Neue Rezepte

Fleischpastete

Fleischpastete



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir putzen die Zwiebel, waschen sie und schneiden sie in kleine Stücke und legen sie zum Härten in heißes Öl. Die Paprika waschen und in kleine Stücke schneiden und zur Zwiebel geben, die gewaschenen und gehackten Champignons dazugeben und ein paar Wunder hinterlassen. Hackfleisch dazugeben, ein paar Geschmackswunder aus dem Gemüse ziehen lassen und alles mit Weißwein ablöschen, salzen, pfeffern. Lassen Sie den Wein halb verdampfen und fügen Sie den Tomatensaft hinzu, lassen Sie ihn köcheln, bis der gesamte Saft abnimmt. Wenn es fertig ist, lassen Sie es abkühlen und wenn es abgekühlt ist, fügen Sie 3 Eier und Grieß hinzu, mischen Sie gut, um alle Zutaten gut zu vermischen.

In einer Pfanne mit etwas Öl einfetten und ein Blätterteigblatt legen, über die Nudeln die Fleischfüllung und über das Fleisch ein weiteres Blätterteigblatt legen, mit geschlagenem Ei einfetten und bei mittlerer Hitze backen.



Fleischpastete & # 8211 Dukan Rezept

Die Fleischpastete in der Dukan-Version ist ein Rezept, das von denen, die keine Diät machen, mit Zuversicht gegessen werden kann, da sie köstlich und sättigend ist, eine ideale Option für das Paket in der Schule oder auf der Arbeit.

Welche Zutaten benötigen wir:

  • 4 Eier
  • 200 g entfetteter Käse
  • 6 Esslöffel Kleie
  • 2 Esslöffel Weizenkleie
  • 1 Teelöffel Schnapsmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Gewürze
  • 200 ml fettarmer Joghurt
  • 500 g Hackfleisch (Rind oder Huhn)
  • grüne Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • getrockneter Thymian
  • Paprika
  • 1 Esslöffel Tomatensauce (optional)

So bereiten Sie Dukan-Fleischpastete zu:

Das Hackfleisch zusammen mit den restlichen Zutaten aus der Liste für die Füllung in eine Pfanne geben, leicht anbraten, damit es seine Farbe ändert, dann abkühlen lassen.

Bereiten Sie den Teig vor, indem Sie mit einem Schneebesen oder einem Mixer zuerst die flüssigen Zutaten (Eier, Joghurt) mischen, dann den Magerkäse und die restlichen Zutaten hinzufügen.

Lassen Sie den Teig etwa 15 Minuten hydratisieren. Während dieser Zeit bereiten wir ein Blech vor und legen es mit Backpapier aus.

Die Hälfte des Teiges in die Pfanne gießen, im Ofen bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 10 Minuten backen, bis sich eine Kruste oben bildet, dann die Pfanne herausnehmen und die Fleischfüllung hinzufügen.

Die zweite Teighälfte über das Fleisch gießen, mit einem Spatel glatt streichen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten in den Ofen zurückstellen, bis der Kuchen eine schöne goldene Farbe annimmt.

Den Kuchen auf einem Grill aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

Hinweis: Der Kuchen wird vom Blech genommen, da das Backpapier durch Kondenswasser dazu neigt, nass zu werden und der Kuchen am Boden sehr hart wird.


Zubereitungsart

In einer Pfanne die fein gehackte Zwiebel und den Knoblauch in Unisolöl anbraten.

Das gehackte Hähnchen dazugeben und nachdem die Mischung durchgezogen ist, 100 ml Wasser, die 2 Esslöffel Tomatenmark dazugeben und 10 Minuten auf dem Feuer stehen lassen, bis das Fleisch gut eindringt.

Nachdem das Wasser abgefallen ist, vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann die Eier, Gewürze und fein gehackten Gemüse hinzufügen.

In eine runde Tortenform, die mit Unisol-Öl gefettet ist, legen wir das erste Tortenblatt so, dass die Wände des Blechs bedeckt sind, und schneiden dann den überschüssigen Teig ab.

Den Teig mit einer Gabel leicht aus dem Blech stechen und über die Fleischmasse geben. Wir legen auf das zweite Teigblatt, das in verschiedene ausgefallene Formen geschnitten werden kann.

Die Torte obenauf mit Eigelb mit etwas Öl einfetten und das Blech 30-40 Minuten in den auf 180 ° C erhitzten Ofen stellen.

Copyright Bunge Romania SRL 2017 Alle Rechte vorbehalten.

