Neue Rezepte

Savarin

Savarin

Also .... also fing ich an, Savarin zu machen ....

Ich habe die Eier getrennt und das Eigelb mit 3 EL Zucker eingerieben, bis es eine schaumige, cremige Konsistenz hatte. Ich habe das Eiweiß mit einer Prise Salz geschlagen, dann 3 Esslöffel Zucker hinzugefügt und kontinuierlich wie Baiser gemischt, bis sich der Zucker aufgelöst hat und ich einen harten Schaum bekommen habe. Ich habe die Semmelbrösel in das Eigelb eingearbeitet, danach habe ich den Eiweißschaum hinzugefügt und ihn langsam mit einem Holzlöffel eingearbeitet.

Ich habe die Komposition dann in spezielle, gewellte Bleche gegossen, mit Butter und Mehl ausgekleidet und etwa 15 Minuten gebacken, aber ich habe den Zahnstochertest gemacht.

Separat habe ich in einem Topf einen Sirup aus 2 Gläsern Wasser und einem Glas Zucker gemacht ... leicht gekocht. Am Ende stelle ich die Essenz des Rums.

Savarins, heiß, sind sirupartig. Laura sagte, sie "tauche" in den Sirup. Ich hatte Angst, sie einzutauchen, weil die Semmelbrösel sehr schnell einziehen und ich befürchtete, sie würden sich auflösen.. :)) Also habe ich sie mit einem Löffel Sirup in Hülle und Fülle eingegossen. Nachdem sie abgekühlt waren, schneide ich von jedem einen Deckel ab. Ich habe eine Schicht Sahne aufgetragen. Ich habe die Sahne gemacht, indem ich die flüssige Sahne mit dem Zucker und dem Sahnehärter vermischt habe. Den Savarindeckel habe ich mit etwas Aprikosenmarmelade von meinem Vater (hausgemacht) eingefettet und dann langsam über die Sahneschicht gelegt. Ich habe ein wenig Schlagsahne darüber gemacht, also ... für die Wirkung.




Video: Master Chef Florent Cheveau Runs the Busiest Pastry Shop in Las Vegas Chefs of the Strip (Januar 2022).