Neue Rezepte

Nicht die Bloody Mary deiner Mutter

Nicht die Bloody Mary deiner Mutter

Mit diesem leckeren Brunch-Favorit kannst du die Würze aufpeppen

Manchmal möchte man etwas Scharfes. Hier ist eine gesunde Variante des traditionellen Brunchgetränks, die Ihre Gäste begeistern wird.

Dieses Rezept wird zur Verfügung gestellt von Gesundheitslinie.

Zutaten

  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 3 Esslöffel Olivenlake
  • 3 Esslöffel Meerrettich
  • 3 Esslöffel scharfe Soße
  • 3 Esslöffel scharfer Senf
  • 3 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Schuss Wodka
  • 2 Tassen Gemüsesaft

Nährwerte

Portionen1

Kalorien pro Portion425

Folatäquivalent (gesamt)256µg64%


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Der Bloody Mary ist einer der beliebtesten Brunch-Cocktails. Diese Mocktail-Version ist voller Geschmack – würzig, herzhaft und salzig. Es ist perfekt, wenn Sie einen Cocktail ohne Alkohol wünschen. Natürlich, wenn Sie etwas Wodka hinzufügen möchten, tun Sie es! Für weitere Getränkerezepte ohne Alkohol probieren Sie mein Nojito (ein Mojito ohne Rum) und Salpicón (ein kolumbianisches Fruchtgetränk).

Ich beginne diesen Monat eine trockene Herausforderung, ich habe eine im November gemacht. Wieso den? Ein paar Gründe:

  1. Ich will nicht die leeren Kalorien
  2. Besserer Schlaf
  3. Kein Kater am nächsten Tag
  4. Mehr Energie zum Trainieren

Davon abgesehen werde ich hier weitere Mocktail-Rezepte teilen. Wenn Sie Wünsche haben, lassen Sie es mich bitte in den Kommentaren wissen!


Schau das Video: Bloody Mary. Horror Shorts. IRIS (November 2021).