Neue Rezepte

Thai-Garnelen mit einem würzigen Erdnuss-Limetten-Vinaigrette-Rezept

Thai-Garnelen mit einem würzigen Erdnuss-Limetten-Vinaigrette-Rezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Salatsoße
  • Vinaigrette

Riesengarnelen werden gegrillt und mit einer geschmacksintensiven thailändisch inspirierten Vinaigrette serviert, die auch gut zu Hühnchen, Schwein oder Lamm passt.

29 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 4 Esslöffel gehacktes Zitronengras (nur der weiße Teil)
  • 4 Esslöffel gehackte Ingwerwurzel
  • 2 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1/4 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 1 Thai oder rote Chili, gehackt
  • 180ml Erdnuss- oder Rapsöl
  • 1kg extra große Garnelen (16-20), geschält und entdarmt, Schwanz bleibt dran
  • Vinaigrette
  • 4 Esslöffel Limettensaft
  • 4 Esslöffel Reisweinessig
  • 125ml Mirin (japanischer Süßwein)
  • 2 Esslöffel dunkle Sojasauce
  • 2 Esslöffel kaltes Wasser
  • 3 Esslöffel abgeriebene Limettenschale
  • 1 Esslöffel gehackte frische Ingwerwurzel
  • 2 Teelöffel Fischsauce
  • 2 frische thailändische oder rote Chilischoten, Kerne entfernt
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 125g glatte, ungesalzene Erdnussbutter
  • 4 Esslöffel Erdnussöl
  • 2 Esslöffel gehackte frische Minze
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 4 EL ungesalzene geröstete Erdnüsse, gehackt
  • Meersalz nach Geschmack

MethodeVorbereitung:1h ›Kochen:4min ›Extra Zeit:20min › Fertig in:1h24min

  1. Zitronengras, 4 EL Ingwer, Knoblauch, Koriander, 1 gehackte Chili und 180 ml Erdnussöl in einer großen Schüssel verrühren. Fügen Sie die Garnelen hinzu und werfen Sie sie zum Beschichten; 20 bis 30 Minuten bei Zimmertemperatur marinieren lassen.
  2. Heizen Sie einen Grill auf mittlere bis hohe Hitze vor.
  3. In der Zwischenzeit Limettensaft, Reisessig, Mirin, Sojasauce und Wasser in die Schüssel eines Mixers oder einer Küchenmaschine geben. Limettenschale, 1 Esslöffel Ingwer, Fischsauce, 2 Chilis, Knoblauch und Erdnussbutter hinzufügen; bis glatt verarbeiten. Während der Verarbeitung das Erdnussöl langsam einfüllen; verarbeiten, bis sie glatt und cremig sind. In eine Schüssel gießen, Minze, Koriander und gehackte Erdnüsse unterrühren; mit Salz abschmecken.
  4. Garnelen aus der Marinade nehmen und Überschuss abschütteln. Auf dem vorgeheizten Grill rosa und fest kochen, ca. 2 Minuten pro Seite. Sofort mit Soße servieren.

Grilltipps

In unseren Anleitungen und Videos zum Grillen finden Sie einfache Tipps, wie Sie perfekt grillen!

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(19)

Bewertungen auf Englisch (13)

Lassen Sie sich nicht von der langen Zutatenliste abschrecken, das ist wirklich lecker und lohnt sich. Ich habe es nicht für einen besonderen Anlass gemacht, aber es würde gut für eine Dinnerparty oder einen Grillabend funktionieren. Familie hat es geliebt, danke!-18. März 2012

von David Robinson

Ich habe die Garnelen wie beschrieben in der Marinade zubereitet, entschied mich aber, die Sauce nicht nur zum Dippen zu verwenden, also fügte ich 2 Esslöffel Kokosmilch hinzu und servierte sie stattdessen über Reisnudeln. Dies war einfach ein hervorragendes Essen, vielen Dank für die Veröffentlichung.-03 Jun 2010

von SunnyByrd

Yum! Ich habe mich genau an das Rezept gehalten, außer dass die Garnelen etwa anderthalb Stunden in der Marinade gelassen wurden (unerwarteter Ladenlauf). Exzellent! Ich bin begeistert, dass ich diese Woche noch Vinaigrette für Steaksalat übrig habe. Danke!!-08.06.2008


Schau das Video: Ich habe noch nie so ein leckeres Hähnchenfilet gegessen! Einfach und lecker! #183 (August 2022).