Verbrauchertelefon: 08008 BUNGE (0800 828 643), Montag - Freitag: 9:00-17:00


Fleischpastete / Cornish Pasty

Cornish Pasty ist eine britische Pastete, die mit Fleisch und Gemüse gefüllt ist. Es hat eine spezielle, geschlossene Form, die den Inhalt gut hält. Der Teig ist ein einfacher Teig mit Mehl und Butter, obwohl es auch andere Varianten gibt, wie z. B. Teig mit Margarine, der krümeliger ist, und Teig mit Schmalz, der traditionell ist. Ich entschied mich, Teig mit Butter zu machen. Für die Füllung wird jede Art von Fleisch verwendet, obwohl Rindfleisch die traditionelle und gebräuchlichste Option ist. Gemüse ist die Basis & # 8211 Zwiebeln, Karotten, Pastinaken, Kartoffeln und vor allem Rüben. Es ist ein Gemüse, das ich nicht verwende, aber ich bin hier in Großbritannien darauf gestoßen. Die Füllung wird roh und mit dem Teig gebacken. Cornish Pasty ist ein sehr einfaches, aber leckeres Gericht oder Snack. Es ist überall in Großbritannien zu finden, insbesondere in der Region Cornwall in England, woher es stammen soll, obwohl nicht offiziell festgestellt wurde, dass es von hier stammt.

Im 17.-18. Jahrhundert wurde dieser Kuchen bei den Bergleuten in Cornwall sehr beliebt. Es konnte leicht zur Arbeit transportiert und leicht von Hand gegessen werden. Sie war auch satt genug für ein Arbeiteressen. Das ist über die Geschichte des Kuchens. Ich weiß nicht mehr.

Als ich letztes Jahr nach Cornwall reiste, fand ich viele Geschäfte, die Cornish Pasty verkaufen, alle preisgekrönt und mit dem ältesten oder besten Rezept. Ich habe ein paar ausprobiert und festgestellt, dass sie in der superschnellen Version mit Blätterteig zubereitet werden können, aber alle haben ungefähr den gleichen Geschmack. Ich habe keinen großen Unterschied zwischen den Kuchen gemacht, die dort geschmeckt haben. Ich weiß nicht, wer das beste Rezept hat, aber ich weiß, dass ich angefangen habe, diesen süßen und leckeren Kuchen zu lieben. Es ist einfach zu Hause zuzubereiten und noch einfacher zu essen. Am besten ist es, wenn es frisch aus dem Ofen kommt. Die Füllmöglichkeiten sind frei wählbar. Sie können sie scharf oder vegetarisch zubereiten, mit Erbsen oder anderem Gemüse, das Sie mögen. Gut roh einfrieren und direkt aus dem Gefrierschrank backen. Lebensretter!

Zutaten

für 12 Kuchen

400gr. Weißes Mehl
200gr. kalte Butter, Würfel
eine Prise Meersalz
kaltes Wasser genug um den Teig zu binden

700gr. Hackfleisch
500gr. gewürfeltes Gemüse (Mix aus Zwiebeln, Karotten, Pastinaken und Lauch)
Salz Pfeffer

Vorbereitungszeit: 30 Minuten + 30 Minuten Abkühlzeit für den Teig

Backzeit: 45-55 Minuten

Zubereitungsart

Wir machen zuerst den Teig. In einer Schüssel Mehl und Salz abwiegen. Die Butter dazugeben und mit den Fingern mit Mehl einreiben. Wir formen Krümel, bis wir keine großen Butterstücke mehr haben. Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, um den Teig zu sammeln und eine Kugel zu formen. 30 Minuten kalt stellen.

Nach 30 Minuten den Teig in 12 Kugeln von 60 Gramm portionieren. Mit einem bemehlten Nudelholz auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen, bis ein dünner, fast durchsichtiger Teig entsteht.

Für die Füllung haben wir in einer Schüssel das Fleisch mit Gemüse, Salz und Pfeffer vermischt. Wiegen Sie 100 Gramm für jeden Kuchen. Um dem Cornish Pasty seine spezifische Form zu geben, müssen wir etwas Mehl auf den Teig geben und die Ränder benetzen. Wir legen die Füllung in die Mitte und heben die Ränder an. Wir kleben sie gut zusammen und schieben sie dann mit den Fingern hin und her, um ihnen eine wellige Form zu geben. Für mich sieht es aus wie ein Dinosaurier. Der Kuchen kann auch auf einer Seite geschlossen werden, nicht nur auf der Oberseite.

Zum besseren Verständnis habe ich ein Video gemacht. Ich hatte viel Spaß zu Hause, aber ich hatte auch Emotionen. Dies ist mein erstes Video auf dem Blog.

