Neue Rezepte

Bluejacket Brewery: Breakout Beer Star in Washington D.C

Bluejacket Brewery: Breakout Beer Star in Washington D.C

Wir haben die riesige Brauerei in D.C.s Navy Yard besichtigt

Bluejackets Kollaborationsbier mit Garrett Oliver von Brooklyn Brewery.

Bluejacket wurde im Oktober 2013 in D.C. eröffnet, gleich um die Ecke vom Nationals Park. Die Brauerei ist in einem riesigen vierstöckigen Lagerhaus untergebracht. Sie teilen sich den Raum mit der Restaurantseite des Betriebs, The Arsenal at Bluejacket. Die 5.600 Quadratmeter große Fläche war früher ein Produktionskomplex für die Marine. Der Raum ist offen, mit viel natürlichem Licht, so dass die Leute, die im Arsenal trinken und speisen, sehen können, was in den darüber liegenden Stockwerken vor sich geht.

Das Fermentieren, Brauen und Altern geschieht vor Ort. Beer Director und James Beard Award-Nominierter Greg Engert sowie sein Brauerteam haben eine Brauerei mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Stilen geschaffen. Sie haben 20 Biere gleichzeitig vom Fass, plus fünf vom Fass. Ihre aktuellen Fassangebote sind New Zealot (Pale Ale), The Stroppy (Pale Ale mit Cascade Hopfen im Fass), The Wake (Imperial Stout), Mexican Radio (Spiced Sweet Stout) und The Fix (Vanilla Coffee Brown Ale).

Der bemerkenswerte Geschmack einiger ihrer sauren Biere kann auf die Verwendung eines Kühlschiffs zurückgeführt werden. Diese einzigartige Technik der Bierherstellung verwendet eine große flache Pfanne neben offenen Fenstern, die es ermöglicht, die natürliche Hefeluft von der Würze aufzunehmen. Nachdem es der Luft ausgesetzt wurde, wird es in Fässer gefüllt und der Gärungsprozess beginnt. Klicken Sie sich durch unsere Diashow, um mehr von Bluejacket und The Arsenal zu sehen.

Fässer

Einige der Biere von Bluejacket werden in einer Vielzahl von Fässern gereift, darunter auch einige, die Wein und Whisky enthielten.

Kühlschiff

Im Kühlschiff wird die Würze über Nacht durch die offenen Öffnungen der natürlichen Luft ausgesetzt, bevor der Gärungsprozess beginnt.

Jane Bruce ist die Fotoredakteurin bei The Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter @janeebruce.


Marktbeobachtung

ChurchKey wurde 2009 als einer der ersten Veranstaltungsorte von NRG in Washington, D.C., eröffnet. Die Bar befindet sich im Obergeschoss des Schwesterrestaurants Birch & Barley und hat sich einen Namen gemacht, indem sie Hunderte von Craft-, Fass- und Flaschenbrauen anbietet.

“Wir eröffnen nie ein neues Geschäft, ohne das Getränkeprogramm gründlich zu planen“, sagt Michael Babin, Eigentümer der Neighborhood Restaurant Group (NRG) mit Sitz in Alexandria, Virginia. „Getränke sind nie Nebensache. Wir glauben, dass Gäste aufgrund von hochwertigen Getränkeprogrammen diskriminieren.“

Tatsächlich hat sich das Unternehmen von Babin auf dem DC-Markt einen wohlverdienten Ruf erarbeitet, weil es an 14 verschiedenen Veranstaltungsorten modernste Bier-, Wein- und Spirituosenprogramme anbietet. Das 17-jährige Unternehmen hat seinen Fokus so stark auf Getränke gelegt, dass es einzelne Kategorieexperten für die Entwicklung und Leitung seiner Bier-, Wein- und Spirituosenaktivitäten einsetzt: Greg Engert fungiert als Beer Director, Brent Kroll ist Wine Director und Jeff Faile ist Bar- und Spirituosendirektorin. „Wir haben in einige großartige Fachleute investiert“, sagt Babin. „Ich ermutige sie, ehrgeizig zu sein und groß zu denken.“

Die Konzepte von NRG reichen von feinen Restaurants wie dem historischen Iron Gate in Dupont Circle bis hin zu zwanglosen Restaurants wie dem nahe gelegenen GBD (Golden Brown Delicious), das auf Donuts und Brathähnchen spezialisiert ist. Aber jeder Veranstaltungsort teilt ein Engagement für seine lokale Gemeinschaft, sei es das Evening Star Cafe in Alexandria, das Viertel Del Ray in Virginia, das The Partisan im Penn Quarter von DC oder die Bluejacket-Brauerei und das Restaurant in der alten Marinewerft im Südosten von DC in der Größe vom 840 Quadratmeter großen B Side Restaurant und Bar in Merrifield, Virginia, bis zum 7.000 Quadratmeter großen Bluejacket, das sich in einem Raum befindet, der früher Teil eines Schiffs- und Munitionsfertigungskomplexes war. Babin lehnt es ab, den Jahresumsatz des Unternehmens bekannt zu geben, sagt aber, dass die Stückzahlen zwischen 500.000 und 10 Millionen US-Dollar liegen. NRG beschäftigt rund 800 Mitarbeiter.

Das Arsenal Restaurant und Bar in der Bluejacket Brauerei bietet Cocktails wie das Start Your Digging und das Hands Up.

Multikonzept-Ansatz

Babins erster Ausflug in das Restaurantgeschäft erfolgte 1997 mit der Eröffnung des 1.800 Quadratmeter großen Evening Star mit 50 Sitzplätzen. „Zuerst hatten wir keinen Platz für eine tolle Weinkarte“, räumt er ein, doch in nur zwei Jahren übernahm der Gastronom einen angrenzenden Convenience-Store und verwandelte ihn in ein Wein-Outlet. Die Aufnahme von Planet Wine Shop mit mehr als 2.000 Weinen war ein „Augenöffner“ für das Potenzial, das eine gute Weinauswahl für einen Betrieb bieten kann, und markierte den ersten Schritt des Unternehmens in Richtung eines „großartigen Getränkeprogramms“. Zwischen 2003 und 2009 stellte Babin eine Reihe einzigartiger Konzepte in den Vororten von D.C. vor, darunter Vermilion, Columbia Firehouse und Buzz Bakery in Alexandria, Virginia, und Rustico in Arlington, Virginia.

Im Jahr 2009 expandierte Babin nach DC mit Birch & Barley und ChurchKey, einem Restaurant im Erdgeschoss und einer Bar im Obergeschoss, die für ihr umfangreiches handwerkliches Bierangebot bekannt sind. In den letzten fünf Jahren hat NRG jährlich durchschnittlich zwei neue Veranstaltungsorte in D.C. und Virginia vorgestellt. Zu diesen Markteinführungen gehörten die Wiedereröffnung des Wahrzeichens Iron Gate und der Versuch des Unternehmens, mit Bluejacket zu brauen – beides im Jahr 2013 – sowie die Enthüllung des fleischzentrierten Restaurants The Partisan neben seiner Metzgerei Red Apron Anfang dieses Jahres. Babin bleibt Eigentümer und Mehrheitsaktionär von NRG, obwohl er finanzielle und operative Partner im Unternehmen hat.

„Vieles, was unsere Projekte antreibt, sind die Interessen, Leidenschaften und das Engagement der operativen Partner in der Gruppe“, erklärt Babin. „Wir haben uns früh entschieden, dass die Restaurants vom Personal gesteuert werden.“ Diese Leidenschaft wurde mit treuen Kunden belohnt. „Es ist schwer für die Leute, eine emotionale Bindung zu einer Kette zu spüren“, gibt Babin zu. Da das Unternehmen nicht mehrere Einheiten einzelner Konzepte öffnet, profitiert es nicht von Skaleneffekten auf der Managementseite des Unternehmens. Aufgrund der Vielfältigkeit der Veranstaltungsorte von NRG lehnt Babin es ab, die Gesamtaufteilung von Lebensmitteln zu Getränken des Unternehmens oder eine Aufschlüsselung der Wein-, Spirituosen- und Bierverkäufe offenzulegen. „Es ist überall auf der Karte“, erklärt er.

Die Brauerei Bluejacket bietet 20 Fassbiere und fünf Fassbiere vom Fass sowie handgefüllte Biere.

Dream-Team

Kroll, der im Januar 2013 zu NRG kam, sagt, dass The Partisan, Iron Gate und Vermilion zu den weinorientierten Restaurants der Gruppe gehören. Wein im Glas ist ein großer Treiber des Programms des Unternehmens, daher ist er bestrebt, den Gästen eine breite Auswahl zu bieten. Im Partisan zum Beispiel sind etwa 40 Weine in der Regel glasweise erhältlich, die im Allgemeinen zwischen 7 und 45 US-Dollar kosten. Die Flaschenliste des Veranstaltungsortes kann bis zu 700 Auswahlen umfassen, mit Preisen ab 35 USD pro 750 ml. Flasche und bis zu $641 für den 2011er Domaine Coche-Dury Meursault-Perrieres Premier Cru Burgund. Vermilion hingegen serviert moderne amerikanische Küche und bietet etwa 130 Weine zu Preisen zwischen 28 und 175 USD pro 750 ml. Flasche, mit 30 Auswahlen im Glas (7 bis 20 US-Dollar). Im Iron Gate hebt die Weinkarte einheimische Rebsorten aus Süditalien und Griechenland hervor, wie den 1999er Kir-Yianni Ramnista Xinomavro aus Mazedonien (30 USD pro Glas 120 USD pro 750-ml-Flasche). Das Restaurant D.C. bietet etwa 250 Flaschenweine
(32 bis 300 US-Dollar) und 32 Weine im Glas (8 bis 40 US-Dollar). Aber selbst die Brauerei Bluejacket hat eine solide Weinkarte mit Flaschenpreisen von 35 bis 110 US-Dollar für den Larkin Cabernet Sauvignon 2011, während das Glasangebot zwischen 8 und 12 US-Dollar liegt. Kroll fügt hinzu, dass er die Weinkarten vieler Lokale saisonal aktualisiert.

NRG hat sich mit seinem Bierprogramm seit der Einführung von Rustico in Alexandria im Jahr 2006 einen Namen gemacht – im selben Jahr trat Engert dem Unternehmen bei (ein zweiter Rustico-Standort wurde 2010 in Arlington, Virginia eröffnet). Damals bot Rustico eines der umfangreichsten Bierprogramme der Region. Aber Birch & Barley und ChurchKey haben sich seitdem als Benchmarks für bierorientierte Restaurants im ganzen Land entwickelt. Die beiden Lokale teilen sich die gleiche Auswahl von 50 gezapften Bieren und fünf Fassbieren (6 bis 14 US-Dollar pro Pour, je nach Portionsgröße) sowie ein Flaschenbier- und Apfelwein-Menü mit mehr als 500 Angeboten zu Preisen zwischen 6 und 200 US-Dollar für eine 3-Liter-Flasche New Holland Dragon's Milk Stout, die in Bourbon-Fässern gereift ist. Die Bierliste im The Partisan umfasst 17 Biere vom Fass (6 und 13 USD) und 70 Flaschen (6 bis 70 USD) und tendiert zu sauren Bieren und Saisons – Stilen, die gut zu den Fleisch- und Wurstwaren des Veranstaltungsortes passen. Während Engert für die Erstellung und Pflege der häufig wechselnden Bierlisten an den meisten NRG-Standorten sowie für die Mitarbeiterschulung und die Organisation von Bierveranstaltungen verantwortlich ist, sind seine Aufgaben im letzten Jahr mit der Eröffnung von Bluejacket dramatisch gewachsen. Engert betreut drei Brauer bei der Kreation, Rezepturgestaltung und Verkostung jedes produzierten Bieres. Der Brewpub bietet 20 Fass- und fünf Fässer (6 bis 9 US-Dollar, je nach Gießgröße) und 10 handgefüllte Biere (jeweils etwa 10 US-Dollar). Die Biermenüs sind nach Geschmacksprofilen geordnet, darunter „Knusper“, „Hopfen“, „Malz“ und „Früchte und Gewürze“.

Faile ist das neueste Mitglied von Babins „Getränke-Dream-Team“ von NRG, das vor einem Jahr in das Unternehmen eingetreten ist, nachdem er sich als führender Mixologe im Restaurant Fiola in D.C. einen Namen gemacht hatte. Bisher hat er die Cocktailprogramme bei Iron Gate, The Partisan, Bluejacket und B Side entwickelt. „In D.C. liegt der Fokus jetzt auf Cocktails“, sagt Faile über Bar-Trends. „Wenn man ein erfolgreiches Restaurant will, gehört eine gute Cocktailkarte dazu.“ Während die Preise je nach Veranstaltungsort variieren, beginnen Well Drinks im Allgemeinen bei 9 USD und Signature-Cocktails kosten zwischen 12 und 13 USD. Zu den beliebtesten Signature-Cocktails des Unternehmens gehört The Partisan’s Sailin’ On ($ 13), bestehend aus Old Overholt Rye Whiskey, Cocchi Wermut, Los Amantes Mezcal, mit Chiliöl angereichertem Averna Amaro und Fee Brothers Aztec Chocolate Bitters. Faile legt Wert auf frische Zutaten in seinen Getränken, versucht das Angebot je nach Saison zu variieren und arbeitet eng mit Restaurantköchen zusammen, um die Aromen aus den Küchen zu ergänzen. „Bei so vielen verschiedenen Locations gefällt mir die Cocktailkarte sehr gut, die widerspiegelt, was das Restaurant selbst repräsentiert“, sagt er.

Das Iron Gate bietet eine mediterran beeinflusste Cocktailkarte mit typischen Getränken wie dem Negroni Bianco.

Guter Nachbar

NRG ist ein großer Unterstützer der Gemeinden, in denen sie tätig ist. Vor vier Jahren gründete Babin das Arcadia Center for Sustainable Food & Agriculture, eine gemeinnützige Organisation, die über ein Netzwerk lokaler Farmen arbeitet, um bezahlbare frische Lebensmittel in unterversorgte Viertel von DC zu bringen. „Sie leistet in der ganzen Stadt wirklich gute Arbeit“, sagt Babin, der als Vorsitzender der Gruppe fungiert.

Der Gastronom verrät, dass er seine Bestände in den kommenden Jahren über die Hauptstadt und das Umland hinaus ausbauen möchte. „Ich denke, die Expansion steht für uns als nächstes an“, sagt er, wobei die erste Entwicklung wahrscheinlich entlang der Ostküste erfolgen wird. Aber was auch immer der Markt ist, Babin behauptet, dass die Bar weiterhin eine große Rolle spielen wird. „Das Getränkeprogramm für keinen unserer Standorte ist kein Nebenprodukt des Konzepts, es ist integraler Bestandteil“, sagt Babin und weist darauf hin, dass alle zukünftigen NRG-Konzepte ernsthafte Getränkeprogramme beinhalten werden. „Getränke sind der Kern unserer Arbeit.“


Weitere Artikel

Tasting Table dient echten redaktionellen. Es gibt keine Bezahlung fürs Spielen: Wir empfehlen nur Produkte und Dienstleistungen, die wir lieben. Wenn Sie auf unserer Website über ein Produkt oder eine Dienstleistung lesen und über die von uns bereitgestellten Links einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision oder "Partnergebühr", die wir verwenden, um unsere redaktionellen Kosten zu kompensieren. "Partnerinhalte" unserer Werbetreibenden sind keine redaktionellen Empfehlungen und werden in jedem Beitrag oder jeder E-Mail deutlich als solche gekennzeichnet. Klicken Sie hier für unsere redaktionellen Richtlinien.

© 2008&ndash2021 TDT Media Inc. als Tasting Table tätig.


Montag, 23. September 2013

Oliver Ales aus Baltimore, Maryland, kündigt große Expansion an

Falls Sie die Nachricht über Twitter am Wochenende noch nicht gehört haben: Baltimore, Maryland ist ehrwürdig Oliver Ales wird 2014 eine neue, viel größere Produktionsstätte an einem anderen Ort in seiner Heimatstadt eröffnen. Das ursprüngliche, erfolgreiche Pratt Street Alehouse – derzeit die Heimat von Oliver Ales, gegenüber der Pratt Street vom Baltimore Convention Center— gelegen, bleibt als nicht-brauendes Restaurant geöffnet und bietet natürlich die englischen Ales und Cask-Ales der Brauerei.

Dies ist eine große Erweiterung für Baltimores ältestes kontinuierlich betriebenes Brewpub.

Ursprünglich von Baltimore "Craft" Bier-Pionier Bill Oliver im Jahr 1994 als Kai Ratte, die Brauerei wurde 2008 von einem Team unter der Leitung des lokalen Geschäftsmanns Justin Dvorkin gekauft und in umbenannt Bierhaus in der Pratt Street.

