Neue Rezepte

Kaninchen mit Kapern, Sultaninen und Pinienkernen Rezept

Kaninchen mit Kapern, Sultaninen und Pinienkernen Rezept

  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Spiel
  • Kaninchen

Eine schnelle und schmackhafte Zubereitung von Kaninchen, ein einzigartiges Gericht mit einer exotischen Geschmackskombination. Mit Reis servieren.

23 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Kaninchen, in Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Karotte, fein gehackt
  • 1 EL gehackter frischer Rosmarin
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 200g Passata
  • 125ml Weißwein
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 1 Teelöffel Sultaninen
  • 1 Teelöffel Pinienkerne

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:40min ›Fertig in:1h

  1. Öl in einem großen Topf erhitzen. Das Kaninchen dazugeben und von allen Seiten braun anbraten. Zwiebel, Karotte und Rosmarin dazugeben.
  2. Sobald das Kaninchen gebräunt ist, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Passata hinzufügen und den Weißwein über das Kaninchen gießen. Kapern, Sultaninen und Pinienkerne dazugeben und bei starker Hitze einige Minuten weitergaren. Die Hitze reduzieren, gut mischen und mit einem Deckel abdecken. Alles bei schwacher Hitze kochen lassen, bis die Soße dickflüssig ist und das Kaninchen gar ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (1)

Das war wirklich gut. Ich habe es genau wie angegeben gemacht und es hat uns allen sehr gut gefallen. Danke für das Posten des Rezepts-12. September 2012


Tang mit einem Twist

TANG MIT EINEM DREH

Es gibt mehr zu süß und sauer als leuchtend orangefarbenes chinesisches Schweinefleisch.

Süß-sauer Schweinefleisch war wahrscheinlich das erste Restaurantgericht, das ich in Australien gegessen habe. Es war vor mehr als 40 Jahren in einem chinesischen Restaurant in einem Vorort von Sydney und ich erinnere mich an seine orangefarbene DayGlo-Farbe und seine würzigen Honig- und Zuckeraromen.

Es ist immer noch eine tragende Säule der australischen chinesischen Restaurantmenüs. Dieser süß-saure Geschmack gepaart mit fettem Fleisch ist so verdammt gut.

Dieser süß-saure Geschmack gepaart mit fettem Fleisch ist so verdammt gut.

In vielen Ländern gibt es süß-sauere Gerichte. Und es ist nicht immer nur die Zucker-Essig-Kombination, die den gewohnten Geschmack erreicht.

Vietnam hat eine süß-saure Fischsuppe, die süße aus Ananas und die sauer aus Tamarindenpaste. Die thailändische Version verwendet auch die Säure der Tamarinde, gleicht sie jedoch mit Palmzucker aus.

Die Japaner verwenden Mirin, einen süßen Essig, kombiniert mit ”sweet” Dashi-Brühe für Satoimo Nakake (Taro in süß-saurer Sauce).

Im Mittelmeerraum besteht die Kombination hauptsächlich aus Weinessig und Zucker, obwohl Trauben – sowohl frisch als auch getrocknet – für die Süße verwendet werden. Auch Traubensaft kann sowohl süße als auch saure Elemente liefern: süß in Form von konzentriertem Most (in Italien auch Saba oder Vincotto genannt) und sauer mit Verjus aus unreifen Trauben.

HÜHNCHEN SÜSS-SAUER

  • 1,5 kg Hähnchenschenkel
  • 2 Zwiebeln
  • 250ml trockener Rotwein
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz
  • 6 Pfefferkörner
  • 1/2 Tasse einfaches Mehl
  • 6 EL natives Olivenöl extra
  • 2 EL fein gewürfelter Pancetta
  • 2 Sellerieherzen, fein gehackt
  • 10 grüne Oliven, Fruchtfleisch entfernt und gehackt
  • 1 EL Kapern
  • 50g Sultaninen
  • 50g Pinienkerne
  • 1 EL Puderzucker
  • 4 EL Rotweinessig
  • 2 EL gehackte Petersilie