Jeden Kuchen vor dem Backen mit geschlagenem Ei einfetten. Es kann eingefroren und später gebacken werden.


Zubereitungsart

In einer Pfanne die fein gehackte Zwiebel und den Knoblauch in Unisolöl anbraten.

Das gehackte Hähnchen dazugeben und nachdem die Mischung durchgezogen ist, 100 ml Wasser, die 2 Esslöffel Tomatenmark hinzufügen und 10 Minuten auf dem Feuer stehen lassen, bis das Fleisch gut eindringt.

Nachdem das Wasser abgefallen ist, vom Herd nehmen und etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann die Eier, Gewürze und fein gehackten Gemüse hinzufügen.

In eine runde Tortenform, die mit Unisol-Öl gefettet ist, legen wir das erste Tortenblatt, um die Wände des Blechs zu bedecken, und schneiden dann den überschüssigen Teig ab.

Den Teig mit einer Gabel leicht aus dem Blech stechen und über die Fleischmasse geben. Wir legen auf das zweite Teigblatt, das in verschiedene ausgefallene Formen geschnitten werden kann.

Die Torte obenauf mit Eigelb mit etwas Öl einfetten und das Blech 30-40 Minuten in den auf 180 ° C erhitzten Ofen stellen.

Copyright Bunge Romania SRL 2017 Alle Rechte vorbehalten.

Verbrauchertelefon: 08008 BUNGE (0800 828 643), Montag - Freitag: 9:00-17:00


Fleischpastete

Ich mag zwei Dinge an Fleischpasteten, erstens, dass sie sowohl heiß als auch kalt gegessen werden können und zweitens, dass sie sehr schnell garen. Ich sage nicht, dass sie billig sind, du wirst es wahrscheinlich herausfinden, wenn du dich entscheidest, das Rezept auszuprobieren :).

Pork Pie kann als warme oder kalte Vorspeise, Abendessen, Mittagessen oder zum Servieren serviert werden, da er sehr konsistent ist.

Mal sehen das Rezept, ich habe nicht viel Zeit zum Reden, x, y, z warten auf mich, Hausarbeiten rund ums Haus :)

  • 1/2 Packung Blätterteig (der mit zwei großen Blättern)
  • 1/2 kg Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Ei + 1 Ei zum Einfetten
  • 60g Casacaval
  • Salz, Pfeffer, Sesam
  • ein bisschen Öl

1. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die gereinigte und fein gehackte Zwiebel dazugeben. Etwas aushärten lassen, dann das Schweinefleisch dazugeben. Mit einer Gabel gut vermischen und zerdrücken, damit kein Fleisch entsteht. Bei schwacher Hitze garen lassen und wenn der Saft gefallen ist und das Fleisch anfängt braun zu werden, mit Salz und Pfeffer würzen. Ich mag es so einfach, aber du kannst etwas Thymian oder Oregano oder ein Knoblauchpulver hinzufügen.

Etwas abkühlen lassen und das Ei und den geriebenen Käse hinzufügen.

2. Lassen Sie den Teig bei Zimmertemperatur auftauen und verteilen Sie ihn dann mit dem Nudelholz ein wenig.

3. Den Backofen auf 200g C vorheizen.

4. Legen Sie das Fleisch in die Mitte, schneiden Sie den Teig wie auf dem Foto und wickeln Sie dann den Kuchen ein. Zuerst gehen die Ränder auf und ab, dann formen Sie den Zopf, indem Sie einen Teigstreifen hinzufügen.

Den Kuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit verquirltem Ei und etwas Salz einfetten und Sesam darüberstreuen.

30 Minuten backen, bis sie schön gebräunt sind.

Etwas abkühlen lassen und dann in Scheiben schneiden.

Mit Joghurt servieren. Es ist lecker! (Hör auf an Kalorien zu denken :))

Und das Rezept von den Lesern ausprobiert

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Die Niere und das Fleisch in Würfel schneiden, in eine Schüssel geben und mit Mehl bestäuben, gut mischen, um "zu kleiden" und in die heiße Pfanne mit etwas Öl geben.

Nach einigen Minuten, wenn sich das Fleisch verfärbt, fügen Sie die gehackte Karotte, die grob gehackte Zwiebel, das Gemüse, die Lorbeerblätter usw. hinzu.


fügen Sie heißes Wasser hinzu, um sie zu bedecken, und lassen Sie es bei schwacher Hitze kochen, etwa anderthalb Stunden köcheln lassen - gleichmäßig 2.

Nach anderthalb Stunden ist die Soße schon niedrig, eingedickt, das Fleisch zart


Schalten Sie die Hitze aus, stellen Sie den Topf zum Abkühlen beiseite, entfernen Sie die Stöcke und Blätter davon.