Das Restaurant war (und ist) geräumig, aber die Brauanlagen im Keller sind es nicht. Jones braut mit einem kleinen 8-bbl-Kit in offenen Fermentern, und beim Gang durch seine unterirdische Brauerei müssen die Köpfe eingezogen werden. Trotzdem werden die Biere nicht nur im Brewpub verkauft, sondern auch anderswo in Maryland, Washington, D.C. und Nord-Virginia. Laut dem Baltimore Business Journal wird der Umzug die Produktionskapazität von derzeit maximal 2.000 Barrel auf fast 10.000 erhöhen.

Im Dezember 2012 eröffnete Dvorkin einen zweiten Standort ohne Brauerei, das Alehouse at Columbia in Columbia, Maryland. Und jetzt hat er Pläne für diese viel größere Brauerei. Dies sind in der Tat berauschende Zeiten für gutes Bier in Maryland (und Virginia und dem District of Columbia). Herzlichen Glückwunsch an Dvorkin, Jones, Assistenzbrauer J. Derick Davis und das gesamte Oliver Ales Gang.

Klemmen und Dichtungen: Nachrichtenzusammenfassung für die Wochen 35/36, 2013.


Eine zweiwöchentliche, nicht umfassende Zusammenfassung
von Neuigkeiten über Bier und andere Dinge.

Woche 35/36
25. August - 7. September 2013

    2013.09.05
    Köchin Lucy Saunders kündigt Kickstarter-Kampagne für neues Kochbuch an: "Dinner in the Beer Garden." Via YFGF.


Bluejacket Brewery: Der Breakout Beer Star aus Washington D.C. - Rezepte

2014 Washington, D.C. Area Rising Stars: Warum sie leuchten

Wir verbrachten unseren Sommer damit, die Chesapeake Bay Watershed zu erkunden, von Baltimore durch DC und südwärts nach Richmond, und besuchten mehr als 120 Köche, Kunsthandwerker, Barkeeper und Sommeliers. Überall, wo wir hinkamen, stießen wir auf Branchenprofis, die stolz die Prämie des Chesapeake präsentierten. Wir haben unsere Zähne in Steinfische und köstliche blaue Krabben versenkt und mehr als unseren gerechten Anteil an Austern geschlürft, als wir den Chesapeake wieder einmal vor ihnen überfluteten. Aber obwohl eine starke mittelatlantische Sensibilität entstand, haben Maryland, Virginia und Washington, D.C. jeweils ihren eigenen Charakter und ihre eigene Persönlichkeit mit Köchen und Handwerkern, die daran arbeiten, ihre unmittelbare Umgebung auszudrücken. Das riesige und vitale Gewässer des Chesapeake vereint diesen Markt und seine Köche.

Das Essen in der Gegend von D.C. war, als würde man all unsere Lieblingssachen nach Hause kommen. Die Food-Community hier hat uns gut ernährt. Aber es war die kritische Masse tadellos ausgeführter Klassiker – die scheinbaren Schweller –, die den Markt definierte und uns daran erinnerte, dass Einfachheit das Kennzeichen einer ausgereiften Küche ist. Und dennoch überraschten uns die Köche, indem sie Pasta um Korkenzieher formten und Gerichte kreierten, die von Gewitterwolken, Cherry Cola und sogar Kohle inspiriert waren.

Eine neue Generation von Köchen kommt aus einigen der besten Küchen des Landes in die Region und bringt ihre unzähligen Erfahrungen mit – sie nehmen alles, was sie gelernt haben, und verleihen ihm mittelatlantischen Stolz. Sie bauen eine Community auf, die sich der Förderung regionaler Produkte durch inspirierte, persönliche Visionen widmet. Hier sind die 2014 StarChefs.com D.C. Area Rising Stars, ihre Visionen und warum sie glänzen.

Kyle Bailey wurde in der Küche mit Köchen wie Shea Gallante und Dan Barber erwachsen. Jetzt im The Arsenal at Bluejacket trägt er dazu bei, ein neues Zeitalter der kochorientierten, ungezwungenen amerikanischen Küche einzuläuten. Und Bier ist sein kreativer Saft. Bailey, ein langjähriger Mitarbeiter von DC-Bierguru, der zum Brauer wurde, Greg Engert, kocht eine aufgepeppte Pub-Küche, die die feine Raffinesse hat, die der Nuance (und Vielfalt) der hausgebrauten Biere von Bluejacket entspricht. Baileys Essen ist zugänglich und hat die Technik, den Schliff und die Kraft, den Gaumen einer trinkenden Menge zu formen – und ihre kulinarischen Erwartungen dauerhaft zu verändern. Wir warten auf den Tag, an dem es in jeder amerikanischen Stadt ein Restaurant mit Arsenal-Kaliber gibt.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Angebratene Gnocchi, französische Bohnen, Sommerwurst und Parmesan
  • Papa Weaver Schweinelende, Pfifferlinge, asiatische Birnen, rote Quinoa und Pekannüsse

Es gibt eine Hütte in Virginia – Ian Bodens The Shack – und Sie sollten sie besuchen. In seinem Restaurant mit 26 Sitzplätzen im winzigen Staunton, Virginia, kocht Boden mit atemberaubender Originalität und verwöhnt die Gäste mit Geschmack, Biss nach Biss nach dem anderen. Einige Gerichte müssen Sie probieren, um zu glauben: Brezel Gemelli in französischer Senfsauce. Er hebt die einfachsten Zutaten zu ihrem höchsten Potenzial und kombiniert seine New Yorker Ausbildung mit den Lebensmitteln seiner Wahlheimat. Bodens Technik ist so makellos, wie sein Menü gewagt und verspielt ist. Und so sehr wir auch an ihn glauben, Boden hat noch mehr Vertrauen in die Küche von Shenandoah Valley.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Brezel Gemelli, Edwards Surryano Schinken, Senfsauce und wilde Rucolablüten
  • Schmaltz Aïoli, gegrillte Okra, gebratenes Okra-Grün, eingelegte Okra-Samen und Fingerlimetten

Er mag ein Adoptivsohn sein, aber Austin Fausett ist ein Koch aus Virginia durch und durch. Bei Trummer am Main verbringt er genauso viel Zeit mit dem Pflanzen und Ernten wie in der Küche, um die Küche der Region tiefer zu erkunden. Von diesem verwurzelten Ausgangspunkt aus bedient Fausett seinen Gästen das volle Spektrum der Zurückhaltung und des Theaters. Rauchiger Trauben-Gazpacho ist dezenter Sommer in einer Schüssel, und ein Knochenmark-Whiskey-Rutsche ist pure männliche Dekadenz. Fausetts Essen und seine Persönlichkeit sind lebendig, verspielt und manchmal überlebensgroß, und während er einen Sturm in Virginia kocht, entwickelt er eine regionale – und nationale – Identität für sich und die Region, die sein Essen definiert.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Ente, Foie Gras, Popcorn, Rote-Zwiebel-Marmelade, Wildreis, Portwein und Balsamico-Reduktion
  • Gazpacho aus weißer Traube, geräucherte Traubenmarmelade, schwarze Knoblauchchips, rohe Zwiebeln, weiße Muskatellertrauben und Silver Queen Corn

Das Red Hen ist eine modern-rustikale Kathedrale zur klassischen italienischen Küche. Das alles ist der Sorgfalt und Handwerkskunst von Küchenchef Mike Friedman zu verdanken, der es cool macht, wieder gegrilltes Hähnchen auf Ihrer Speisekarte zu haben. Im The Red Hen zu speisen ist wie eine Einladung zu einem Familienfest, mit Friedman am Kopfende des Tisches, der Sie mit offenen Armen empfängt und Sie mit frischer Pasta füttert, bis Sie sich zurücklehnen und den Gürtel lockern müssen. Seine cremig-verträumten Saucen und seine leichte Würze wirken von ganzem Herzen beruhigend. Als Meister der Einfachheit plädiert Friedman im Alleingang für eine geradlinige, schnörkellose Gastronomie.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Ricotta Cavatelli, Zuckerschoten, geräucherter Speck, Frühlingszwiebeln, Erbsenpüree, zerrissenes Basilikum und Mascarpone
  • Mezze Rigatonni, Fenchelwurst Ragu, Pecorino Romano und Parmigiano Reggiano

Küchenchef Lee Gregory zelebriert das Essen des Südens, nimmt den Fußgänger und verleiht ihm seine charismatische Note. Er kocht eindeutig Virginia-Küche, beginnend mit den Grundlagen – Salz, Pfeffer, Säure und etwas Fett – und verlässt sich auf die Ausführung, eine moderne Sensibilität und einen Improvisationsgeist, um den Rest abzurunden. Sein Essen im The Roosevelt ist raffiniert, ausgewogen, leicht und sauber südliches Leben. Ein Festmahl à la Gregory ist nichts weniger als extravagante Dekadenz, bei der eingelegte Wassermelonenschalen im Rindertatar schwimmen und blauer Fisch in erhabene Höhen gerät. Mit seinem stillen Ehrgeiz und seiner fokussierten Vision trifft Gregory das Herz der kulinarischen Gemeinschaft in Richmond und beeinflusst die zeitgenössische Küche des Südens darüber hinaus.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Wagyu-Steak-Tartar, weich gekochtes Ei, Tintenfisch-Brotkrümel und eingelegte Wassermelone
  • Geräucherter blauer Fisch, roher Kürbis, Rüben, Gurke und Tzatziki-Dressing

Bei Parts & Labor setzt George Marsh einen neuen Standard für Charcuterie. Und er tut es mit Seele, repräsentiert den oft unterrepräsentierten Mittelatlantik, gräbt Traditionen aus und versucht zu definieren, was Chesapeake-Küche bedeutet. Seine traditionelle Herdküche und seine Rezepte für Auferstehungen (siehe: Libanon Bologna) zeigen einen tiefen Glauben an die Verbundenheit aller Dinge mit Lebensmitteln. Neben der Nachdenklichkeit und dem intellektuellen Streben nach echter regionaler Küche ist Marsh auch ein guter, altmodischer, knallharter Metzger, der Tiere für alle Restaurants von Küchenchef Spike Gjerde in Baltimore zerlegt. Er kennt sich mit Messern und Kadavern aus und hat keine Angst, sie zu benutzen, um die Art und Weise, wie wir Fleisch sehen und essen, zu verändern.

Teller das hat es gekracht:

Bei RANGE lebt und atmet Matthew McGhee Geschmack und mit fast 400 Plätzen an einem durchschnittlichen Wochenende im Restaurant bringt er seine Leidenschaft für die Küche unter die Massen. McGhees täuschend nüchternes Essen strotzt nur so vor Geschmack – jeder letzte Bissen ist bewusst und jede Zutat wurde in seinem Kopf studiert und durchgeblättert, bis sie sich seinem ultimativen Plan unterwirft. Seine ausgefeilte und doch spitzbübische Herangehensweise an die moderne amerikanische Küche weckt freudige Kindheitserinnerungen – zuerst mit einem Hauch von Vertrautem, dann mit einem Ausbruch lebhafter Fantasie. Von seiner 7.000 Quadratmeter großen Küche aus setzt McGhee den Standard für zeitgenössische nationale Küche.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Oktopus, Linsen, gekeimte Weizenbeeren und Pistazie
  • Gekühlte Gartensuppe, lokale Krabben, Tequila und Yuzu

Joe Palmas Rente für Neuerfindungen geht bei Bourbon Steak gleich doppelt. Er nimmt seine altmodische Französischausbildung, moderne Sensibilität und Liebesaffäre mit dem Süden und packt sie in ein Steakhouse-Menü. Fleisch ist die Hauptfigur im Bourbon Steak, aber Palma hat eine vorbildliche und faszinierende Nebenbesetzung geschaffen. Er bringt schlichten Luxus in alles, was er tut, fügt Furikake und Shoyu zu Fluke hinzu und raucht Beurre Blanc. Seine lebendigen Platten bringen einen laserähnlichen Fokus auf eine einzelne Zutat und lassen jedes andere Element sich vor seinem Ruhm beugen. Und sein tief verwurzelter Glaube an Einfachheit offenbart eine Zurückhaltung, die das kleine Stück Americana, das als Steakhouse bekannt ist, verändert.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Fluke Crudo, Furikake, Golden Beets, Herb Jus, Baby Rüben und White Shoyu
  • Agnolotti mit süßer Erbse, geräucherter Beurre Blanc, Mais, Pfifferlinge und Babysalat

Die Richmond-Chefs Phillip Perrow und Caleb Shriver kochen kein Südstaaten-Essen. Sie kochen im Süden und verwenden Zutaten aus dem Süden, um zu experimentieren und zu inspirieren, aber ihre Küche ist aus ihrem Hirnvertrauen geboren und wird mit Gewürzen aufgezogen, die die globale Speisekammer umfassen. Der Prozess des Duos beginnt mit einer Idee – Kiefer, Wein, Blumen – und entwickelt sich über ein Hin und Her, das damit endet, dass sie Entenlebermousse in Stachelbeeren injizieren. Am Ende führen sie ein gutes, ehrliches Restaurant, das feines Essen serviert – alles aus den engen Grenzen ihrer engen Dutch & Company-Küche. Aber diese Grenzen sind eng genug, um den Einfluss zweier Köche zu behalten, die an der Spitze der kulinarischen Szene Virginias stehen.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Perfektes Ei: Weichgekochtes Ei mit Roggenkruste, gepökelter Lachs, Kräuter, gekeimte Quinoa, geschmorter Rotkohl und Kreuzkümmeljoghurt
  • Lamm Merguez, geröstete Rüben, Rübengrün, eingelegte Trauben, Senfkörner, warme Joghurtsauce und Sub Rosa Brot

Der Geschmack hört nicht bei VOLT auf. Denn Graeme Ritchie hört nicht auf. Für Ritchie sind klassische Gerichte eine Einladung, in die Tiefe zu springen und eine ganz neue Welt auf seinen Tellern zu kreieren. Er ist besessen von Details. Ein Gericht aus Sauerteig, Tomaten, Ricotta, Kapern und Oliven ist oberflächlich einfach. Seine Aromen sind klar und resonant, aber es täuscht über die technischen Feinheiten hinweg, die auf jede Zutat gepfropft sind. Pinzettenfutter wird in seiner Küche eingelöst, seliggesprochen. Ritchie hat auch eine natürliche Vorliebe dafür, Konzepte, die so unterschiedlich sind wie Maryland Summers oder japanische Holzkohle, für seine Gäste zu übersetzen. Ritchies Fantasie ist grenzenlos und das Ergebnis kompromisslosen Denkens (und ständiger Verfeinerung) ist eines der inspirierendsten kulinarischen Erlebnisse in Maryland.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Weißer Spargel, Kokosmilch, Our Bay, Dashi und Seeigel
  • Wagyu Beef Short, Rib Malz, Schwarzwurzel und Binchotan Hartholz

Aaron Silverman hat Mut. Bei Rose’s Luxury, seinem persönlichen Spielplatz und Ventil für seine skurrile Fantasie, kocht er auch so. Silverman ist der Meister darin, Kombinationen zu kreieren, von denen andere nicht zu träumen wagen würden. Aber man kann mit Sicherheit sagen, dass er Hausmannskost kocht – genau die Art, die Sie gleichzeitig schockiert und erfreut. Erdbeeren finden ihren Weg in die Nudelsauce und aus Popcorn wird Suppe. Bei all seinem wilden Gusto und küchenübergreifenden Manövern geht das Essen im Rose's von einer Bescheidenheit aus, die direkt aus Silvermans Kern kommt. Sein Mantra, „alles perfekt gemacht, perfekt unvollkommen“, repräsentiert die Stimme eines Kochs, der die Grenzen der Hauptstadt des Landes überschreitet.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Schweinewurst, Habanero-Lychee-Salat, geschlagene Kokosmilch und Knoblauchchips
  • Erdbeer-Tomaten-Pasta, Ricotta, schwarzer Pfeffer, rote Zwiebel und Chile-Flocken

Johnny Spero ist der ultimative Wissenschaftler-Koch. Er steht an der Spitze der kulinarischen Innovation und der Avantgarde der Minibar. Sein postmoderner Stil weiß, wann man Grenzen überschreiten muss und wann man sie weiter verschieben muss. Mit seinem funky, verspielten und raffinierten Essen entführt Spero Sie an den Geschmacksnerven auf eine lukullische Reise durch seine Fantasie, auf der die Vorfreude groß und die Offenbarung garantiert ist. Mit seinem tief verwurzelten Glauben an saubere, unkomplizierte Aromen definiert Spero die moderne Küche in Amerika.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Mit Pesto gefüllte Fusilli-Nudeln, 63 Ei, Trüffel, Parmesan und Pinienkerne
  • Lamm, auf Molke komprimierte Gurken, Molkesauce, Milchhaut und Dill und Gurkenblüten

Mike Isabella ist Küchenchef. Er weiß, wie er so gut wie möglich zurückgeben kann. Mit einem Mini-Restaurant-Imperium, das in D.C. floriert und sich bis nach Jersey erstreckt, taucht Isabella in seine größere Gemeinschaft ein, und er tut es mit viel Enthusiasmus. Von CARE und Share our Strength bis hin zu St. Jude's und Autism Speaks drängt Isabella nicht nur sich selbst zu geben, sondern nutzt seine engen Beziehungen zur Köche-Community, um mehr Menschen für die Anliegen zu engagieren, an die sie glauben. overnights at Graffiato bieten Köchen eine Plattform, um ihre Ideen mit der breiteren Community zu teilen. Ob als Mitglied des American Chef Corps oder bei einem Bier mit seinen Kumpels, Isabella schafft Gemeinschaft durch gutes Essen und gute Arbeit.

