Neue Rezepte

Eclair

Eclair

Eclere: das Wasser wird mit dem Öl und dem Salzpulver vermischt und auf das Feuer gestellt, bis es kocht. Fügen Sie das Mehl auf einmal hinzu und mischen Sie es kräftig, bis es gut vermischt ist und wir eine harte Polenta erhalten. Abkühlen lassen. Wenn es ganz kalt ist, fügen Sie nacheinander Eier hinzu (fügen Sie das zweite erst hinzu, wenn das erste eingearbeitet ist) und es wird ein klebriger Teig. Mit einer Tüte Garnitur Teigstangen in das Blech gießen, dabei einen Abstand von ca. 2 Zentimeter.

25-30 Minuten backen, bis sie oben gut braun sind.

Creme: 3 Beutel Schokoladenpudding zubereitet mit 1,2 Liter Milch (nicht 1,5 wie auf dem Beutel angegeben) und 9 Esslöffel Zucker. Abkühlen lassen und wenn es warm ist, ein Päckchen Margarine hinzufügen und gut mischen, um eine homogene Creme zu erhalten.

Montage: Eclairs längs aufschneiden, nur auf einer Seite, dann mit Sahne füllen. Mit Schlagsahne garnieren.

Für den Teig habe ich mich von Bitzas Rezept inspirieren lassen, dem ich danke, sie sind hervorragend geworden: - *


Rezept für erfolgreiche Eclaughter-Shells. Teig für Eclair-Schalen

Für den Erfolg von Eclairs, den Kuchen, die von allen Dessertliebhabern geliebt werden, müssen wir das optimale Rezept finden und lernen, wie man die Schalen für Eclairs richtig zubereitet.

Die Schalen für Eclairs werden aus einem Brühteig hergestellt, für den wir feste Mengen an Zutaten benötigen.

Das Eclairs-Rezept Sie ist der französischen Küche entlehnt und ihr Erfolg hängt stark von der Qualität der Zutaten ab, insbesondere der verwendeten Butter.


Rezept für erfolgreiche Eclaughter-Shells. Teig für Eclair-Schalen

Für den Erfolg von Eclairs, den Kuchen, die von allen Dessertliebhabern geliebt werden, müssen wir das optimale Rezept finden und lernen, wie man die Schalen für Eclairs richtig zubereitet.

Die Schalen für Eclairs werden aus einem Brühteig hergestellt, für den wir feste Mengen an Zutaten benötigen.

Das Eclairs-Rezept Sie ist der französischen Küche entlehnt und ihr Erfolg hängt stark von der Qualität der Zutaten ab, insbesondere der verwendeten Butter.


Eclairs mit Vanillecreme


Die Eier mit dem Zucker vermischen.


Mehl, 250 ml Milch hinzufügen und gut vermischen.


Der Rest der Milch wird zum Erhitzen (nicht zum Kochen) in einen Topf gegeben und dann die erste Zusammensetzung über die Milch auf dem Feuer gegossen.

Rühren Sie ständig, damit es nicht klebt, bis es gut eindickt.

Die Sahne vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und dann die Vanilleessenz dazugeben. Sie können verschiedene Essenzen verwenden, je nach Geschmack der gewünschten Creme.

weiter geht es mit dem Grundrezept.


Wasser mit Öl aufkochen, Mehl dazugeben und gut vermischen.


Vom Herd nehmen und die Eier nacheinander dazugeben und gut vermischen.


Die Eclairs auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und bei 200 Grad 25 Minuten backen.


Die so erhaltenen Schalen werden halbiert und mit Sahne gefüllt. Die Schokoladenglasur darüber geben.

Schritt 1: Wasser, Butter und Salz in einem Topf aufkochen.

Schritt 2: Nach dem ersten Kochen vom Herd nehmen. Fügen Sie das Mehl auf einmal hinzu und mischen Sie es schnell, dann schalten Sie die Hitze wieder ein. Rühren Sie kontinuierlich, bis sich der Teig vom Boden der Schüssel löst. Dann abkühlen lassen.

Schritt 3: Wenn es fast kalt ist, geben Sie die ganzen Eier nacheinander hinzu und rühren Sie, bis sie eingearbeitet sind. Der Teig sollte ziemlich weich sein, ohne zu laufen, um beim Einlegen in die Pfanne zu bleiben.

TIPP: Aus Brandteig werden mehrere Desserts zubereitet: Eclairs, Profiterol, Kakaodonuts, Caroline.

Schritt 4: Das Geschirr in das gefettete Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad backen. Nach 10 Minuten die Hitze auf 140 Grad reduzieren und etwa 30 Minuten ruhen lassen. Der Ofen öffnet 20 Minuten lang nicht. Der Teig sollte aufgehen und so Form annehmen.

Bei Eclairs wird die Paste in eine keksartige Form gebracht. Nachdem sie abgekühlt und innen leer sind, werden die Eclairs mit einer Schokoladencreme gefüllt. Je nach Vorliebe kann die Creme auch aus Kaffee, Vanillecreme oder Sahne hergestellt werden.