Verteilen Sie den Teig schön gleichmäßig, legen Sie die Formen darauf und schneiden Sie sie mit einem Messer herum, wobei Sie darauf achten, dass ein Teigrand größer als die Oberfläche der Schüssel ist.


Nach dem Schneiden machen wir ein Loch in die Mitte, denn dort atmet die Backfüllung.


Füllen Sie nun das Geschirr und lassen Sie es abkühlen.


Wir verwandeln die Teigränder in Blätter, wir drücken leicht mit der Klinge eines Messers.

Das große Blech direkt über das Fleisch legen, die Blätter kleben, ein paar Scheiben schneiden und mit Ei einfetten.


Bei den einzelnen drücken wir die Außenkanten gut an, nicht bevor wir die "Mündung" des Gefäßes mit Gelb einfetten, fetten wir das Gesicht ein.


Fleischpastete - Rezepte

Sie wissen nicht, was Sie in den nächsten Tagen bei der Arbeit mitnehmen sollen? Wir empfehlen die Fleischpastete. Wenn die Mischung, mit der Sie es füllen, mehr Rindfleisch und weniger Schweinefleisch enthält, kann es kalt gegessen werden.

Was braucht man für ein Tablett (Bild 1)
& # 8211 eine Packung Morarița Blätterteig
& # 8211 400 gr Hackfleischmischung mit Schweinefleisch
& # 8211 3 kleine Zwiebeln
& # 8211 4 Eier
& # 8211 Salz, Pfeffer, Thymian, Petersilie
& # 8211 Kochsahne (32% Fett)
& # 8211 un

Arbeitsplan:
& # 8211 zum Braten fein gehackter Zwiebeln (Bild 2)
& # 8211 Wenn die Zwiebel weich ist, fügen Sie das Fleisch hinzu (Bild 3). Saison (Bild 4)
& # 8211 Nachdem die Zusammensetzung in der Pfanne ausgehärtet ist, lassen Sie sie ab und geben Sie sie in eine große Schüssel, wo wir sie mit zwei Eiern mischen (Bild 5)
& # 8211 eine Pfanne mit Butter einfetten (Bild 6)
& # 8211 legen wir das erste Blech (Bild 7), über das wir das Fleisch verteilen (Bild 8). Mit dem zweiten Blatt abdecken (Bild 9)
Die anderen beiden Eier verquirlen und mit der Kochsahne vermischen (Bild 10). Wir bekommen eine Sauce, mit der wir den Kuchen einfetten, oben drauf (Bild 11)
& # 8211 für ca. 30 Minuten in den Ofen geben (Bild 12)
& # 8211 guten Appetit! (Bild 13)

Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Preis: 25 Lei (kann variieren, je nachdem, wo Sie die Zutaten einnehmen)


Fleischpastete

Ich glaube nicht, dass ich der einzige bin, der das Gefühl hat, dass wir manchmal zwischen den gleichen Gerichten wechseln und einige Rezepte auf ihnen verstauben lassen.

Vor ein paar Nächten fragte mich eine nette Mutter nach dem Rezept für die Fleischpastete, das ich zuvor in der Selbstdiversifikationsgruppe gepostet hatte. In dem Moment, der meine Erinnerung auffrischte, habe ich diesen Kuchen lange nicht mehr gebacken, obwohl die Mädchen verrückt danach waren. Also, letzte Nacht, nach der Arbeit und nachdem er Bocănilă genommen hatte, nahm er das Stück Tee und ich machte mich an die Arbeit. Es ist sehr schnell und einfach gemacht, und ich rede nicht mehr über Geschmack.

  • 250 gr Mehl
  • 100 ml Milch / warmes Wasser
  • 85 ml Öl
  • 1 Teelöffel Backpulver

Alles zusammenfügen, das Ergebnis ist ein flauschiger, nicht klebriger Teig. Wenn es klebrig ist, fügen Sie 1-2 Esslöffel Mehl hinzu, aber nicht mehr.

  • 500 gr Hackfleisch
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • Gemahlener Pfeffer
  • 50 gr Sahne
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Grieß / Semmelbrösel
  • 2 Würfel Knochenbrühe (ich habe in Eisbeuteln eingefroren)

Das Hackfleisch wird zusammen mit der fein gehackten Zwiebel und den Suppenwürfeln in einer Pfanne bei schwacher Hitze bis es sich verfärbt und die Flüssigkeit verdunstet, dann abkühlen gelassen, während wir den Teig zubereiten. Die 2 Eier mit der Sahne gut verquirlen, 2 Esslöffel zum Einfetten darauf setzen und den Rest über das abgekühlte Fleisch geben. Nach Geschmack würzen, ich füge diesem Wunder einfach Pfeffer hinzu.