Nathan Anda wurde geboren, um Fleisch zu heilen, und seine Red Apron Butchery verströmt den pikanten Duft der Fermentation. Andas Energie ist kinetisch. Er recherchiert mit Begeisterung die Geschichte seines Handwerks, neckt seltene Fundstücke aus temperierten Truhen und (fast) uralten Büchern. Andas Ansatz hat seine Wurzeln in der italienischen Charcuterie, aber sein Stil ist ein rein amerikanisches Mash-up. Er verbiegt Tradition (und Erwartungen) durch endloses Experimentieren und Neugier und verwendet Zutaten wie asiatische Chilis und Fernet Branca, um sein Programm zu beleben. Anda verschiebt die Grenzen der Metzgereien und macht Red Apron mit drei Filialen (und mehr) zur Heimatbasis für handwerkliche Wurstwaren in der Region.

Gerichte, die es geschafft haben:

Giane Cavaliere ist das One-Woman-Wonder hinter dem Gebäck im Rogue 24. Sie nähert sich ihren Desserts ähnlich wie Monet und seine Seerosen – mit nachdenklicher Zurückhaltung, Zielstrebigkeit und einer Vision. In ihrem persönlichen Atelier gibt es keine Regeln. Pop-Felsen lagen versteckt unter Salbeimoos. Schwarzer Sesam findet seinen Weg in den zarten Kuchen. Begonienblüten vervollständigen eine Studie in Erdbeeren. Texturen verschmelzen nahtlos: Knusprige Mandeln verschmelzen zu mildem Pfefferschaum und luftiger Mousse. Bei aller äußerlichen Gelassenheit ist ein Bissen in ihre femininen, skurril komponierten Teller ein rauschender Ritt für die Sinne. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihrer Just-do-it-Attitüde ist Cavaliere auf dem besten Weg, sich ihren rechtmäßigen Platz unter den amerikanischen Konditorgrößen zu verdienen.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Sauerkirschen, Schokoladentexturen, Cola Ganache, Pistazien, Salbeimoos und Pop Rocks
  • Schwarzer Sesam-Chiffon, Kokoseis, Yuzu-Schnee, Schwarze Sesam-Glasur, Yuzu-Gel, kandierter Sesam und Drachenblumen Snap

Sarah Malphrus ist gewagt in ihrer Einfachheit. Von Snack-Pack-Puddings bis hin zu PB&Js sind die Desserts von Malphrus aufrichtige Destillationen unserer kollektiven Kindheitserinnerungen. Ihre Aromen sind durch und durch amerikanisch und ihre Teller sind beruhigend und unkompliziert. Aber lass dich nicht täuschen. Alles, was Malphrus tut, wurde sorgfältig überlegt. Sie zerlegt ihre Ideen komplett, studiert jedes einzelne Element, macht es zur bestmöglichen Version seiner selbst und baut alles fachmännisch wieder zusammen. Mit ihrer rustikalen Ästhetik und technischen Raffinesse will Malphrus neue amerikanische Backwaren definieren und legt die Messlatte hoch.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Buttermilch-Sorbet, Hafer-Müsli, Sorghum und frische Pfirsiche
  • Pfirsich-Heidelbeer-Schuster, süßer Keks und Ziegenmilcheis

In den von Bäumen gesäumten Straßen von Hampden mit seinen bunten Reihenhäusern und ausgefallenen Geschäften verleiht Roaster Jay Caragay dem Song „Good Morning Baltimore“ eine neue Bedeutung. Bei Spro röstet und brüht er Kaffee, der so unverwechselbar ist wie das Viertel selbst. Unter seiner nuancierten Auswahl verkauft Caragay Kaffee nach Jahrgang und reift grüne Bohnen sieben Monate bis sieben Jahre lang, bevor sie geröstet werden. Heute erstellt Caragay seine eigenen Regeln, ändert die Parameter des Möglichen und reicht Ihnen eine Tasse Kaffee, die ihrer Zeit voraus ist.

Brühe, die es geschafft haben:

  • Honey Macchiato: Espresso, Baltimore Honey und Half and Half
  • Macchiato di Castagno: Espresso, italienischer Kastanienhonig und Half and Half

D.C. liebt sein Bier und die 3 Stars Brewing Company schenkt der Stadt Bier, wie sie es noch nie zuvor gesehen haben. Dave Coleman und Mike McGarvey brauen große, laute Biere und packen jede Menge Geschmack und Komplexität in jedes Gebräu. Und sie nehmen ihre Odd Couple-Beziehung von ganzem Herzen als Mittelpunkt ihres Geschäftsplans an. Ursprünglich selbst finanziert, verfolgten sie einen DIY-Ansatz beim Brauen und produzierten im vergangenen Jahr 1.000 Fässer auf einem umfunktionierten Molkereisystem. Sie betreiben sogar einen Homebrew-Laden aus der Brauerei heraus, unterstützen die Gemeinschaft und knüpfen an ihren Ausgangspunkt an. Mit ihrem Fokus auf das Brauen amerikanischer Stile und ihrem beeindruckenden Barrel-Aging-Programm bringen Coleman und McGarvey ernsthaften Stil und die dringend benötigte Konkurrenz in die DC-Bierszene.

Biere, die es auf den Punkt gebracht haben:

  • Pfefferkorn Saison: Bauernbier nach belgischer Art
  • Southern Belle: Imperial Brown Ale mit gerösteten Pekannüssen

Evrim Dogu und Evin Dogu schaffen Brotkultur, wo es keine gibt: Richmond, Virginia. In ihrer Bäckerei Sub Rosa wählen die Dogus regionale und traditionelle Körner aus, mahlen sie auf Stein und stellen Brote und Gebäck her, die tatsächlich nach Vollkorn schmecken (Abruzzi Roggen duftet nach Honig und Pfeffer). Sie arbeiten daran, das köstliche Wort zu verbreiten, und arbeiten mit Köchen, Landwirten, Züchtern und Historikern zusammen, um eine verlorene Kultur wiederherzustellen. Sub Rosa dient auch als Bildungszentrum und beherbergt reisende Bäcker und Studenten. Mit stiller Zuversicht und dem Mut ihrer Überzeugung verändern die Dogus die Art und Weise, wie Richmond und das Land Brot und Backen verstehen.

Gerichte, die es geschafft haben:

  • Meersalz-Rosmarin Pide Fladenbrot
  • Charred Collard, Portulak, Frühlingsgrün und Feta-Tarte

Benjamin Thompson hat in den raffinierten Küchen von The French Laundry und auf 1.600 Fuß unter Wasser in den Bordküchen eines U-Boots gekocht. Jetzt ist er im ländlichen Arrington, Virginia, an der Spitze von The Rock Barn, wo er seine wahre Berufung in der Schlachtung von ganzen Schweinen und allen Dingen, die geheilt werden, gefunden hat. Thompson bringt den Geist eines Kochs in das alte Handwerk der Wurstwaren, und seine Präzision und sein Können lassen ihm freie Hand, um zu experimentieren – sogar innerhalb der strengen Regeln, die für seinen USDA-zertifizierten Laden gelten. Und sein innovatives Porkshare-Programm führt die größere Community in den Ruhm (und den Wert) von Reststücken ein. Thompson beweist, dass man mit Weitblick, Talent und Herz überall kochen und heilen kann.

Gerichte, die es geschafft haben:

Julie Dalton macht Wein zum Einstieg in ein Abenteuer. Die Faszination des Weins liegt für sie darin, ein verbindendes Element zu sein, das Themen wie Wetter, Religion, Taxonomie und Botanik umfasst und verbindet. Bei ihr dreht sich alles um die Texturen eines Weins: Wenn er „knusprig oder brutzelt“ ist, setzt sie ihn ganz oben auf ihre Liste – und nippt auch in ihren freien Nächten daran. Dalton ist am glücklichsten auf dem Boden, bringt ihre elektrische Intensität mit und teilt ihre Leidenschaft mit ihren Gästen. Sie ist entschlossen, Wein so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen, und mit dieser Entschlossenheit schafft sie eine ganz neue Weinkultur in Maryland.

Paarungen, die es geschafft haben:

  • Chesapeake Bay Fluke Sashimi, Gurken-Ponzu, Sriracha-Eiscreme, eingelegte Zwiebeln und Radieschen gepaart mit Cinsault Rosé, Château des Deux Rocs, Coteaux du Languedoc, Frankreich, 2013
  • Piedmont Ridge Bone Marrow „Oscar“, Mushroom Marmelade, Old Bay Chips, Hollandaise Schlagsahne, Royal Glasage, Jumbo Lump Crab Meat und Garden Soil gepaart mit Chardonnay, Blanc de Blancs, Diebolt-Vallois, Cramant, Champagner, France NV

Wenn Wein das Internet ist, dann ist Brent Kroll Google. Eine Tischbegegnung mit diesem Sommelier kann Sie zum Drehen bringen, aber auch einen Wein schlürfen, den Sie so schnell nicht vergessen werden. Gerade wenn Sie glauben, genau zu wissen, wonach Sie suchen, holt er sich einen vollmundigen Rotwein aus Kroatien oder einen Heritage-Wein aus Griechenland. Am wichtigsten ist, dass Kroll weiß, dass eine gute Kombination das Essen hervorhebt, eine großartige Kombination jedoch den Wein. Kroll ist nicht von mondänen High-End-Auswahlen beeindruckt und weiß, dass ein höherer Preis keinen besseren Wein verspricht. Krolls tadelloser Geschmack und seine Vorliebe für Überraschungen haben ihm in der D.C.-Somm-Szene zugesprochen.

Paarungen THat es geklammert:

  • Berkshire Cotechino, gegrillte Foraged Mushrooms, Sherry Vinegar und Dippy Egg, gepaart mit Nerello Mascalese, Tescante Ghiaia Nera, Tasca D’Almerita, Sicilia IGT, Sizilien, Italien, 2011
  • Knusprige Soft Shell Crab, Shell Beans, Hothouse Tomate und Sardelle gepaart mit Torbato, Terre Bianche, Sella & Mosca, Alghero, Sardinien, Italien, 2012

Julian Mayor ist ein klassisch ausgebildeter Koch, ein Veteran des Restaurantmanagements, ein Weltreisender und ein lebenslanger Weinstudent. All diese Facetten sowie die ruhige, selbstbewusste Art des Bürgermeisters vereinen sich zu seiner Mystik als Gentleman-Sommelier. Mayor glaubt, dass Gewicht und Textur bei der Paarung von größter Bedeutung sind, und bringt diese und andere Überzeugungen in seine Weinkarte im Bourbon Steak ein, wo die echten Stars niemals das sind, was man erwarten würde. Eine Suche nach der „nicht existierenden perfekten Paarung“ ist der Heilige Gral des Bürgermeisters, und er versucht ständig, sich aus seiner Komfortzone zu drängen, um sie zu finden, und erweitert dabei den Geist und den Gaumen der Safttrinker von D.C.

Paarungen, die es geschafft haben:

  • Fluke Crudo, Furikake, Golden Beets, Herb Jus, Baby Turnips und White Shoyu gepaart mit Grüner Veltliner, Schloss Gobelsburg, Gobelsburger Steinsetz, Niederösterreich, Österreich, 2011
  • Erdbeer-Gazpacho, Buttermilch-Sorbet, Zitronenmelisse, Gurke und Erbsenblüten gepaart mit Demi Sec Traditionelle, Margaine, Champagner, Frankreich, NV

Bryan Tetorakis ist ein selbsternannter Küchenchef. Er freut sich über das Experimentieren im Keyser-Söze-Stil und mischt die üblichen Verdächtigen mit den fortschrittlichsten Werkzeugen der Branche – einem Rotationsverdampfer, einem Flüssigstickstofftank und einem Vakuumierer, um nur einige zu nennen. Tetorakis verbringt seine Zeit damit, Trauben mit grüner Chartreuse zu komprimieren und Ananas monatelang zu fermentieren, alles auf der Suche nach dem äußerst ausgewogenen (und balligen) Cocktail. Sein technisches Arsenal stammt aus Jahren, die er in der herzhaften Küche verbracht hat, und er komponiert und „tellert“ seine Getränke mit einer Mise-en-Place, die weit über die Standardkirsche, Olive und Limette hinausgeht. Mit einem Fuß hinter der Linie und einem hinter der Bar schenkt Tetorakis kulinarischen Cocktails Glauben wie nur wenige Barkeeper vor ihm.


Grüner essen: Tipps und ein Rezept von Aviva Goldfarb

Grünes Essen bedeutet nicht nur, mehr Spinat, Erbsen und Salat zu essen. In ihrem neuesten Buch SOS! The Six O’Clock Scramble to the Rescue Umweltfreundliche, kinderfreundliche Abendessen für vielbeschäftigte Familien, die renommierte Essensplanungsexpertin Aviva Goldfarb geht mit ihren charakteristischen Essensplanungsstrategien noch einen Schritt weiter, indem sie Familien berät, wie sie auch ihre persönlichen Auswirkungen auf die Umwelt durch eine intelligente Wahl der Essenszeit reduzieren können.

Hier sind einige schnelle Tipps aus dem Buch, die jeder befolgen kann, um die Abendessenzeit grüner zu gestalten:

Essen Sie saisonal. Der Verzehr von Obst und Gemüse der Saison schmeckt nicht nur besser und ist schlauer für den Geldbeutel, sondern eliminiert auch die CO2-Emissionen, die durch den Versand von Lebensmitteln über Tausende von Kilometern verursacht werden. Eine der kosteneffektivsten und umweltfreundlichsten Optionen ist die Unterstützung Ihres lokalen Bauernmarktes oder des Community Supported Agriculture-Programms.

Bio essen – aber nur, wenn es darauf ankommt. Wir wissen, dass Bio-Produkte besser für Ihren Körper und die Erde sind, aber da Bio-Produkte manchmal 50 bis 100 Prozent mehr kosten können, müssen Familien verstehen, wann es am wichtigsten ist, sich für Bio zu entscheiden. Siehe die Liste der Umweltarbeitsgruppe der Produkte mit dem höchsten Pestizidgehalt. Diese Artikel sind die zusätzlichen Kosten für den Kauf von Bioprodukten wert, um die Einnahme dieser potenziell schädlichen Chemikalien zu vermeiden.

Essen Sie mehr Gemüse und nachhaltige Meeresfrüchte. Die Einbeziehung von mehr fleischlosen Proteinen wie Bohnen, Tofu und Eiern in die Rezepte und der Verzehr nachhaltiger Meeresfrüchte hilft Familien nicht nur, ihren Beitrag zur Erhaltung der Ressourcen des Planeten zu leisten, sondern ist auch wirtschaftlich und gesund.

Beseitigen Sie Lebensmittelverschwendung. Laut New York Times, wirft eine vierköpfige Familie durchschnittlich 24 Pfund Obst und Gemüse pro Monat oder nach einer anderen Schätzung 15 Prozent ihrer Lebensmittel weg. Durch die Planung eines wöchentlichen Menüs, das Erstellen und Festhalten einer Einkaufsliste und nur eine Supermarktfahrt pro Woche können Familien Lebensmittelverschwendung und -verderb erheblich reduzieren.

Einen Garten anbauen. Auch wenn es sich nur um ein kleines Pflanzgefäß handelt, nehmen Sie sich die Zeit, einen kleinen Garten zu bepflanzen. Es ist eine nachhaltige Nahrungsquelle, macht Spaß für alle Altersgruppen und spart Geld bei den Produkten.