Sechs bis 8 Stunden vor dem Garen die Hähnchenschenkel abspülen und trocken tupfen. In eine Schüssel geben. 1 Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden und mit Rotwein, 1 Lorbeerblatt, 1 TL Salz und den Pfefferkörnern in einen Topf geben. Eine Minute kochen lassen, dann vom Herd nehmen. Nach dem Abkühlen über das Hühnchen gießen, abdecken und kühl stellen. Wenn Sie bereit zum Kochen sind, abtropfen lassen und trocken tupfen. Hähnchen mit Mehl bestäuben und mit der Hälfte des Olivenöls goldbraun braten. Restliches Öl in einer Auflaufform erhitzen und Pancetta, restliche Zwiebel (fein gehackt), Sellerie, Oliven, Kapern, Sultaninen, Pinienkerne und restliche Lorbeerblätter eine Minute leicht anbraten. Fügen Sie Hühnchen, ein paar Prisen Salz hinzu und rühren Sie bei schwacher Hitze um. Zucker in einer Schüssel mit Essig auflösen und zum Hühnchen geben. Mischen, mit Deckel abdecken und bei schwacher Hitze 10-12 Minuten kochen lassen, Wasser hinzufügen, wenn es zu trocken ist. Würzen, Petersilie unterrühren und servieren.

Dient 6 als Hauptspeise

Wein Barbera oder Dolcetto

SÜß-SAUER GARNELEN

  • 24 mittelgroße Garnelen
  • 80g Sultaninen oder kernlose Rosinen
  • 3 EL Reismehl oder normales Mehl
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • Prise gemahlener Zimt
  • Salz und Pfeffer
  • 30ml abgesiebter Zitronensaft
  • 1 TL Weißweinessig

Garnelen schälen, Schwänze dran lassen und Verdauungstrakt entfernen. Sultaninen in eine Schüssel geben und mit lauwarmem Wasser bedecken. Mindestens 30 Minuten einweichen. Garnelen mit Mehl bestäuben und Überschuss abschütteln. Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen und Garnelen bei mittlerer Hitze 30-45 Sekunden von jeder Seite sanft anbraten. Zimt, ein paar Prisen Salz und ein oder zwei Umdrehungen Pfeffer hinzufügen. Pfanne vom Herd nehmen. Mit einer Zange die Garnelen herausnehmen (Säfte in der Pfanne halten) und beiseite stellen. Sultaninen abgießen und ausdrücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Wieder erhitzen und Sultaninen, Zitronensaft und Essig hinzufügen. Köcheln lassen und weiterrühren, bis sich die Flüssigkeit auf etwa einen Esslöffel reduziert hat. Garnelen einige Sekunden zurücklegen und dann servieren.


Italiens beste traditionelle regionale Pasteten und gefüllte Brote

Luciana Squadrilli beleuchtet die Liebesaffäre Italiens mit dem Kuchen und reicht von der Kürbis-Farinata Liguriens im Norden bis hin zu den gefüllten Teigen Apuliens im Süden.

Luciana Squadrilli ist freiberufliche Journalistin und Autorin, die sich auf Essen und Reisen spezialisiert hat.

Luciana Squadrilli ist freiberufliche Journalistin und Autorin, die sich auf Essen und Reisen spezialisiert hat.

Man könnte meinen, dass Italien einem Kuchen am nächsten kommt, ist Pizza, aber tatsächlich gibt es eine ganze Reihe verschiedener regionaler Sorten. Das herrliche Ensemble aus Kruste (das Brot, Gebäck oder Teig sein kann) mit Sauce und Käse (und jeder anderen möglichen Kombination von Zutaten) kommt in vielen verschiedenen Formen vor. Während sich das Wort „Pie“ in Ländern wie Großbritannien auf eine herzhafte Füllung bezieht, die in Gebäck eingeschlossen ist, umfasst es in Italien auch viele der gefüllten oder belegten Brote des Landes.

In Italien finden Sie viele andere köstliche Lebensmittel unter der breiten Klassifizierung von Pizza Rustica – manchmal auch genannt Torta Rustica – das fast alle teigbasierten Rezepte umfasst, einschließlich herzhafter Pasteten. Verschiedene Arten von Gebäck oder Teig werden oft mit würzigem Gemüse oder Käse gefüllt oder belegt, dennoch gibt es eine riesige Auswahl an möglichen Füllungen und Zutaten von Reis bis Fisch. Oft kreiert, um bescheidene Zutaten so sättigend wie möglich zu machen, sind diese Pasteten heute wahre gastronomische Leckerbissen. Gewöhnlich als Teil einer reichhaltigen Antipasti-Platte zu besonderen Anlässen und Festlichkeiten gegessen, sind herzhafte Pasteten auch beliebt für ein schnelles Mittagessen oder einen deftigen Snack. Hier sind einige der berühmtesten und beliebtesten des Landes.


