund begann mit den Dreharbeiten zur Fortsetzung von Disneys Erfolgsfilm Camp Rock.

Während sie sich 2013 offiziell trennten, blieben die Brüder eng verbunden. Kevin gründete seine Familie mit seiner Frau Danielle, Nick verfolgte den Broadway und eine Solokarriere und Joe gründete die Band DNCE. Aber 2019 waren die Fans überglücklich, als sie sich wieder vereinten, um den Song &ldquoSucker" zu veröffentlichen, und das Video enthielt die drei Ehefrauen der Brüder (Nick heiratete 2018 Priyanka Chopra und Joe heiratete 2019 Sophie Turner). Zuletzt bestätigten sie eine Tour es passiert.

Nichts bewegte die Leute so sehr zum nächsten Strand wie die Melodien von The Beach Boys, die aus den Musikern Brian Wilson, Carl Wilson, Dennis Wilson, Al Jardine und Mike Love bestanden. Alles begann 1961, als die Wilson-Brüder mit ihrem Cousin Mike und ihrem Klassenkameraden Al eine Band gründeten. Bis 1966 brachen mehr als 20 ihrer Songs in die Top 40 ein.

Obwohl sie technisch gesehen noch heute auf Tournee gehen, ist es nicht die gleiche Gruppe wie in den 60ern. Dennis ertrank 1983 auf tragische Weise, und sein Bruder Carl starb 1998 an Lungenkrebs. Die überlebenden Bandmitglieder waren immer auf dem gleichen Stand, aber sie kamen 2018 zu einem seltenen Wiedersehen und Interview zusammen.

Die britische Gruppe startete mit einer Kampagne, die junge Männer suchte, die singen und tanzen konnten. Von dort wurden Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald ausgewählt, um sich Gary Barlow in der Band &ldquoKick-It anzuschließen kultigsten Boybands aller Zeiten. Robbie verließ die Gruppe 2005, trat aber 2010 wieder bei.

Robbie ging 2014 zum zweiten Mal und Jason ging kurz darauf. 2018 veröffentlichte die Band ein neues Video zu ihrem Song &ldquoPray. Robbie, Howard, Gary und Mark sind alle verheiratet und haben Kinder.

Ralph Tresvant, Johnny Gill, Mike Bivins, Ronnie Devoe, Ricky Bell und Bobby Brown &mdash Kindheitsfreunde aus Boston &mdash wurden bekannt für ihre Songs &ldquoCandy Girl&ldquo &ldquoCool It Now&rdquo und mehr. Während ihrer Herrschaft als populäre Musikgruppe in den 80er Jahren gab es Dramatik, aber ein Großteil davon umgab Bobby, der aus der Band gewählt wurde.

Viele erinnern sich an New Edition aufgrund dessen, was sich in Bobbys persönlichem Leben ereignet hat, und insbesondere wegen seiner turbulenten Beziehung zu Whitney Houston. Es gab eine Miniserie namens Die Geschichte der Neuauflage das wurde 2017 über die Gruppe veröffentlicht. Später in diesem Jahr betraten die R&B-Legenden alle die Bühne für einen historischen Auftritt bei den BET Awards.

Gerade als sie dachten, ihre Zeit sei an Der x Faktor vorbei war, bat Simon Cowell Louis Tomlinson, Zayn Malik, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan, sich als Boygroup zusammenzuschließen. Sie haben es in die letzten beiden des Wettbewerbs geschafft, aber wir alle wissen, dass sie Geschichte geschrieben haben.

Nachdem er vier Alben gemeinsam veröffentlicht hatte, verließ Zayn die Gruppe im März 2015, um eine Solokarriere zu verfolgen. Im selben Jahr wurde berichtet, dass Louis ein Kind erwartete und dann gab es die Nachricht, dass sie alle 2016 eine Pause einlegen. Das fünfte Album von One Direction wurde am Ende ihres Wirbelwindjahres veröffentlicht, und sie traten auf X Faktor ein letztes Mal im Dezember 2015. Sie alle haben Solokarrieren gemacht, Louis und Liam sind jetzt Väter und Harry hat sich im Film versucht.

Ihr Soundtrack aus den frühen 90ern enthält definitiv die Melodien der R&B-Gruppe Boyz II Men, die später bei Mike Bivins von New Edition &rsquo unterschrieb. Damals hatte die Gruppe vier Mitglieder: Nathan Morris, Wanya Morris, Shawn Stockman und Michael McCrary (der 2003 ausschied). Sie veröffentlichten drei Alben von 1991 und 1997, und alle wurden mit Platin ausgezeichnet.

Nach all der Zeit, die vergangen ist, arbeitet das Trio weiter zusammen. In den letzten zehn Jahren haben sie mehrere Alben veröffentlicht, darunter ein Doo-Wop-Album mit dem Titel Unter der Straßenlaterne. Sie touren jetzt durch das Land und haben überall Auftritte von Kalifornien bis Rhode Island.

Bevor es die Jonas Brothers gab, gab es Hanson. Drei junge Brüder, Zac, Isaac und Taylor, begannen 1992 zusammen aufzutreten (als Zac erst 6 Jahre alt war!). 1997 kannte jeder sie &hellip und ihre Hitsingle &ldquoMMMBop.&rdquo

Mit sechs Studioalben im Gepäck machen die Brüder weiterhin gemeinsam Musik und haben gerade veröffentlicht Stringtheorie im November 2018. Sie alle haben ihre Frauen beim Musizieren kennengelernt und ziehen jetzt ihre Kinder in Tulsa, Oklahoma, auf. Zac und seine Frau Kate haben vier, Taylor und seine Frau Natalie haben sechs und Isaac und seine Frau Nicole haben drei.

1997 veröffentlichten die Brüder Nick und Drew Lachey ihre erste Single mit ihren Bandkollegen Jeff Timmons und Justin Jeffre. Ihre Musik wurde zu einem festen Bestandteil jeder Party der späten 90er und frühen 00er Jahre, aber sie trennten sich schließlich im Jahr 2001.

Nach einer 12-jährigen Pause kamen sie 2013 wieder zusammen und treten seitdem zusammen auf. Sie touren derzeit durch Amerika und ihre Familien sind wahrscheinlich mit dabei. Nick teilt drei Kinder mit seiner Frau Vanessa, Drew hat zwei Kinder mit seiner Frau Lea und Jeff und seine Frau Amanda haben zwei Kinder.

Als sich Produzent Teddy Rileys Gruppe Guy 1991 auflöste, arbeitete er mit Chauncey Hannibal, Levi Little und Joseph Stonestreet (Varianten der Gruppe haben sich geändert) zusammen, um BLACKstreet zu gründen. 1996 veröffentlichten sie ihren größten Hit &ldquoNo Diggity&rdquo, der ihnen den Nr. 1-Slot der Billboard Hot 100 und einen Grammy für R&B Performance by a Duo oder Group With Vocals im Jahr 1998 einbrachte.

Es gab viele Kontroversen und sogar Rechtsstreitigkeiten, hauptsächlich zwischen Teddy und Chauncey. Teddy wurde vor kurzem mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt und spielt weiterhin die Hits von BLACKstreet an landesweiten Veranstaltungsorten.


Schau das Video: Taco - Puttin On The Ritz ZDF Silvester-Tanzparty, (August 2022).