Reduzieren Sie Supermarktfahrten. Versuchen Sie, nur einmal pro Woche im Supermarkt einzukaufen. Weniger Fahrten bedeuten weniger Kraftstoffverbrauch, weniger Geldverschwendung und mehr kostbare Zeit für die Familie

In größeren Mengen kaufen. Der Kauf in großen Mengen reduziert die Menge an Plastikverpackungen. Vermeiden Sie den Kauf einzelner „Snackpacks“ und verpacken Sie die Ware stattdessen in Mehrwegbehälter. Kaufen Sie Fleisch und Käse und frieren Sie sie in Einzel- oder Familienportionsgrößen ein. Und wie bei vielen Umweltstrategien ist der Kauf in großen Mengen eine großartige Möglichkeit, die wöchentliche Lebensmittelrechnung zu reduzieren.

Wiederverwenden und recyceln. Recycling und Wiederverwendung ist mehr als nur das Recycling von Zeitungen und Plastikflaschen. Halten Sie im Auto immer wiederverwendbare Taschen aus Segeltuch oder Nylon bereit. Verwenden Sie zusätzliche Plastik- oder Papiereinkaufstaschen für andere Aufgaben. Lunchpakete in Mehrwegbehälter verpacken. Spülen und wiederverwenden oder recyceln Sie Aluminiumfolie zusammen mit anderen Dosen, Flaschen und Plastikbehältern.

Kompost. Kompostieren ist eines der einfachsten Dinge, die eine durchschnittliche Familie tun kann, um ihren Fußabdruck zu reduzieren und der Umwelt auf natürliche Weise zu helfen. Die Umwandlung von organischem Alltagsmüll (wie Grasschnitt, geharktes Laub, Gemüseschalen und Obstschalen) in fruchtbaren Boden reduziert nicht nur die Menge an Müll, die von mit fossilen Brennstoffen betriebenen Lastwagen am Straßenrand aufgenommen (und dann auf Deponien entsorgt) wird, sondern schafft auch 100- Prozent natürlicher, organischer Dünger.

Salat mit Mango und schwarzen Bohnen

(Von The Six O’Clock Scramble to the Rescue (weltfreundliche, kinderfreundliche Abendessen für vielbeschäftigte Familien)

Vorbereitung + Kochen = 20 Minuten + 20 Minuten – 24 Stunden zum Kühlen (optional)

Mit geschnittenen Avocados servieren, mit frischem Limettensaft beträufelt und leicht gesalzen.

3/4-1 Tasse brauner Schnellkochreis (ca. 2 Tassen zubereitet)
1 Dose (15 oz.) schwarze Bohnen, abgetropft und abgespült oder 1 ¼ Tasse gekochte schwarze Bohnen
1 – 1 1/2 Tassen frische oder gefrorene Mango, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
1/4 süße gelbe Zwiebel, z.B. Vidalia, fein gewürfelt (ca. 1 Tasse)
1/4 Tasse Frühlingszwiebeln, nur grüne Teile oder Schnittlauch, fein gehackt
1 Limette, nur Saft (2 – 3 EL)
1/4 Tasse frischer Koriander, gehackt
1/4 TL. Salz oder mehr nach Geschmack
6 große Blätter von Boston- oder Buttersalat (optional)
6 Vollkorn-Tortillas zum Servieren (optional)

Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Nach dem Garen sofort vom Herd nehmen. (Wenn Sie den Mango- und Schwarzbohnensalat sofort servieren möchten, anstatt ihn eine Weile abkühlen zu lassen, stellen Sie den Reis zum Abkühlen 5 Minuten in den Gefrierschrank.)

In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel Bohnen, Mango, Zwiebeln, Frühlingszwiebeln, Limettensaft und Koriander vermischen. Den Reis mit den Zutaten in der großen Schüssel vermengen, mit Salz würzen und vorsichtig schwenken. Kühlen Sie es für mindestens 10 Minuten (eine Stunde oder mehr ist ideal) und bis zu 24 Stunden.

Servieren Sie den Salat allein oder in große Salatblätter oder warme Tortillas oder beides gewickelt, nach Belieben mit der in Scheiben geschnittenen Avocado.

Rührei-Geschmacksverstärker: Frischen Koriander unterrühren und den Salat mit scharfer Salsa servieren.

Spitze: Wenn Sie keine rohen Zwiebeln mögen, braten Sie die Zwiebeln zuerst an, bis sie leicht gebräunt sind. Wenn Sie wählerische Esser haben, legen Sie einige der Bohnen und den Reis beiseite, bevor Sie alle Zutaten kombinieren, und lassen Sie sie einfache Burritos aus schwarzen Bohnen und Reis mit Mango dazugeben.

Beilagenvorschlag: 2 – 4 Avocados schälen und in Scheiben schneiden und mit 1 – 4 TL. frischer Limettensaft (ca. 1 TL pro Avocado) und 1/8 – 1/2 TL. Salz (ca. 1/8 TL pro Avocado) (oder Avocados, Limettensaft und Salz zu Guacamole zerdrücken.)


Bluejacket Brewery: Der Breakout Beer Star aus Washington D.C. - Rezepte

Der große Bierautor Michael Jackson starb an diesem Tag, dem 30. August 2007, im Alter von 65 Jahren. Während seiner Karriere „jagte“ Jackson, ein Journalist von Beruf, die Welt und machte auf belgisches Bier aufmerksam , erzählt die Geburtsgeschichten der amerikanischen Bierrenaissance, schreibt über Malt Whisky und verbreitet im Alleingang das Konzept des "Bierstils", als es so etwas noch nicht gegeben hat.

In der September-Ausgabe 2013 des All About Beer Magazine wählte die ehemalige Redakteurin Julie Johnson ihre zehn Lieblingskolumnen aus, die Jackson für dieses Magazin geschrieben hat.

Aber ich schweife ab

In derselben Ausgabe von 2013 schrieb Stan Hieronymous — ein Autor über Bier, ausgezeichnet in seinem eigenen Recht— über die Michael Jackson-Sammlung in der Bibliothek der Oxford Brookes University: ein Archiv mit 1.800 Büchern, dem Inhalt von 29 Aktenschränken und unzähligen handschriftlichen Notizen.

Jacksons gesprochene Stimme war ein Yorkshire-Tang, der geliefert wurde sotto voce, unterbrochen von einem oft wiederholten "aber ich schweife ab", nachdem viele von einer weiteren wunderbaren Geschichte verzaubert dagesessen waren.

Wie klang Jacksons geschriebene Stimme?

Hier ist er aus "A Twist on Tradition: The Right Beer, Dish by Dish" a 1983 Washington Post byline (seine erste für diese Zeitung) über die Auswahl von Bier, nicht Wein, für die amerikanische Tradition des Thanksgiving-Essens.

Das düsterste Thanksgiving, das ich mir vorstellen kann, ist das von Dale Brown in seinem maßgeblichen Werk "American Cooking" beschriebene: "An jedem Ort stand ein Glas Quellwasser. Kein Wein hier, niemals – außer vielleicht, wenn die Männer ihn in der Scheune tranken.“ Was sollte es also nächste Woche sein: Ein bisschen Seawright Spring Water aus den Blue Ridge Mountains? Oder, etwas schicker, ein Glas Perrier – während die Männer in der Garage Zinfandel trinken?

Wasser in Maßen kann niemandem schaden, wie Mark Twain feststellte. Diese wässrigen Zelebranten machten sich jedoch schuldig, was Twain als "maßlose Mäßigung" bezeichnete. Es gibt eine Idee, deren Zeit sicher vorbei ist, dass die Pilger keinen Alkohol tranken, weil sie Puritaner waren. Ich habe von armen Seelen in Neuengland gehört, die, um diesen Mythos zu verherrlichen, zu ihrem Thanksgiving-Essen Gläser Cranberry-Saft genießen.

Danken ist eine Frage der Freude, sollte diese durch übermäßige Nüchternheit eingeschränkt werden? Noch besser ist, Thanksgiving ist eine jährliche Gelegenheit, alte Freundschaften aufzufrischen und neue zu schließen, wobei sowohl das Ritual als auch die Wirkung eines gemeinsamen Glases die beste Verbindung sind.

Wein sollte bei diesem Festmahl mehr als akzeptabel sein, denn selbst das gewöhnlichste Essen ohne die Traube ist sprichwörtlich wie ein Tag ohne Sonnenschein. Es sei denn, Sie bevorzugen natürlich Bier.

Parkinson-Krankheit

Vor acht Jahren starb Michael Jackson an Komplikationen im Zusammenhang mit Parkinson-Krankheit. Erwägen Sie heute, im Namen Jacksons einen Beitrag zur Michael J. Fox Foundation for Parkinsons Research zu leisten. Oder verbinden Sie Ihren PC oder Mac kostenlos mit [email protected], einer verteilten Computerkampagne der Stanford University: einem Netzwerk von Tausenden von Heimcomputern, die daran arbeiten, ein Heilmittel für Parkinson, Alzheimer, Huntington, und viele Krebsarten.

Heute Abend zu dem Mann, der sich selbst als „manchmal den ruhigen, höflichen, freundlichen litauisch-jüdischen Yorkshire-Engländer“ bezeichnete, sage ich in gebrochenem Litauisch: „Labanaktis, Ponas Jackson.“ (Gute Nacht, Mr. Jackson.)


Sours werden schnell zum funky Tor in die Welt des Craft Beers

/>
Ein Trio von Allagash-Bieren – Avance, Ganache und Little Brett – waren nur einige der sauren Angebote beim jährlichen Make It Funky-Festival der Denizens am 30. September in Silver Spring. Sours werden immer beliebter und machen nicht-traditionelle Biertrinker zu Craft Beer. (Salwan Georges/Washington Post)

Für einen Mainstream-Biertrinker mag die Liste der auf einem Festival in Washington vorgestellten Biere wie die Weihnachtsliste eines wirklich seltsamen Bierfreaks klingen: eine knusprige, salzige Gose, die ihren Geschmack von lokalem Austernlikör erhält – der Flüssigkeit, die Sie aus der Hälfte schlürfen Schale — und wird mit Hefe aus den Schalen von Austern fermentiert säuerliche Berliner Weißbiere, gebraut mit Blutorange, Mango und Maracuja oder eine Mischung aus Gurke und Minze, die eher nach Saftbar-Leckereien und säuerlicher belgischer Art schmecken Brown Ale mit der Hälfte der Gewürze in Ihrem örtlichen Supermarkt, einschließlich Sternanis, Ingwer und Paradieskörner.

Hunderte von Menschen zahlten jedoch jeweils 60 bis 75 US-Dollar, um am 30. September beim Make It Funky Festival, einem jährlichen Festival in der Silver Spring-Brauerei und im Biergarten der Denizens, herumzulaufen und fast 100 wild vergorene und saure Biere aus 36 Brauereien zu probieren, darunter Free Will’s 2014 Kriek Sour, ein Wild Ale mit Noten von Sauerkirschkuchen, und Allagash’s Hive 56, das 18 Monate in großen Eichenfässern namens Foeders mit Brettanomyces-Hefe und dem eigenen Honig der Brauerei verbringt und nach Feige, Erdbeere und einem Hauch von schmeckt Essig.

Die Popularität dieser Veranstaltung ist ein Zeichen für die wachsende Macht des Sauren, das im Hinblick auf den Gesamtbierkonsum ein Nischenstil bleibt, aber für Brauer, die versuchen, sich auf einem von einer anhaltenden Flut von IPA überschwemmten Markt zu differenzieren, von zunehmender Bedeutung ist und goldenes Bier. Es ist eine Möglichkeit für amerikanische Brauereien, ehrwürdigen europäischen Stilen ihren eigenen Stempel aufzudrücken und die Köpfe ihres Publikums für neue Erfahrungen zu öffnen. Und da Sours mehr Anhänger und Platz in Schankräumen finden, trägt die Vielfalt der Stile auch dazu bei, die Verbraucherbasis von Craft Beer über stereotype Hopfenköpfe hinaus zu erweitern: Laut einer Nielsen-Umfrage von 2016 unter Craft-Beer-Konsumenten bevorzugen Frauen 75 Prozent eher Sour Ale als Männer.

/>
Craft-Beer-Liebhaber waren beim jährlichen Make It Funky-Festival im Denizens dabei, das Dutzende von herben, funky sauren Bieren hervorhob. (Salwan Georges/Washington Post)

Es ist das Geschmacksspektrum, das Bierfans wie Jen Murphy, 35, von Silver Spring anspricht, die mit ihrem Ehemann Brian, 34, an ihrem zweiten Make It Funky-Festival teilnahm. Jen verliebte sich zuerst in einer Bar in Lambic-Biere aus Belgien in New York City, aber sie sagt: „Ich mag die Vielfalt der Biere auf dem Festival sehr: dunkel, hell, fruchtig, im Fass gereift.“ Zu ihren Favoriten gehörten Unions Old Pro Tea Time Tangerine, eine mit Mandarine angereicherte Gose, und Bluejackets Blue Highway, eine Mischung aus im Fass gereiftem Saisonbier und wild fermentiertem Ale, das auf frischen Virginia-Blaubeeren gereift wurde. „Ich bestelle eher die fruchtigen Sours, aber ich mag wirklich jedes Bier, das einem beim ersten Schluck in die Kinnlade schlägt.“

„Jen hat mich zu sauren Bieren gebracht“, sagt Brian, dessen bevorzugtes Bier ein hopfiges IPA ist. „Um ehrlich zu sein, war ich kein Fan, als ich sie zum ersten Mal ausprobierte. . . . Aber ich fing an, immer mehr funky Biere zu probieren und fing an, diejenigen zu finden, die mir gefielen. Ich denke, das Tor zu mehr von diesem Stil war Unions Old Pro Gose oder die Brett IPAs, wo man die Funkiness, aber einige gute Aromahopfen bekommt.“ (Sein Favorit war, wie ihrer, der Old Pro.)

Sauerbier sind eine der unwahrscheinlichsten Erfolgsgeschichten in der aktuellen amerikanischen Craft-Szene. Traditionelle deutsche und belgische Stilrichtungen wie Gose und Lambics sind Jahrhunderte alt. Ihre charakteristischen scharfen, sauren Aromen entstehen durch die Anwesenheit von Milchsäurebakterien, einschließlich Lactobacillus und Pediococcus, während der Fermentation. Moderne Brauer gehen bei der Herstellung dieser Biere auf unterschiedliche Weise vor: Manche lassen wilde Hefen und Bakterien in die Würze eintreten, ein Prozess, der als Spontangärung bezeichnet wird, während andere die Hefen, die in das Gebräu gelangen, sorgfältig kontrollieren. Manche Brauer brauen mit diesen Wildorganismen Sauerbiere nur im Sudkessel, andere lassen das Bier lieber monatelang in Tanks oder Holzgefäßen gären, während die Natur ihren Lauf nimmt.

/>
Jenna Dutton von Union Craft Brewing war eine der Branchenvertreter, die beim jährlichen Make It Funky Festival anwesend waren. (Salwan Georges/Washington Post)

Hannah Gohde, Brauerin bei Free Will Brewing in Perkasie, Pennsylvania, erinnert sich an ihren ersten Geschmack von Oud Bruin, einem herben braunen Ale aus Flandern, als sie in der Graduiertenschule war. „Zuerst dachte ich ‚Ich bin mir da nicht so sicher‘, und dann trank ich noch einen Schluck und dachte: ‚Ja, das ist so cool.‘“

Als Free Will vor einigen Jahren anfing, Sours zu brauen, sagt Gohde, geschah dies „von einem egoistischen Standpunkt aus. Es war schwer, einen guten Sour zu einem vernünftigen Preis auf dem Markt zu finden.“ Aber mehr als das genießt sie den Prozess. „Ich mag die Kreativität, die in Sours steckt“, sagt Gohde. „Es ist eher eine Kunstform als eine Wissenschaft. Sie haben all diese Fässer und Gefäße und verschiedene Arten des Alterns, und es liegt an Ihnen, eine Mischung zu finden, die zu Ihrer Vision passt.“

Free Will verfügt jetzt über „ungefähr 450 Holzgefäße verschiedener Art“, um Bier in einem 17.000 Quadratmeter großen Keller zu altern, von traditionellen Kriek-Lambics mit Kirschen bis hin zu Key-Lime Sours, die in Tequila-Fässern gereift sind. Fünfmal im Jahr veranstaltet Free Will Events namens Sour Sunday, bei denen mindestens 10 Sours oder Wild Ales in die 15 Fasslinien der Brauerei aufgenommen werden. (Der nächste ist der 29. Oktober.) „Wir haben im Laufe des Tages 600 oder 700 Leute“, sagt Gohde, wobei einige drei oder vier Stunden zu Probenahmen fahren.

