Neue Rezepte

Rajma-Rezept (Curry mit roten Kidneybohnen)

Rajma-Rezept (Curry mit roten Kidneybohnen)

  • Rezepturen
  • Geschirrtyp
  • Hauptkurs
  • Curry
  • Vegetarisches Curry

Dies ist ein typisches Punjabi Rajma Rezept, das von allen genossen wird! Mit Reis oder Naan servieren. Es passt auch sehr gut zu Ihrem Lieblings-Hühnchen- oder Lammcurry.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenServiert: 6

  • 450 g rote Kidneybohnen
  • 1/4 Teelöffel Kurkuma
  • Salz nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 5cm Stück frischer Wurzel Ingwer, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Tomaten, gehackt
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Garam Masala
  • 2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/4 Teelöffel Asafoetida
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander

MethodeZubereitung: 10 Min. ›Kochen: 20 Min.› Verlängerung: 8 Std. Einweichen ›Fertig: 8 Std. 30 Min

  1. Die Kidneybohnen über Nacht in reichlich Wasser einweichen.
  2. Kochen Sie das Rajma in einem Schnellkochtopf 20 Minuten lang (oder wie von Ihrem Hersteller angegeben) mit Kurkumapulver und Salz.
  3. In einer großen Pfanne das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Ingwer, Knoblauch, Tomaten, Zwiebeln und Kreuzkümmel hinzu. Braten Sie bis duftend.
  4. Garam Masala, gemahlenen Koriander, Asafoetida und Chilipulver hinzufügen und 2 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie das gekochte Rajma hinzu; 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Mit frischem Koriander garnieren und servieren.

Zuletzt angesehen

Bewertungen & BewertungenDurchschnittliche globale Bewertung:(1)

Bewertungen in Englisch (1)

von Buchweizen-Königin

Sehr gut. Ich habe Bockshornklee und schwarzes Salz anstelle des Heeng verwendet, den ich in meiner Gegend nicht finden kann. Vielen Dank für das Rezept.-12 Apr 2016


Schau das Video: Indisches Linsen Dal Rezept- vegan- super einfach- super lecker (November 2021).