Der Teig ist in zwei Teile geteilt, zwei Kreise werden gespannt, denen wir die Form des Tabletts geben (ich habe Runden gemacht). Ich lege das erste Teigblatt, den Löffel Semmelbrösel / Grieß dann das Fleisch und zum Schluss wieder den Teig. Mit dem restlichen geschlagenen Ei mit Sahne einfetten, mit Sesam bestreuen, dann im Ofen bei 200, ca. 30 Minuten (wird golden).

Zur Belustigung der Mädchen habe ich & # 8222tele & # 8221 gemacht, wie das kleine Mädchen sagt.


Irischer Fleischkuchen

Geben Sie das Mehl in den Mixer, geben Sie die gewürfelte Butter hinzu und mischen Sie, bis die Butter in das Mehl eingearbeitet ist und eine krümelartige Zusammensetzung erhalten wird. Fügen Sie das Wasser hinzu und mischen Sie weiter, bis ein homogener Teig entsteht.

Das Fleisch in eine Schüssel geben und die 2 Eier und das fein gehackte Gemüse dazugeben.

Mit Salz und Pfeffer würzen und vermischen.

Streuen Sie Mehl auf das Brett und legen Sie den Teig auf den Tisch. Leicht kneten, bis sie sehr elastisch ist. Wenn es fertig ist, für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Dann 1/3 des Teiges abschneiden und beiseite stellen.

Der Rest des Teigs wird so dünn wie möglich ausgebreitet und mit einer Untertasse in Scheiben mit einem Durchmesser von 10-15 cm geschnitten, die in eine mit Öl gefettete und mit Backpapier ausgelegte Form gelegt werden. Den konservierten Teig verteilen und kleinere Scheiben mit dem Durchmesser eines Glases schneiden.

Geben Sie einen Löffel Füllung auf die Scheiben in der Schublade. Bedecken Sie das Fleisch mit kleineren Scheiben. Die Ränder der unteren Scheiben einrollen, damit die Füllung beim Backen nicht herauskommen kann.

Wachsen Sie die Torten und fetten Sie sie mit geschlagenem Ei ein.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180°C stellen. Etwa 60 Minuten backen.


Kuchen mit Gemüse und Fleisch

In einer Tasse die Hefe mit dem Zucker und einem Teelöffel Mehl mischen, 100 ml warmes Wasser hinzufügen und ca. 10 Minuten gehen lassen.
Mehl in eine Schüssel geben und mit Salz mischen. In der Mitte machen wir ein Loch, in das wir die Sauerteig gießen. Mit der Hand durchkneten und das restliche warme Wasser hinzufügen. Zum Schluss einen Esslöffel Olivenöl hinzufügen. Wir sind fertig mit dem Kneten, wenn der Teig nicht mehr an den Fingern klebt.
Etwas Mehl darüber streuen, mit einem Handtuch abdecken und ca. 1 Stunde an einem warmen Ort ohne Zugluft gehen lassen.
In dieser Zeit kümmern wir uns um die Befüllung. Wir beginnen mit der Reinigung des Gemüses. Zwiebel und Paprika hacken und in Öl etwas erhitzen. Die geriebenen Karotten dazugeben und etwa 5 Minuten kochen lassen. Tomaten fein hacken, zum Schluss dazugeben und weitere 2-3 Minuten kochen lassen.
Vom Herd nehmen, in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.

In dieselbe Pfanne das Fleisch zum Härten geben (kein Öl hinzufügen). Gut umrühren, dann vom Herd nehmen und über das Gemüse geben.
Wenn die Mischung etwas abgekühlt ist, fügen Sie Salz, Pfeffer, getrocknete Petersilie und die beiden Eier hinzu und vermischen Sie alles gut.

Den Arbeitstisch mit Mehl auslegen und den Teig rund ausrollen. Der Kreis sollte etwas größer als das Tablett sein. Den Teig in eine mit Butter gefettete Pfanne geben, den Teig mit Chilisauce einfetten, die Füllung einfüllen und nivellieren, dann die Teigränder über die Füllung ziehen. Die Ränder mit Eigelb einfetten.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 35 Minuten stellen, bis es oben schön gebräunt ist.

Aufschneiden und heiß oder kalt servieren (ich mag kalt sehr gerne).
Großer Appetit!


Video: Shepherds Pie Cottage Pie. Fleischpastete unter Kartoffelkruste. Sallys Welt (August 2022).