/>
Denizens Brewing-Gründern Jeff Ramirez und Julie Verratti geht es in ihrer Silver Spring-Brauerei um das Experimentieren, und Sours sind einer ihrer Lieblingsspielplätze. (Salwan Georges/Washington Post)

Jun Rossetti gibt zu, dass sie bei ihrem ersten Besuch bei Denizens vor einigen Jahren nicht wusste, was Sauerbier ist. „Ich halte nicht mit den Branchentrends Schritt“, sagt der Silver Spring-Forscher. Aber nachdem sie einem Barkeeper von ihrer Liebe zu Essig und Zitrusaromen erzählt hatte, führte er sie zu einem Sour Ale. Jetzt verbreitet sie das Evangelium: „Mein Mann mag kein saures Bier – er ist ein hopfiger IPA-Typ. Er hat nicht verstanden, warum ich es mag. Er kam letztes Jahr [zum Make It Funky Festival] und probierte ein paar Biere und sagte: ‚Ich verstehe es jetzt.‘ “

Eine Eintrittsbarriere könnte die Terminologie sein: „Sauer“ ist nicht immer eine positive Bezeichnung für Getränke, abgesehen von bestimmten Cocktails. Und so viele unterschiedliche Stilrichtungen fallen mittlerweile unter den Begriff sauer, dass man ohne Kontext nicht mehr weiß, was gemeint ist: Eine herbe Gose, erfrischend durch Koriander und Meersalz? Eine zitronige, gesichtsverzerrte Berliner Weisse? Der helle, saure Funk einer traditionellen Gueuze? Die süße, holzige Säure von im Fass gereiftem blonden belgischen Ale? Oder etwas ganz anderes?

„Ich denke, es ist eine Herausforderung bei all den Begriffen“, sagt Allagash-Braumeister Jason Perkins. Die Maine-Brauerei hat einige der interessanteren Wild Ales in den Vereinigten Staaten hergestellt und war die erste auf dieser Seite des Atlantiks, die eine große, offene Pfanne namens Coolship verwendet, um herbe, komplexe Ales nach belgischer Art durch Spontanfermentation zu brauen. „Ich denke, es ist eine verwirrende Sache für den Verbraucher. Aber ich würde einem Brauer nicht sagen wollen: ‚Wenn du es so nennen willst, muss es in eine dieser Kisten gehen.‘ Das widerspricht ehrlich gesagt dem Craft Brewing.“

Gleichzeitig „liebe ich den Begriff ‚saueres Bier‘ nicht“, sagt Perkins. Für einige Biere, insbesondere solche mit einer "nuancenreicheren" Säure, "zu sagen, 'Das ist ein saures Bier', beschreibt dieses Bier nicht wirklich, es wird diesem Bier nicht gerecht."

/>
Fässer werden bei Denizens während des Make It Funky Festivals ausgestellt. (Salwan Georges/Washington Post)

Wie auch immer Sie sie nennen, der Verkauf von Sauerbieren im Supermarkt hat sich laut dem Marktforschungsunternehmen IRI zwischen 2015 und 2016 verdreifacht und ist bis August um weitere 9 Prozent gestiegen, sagt Bart Watson, Ökonom der Handelsgruppe Brewers Association. Er ist der Meinung, dass dies die Popularität des Stils wahrscheinlich unterbietet, da viele Sours immer noch in den Schankräumen von Brauereien am beliebtesten sind und andere in den Gesamtverkaufszahlen in verschiedenen Kategorien gezählt werden: Eine Gose, die nur für den Sommer bestimmt ist, könnte zum Beispiel eher als saisonal als als sauer gezählt werden .

Dennoch haben einige größere Brauereien mit saureren Stilen Erfolg: Otra Vez Gose aus Sierra Nevada war laut IRI die viertbestverkaufte neue Craft-Beer-Marke in Supermärkten im Jahr 2016 und New Belgiums neue Wood Cellar Reserve-Serie mit sauren und wilden Ales hat in Bierkreisen immer mehr Aufsehen erregt.

Sours sind immer noch eine Nische, sagt Watson, „aber ein schnell wachsender Stil, von dem viele Brauer glauben, dass er in Zukunft wichtig sein wird.“

Melissa Reitkopp von Silver Spring kam zum Bier, indem sie mit ihrem Mann Jeff Peters zu Brauereien im ganzen Land reiste. Sie fing an, belgische Ales zu trinken und wechselte dann zu Flanders Red Ales – „die raffinierteren treffen an drei oder vier verschiedenen Stellen auf die Zunge“, erklärt sie. Reitkopp und ihr Mann nahmen dieses Jahr an ihrem zweiten Make It Funky teil, und sie war nicht überrascht, dass das Festival überfüllter war. „Die Leute werden abenteuerlustiger“, sagt sie. „Ich denke, Sours bringen einen Teil der Bevölkerung mit, der keine großen Bierfans ist.Für Freunde, die kein Bier trinken, sind Sours eine interessante Möglichkeit, die Leute auf Bier aufmerksam zu machen.“


Dein bester Oktober

Oktober ist unser Lieblingsmonat wegen unseres Bentzen Ball Comedy Festivals und Halloween. Die lustigsten und charmantesten Leute kommen nach D.C., um mit uns abzuhängen und ein paar Tage später ist es salonfähig, sich als Ghule und Kobolde zu verkleiden. Der diesjährige Bentzen Ball ist unser bisher beliebtester und ist noch nicht einmal passiert. Alle drei Jonathan Van Ness Shows sind ausverkauft, eine Amanda Seales Show ist ausverkauft und die andere steht kurz vor dem Ausverkauf, eine Die Geschichte der Magd: Das Musical Show ist ausverkauft und die andere ist bald ausverkauft und die Abschlussnacht mit Tig Notaro ist ausverkauft. Wir erwähnen das, weil Sie diese Tickets vielleicht eher früher als später bekommen möchten, damit Ihr Halloween nicht ruiniert ist, wenn Sie keine Bentzen Ball-Tickets bekommen können. Also, ja, Oktober ist großartig. Und im Gegensatz zu den letzten Oktobern gibt es diesen Oktober einen neuen Robyn-Rekord. Neuer Robyn-Rekord! Oktober!

Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns auf Facebook + Twitter + Instagram und hören Sie BYT Radio.

Ihre besten Monate 2018 werden in Zusammenarbeit mit unseren Freunden und Partnern bei Hilton präsentiert

Das mysteriöseste Museum des DMV war beschäftigt. Glenstone liegt auf 230 Hektar inmitten eines mit Villen gefüllten Viertels in Potomac, Maryland, und arbeitet seit 2013 an ihrer dramatischen Erweiterung. Die neue Galeriefläche wird 50.000 Quadratmeter reine Kunst hinzufügen und es zu einem der größten privaten Museen machen in dem Land. Und haben wir schon erwähnt, dass es 100% kostenlos ist? Sicher, nach Potomac zu kommen, ist mühsam, aber Glenstone ist anders als jedes Museumserlebnis, das wir je hatten. Ihr Reservierungssystem klingt vielleicht nach Bougie, aber es hält die Menschenmassen niedrig und ermöglicht es ihnen, keine einzige Station oder Linie im gesamten Raum zu haben. Wenn Sie immer noch Rückblenden aus dem Line-Alptraum von Kusama haben, ist Glenstone hier, um Ihre Rettung zu sein. -Kaylee Dugan

Ich weiß nicht, warum wir Ihnen immer noch sagen, dass Sie zu Artechouse gehen sollen, denn zu diesem Zeitpunkt sollten Sie wissen, was zu tun ist. Wenn eine neue Artechouse-Ausstellung eröffnet wird, gehen Sie. So einfach ist das. Sie wissen, dass es eine bahnbrechende Mischung zwischen Wissenschaft und Kunst geben wird. Sie gehen, weil sie grundlegende Dinge wie Motion Capture und VR richtig machen. Du gehst, weil es in der Stadt nichts Vergleichbares gibt. Du gehst einfach. Neue Natur, ihre kommende Ausstellung, wirft die üppige Verrücktheit von Pflanzen- und Tierwelt in die Mischung und verwandelt den Black-Box-Museumsraum in einen organischen Sci-Fi-Fiebertraum. Du weißt was zu tun ist. -Kaylee Dugan

Wenn Yayoi Kusama’s Infinity-Spiegel war die meistdiskutierte/instagrammierte Kunstausstellung des Jahres 2017, OPUS ist ein starker Anwärter für 2018’er. Aufbauend auf der ersten Ausgabe, die ebenfalls bei Merriweather stattfand, verspricht die diesjährige Must-See-Installation mit ihrer interaktiven, immersiven und groß angelegten multisensorischen Erlebniskunst größer und beeindruckender zu werden. Was mich am meisten begeistert, ist das Potenzial für tiefe Einsichten und Selbsterforschung, das sich aus der Kluft zwischen der Kunst und ihrer Umgebung ergibt: die ruhige bewaldete Umgebung, die mit den offensichtlich künstlichen Installationen kollidiert. Es ist eine kognitive Dissonanz mit sofortiger Auszahlung, die Ihre Lustrezeptoren auf Hochtouren bringt. -José Lopez-Sanchez

Einer der am meisten übersehenen Druckstile der Renaissance, Hell-Dunkel-Holzschnitte, bei denen ein Bild aus zwei oder mehr Holzschnitten in verschiedenen Farbtönen gedruckt wird, sind technische Wunderwerke. Die erstaunliche Handwerkskunst der Hell-Dunkel-Holzschnitte, die von revolutionären Grafikern dieser Zeit (Ugo da Carpi, Antonio da Trento und Andrea Andreani, um nur einige zu nennen) hergestellt wurden, ist immer noch verblüffend und dient als stilistische Vorläufer einiger der größten Maler der Geschichte. Die Ausstellung der National Gallery ist eine Übertragung der Hell-Dunkel-Holzschnitt-Ausstellung, die erstmals im September im Los Angeles County Museum of Art ausgestellt wurde und die erste große Präsentation des Themas in den Vereinigten Staaten war. Als jemand, der die starken Hell-Dunkel-Kontraste in den Kunstwerken von Caravaggio liebt, ist dies ein Muss. Für alle anderen dient diese Ausstellung als notwendige Erfahrung zum Verständnis der seismischen Entwicklung der Kunst im Italien des 16. und 17. Jahrhunderts. -Ruben Gzirian

Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten: Eine mündliche Geschichte von Nick Offerman und Megan Mullally erhältlich am 2. Oktober

Nick Offerman und Megan Mullally haben die ganze "supergeiles Ehepaar" -Atmosphäre, die sie während ihres Laufs als hitziges, hin und her gehendes Paar aufgebaut haben, wirklich angenommen Parks & Freizeit, mit Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten: Eine mündliche Geschichte. Das Buch ist eine Reihe von Gesprächen mit dem Paar, die die wilde, leidenschaftliche Reihe von Ereignissen beschreiben, die sie zusammengebracht haben, mit vielen Showbiz-artigen Anekdoten und Weisheiten obendrein. -Matt Byrne

Tötung von Commendatore von Haruki Murakami in englischer Sprache am 9. Oktober erhältlich

Was, du wirst das neue Murakami nicht lesen? Es ist ein neuer Murakami! Es heißt Killing Commendatore und ist, wie von dem beliebten japanischen Autor zu erwarten, eine vibey, nachdenkliche Geschichte eines ruhigen, kreativen Typs, der sich in eine Art leichten magischen Realismus verstrickt. -Matt Byrne

Vom Gauner zum Koch: Platin-Rezepte aus Tha Boss Dogg’s Kitchen von Snoop Dogg erhältlich am 23. Oktober

Snoop Dogg hat ein Kochbuch geschrieben? Sicher! Vom Gauner zum Koch: Platin-Rezepte aus Tha Boss Dogg’s Kitchen von Snoop Dogg bietet hauptsächlich einfache, einfach zuzubereitende Rezepte, denn denk mal darüber nach, wer das Ding abholen wird, weißt du? -Matt Byrne

Ich könnte das bereuen: Aufsätze, Zeichnungen, Schwachstellen und anderes Zeug von Abbi Jacobson erhältlich ab 30. Oktober

Große Stadt Die neue Sammlung persönlicher Essays von Mitschöpferin und Star Abbi Jacobson ist ein großartiger Einblick in die wilden Geschichten und Lektionen, die sie während ihres unwahrscheinlichen Aufstiegs an die Spitze der TV-Comedy-Welt gelernt hat. Schnappen Sie sich ein Exemplar für sich selbst und ein weiteres, das Sie bis zu den Feiertagen aufbewahren können. Es ist ein tolles Geschenk für die coolste Person auf Ihrer Liste. -Matt Byrne

Beginnen Sie die vier magischsten Nächte des Jahres mit Ihrer guten Freundin / Person, die Sie sein möchten, wenn Sie groß sind, Phoebe Robinson. Sie bringt ihr unglaublich lustig / traurig / so viele andere Emotionen, auf die ich nicht einmal eingehen kann, ohne dies alles über meine persönliche Lektüre ihres Buches zu machen, das perfekt betitelt ist Alles ist Müll, aber es ist okay. Wenn Sie Phoebes Gefühle zu intersektionalem Feminismus, dem Müllfeuer aus dem Jahr 2018 oder der heimlichen Trash-Person, die wir alle in uns haben, kennenlernen möchten, suchen Sie nicht weiter. -Kaylee Dugan

Diese Show ist 100% garantiert, um Sie zu einem besseren Menschen zu machen. Es macht Sie schlauer, hübscher und leistungsfähiger. Ihr Chef wird Ihnen eine Gehaltserhöhung geben. Ihre Familie wird Ihre Leistungen anerkennen. Ihr romantischer Partner wird endlich die Hausarbeit erledigen, die er versprochen hat. Die Kombination aus Butea, Carlos, Notaro und Wang ist nicht aufzuhalten. Wenn sie kein Licht in Ihr Leben bringen können, wer kann es dann? -Kaylee Dugan

Aber wussten Sie auch, dass Aslin ein gemeines Lagerbier macht? Es ist wahr. Der Betrieb Herndon (und demnächst Alexandria) hat ein deutsches Sudhaus, und die Brauer haben es benutzt, um einige untergärige Juwelen wie die Pilsner-Hymne mit rotierendem Hopfen (die zu Beginn des Jahr), einen außergewöhnlichen Helles namens Much Ado und das kürzlich erschienene Vienna Lager Stating the Obvious. (ISO-ISO-ISO). Aslin hat Haze Bros Googeln “triple decoction,” und das ist unglaublich.

Ich gehe davon aus, dass Aslins nächstes Lager ein Festbier sein wird, denn am kommenden Wochenende veranstaltet die Brauerei ein viertägiges Oktoberfest mit “traditioneller deutscher Live-Musik, Essen und natürlich Bier.” Sie versprechen auch ” 8220mehrere Lagerbiere, die mit altehrwürdigen bayerischen Techniken gebraut wurden, zusätzlich zu einigen Aslin-Fanlieblingen.” (Alexa, ist eine bayerische Hopfensorte.)

Im Gegensatz zur #exklusiven Aslin-Geburtstagsparty im September mit #seltenem Bier ist diese “familienfreundliche Veranstaltung” für die Öffentlichkeit zugänglich. Keine Tickets erforderlich! Keine Teku-Brille zu begehren, dann rumschlampen! Entschuldigung nicht Entschuldigung! -Phil Runco

In der Braunomenklatur bezieht sich “Erstläufe” auf die schwere, konzentrierte Würze, die aus der Maische extrahiert wird, bevor das Getreide mit mehr Wasser gespült wird (oder “sparging”), um den Restzucker auszuwaschen.

Der erste Anlauf ist also das extra reiche Zuckerwasser. Es ist das gute Zeug. Wenn eine Brauerei ein dekadentes kaiserliches Stout herstellt, verwendet sie oft nur die ersten Anläufe. Zusätzliches H2O muss nicht aufgebracht werden. (Siehe: DC Brau’s The Wise & The Lovely.)

First Runnings heißt auch eine neue Interviewreihe im Heurich-Haus, moderiert von Phil Runco. Warte…, das bin ich! Was für eine Wendung!

Das Konzept ist ziemlich einfach: First Runnings besteht aus Gesprächen mit den besten Brauereien der Region in einem intimen, historischen Raum (der einst die Heimat des angesehensten Brauers der Region war). Ich werde tiefe, knallharte Fragen stellen, und ich werde erst zufrieden sein, wenn Tränen fließen. Natürlich haben wir Biere aus diesen Brauereien und Sie haben Zeit, das Schloss zu besichtigen, während Sie an einem nippen.

Den Auftakt macht das Heurich House am 11. Oktober mit (logischerweise) Ocelot Brewing, einem der besten Bierbetriebe der Ostküste. Wir werden den Weg nach Ocelot besprechen, das ungewöhnliche Geschäftsmodell der Brauerei besprechen (und warum es funktioniert hat), die Idee des “Ocelot IPA” auspacken (und wie sich ihr Stilansatz geändert hat) und Widman erkunden. 8217s allgemeine Gedanken zur Bierindustrie im Jahr 2018. Oder das ist der Plan. Ich kann ihn nur Wilco-Trivia fragen. -Phil Runco

2018 wird DCs größtes und bestes Craft-Beer-Festival … größer und besser? Ist das überhaupt möglich. Ja, so scheint es.