Sie können auch andere Cremes nach Ihren Wünschen hinzufügen, zum Beispiel Sahne mit Pistazien- oder Rumgeschmack, Sahne aus verschiedenen Früchten.

Über Eclairs wird im Allgemeinen Schokoladenglasur (weiß oder schwarz) oder Karamell verwendet.


Eclaire- und Choux-Rezept für einen klassischen Gasofen. Eclairs Schritt für Schritt & #8211 Eclairs mit Sahne & #8211 Videorezept. Rezepte Video & rsaquo Rezepte von Jamilacuisine Sweets. Sarailis sind sirupartiger.

CCsw4pgWE Heute zeige ich euch, wie man Eclairs macht. Hier bin ich mit dem ersten Rezept des Jahres, einem Eclair-Rezept, von dem ich nicht abweichen werde, wenn ich dieses Dessert zubereiten möchte. Tulumba ist ein köstliches türkisches sirupartiges Dessert, das in seiner Zusammensetzung Churros oder Eclairs ähnelt.


Eclairs mit Vanillecreme


Die Eier mit dem Zucker vermischen.


Mehl, 250 ml Milch hinzufügen und gut vermischen.


Der Rest der Milch wird zum Erhitzen (nicht zum Kochen) in einen Topf gegeben und dann die erste Zusammensetzung über die Milch auf dem Feuer gegossen.

Rühren Sie ständig, damit es nicht klebt, bis es gut eindickt.

Die Sahne vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und dann die Vanilleessenz dazugeben. Sie können verschiedene Essenzen verwenden, je nach Geschmack der gewünschten Creme.

weiter geht es mit dem Grundrezept.


Wasser mit Öl aufkochen, Mehl dazugeben und gut vermischen.


Vom Herd nehmen und die Eier nacheinander dazugeben und gut vermischen.


Die Eclairs auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und bei 200 Grad 25 Minuten backen.


Die so erhaltenen Schalen werden halbiert und mit Sahne gefüllt. Die Schokoladenglasur darüber geben.

Wie macht man das Rezept für Ecler-Kuchen mit Vanillecreme und gebranntem Zucker & # 8211 Gâteau Saint Honoré?

Princesse Vanillecreme mit Schlagsahne

Die erste, die ich (am Vorabend) gemacht habe, war Vanille-Patissiere-Creme. Es braucht Kühlzeit. Ich habe das angegebene Rezept Schritt für Schritt befolgt Hier. Der einzige Unterschied ist das Ich habe mehr Stärke hinzugefügt (50 g statt 30 g) oder Mehl (100 g statt 65 g), um eine dickere Creme zu erhalten, die nach dem Mischen mit Schlagsahne weich wird.

Ich habe die heiße Sahne in ein mit Plastikfolie ausgelegtes Tablett gegossen, abkühlen lassen und dann für 8-10 Stunden in den Kühlschrank gestellt.

Am nächsten Tag schlage ich die Schlagsahne mit etwas Zucker (siehe hier).

Ich habe ein wenig geronnene Vanillecreme gemischt, um sie wieder cremig zu machen, dann habe ich nach und nach die Schlagsahne hineingegeben und mit dem Spatel (nicht mit dem Mixer) gemischt.

Ich habe eine sehr leichte und duftende Vanillecreme bekommen, die ich in den Kühlschrank gestellt habe, bis er an der Reihe war.

Blätterteig für Edlerkuchen

Sie können 1/6 meines französischen Teigrezepts (das Rezept hier) oder Sie können einen Blätterteig verwenden. Lieber auf Margarine und unangenehmen Geschmack verzichten & # 8230 Ich empfehle den frischen Blätterteig von Lidl in einer 275 g Packung (Blätterteig aus dem Kühlschrank, NICHT gefroren!). Es muss bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Eclaire-Teig oder Brandteig a la Creme

Der Brühteig für Eclairs und Brandteig wurde nach dem angegebenen Rezept hergestellt Hier (genau die gleichen Mengen). Ich steckte es in eine 3 cm breite Sternentasche und legte es beiseite. (Spritzbeutel mit Spray).

Lassen Sie uns einander verstehen: ecler ist die längliche Zubereitung und Chou (Plural choux) ist die kugelförmige. In unserem Land nennt sie jeder Finsternis


Eclairs mit Vanillecreme


Die Eier mit dem Zucker vermischen.


Mehl, 250 ml Milch hinzufügen und gut vermischen.


Der Rest der Milch wird zum Erhitzen (nicht zum Kochen) in einen Topf gegeben und dann die erste Zusammensetzung über die Milch auf dem Feuer gegossen.

Rühren Sie ständig um, damit es nicht klebt, bis es gut eindickt.

Die Sahne vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und dann die Vanilleessenz dazugeben. Sie können verschiedene Essenzen verwenden, je nach Geschmack der gewünschten Creme.

weiter geht es mit dem Grundrezept.


Wasser mit Öl aufkochen, Mehl dazugeben und gut vermischen.


Vom Herd nehmen und die Eier nacheinander dazugeben und gut vermischen.


Die Eclairs auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen und bei 200 Grad 25 Minuten backen.


Die so erhaltenen Schalen werden halbiert und mit Sahne gefüllt. Die Schokoladenglasur darüber geben.