Neue Rezepte

10 kreative Brotpudding-Rezepte

10 kreative Brotpudding-Rezepte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Haben Sie noch Croissants, Donuts, schnelle Brote oder Brioche übrig? Brotpudding ist ein schnelles und einfaches Gericht, das sowohl elegant als auch wirtschaftlich sein kann. Die folgenden Gerichte können im Voraus zubereitet und aufgewärmt werden, wenn es Zeit zum Servieren ist.

Egal, ob Sie Lust auf ein herzhaftes Pilz-Ziegenkäse-Gericht haben, das sich perfekt für ein Mittagessen unter der Woche eignet, oder ein dekadentes Schokoladendessert für Ihre Dinnerparty, unsere untenstehende Kollektion wird Sie mit Sicherheit hungrig auf mehr machen.

Aus: Erin Swing, The Sensitive Epicure

Diese klassische Version von Brotpudding bekommt einen Kick von Grand Marnier. Verwenden Sie glutenfreies Brot für einen Zöliakie-freundlichen Genuss.

Von: SmittenKitchen.com

Eggy French Toast trifft in diesem leicht zuzubereitenden süßen Brotpudding auf einen kürbiskuchenartigen Pudding.

Von: Kochlicht

Diese gesunde vegetarische Vorspeise wird mit einem Salat zu einer kompletten Mahlzeit. Du magst keine Paprika? Versuchen Sie stattdessen, getrocknete Tomaten hinzuzufügen.

Von: StaceySnacksOnline.com

Die renommierte kalifornische Köchin Suzanne Goin nimmt das Grundrezept für Brotpudding, wirft Schokolade, einen Zimtpudding hinein und karamellisiert die Oberseite. Beeindrucken Sie alle Ihre Feiertagsabendessen-Partygäste Sure.

Von: Die New York Times

Was tun mit übrig gebliebenen, etwas abgestandenen Donuts (oder Croissants, Brezeln, Muffins)? Machen Sie es wie Eli Zabar. Brotpudding machen!

Von: Ella Cinders Eats Blog

Dieses einfache Rezept verwendet die perfekte Kombination aus Rosmarin, karamellisierten Zwiebeln und Käse und wendet sie auf Brotpudding an. Wenn Sie keinen Ziegen- oder Cheddarkäse haben, probieren Sie Gruyere.

Von: CakeOrDeath.com

Dieses Rezept ist kein typischer Brotpudding, sondern belegt karamellisierte Äpfel mit mit Apfelbutter bestrichenen Brioche-Scheiben, bevor ein reichhaltiger Eierpudding hinzugefügt wird.

Von: EzraPoundCake.com

Die Kombination von in Bourbon getränkten Rosinen mit einer butterartigen Bourbonsauce hebt Brotpudding auf ein ganz neues Genussniveau.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei gearbeitet hat und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft benutzte sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei arbeitete und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft benutzte sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei gearbeitet hat und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft verwendete sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei arbeitete und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft benutzte sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei arbeitete und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft verwendete sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei gearbeitet hat und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft benutzte sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei arbeitete und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft verwendete sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei gearbeitet hat und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft verwendete sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei gearbeitet hat und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft benutzte sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Lebensmittelgeschäft sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Omas Brotpudding Rezept

Dies ist ein köstlicher Brotpudding, den Oma als Kind mit einfachen Zutaten aus der Vorratskammer zubereitet hat, die wir immer im Haus hatten.


Brot, Milch, Eier, Zucker, Vanille, um nur einige Zutaten zu nennen, flossen in diesen gemütlichen Dessert-Auflauf.


Dann machte sie ihre spezielle Sauce mit Vanille (oder Bourbon-Sauce für die Erwachsenen), um sie noch warm darüber zu gießen, unser Familienliebling. .


Oma hat als Kind bei uns gewohnt und das oft gemacht, da Papa damals in einer Bäckerei gearbeitet hat und wir immer so viel Brotrest im Haus hatten, das war bei uns zu Hause ein fester Nachtisch.


Mama machte italienischen French Toast, Bruschetta, und oft verwendete sie das abgestandene Brot für altmodische hausgemachte Semmelbrösel.


In unserem italienischen Haushalt wurde nichts verschwendet, sie waren sehr kreativ, wenn es Zeit, Geld und Fahrten zum Supermarkt sparte.


Papa hatte sogar einen Garten, und Oma gab in der Saison gelegentlich sogar Äpfel oder Beeren in den Brotpudding.


Einfach zuzubereiten und die wohltuendste Art, ein Dessert zu servieren, wenn Sie sich nostalgisch fühlen, da dies ein Knaller aus dem Rezept der letzten 1960er Jahre ist.


Wenn Sie Brotpudding lieben, probieren Sie vielleicht auch unseren Limoncello-Brotpudding, der auch eine unglaublich leckere Version ist!


Scrollen Sie nach unten, um ihr leckeres Rezept zu erhalten und lassen Sie uns wissen, wie es Ihnen gefällt.


Schau das Video: Brötchen pudding. brotpuddingPudding- Rezept. kubanische Gerichte. la fontana vlogs. (Kann 2022).