Für den Anfang ist Snallygaster – oder „Snally“, wie die Kinder sagen – jetzt eine Oktober-Veranstaltung. Weißt du, was ein Nachteil der letzten paar Sballygaster war? Der Versuch, #seltenes Bier zu genießen, während Ihr Gesicht unter der gnadenlosen Sonne schmilzt. Weißt du was besser ist? Mitte Oktober. Mitte Oktober ist meine Zeit zu glänzen. Aufgedunsene Weste, keine verschwitzte Jeans, kaltes Bier, kann nicht verlieren.

Eine weitere Änderung: Einst das einsame Kind von Navy Yard, wird Snallygaster jetzt in der Innenstadt an der Pennsylvania Avenue zwischen dem 3. und 6. NW festgehalten. Es liegt also im Grunde gegenüber dem Newseum, was es für alle, die nicht in Navy Yard leben, einfacher macht, Uber / Lyft / Metro zu erreichen. Laut einer Pressemitteilung wird der neue Standort „weit mehr Sitzgelegenheiten, schattige Bereiche und Toiletten“ ermöglichen. ICH BRAUCHE KEINE SCHATTIERTEN FLÄCHEN, ES IST MITTE OKTOBER, LASSEN SIE MICH RA IN SEINER HERBSTLICHEN RUHE LOBEN. (Hier jedoch für die zusätzlichen Badezimmer.)

Was den Bier-Teil der Gleichung angeht? Nun, Sie kennen wahrscheinlich die Übung: Über 350 Biere, die persönlich von Neighborhood Restaurant Group #Influencer, Made Man und Bierkommandant Greg Engert ausgewählt wurden. Das sind gute Biere, Brent.

Letztes Jahr hatte ich das besondere Vergnügen, mit meinen Freunden bei DC Beer alle 399 Angebote zu bewerten. Dieses Jahr bringt uns die Ergänzungen von [extrem nasaler James Murphy „Losing My Edge“-Stimme]: Monkish, Bellwoods, Omnipollo, Red Dragon. Der Alchemist und Magnify. Black Narrows Brauen. Die! Selten! Fass! (Und so weiter.)

$40 bringt Sie um 1:30 (plus einige Getränkekarten). $65 bekommen Sie mittags (plus weitere Tickets) (plus den Anblick erwachsener Männer, die für fassgereiftes Stout sprinten). -Phil Runco

Studio Ghibli ist vielleicht das bekannteste Animationsstudio der Welt hinter Disney. Es hat seit seiner Eröffnung im Jahr 1985 beliebte Filme mit einprägsamen Hauptfiguren, großartigen Grafiken und überraschend tiefen und ausgereiften Handlungssträngen gedreht. Das in Tokio ansässige Studio wurde die meiste Zeit seines Bestehens von Mitbegründer und Hauptregisseur Hayao Miyazaki geleitet und ist verantwortlich für einige der technisch anspruchsvollsten Animationsfilme und Charaktere, die von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen geliebt werden. Obwohl sein größter Hit die 2001er Jahre bleibt Temperamentvoll weg, der Film, der sie wirklich auf die Weltkarte brachte, war 1988’er Mein Nachbar Totoro. Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums des Films zeigt Studio Ghibli am 30. September, 1. und 3. Oktober synchronisierte und untertitelte Versionen des Kultklassikers in den USA. Wenn Sie es nicht schaffen, halten Sie Ausschau nach die Rückkehr des Studio Ghibli Festivals im Frühjahr 2019 – eine weitere Gelegenheit, diesen Film sowie den Rest ihres Katalogs zu sehen. -José Lopez-Sanchez

Die Kindergärtnerin verfügbar auf Netflix 12. Oktober

Maggie Gyllenhaal ist die Hauptrolle in der extrem gruselig aussehenden Netflix-Exklusivserie Die Kindergärtnerin, eine Adaption eines israelischen Films aus dem Jahr 2014. Gyllenhaal spielt (raten Sie was?) eine Kindergärtnerin, die von einem ihrer Schüler besessen wird, einem begabten Kind mit einem Händchen für Poesie. Der Film hat nach seiner Sundance-Premiere Anfang dieses Jahres viel Aufsehen erregt, als die Regisseurin des Films, Sara Colangelo, den Preis für die beste Regie im Dramatic-Wettbewerb mit nach Hause nahm. -Matt Byrne

Schöner Junge in den Kinos 12. Oktober

Adaptiert von zwei Memoiren, die aus der Perspektive eines Sohnes und seines Vaters geschrieben wurden, als der ehemalige mit einer Methamphetaminsucht zu kämpfen hat, Schöner Junge wird keine leichte Uhr. Steve Carell und Timothee Chalamet spielen David und Nic Sheff in dieser brutalen Meditation über Sucht und Genesung. -Matt Byrne

Halloween in den Kinos 19. Oktober

Frühe Spekulationen deuteten darauf hin, dass der neueste Eintrag in das Halloween-Franchise, geschrieben von Eastbound und Down’s David Gordon Green und Danny McBride würden sich auf die Campy-Seite dieser geschichtsträchtigen Serie stützen, aber das scheint nicht der Fall zu sein. Der Film verzichtet auf Jahrzehnte des Kanons und fungiert als direkte Fortsetzung des Originals Halloween und umarmt den ominösen, schreckenerregenden Ton, der unzählige Nachahmer hervorgebracht hat. -Matt Byrne

Kannst du mir jemals vergeben? in den Kinos 19. Oktober

Ich fühle mich, als hätte ich den Trailer für gesehen Kannst du mir jemals vergeben? seit einem Jahr und ich bin jedes Mal frustriert. Es verrät scheinbar den gesamten Bogen eines ziemlich handlungslastigen Films in einem übereifrigen Versuch, die Zuschauer in eine von Natur aus super fesselnde Geschichte zu investieren, in der Melissa McCarthy eine gescheiterte Autorin ist, die Erfolg hat, Briefe von berühmten Schriftstellern zu fälschen. Ich werde es immer noch sehen, obwohl ich das Gefühl habe, das Ganze schon gesehen zu haben! -Matt Byrne

Mitte der 90er in den Kinos 19. Oktober

Wer hätte gedacht, dass Jonah Hills Regiedebüt ein ziemlich ernster Coming-of-Age-Film über kalifornische Skaterratten sein würde? Mitte der 90er ist genau das und die ersten Bewertungen waren freundlich! A24, du hast es wieder getan. -Matt Byrne

Suspiria in den Kinos 26. Oktober

Mir ist bewusst, dass es geradezu blasphemisch rüberkommt, einen der besten (und schönsten) Horrorfilme aller Zeiten neu zu drehen, aber Suspiria 2018 (von dem, was ich gehört habe) wird eine konzertierte Anstrengung unternehmen, dem OG-Meisterwerk zu huldigen, ohne zu versuchen, ein moderner Nachahmer zu sein. Das soll nicht heißen, dass ich mit allzu hohen Erwartungen ins Theater gehe, aber ich denke, wir könnten alle sehr angenehm überrascht sein, und ich werde Guadagnino in diesem Fall zu 100% den Vorteil des Zweifels geben. Wenn nichts anderes, der Trailer sieht ziemlich unglaublich aus, und seien wir ehrlich: Im Oktober kann man nie zu viele sp00ps haben. -Megane Verbrennungen

Endlich steht die Halloween-Saison vor der Tür! Das bedeutet –, wenn Sie nicht zu beschäftigt sind, Ihr perfektes Kostüm zusammenzustellen, ist es Zeit, sich zu erschrecken. Markoffs Haunted Forest ist mehr als ein typisches Spukhaus oder Labyrinth. Wie der Name schon sagt, ist es buchstäblich ein ganzer Kriecherwald. Sie haben die Wahl zwischen zwei Wegen durch den Wald und einer ganzen Stadt auf einer Lichtung. Auch wenn Sie nicht glauben, dass Sie sich leicht erschrecken, gibt es viel zu tun. Der Wald ist voller Unterhaltung, von Aufführungen wie Feuerwirbeln über klassische Karnevalsspiele bis hin zu abenteuerlichen Adrenalinstößen, einschließlich einer Seilrutsche und einem ‘Todessprung.’ -Afriti Bankwalla

Crafty Bastards feiert sein 15-jähriges Bestehen im Distrikt. Die Show hat sich im Laufe der Jahre ein wenig bewegt und nimmt dieses Jahr den Yards Park auf. Crafty Bastards ist eine der besten Handwerksausstellungen auf dem Markt und der Ort für einzigartige, handgefertigte Kunst. Ich hatte immer eine tolle Zeit, an den Ständen von Crafty Bastards nach herrlich seltsamen Leckereien zu schnüffeln. Sicher finden Sie Ihre typischen Prints und Strickwaren und Schachteln, aber Sie werden dort auch einige wundervolle Spinner treffen. Es gibt Seifen, die wie Schlagringe und Ramen-Pakete aussehen, blutige kopflose Rehplüschchen (mein persönlicher Favorit) und unheimliche Buntglaspuppen von Mädchen mit zwei Köpfen oder Edgar Allen Poe. Vielleicht können Sie sogar ein paar Weihnachtseinkäufe erledigen. -Afriti Bankwalla

Jeder, der diesen Sommer überhaupt mit mir gesprochen hat, weiß, wie sehr ich mich auf Troye Sivans Bloom-Tour freue. Als er ankündigte, dass Kim Petras mit auf Tour gehen würde, habe ich behauptet, dass dies so sein wird das Popkonzert von 2018. Troye Sivans zweites Studioalbum, blühen, ist zärtlich und furchtlos. Er spielt mit neuen und alten Konventionen des Genres auf die richtige Art und Weise und Synthesizer haben ihren Moment, aber auch Ariana Grande. Ironischerweise freue ich mich noch mehr auf Sivans Auftakt, Kim Petras. Der deutsche Star scheint einfach Popmusik zu bekommen. Immer unbeschwert und quirlig singt Petras über Jungs, Shoppen und Feiern. Es ist genau die Art von Musik, zu der Sie alleine in Ihrem Schlafzimmer jammen möchten. Und auf Ihrem morgendlichen Pendeln. Und weiter unter der Dusche. Und auf einer Hausparty. Und in einem Verein. Buchstäblich überall: Sie ist total ansteckend und absolut tanzwürdig. Zusammen sind dieses Duo Prinz und Prinzessin des Pops, und Sie möchten nicht verpassen, Könige zu sehen. -Afriti Bankwalla

Lykke Li steht auf meiner Bucket List von „Live-Künstlern“, seit ich ihren Auftritt in Washington, DC im Jahr 2014 verpasst habe des schwach beleuchteten Klosters ist hinreißend, seit sie 2008 veröffentlicht wurde Jugendromane. Die vierjährige Lücke zwischen ihrem neuesten Album 2018 so traurig so sexy, und 2014 Ich lerne nieSie hat nur zu dem Schatten des Mysteriums beigetragen, der schon immer Teil ihrer Appell-Songs war, wie "Deep End" und "Sex Money Feelings die", die sich wie Evolutionen einer Formel anfühlen, die Lykke Li zu einem Mainstream-Ausreißer machen. Zu sagen, dass Lykke Li zurück ist, ist irgendwie ungenau, ihre Resonanz im Indie-Pop hat sich immer im Unterbewusstsein der Hörer verweilt, die jedes Wort an ihr hängen. -Ruben Gzirian

Adrianne Lenker Abysskiss verfügbar ab 5. Oktober

Adrianne Lenker, Songwriterin/Frontperson der extrem großartigen Indie-Folk-Band Big Thief, veröffentlicht Abysskiss, ihre erste Veröffentlichung unter eigenem Namen seit vier Jahren, über ihr langjähriges Label Saddle Creek. Das Album ist eine Sammlung gedämpfter, zarter Tracks, die ihr Talent zeigen, herzzerreißende Details und lebendige Bilder in relativ unkomplizierte Phrasierungen einzufangen. -Matt Byrne

Katzen-Kraft Wanderer verfügbar ab 5. Oktober

Ich werde mich nie auf ein neues Cat Power-Album freuen. Es ist eine Weile her seit ihrem letzten, 2012 ist überraschend poliert Sonne, und alle Anzeichen deuten darauf hin, dass sich das Warten lohnt. Wenn „Woman“, eine düstere Pre-Release-Single, die Lana Del Rey-Kollaboration ist, von der Sie nie wussten, dass Sie sie brauchen, ist das ein Indikator, Wanderer wird ein Killer. -Matt Byrne

Echo & The Bunnymen Die Sterne, die Ozeane und der Mond verfügbar ab 5. Oktober

Die legendäre Post-Punk-Band Echo & The Bunnymen hat ein neues Album herausgebracht, das wild ist. Während ihre besten Tage weit hinter ihnen liegen (wie willst du es toppen?) Ozeanregen fast 35 Jahre nach dem Erscheinen?), hat mich der überraschend strenge Tourplan der Bunnymen fasziniert, was sie zu bieten haben. Setzen Sie mich als „vorsichtig optimistisch“ für Die Sterne, die Ozeane und der Mond. -Matt Byrne

Schwören’ In die Sonne fallen verfügbar ab 5. Oktober

Swearin’ ist verantwortlich für eines meiner Lieblingsalben des Jahrzehnts, ihre selbstbetitelte Debüt-LP von 2012, eine scharfe, prägnante Destillation von 90er Pop-Punk/Indie/Emo-Kram, die fast alles andere in dieser Kategorie aus dem Wasser bläst . In die Sonne fallen stellt fest, dass sich die Band nach der Trennung im Jahr 2015 neu formiert, und zum Glück klingen sie großartig. Ich freue mich, dass sie wieder da sind! -Matt Byrne

Line-Up-Shake-Ups können eines der besten Musikfestivals in D.C. nicht im Zaum halten. All Things Go befindet sich am Union Market und feiert die Konvergenz zweier unserer Lieblingsdinge, Killermelodien und leckeres Essen. Dieses Jahr enthält ein besonders aufregendes Line-up, darunter die Queen of Pop (Sie wissen, dass es wahr ist) Carly Rae Jepson, die gruselige Sängerin Billie Eilish, die Heimatstadtheldin Maggie Rogers sowie Betty Who, Misterwives, Cautious Clay und FootsXColes. Kulinarisch erwarten euch Slices von Timber Pizza, BBQ von Rocklands, Burger von Shake Shack. Wenn Ihnen die zwei Tage gestapelter Musik nicht genug sind, übernehmen sie am Freitag sogar Eaton DC, um eine Reihe von Gesprächen über Frauen in Musik und Wirtschaft zu veranstalten. -Kaylee Dugan

Wenn Sie Doja Cat in Spotify suchen, wird Ihnen sofort eine Playlist namens "Anti-Pop" empfohlen. Das ist lustig, denn wenn man Doja Cat hört, ist sie 2018 alles andere als Anti-Pop. Tatsächlich ist sie das leuchtende Beispiel dafür, was Popmusik in der Welt von Pitchfork und The Fader ist. Der wirkliche Reiz von Doja Cat ist, dass es ihr ziemlich egal ist, was akzeptabel ist und was funktioniert (schaut euch ihre Single „MOOO!“ an, wenn ihr widersprechen wollt). Diese lässige Alles-geht-Attitüde treibt höhenlastige, schlüpfrige Songs wie „Go Down“ und „Candy“ an, während sie die weibliche Sexualität selbstbewusst zurückgewinnen, mit der Art von Getöse, die für einen Moment angemessen ist, in dem der Begriff „Power is Female“ keine Rolle spielt mehr ein leerer Slogan. -Ruben Gzirian

Da ist also diese Teilmenge des Hip-Hop, die ich gerade in der 88rising-Tour entdeckt habe, die ins The Theatre im MGM National Harbor kommt. Es zeigt 7 asiatische Hip-Hop-Künstler (Rich Brian, Joji, Higher Brothers, KOHH, NIKI, AUGUST 08 und Don Krez), von denen ich noch nie gehört habe, weil ich alt bin, aber als ich sie anhörte, war ich sofort ALLES IN. Dies wird eine äußerst unterhaltsame Show und auf dem Weg nach draußen können Sie diese Spielautomaten spielen. Es ist eine Win-Win-Situation, es sei denn, Sie haben an Slots verloren, dann ist es eine Win-Lose-Situation. -Jenn Tisdale

Für all die Talente, die Kali Uchis auf ihrem Debütalbum 2018 ausstrahlt Isolation, am offensichtlichsten ist, wie wendig ihre kreative Vision ist. In 15 Tracks springt Uchis selbstbewusst von musikalischem Einfluss zu musikalischem Einfluss und hinterlässt eine klangliche Erzählung von Reggae, Funk und verschiedenen Interpretationen des modernen Pop. Ihre Stimme erweitert und verzerrt sich majestätisch durch jeden Produktionsstil und schafft eine sichere künstlerische Identität, die auf etwas Größeres in der Zukunft hinweist. Als ich das erste Mal gespielt habe Isolation für eine Gruppe von Freunden fiel mir auf, wie unmittelbar die Vergleiche mit Jorja Smith waren. Bis zu einem gewissen Grad stimmt dieser Vergleich, aber Uchis lebt in ihrer eigenen Welt, die nicht von Erwartungen und dem, was eine Sängerin 2018 machen soll, eingeschränkt ist. -Ruben Gzirian

Kurt Vile Abfüllen verfügbar 12. Oktober

Der ruhelose, produktive Troubadour Kurt Vile ist zu einer zuverlässigen Quelle sanfter, nachdenklicher, aber nicht zu ernsthafter Folkrock-Alben geworden. Sein neuestes, Abfüllen, ist eine weitere LP voller weitläufiger, diskursiver Tracks voller struktureller, gitarrengetriebener Tangenten und entspannter Riffs. -Matt Byrne

Liebe sie oder hasse sie, es ist nicht zu leugnen, dass Trixie Mattel ein Superstar ist. Nach dem Sieg hält sie einen Platz in der Drag Race Hall of Fame Alle Sterne 3Sie moderiert ihre eigene Viceland-TV-Show und hat zwei Country-Alben. Richtig: Trixie Mattel ist Dragqueen, die Country-Musik singt. Nicht nur Country-Musik, sondern gute Country-Musik mit breiter Anziehungskraft. Es ist wirklich eher eine Mischung aus Country, Bluegrass und Folk, aber das macht ihren Sound nur umso überzeugender. Ich konnte mich sogar mit meiner Mutter verbinden, die kein Interesse an Drag hat, aber Bluegrass liebt, über Trixies herzliche Musik. Aber wenn Sie denken, dass ihre ‘Now With Moving Parts’ Tour nur ein weiteres Konzert ist, liegen Sie falsch. Trixie ist immer noch eine Königin und eine Comedy-Queen noch dazu, also wird sie neben Live-Auftritten ihrer eigenen Hits die ganze Nacht über Lippensynchronisation und Witze machen. -Afriti Bankwalla

Robyn Schatz verfügbar 26. Oktober

Muss ich hier wirklich rechtfertigende Worte schreiben? Honey ist Robyns achtes Studioalbum und das erste, das sie seither veröffentlicht hat 2010. Nehmen wir uns einfach eine Minute Zeit, um dies zu berechnen. Beide bisher veröffentlichten Tracks (“Missing U” und Titeltrack “Honey”) sind FLAWLESS, und ich kann es kaum erwarten (wie TATSÄCHLICH von Robyns Sauerstoff im Moment tbh ausgehungert) bis der Rest diesen Monat fallen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es alles andere als nur Leckereien und keine Tricks sein wird, also beeil dich und komm HIER, 10.26 Uhr! -Megane Verbrennungen

Julia Holter Voliere verfügbar 26. Oktober

Julia Holter beschreibt Voliere, ihr bevorstehendes Album, als eine Erforschung der „Kakophonie des Geistes in einer schmelzenden Welt“. Wenn es so ist Habe dich in meiner Wildnis, ihrem vorherigen Album, können wir ein komplexes, aber dennoch zugängliches Hören erwarten, das bei wiederholten Besuchen die komplexen Schichten klanglicher Experimente und knorriger Songwriting-Macken offenbart. -Matt Byrne

Es ist Halloween, was bedeutet, dass es Zeit für die jährliche Halloween-Coverband-Benefizshow im The Pinch ist. Lokale Musiker lassen ihr sprichwörtliches Haar herunter, um die Art von Bands zu covern, die die Cover-Set-Behandlung absolut verdienen, aber selten bekommen. Dieses Jahr wird es Sets der Coverbands Joy Division und The Kinks geben, aber das absolute Highlight wird Gnarly Rae Jepsen sein. Erwarten Sie, dass ihre Version von “Call Me Maybe” besonders gruselig ist. -Alan Zilberman

Als ich hörte, dass Chief Keef im vergangenen August erst seinen 23. Geburtstag feierte, war ich überwältigt. Bei allem Einfluss, den Chief Keef auf den Hip-Hop hatte, könnte man meinen, er sei 45 Jahre alt und beschwere sich, dass niemand mehr "Bars hat". Gestärkt durch eine Produktion, die nur als durch und durch "Chicagoan" bezeichnet werden kann, hat Keefs Karriere (sein Breakout-Hit "I Don't Like" wurde veröffentlicht, als er 16 Jahre alt war) Höhen und Täler von unkonstruierten Veröffentlichungen durchlaufen, die mehr davon angetrieben wurden durch Laissez-faire-Emotion als tatsächliche Richtung. Mit 2017 Einsatz, veröffentlichte Keef schließlich ein Album, das auf ein neues Kapitel in seiner Karriere hindeutete, das sich weniger auf Gepolter und mehr abgeschottete Verletzlichkeit verließ. Keefs Einfluss ist offensichtlich, wenn Sie 5 Minuten auf SoundCloud verbringen und dem nächsten "großartigen" Rapper mit Gesicht tätowiert zuhören, ist es großartig zu wissen, dass Keef mit der unaufhaltsamen Kraft eines verwitterten 23-jährigen Veteranen über diese Visitenkarte hinausgeht. -Ruben Gzirian

Wenn Sie einige Ihrer Lieblingsgeschäfte vor Ort feiern und in derselben Nacht zu einer fantastischen Party gehen möchten, haben Sie Glück. Think Local First vergibt seine jährlichen Local First Awards im Showroom und ist zweifellos das unbeschwerteste und fröhlichste Event des Jahres. Die Kunstinstallationen, die Getränke / Speisen aus der Region und der Makers Market machen allein schon viel Spaß, aber zu sehen, wie unsere Lieblingslokale für ihren Erfolg und ihre Innovation anerkannt werden, macht alles mit einer unschlagbaren Freude. -Kaylee Dugan

Großer Mund Staffel 2 verfügbar Netflix 5. Oktober

Wenn Sie nicht gesehen haben Großer Mund dennoch verpassen Sie etwas. Ich meine, Nick Kroll, John Mulaney, Jason Mantzoukas, Jenny Slate, Fred Armisen, Jordan Peele und Maya Rudolph in einem Cartoon für Erwachsene über die Pubertät? Diese gestapelte Besetzung kehrt am 5. Oktober für eine zweite Staffel mit etwas unbequemen, aber unglaublich treffenden Witzen über die Sexualität von Teenagern zu Netflix zurück. Ich weiß, ich kann es kaum erwarten, dieses geniale Hormonmonster einzuholen, sobald ich die neueste Staffel von BoJack beendet habe. -Afriti Bankwalla

Tanzkönigin verfügbar auf Netflix 5. Oktober

Alyssa Edwards bekommt endlich ihre eigene Show. Die Queen hat sich seit 2013, als sie auftauchte, ihren Weg in die Herzen der Drag-Fans überall hingelegt RuPaul’s Drag Race Staffel 5. Seitdem hat Edwards in ihrer Webserie mitgespielt, Alyssas Geheimnis gründete ihr eigenes Tanzstudio, Beyond Belief tanzte mit Miley Cyrus bei den VMAs, bemutterte eine erfolgreiche Drag-Familie und gab uns die beste “lip-synch for your life” Performance (“Shut Up and Drive”) on RuPaul’s Drag Race All Stars 2. Nach all dem hat sie jetzt ihre eigene Netflix-Doku-Serie über ihr Leben, das ein arbeitsreiches Leben mit der Arbeit als professionelle Tänzerin und Drag Queen in Einklang bringt. Wenn man Alyssas Persönlichkeit zu schätzen weiß, wird die Show urkomisch und energiegeladen mit vielen perückenreißenden Tanzmomenten und würgendem Drama. -Afriti Bankwalla

Flight of the Conchords: Live im Londoner Apollo Premieren auf HBO 6. Oktober

Nach einigen (relativ) ruhigen Jahren sind die Flight of the Conchords zurück, mit einem neuen Special, Live im Londoner Apollo, kommt zu HBO. Das Besondere ist, dass das Duo eine Mischung aus brandneuen Songs und alten Favoriten vorträgt, plus viel ihres trockenen Geplänkels zwischen den Songs. Liebe die verdammten Conchords, Baby! -Matt Byrne

Camping Premieren auf HBO 14. Oktober

Jennifer Garner und David Tennant sind die Hauptrollen Camping, ein Remake der gefeierten britischen Serie gleichen Namens für HBO. Produziert von Mädchen' Lena Dunham und Jenni Konner, die Serie folgt einem Ehepaar, das an einem Campingwochenende mit seiner Familie zusammenkommt. Die Dinge laufen, wie zu erwarten, nicht wie geplant! -Matt Byrne

Harvey Birdman, Generalstaatsanwalt Premiere auf Adult Swim 14. Oktober

Die Originalstimme der beliebten OG Adult Swim-Serie Harvey Vogelmann kehrt für ein neues einmaliges halbstündiges Special zurück, Harvey Birdman, Generalstaatsanwalt. Wir besuchen den Titel Birdman, der von Gary Cole geäußert wird, der an Deck ist, um der nächste Generalstaatsanwalt des Landes zu werden. Der absurde Ton und das rasante Tempo der Show hatten großen Einfluss auf die Shows der Adult Swim-Familie, und es ist schön zu sehen, dass sie sie für ein letztes Mal zurückbringen. -Matt Byrne

Gutes Essen: Reloaded Premiere auf dem Cooking Channel 15. Oktober

Alton Brown, Wissenschaftsmann/Gameshow-Moderator von Food Network, besucht (und überarbeitet manchmal) einige der beliebtesten Segmente seiner bahnbrechenden Kochshow Gutes Essen mit Gutes Essen: Reloaded. Es wird schön sein, Alton wieder in der Rolle des Ausbilders zu sehen, was viel besser zu ihm passt als das cartoonartige Bösewicht-Ding, das er in den letzten Jahren in Shows wie ausprobiert hat Halsabschneider Küche und Iron Chef Gauntlet. -Matt Byrne

T-Pain’s School of Business Premiere auf Fuse 16. Oktober

Die neue Serie von Fuse T-Pain’s School of Business folgt dem charmanten Musiker, während er von einer Vielzahl bahnbrechender Startups erfährt. Es ist wie Haifischbecken trifft Wie es gemacht wird aber mit 100% mehr T-Pain. -Matt Byrne

CONCACAF Women’s Championship 4. bis 10. Oktober

Kommen die Dinge endlich zusammen für eine ultra-wackelige USWNT? Gemessen daran, wie sie sich in den Länderspielen dieses Sommers geschlagen haben, sagt mein Bauchgefühl definitiv, vielleicht. Chile war zwar nicht unbedingt die härteste Konkurrenz, aber ein knapper Sieg im She Believe’s Cup war (meiner Meinung nach) keine leichte Aufgabe – alle drei Konkurrenten (Brasilien, Japan und Australien) waren hart, aber es gibt Ich habe keinen Zweifel, dass Australiens unglaublich starker Kader (hauptsächlich aufgrund der Geheimwaffe Sam Kerr) auf einen Sieg bei der Frauen-Weltmeisterschaft 2019 strebt. Wie auch immer, dies war eine langatmige Art zu sagen, dass wir zwar auf einem besseren Weg zu sein scheinen als seit einiger Zeit, es aber noch viel zu tun gibt. Und ich werde sehr gespannt sein, wie sich die CONCACAF-Spiele entwickeln –, ich denke, wir haben einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz, aber der Rest der Welt holt uns an allen Fronten schnell ein, wenn es um Qualität geht Fußball. SO. Wir werden sehen. -Megane Verbrennungen

Wir nähern uns dem Ende der Theaterwoche, die eigentlich einen ganzen Monat dauerte! Von Wenn ich vergesse im Studiotheater zu Gestern geboren Im Ford’s Theatre finden Sie für jeden etwas. Ich bleibe bei der Oktober-Atmosphäre und halte es gruselig mit Sleepy Hollow im Synetischen Theater. – Jenn Tisdale

Einige unserer Lieblingsköniginnen aus RuPaul’s Drag Race kommen ins Lincoln Theatre. Das phänomenale Line-up umfasst: Aktuell amtierender Superstar, Aquaria-Gewinner der Staffeln 7 und 8, Violet Chachki und Bob the Drag Queen zusammen mit Kim Chi, Eureka, Asia O’Hara und Kameron Michaels. Es gibt viel, worauf Sie sich bei diesen Königinnen freuen können. Violets Acts stellen andere Burlesque-Performances in den Schatten: Es erwarten Sie Ariels und riesige Martini-Gläser. Bob wird dich im Handumdrehen zum Gackern bringen, Aquaria wird Killer-Tanzbewegungen und die höchste Mode hervorbringen und Kim wird mit ihren lustigen Kostümen und ihrem makellosen Make-up glänzen. Werq the World ist nicht nur eine lippensynchrone Performance in einem Club. Diese Mädchen haben Geld und sie werden es auf Tour zeigen. Es ist wie der Broadway des Widerstands. -Afriti Bankwalla


Alexandria .

Alexandria liegt auf der anderen Seite des Potomac River in Virginia und ist einer der ältesten besiedelten Teile der Region. Die historische Altstadt von Alexandria bietet mehrere originale Kopfsteinpflasterstraßen und einen Kleinstadtcharme, der einen entspannten Tag beim Schaufensterbummeln bietet. Old Town ist der perfekte Ort, um nach einem Besuch in Mount Vernon anzuhalten. Nächste U-Bahn: King Street (blaue / gelbe Linien).

Sehenswürdigkeiten von Alexandria:

3200 Mount Vernon Highway, Mt. Vernon, Virginia.

Täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet, Eintritt für Erwachsene 20 USD oder 18 USD online – Einige Meilen südlich der Altstadt von Alexandria und am einfachsten mit dem Auto zu erreichen, war Mount Vernon die Plantage und beliebtes Zuhause von Amerikas erstem Präsidenten George Washington. Erfahren Sie mehr über amerikanische Häuser, Politik und Ideen aus dem 18. Jahrhundert durch die zahlreichen interaktiven Exponate in Mount Vernon. Verpassen Sie nicht die Villentour, für die ein Ticket mit Zeitangabe erforderlich ist, und blicken Sie über den friedlichen Potomac River, der ähnlich wie zu Washingtons Zeiten aussieht. Essen Sie im Inn Restaurant, das mit dem Besucherzentrum verbunden ist, zu Mittag. Das Mittagsmenü umfasst historische Gerichte wie z. B. Hoecakes, die im 18. Jahrhundert gegessen wurden.

Vom 17. bis 19. Mai veranstaltet Mount Vernon sein jährliches Spring Wine Festival und seine Sunset Tour. Probieren Sie Weine von lokalen Weingütern oder erkunden Sie die Keller des Herrenhauses und erfahren Sie mehr über George Washingtons Beziehung zum Wein. Freitag, 17. Mai: $48 Samstag, 18. Mai: $52 Sonntag, 19. Mai: $42, 18-21 Uhr

201 King Street #3, Alexandria, Virginia.

Erfahren Sie auf dieser geführten Tour mehr über die gruselige Vergangenheit der Altstadt von Alexandria. Betrieb um 19.30 und 21.00 Uhr. Täglich.

Einkaufen in Alexandria:

Schlendern Sie durch die malerischen historischen Straßen der Altstadt von Alexandria durch einzigartige Kunstgalerien, angesagte Boutiquen und ikonische Modemarken.

105 N. Union St., Alexandria, Virginia.

Dieser vielseitige Ort beherbergt die größte Anzahl von Künstlerateliers des Landes und bietet Ihnen die Möglichkeit, in aktiven Künstlergeschäften zu stöbern, in denen Sie Ihr eigenes Kunstwerk ergattern können.

Restaurants in Alexandria:

Nehmen Sie die KING STREET-WAGEN von der U-Bahn zum Flussufer (zu Fuß dauert es etwa 20-30 Minuten, es ist eine Meile).

105 King St., Altstadt von Alexandria, Virginia.

Dieser trendige Ort war früher ein echter Fischmarkt, wurde aber in ein Restaurant umgewandelt, das nicht an der Auswahl an Meeresfrüchten spart.

112 King Street, Alexandria, Virginia.

Wir sind alle im Herzen Iren. Hier können Sie sich in Singkreise einstimmen (oder einfach nur zuschauen). Das gesamte Personal kommt aus Irland, und sie lieben es, darüber zu reden. Versuchen Sie auch, durch das Restaurant zu gehen, um sich die coole Einrichtung anzusehen.

5 Cameron St., Alexandria, Virginia.

Riesiger Ort im maritimen Stil mit amerikanischen Meeresfrüchten, drei Außenterrassen, Feuerstellen und einer Austerntheke mit Flussblick.

109/110 King St., Alexandria, Virginia.

Hausgemachte Eisdielen auf der anderen Straßenseite und große Rivalen probieren beide aus und entscheiden, wer Ihr Favorit ist.

219 King St., Alexandria, Virginia.

New Orleans Vibe mit Jazz- und Bluesmusik jeden Abend ab 21:00 Uhr. und das am meisten frequentierte Restaurant im DMV. Einheimische werden Ihnen sagen, dass Sie vorsichtig sein sollen.

116 S Royal St., Alexandria, Virginia.

Unter den besten Cupcakes, die Sie jemals haben werden. Probieren Sie die mehllose Schokolade mit Meersalz und Karamell.

Allgemeine Informationen über die Mall und das Smithsonian Museum:

Die National Mall ist eine große, rechteckige, grasbewachsene Promenade im Herzen von Washington, D.C. Sie wurde als "Amerikas Hinterhof" geschaffen - ein Ort, an dem Menschen spazieren gehen, rennen, Spiele spielen, picknicken und die frische Luft und Bäume genießen können. Am östlichen Ende der Mall befindet sich das Capitol Building und am westlichen Ende das Lincoln Memorial. Das Washington Monument steht im Zentrum der Mall. Diese Grasfläche ist von den vielen Museen des Smithsonian Institute und mehreren anderen privaten Museen umgeben.

Smithsonian-Museen: .

Betriebsstunden—10 bis 17:30 Uhr für alle Smithsonian-Tochtergesellschaften, sofern in dieser Broschüre nicht anders angegeben

Rat—In den meisten Museen ist kein Wasser oder Essen von außen erlaubt, Metalldetektoren am Eingang zu mehreren, wenn Sie eine Tasche haben, wird diese überprüft. Alle Smithsonianer raten von der Verwendung großer Rucksäcke ab

U-Bahn-Stationen—Archive/Navy Memorial-Penn Quarter (gelbe/grüne Linien) Gallery Place/Chinatown oder Judiciary Square (rote Linie) Smithsonian (blaue/orange/silberne Linien)

Das am dritthäufigsten besuchte Museum der Welt und das meistbesuchte Museum der Vereinigten Staaten, das Air and Space Museum, ist großartig in Größe und Vision. Dieses Museum beherbergt Tausende von Flugzeugen, Raketen und anderen Artefakten aus menschlichen Flugexperimenten und könnte Sie tagelang beschäftigen.

Dieses Museum spiegelt die fließenden Linien der Natur wider und beherbergt Tausende von anthropologischen Artefakten von Indianerstämmen aus der gesamten westlichen Hemisphäre. Die neueste Ausstellung heißt „Section 14: The Other Palm Springs, California“.

Dieses Museum ist das beliebteste Naturkundemuseum der USA und führt Sie durch die gesamte Erdgeschichte von den Anfängen der Dinosaurier bis zur Entwicklung des modernen Menschen. Begrüßen Sie Henry den Elefanten, wenn Sie durch die Eingangshalle in Richtung Ocean Hall gehen. Verpassen Sie nicht den Hope Diamond oben in der Gem and Mineral Collection.

Von Dorothys rubinroten Hausschuhen bis hin zu George Washingtons Uniform bietet dieses Museum alles. Das Batmobil befindet sich im Erdgeschoss, während das „Star Spangled Banner“ im ersten Stock zu sehen ist. Verpassen Sie nicht die „First Ladies“-Ausstellung im Obergeschoss, die First Lady-Mode ab Martha Washington zeigt.

Dieses Museum ist eines der neuesten Museen in der Mall und erzählt die reiche Geschichte der Afroamerikaner in Amerika. Zu den Highlights zählen Harriet Tubmans Gesangbuch, Nat Turners Bibel, eine Plantagenhütte aus South Carolina, ein Wachturm aus dem Gefängnis von Angola und Michael Jacksons Fedora.

Das Hirschhorn Museum beherbergt moderne Skulpturen und zeitgenössische Kunst in einem faszinierend gestalteten zylindrischen Gebäude, das ein Kunstwerk für sich ist. Mehrere interaktive Exponate machen dieses Museum zu einem praktischen Erlebnis, das Sie begeistern wird. Schauen Sie sich den Skulpturengarten im Freien auf der anderen Straßenseite an, um mehr visuelle Stimulation zu erhalten.

Die Freer Gallery of Art ist die erste von zwei asiatischen Kunstsammlungen, die die Stadt Washington beherbergt. Das berühmte „Pfauenzimmer“ lädt zum Dialog zwischen Ost und West ein.

Die Sackler Gallery ist die andere asiatische Kunstsammlung in D.C. Verpassen Sie nicht „Encountering the Buddha: Art and Practice Across Asia“. Diese visuell beeindruckende Ausstellung lässt Sie in die Welt des Buddhismus eintauchen.

Das National Museum of African Art ist das einzige Nationalmuseum in den Vereinigten Staaten, das sich der Sammlung, Ausstellung, Konservierung und dem Studium der Künste Afrikas widmet. Zu sehen sind die schönsten Beispiele traditioneller und zeitgenössischer Kunst aus dem gesamten afrikanischen Kontinent.

Der Traum eines jeden Briefmarkensammlers. Das Postal Museum befindet sich neben der Union Station im historischen D.C. City Post Office und beherbergt die weltweit größten Briefmarken- und Post-Erinnerungsstückesammlungen.

10 bis 17 Uhr – George Washington, Thomas Jefferson und James Madison setzten sich alle dafür ein, dass ein nationaler botanischer Garten in die Pläne zur Gründung von Washington, DC aufgenommen werden sollte. Das derzeitige Gebäude, in dem die Sammlung des Landes untergebracht ist, wurde 1933 fertiggestellt Tausende von Pflanzenarten aus der ganzen Welt, darunter einige der seltensten und vom Aussterben bedrohten Arten.

Nicht-Smithsonian-Museen: .

Constitution Avenue NW, zwischen 3rd und 9th Street

Montag bis Samstag 10 bis 17 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr – Obwohl sie ebenfalls kostenlos ist, ist die National Gallery of Art eigentlich kein Teil des Smithsonian Institute, sondern wurde von Andrew W. Mellon, einem wohlhabenden amerikanischen Philanthropen, privat gestiftet . Die Galerie gliedert sich in das Westgebäude, das die älteren, klassischen Kunstwerke beherbergt, und das Ostgebäude, das die Sammlung moderner Kunst der Galerie beherbergt. Westlich des Westgebäudes befindet sich der Gallery of Art Sculpture Garden, in dem viele skulpturale Kunstwerke rund um einen großen Brunnen untergebracht sind.

Museen bezahlen: .

Erwachsene, 19 bis 64: 24,95 USD + Steuern, Montag bis Samstag 9 bis 17 Uhr, Sonntag 10 bis 17 Uhr – Genießen Sie dieses einzigartige Museum, solange Sie können. Leider wird das Newseum bald seinen Standort verschieben, also ist es jetzt an der Zeit, dieses Museum zu besuchen, das den Ersten Verfassungszusatz feiert. Das Newseum befindet sich einen Block nördlich der National Gallery of Art.

100 Raoul Wallenberg Platz SW

10 bis 17:20 Uhr Montag bis Freitag, kostenlose Eintrittskarten, müssen jedoch im Voraus reserviert werden – Als eines der ergreifendsten Museen in der Mall widmet sich das Holocaust Memorial Museum der Aufklärung nicht nur über den brutalen Holocaust während des Zweiten Weltkriegs, sondern auch über andere Völkermorde und Menschenrechtsverletzungen im Laufe der Geschichte . Es gibt drei Möglichkeiten, Tickets zu erhalten: Vorverkaufstickets online, Tickets für denselben Tag online oder Tickets für denselben Tag persönlich ab 9:45 Uhr. Vorverkaufstickets werden empfohlen und sind eine Online-Reservierung im Wert von 1 USD. Das Museum befindet sich südlich der Mall am Washington Memorial.

Täglich von 10 bis 17 Uhr, Erwachsene 19,99 $ nur online, 24,99 $ Walk-up – Ein weiteres neues Museum in der Mall, dieses Museum erforscht die Geschichte und Erzählung der Bibel. Die Sammlung umfasst mehrere Exponate zur Geschichte der Bibel und ihrer Wirkung auf die Welt. Dieses Museum befindet sich zwei Blocks südlich der Mall vom National Museum of the American Indian.

Smithsonian-Restaurants:

zwischen Ost- und Westgebäuden der National Gallery of Art

Dies ist einer der besseren Food Courts in einem öffentlichen Museum und kann über eine der beiden Galerien erreicht werden. Genießen Sie die Wasserfallfunktion und verpassen Sie nicht den Lichtshow-Gehweg.

Nationales Skulpturengarten-Café

Nehmen Sie etwas Kunst in sich auf, während Sie Ihr Mittagessen genießen. Dieses Café befindet sich auf dem Gelände des Skulpturengartens und ist ein Paradies für Mittagsessen und Wildtiere gleichermaßen.

Monumente: .

Das Washington Monument wurde zu Ehren des ersten Präsidenten unseres Landes erbaut und hat die Form eines ägyptischen Obelisken. Es ist derzeit wegen Aufzugsreparaturen geschlossen und für Fußgänger nicht zugänglich.

Dieses Denkmal befindet sich westlich des Washington Monument und liegt sehr tief am Horizont, um die Sichtlinien zum und vom Lincoln Memorial nicht zu behindern. 56 Säulen repräsentieren die 50 Staaten und mehrere Territorien, die während dieses Konflikts für die Vereinigten Staaten gekämpft haben. Zwei große Bögen repräsentieren die Kriegsschauplätze im Atlantik und im Pazifik. Jeder der 4.048 goldenen Sterne an der Freedom Wall steht für 100 Amerikaner, die während des Zweiten Weltkriegs getötet wurden.

Dieser kleine, runde dorische griechische Tempel ist den 499 Einwohnern von Washington, D.C. gewidmet, die während des Ersten Weltkriegs starben. Es wurde von den Bürgern von D.C. zu ihren Ehren gesammelt und bezahlt.

Dieses wenig bekannte Denkmal ist selbst für einheimische Washingtoner schwer zu finden. Inmitten des Constitution Gardens Pond (nördlich des WWII Memorial) gelegen, ist dieses Denkmal nur über eine Brücke zu erreichen. Es ist den ursprünglichen 56 Unterzeichnern der Unabhängigkeitserklärung gewidmet. Steine, die die Unterschrift jedes Unterzeichners tragen und aus welchem ​​Staat sie stammen, werden in den Boden geätzt. Dies ist ein wunderbarer Ort, um einige Wasservögel zu sehen.

Dieses Denkmal, das bei seiner Errichtung umstritten war, ist einer der ehrfürchtigsten Orte in der Mall. Verwandte und Freunde der Soldaten, die im Vietnamkrieg ihr Leben ließen, kommen, um Erinnerungsstücke und Blumen für ihre Lieben zu hinterlassen. Parkbeamte sammeln, dokumentieren und lagern diese Gegenstände sorgfältig in einem Lagerhaus. Die Namen der Verstorbenen sind chronologisch geordnet.

Das vielleicht berühmteste Denkmal der Mall, das Lincoln Memorial, ist dem Parthenon der antiken Akropolis in Griechenland nachempfunden. In diesem Tempel befindet sich eine sitzende Statue von Abraham Lincoln, der auf das Kapitol und die Union blickt, für die er während des amerikanischen Bürgerkriegs gekämpft hat.

Die 36 dorischen griechischen Säulen, die das Gebäude umgeben, repräsentieren jeweils einen der Staaten der Union zum Zeitpunkt von Lincolns Tod.

Fast wie ein Spiegelbild des Vietnam War Memorial hat das Korea War Memorial Gesichter anstelle von Namen, die in die Gedenkwand eingraviert sind. Eine Patrouille amerikanischer Soldaten kriecht aus dem dunklen Wald in einer Szenerie, die an die Art der Kriegsführung erinnert, die die Männer während des Korea-Konflikts erlebten.

Das Martin Luther King Jr. Memorial mit Blick auf das Tidal Basin verewigt die Worte eines der größten Redner Amerikas und Verfechter der Bürgerrechte.

Dieses Denkmal kann schwieriger zu erreichen sein, da es sich auf der anderen Seite des Tidal Basin befindet. Es kann jedoch ein angenehmer Spaziergang sein, das Becken im Schatten der japanischen Kirschblütenbäume (die der Bürgermeister von Tokio 1912 den Vereinigten Staaten schenkte) zu umrunden und zum Jefferson Memorial zu gelangen. Eine 6 Meter hohe Statue von Jefferson blickt auf das Weiße Haus. Die Bäume zwischen den beiden Gebäuden sind so beschnitten, dass er immer von der Südterrasse des Weißen Hauses aus gesehen werden kann.

Wenn Sie weiter um das Tidal Basin herumlaufen, kommen Sie zum massiven Franklin Delano Roosevelt (FDR) Memorial. Das Denkmal verfügt über vier „Räume“ im Freien, die jeweils eine der Amtszeiten des FDR als Präsident darstellen. Der gesamte Komplex ist rollstuhlgerecht, da FDR selbst der einzige Präsident in der amerikanischen Geschichte war, der behindert war, obwohl der Großteil der Welt und Amerika zu dieser Zeit nicht wusste, dass er es war.

FDR ist der einzige Präsident, der vier Amtszeiten verbüßt ​​hat. Alle anderen haben höchstens zwei Amtszeiten hinter sich, und 1947 wurde eine Änderung ratifiziert, die alle zukünftigen Präsidenten auf zwei Amtszeiten beschränkte.

Dieses wenig bekannte Denkmal befindet sich an der Nordseite der Mall auf dem Rasen der National Academy of Sciences. Sie können auf Einsteins Schoß sitzen und seine Nase reiben, um Glück zu haben. Die auf dem Boden der Gedenkstätte dargestellten Sternbilder wurden genau so aufgezeichnet, wie sie am Tag der Einweihung der Gedenkstätte erschienen.

Das Weiße Haus ist nicht nur eine private Residenz, sondern auch das Arbeitszentrum des US-Präsidenten. Das Haus umfasst 132 Zimmer, 35 Badezimmer und sechs Etagen. Sie können das Weiße Haus von der Nord- oder Südseite aus sehen, aber Sie können dem Haus von Norden in der Nähe des Lafayette Parks näher kommen.

Die Restaurants der National Mall:

W Hotel-Dachbar für Aperitifs mit Blick auf das Weiße Haus.

Schauen Sie sich die Happy Hour in diesem berühmten DC-Grundnahrungsmittel an und genießen Sie die Austernbar und das Beobachten der Leute.

geht in der Woche vom 12.-18. Mai

Kennedy Center: 16.-17. Mai National Symphony Orchestra

Millennium Stage im Kennedy Center (kostenlose Abendvorstellungen): TBA

Die Hymne: 15. Mai Evanescence, 19. Mai Pod Tours America

Der Hamilton: 16. Mai Abbarama, 17. Mai Chris Smither, 19. Mai Red Molly

930 Club: 14. Mai Die Architekten, 15. Mai LANY, 16. Mai LANY, 17. Mai Jim James, 19. Mai Lizzo

U Street Music Hall: 15. Mai L’Imperatrice, 16. Mai DJ Mitchell

  • Autovermietung – Unternehmen, Budget
  • Fahrrad-/Scooter-Verleih und Apps Bird, Lime, Lyft, Jump, Capital Bikeshare, Lime Bike – kostenlos für alle, mehrere Routen – Blick auf die Denkmäler vom Wasser aus.

Lokale Reiseveranstalter: .

Segway-Touren in der Stadt– Sehen Sie die Stadt von einem motorisierten Roller aus. Nichts für schwache Nerven oder Risikoscheue. (mehrere Anbieter)

DC Insider-Touren–Für diejenigen, die die Stadt zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto erkunden möchten.

Hop-on-Hop-off-Touren—Bei dieser Art von Tour können Sie gegen eine einmalige Gebühr ein Ticket kaufen, um den ganzen Tag über an verschiedenen Haltestellen in den Bus ein- und auszusteigen. Einige der beliebtesten Touren sind mit BigBus und Old Town Trolley.

Urbane Abenteuer– Kleineres Reiseunternehmen, das personalisierte Touren zu den Denkmälern oder eher lokal orientierte Touren wie die Tour „Politik und Kneipen“ oder eine Essens- / Getränketour durch die H Street anbietet. Verwenden Sie den Rabattcode "UAWAS22" für 10% Rabatt.


Schau das Video: Beer on a Roll: Church KeyBlue Jacket in Washington DC (Januar 2022).