CLUB MEXICANA'S BBQ PULLED JACKFRUIT

Pulled Jackfruit ist der Veganer.

Vegane Chili-Gemüse-Pizza

Diese Chili-Pizzen sind ein.

Brasilianische gegrillte Ananas [vegan]

Gutschrift an SoccerNut @ allrecipes.com

VEGANE Tofu-Gemüse-Kebabs mit.

Nachdem Sie diesen Tofu-Kebab gelesen haben.

Einfacher veganer Kartoffelsalat

Cremiger, veganer Kartoffelsalat gemacht.

Dies sind nur einige der vielen Rezepte zum Grillen, es gibt so viel mehr zu entdecken als nur eine Wurst oder einen Burger. Denken Sie daran, wenn Sie kaufen müssen, klicken Sie auf den untenstehenden Link. Viel Spaß beim Grillen.

© 2017 Rectella International.

| Bar-Be-Quick | Die Heimat des "originalen" Einweggrills. seit 1986. | Rufen Sie an +44 (0)1282 478200 | Rectella International Ltd. Bancroft Road Burnley Lancs BB10 2TP.


Ragoût vom Lamm mit Provençal Róse Wein, Tomaten und Flageoletts

Aus Rick Steins französischer Odyssee: Über 100 neue Rezepte, inspiriert von den Aromen Frankreichs Rick Steins französische Odyssee von Rick Stein

Möchten Sie dieses Rezept wirklich aus Ihrem Bücherregal löschen? Dadurch werden alle Lesezeichen entfernt, die Sie für dieses Rezept erstellt haben.

  • Kategorien: Eintöpfe & Eintopfgerichte Hauptgericht Französisch
  • Zutaten: Flageolett Bohnen Lammschulter Zwiebeln Knoblauch Tomatenpüree Tomaten Roséwein Hühnerbrühe Bouquet Garni Petersilie Tubetti Pasta

An einem Clare Day – Rinderbacken in Rotwein

An einem Clare-Tag ist vielleicht einer unserer Lieblings-Wortspieltitel, aber es ist auch ein wunderbares Buch und erscheint heute im Rahmen des Clare Valley Gourmet Weekend. Die Geschichte von Jeni und Burt Surmon, ihr Stadtleben zu verlassen, um ein Weingut zu gründen, enthält eine Reihe köstlicher Rezepte, von denen einige natürlich einige ihrer Mt Surmon-Weine enthalten! Diese Rinderbacken klingen genau das Richtige für ein Mittagessen am Herbstsonntag.

Rinderbacken (Kalbsbäckchen) in Rotwein

Zutaten für 4 Portionen

1 x 400 g Dose Tomaten

1 rote Paprika, gehackt

2 Stangen Sellerie, gehackt

5 Knoblauchzehen, gehackt

eine Handvoll Petersilie, gehackt

2 Federn Salbei, gehackt

2 Zweige Rosmarin, gehackt

4 Zweige Thymian, gehackt

Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss

eine halbe Flasche Nebbiolo (Mt Surmon oder anders!)

Waschen Sie die Wangen gut. Die Hälfte des Öls in einen großen Topf geben und die Wangen von beiden Seiten braun anbraten. Entfernen Sie die Wangen.

Restliches Öl, Gemüse, Tomatenkonserven und Tomatenmark in den Topf geben, einige Minuten kochen lassen, dann Knoblauch, Gewürze und Kräuter hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren, damit es nicht anklebt. In diesem Fall etwas Brühe hinzufügen .

Nun die Wangen, Brühe und Rotwein dazugeben. Hitze reduzieren, Deckel auflegen und 5 Stunden sanft garen.

Möchten Sie wissen, wie es ist, ein Weingut zu gründen? Erfahren Sie mehr über An einem Clare-Tag Hier.


CLUB MEXICANA'S BBQ PULLED JACKFRUIT

Pulled Jackfruit ist der Veganer.

Vegane Chili-Gemüse-Pizza

Diese Chili-Pizzen sind ein.

Brasilianische gegrillte Ananas [vegan]

Gutschrift an SoccerNut @ allrecipes.com

VEGANE Tofu-Gemüse-Kebabs mit.

Nachdem Sie diesen Tofu-Kebab gelesen haben.

Einfacher veganer Kartoffelsalat

Cremiger, veganer Kartoffelsalat gemacht.

Dies sind nur einige der vielen Rezepte zum Grillen, es gibt so viel mehr als nur eine Wurst oder einen Burger zu entdecken. Denken Sie daran, wenn Sie kaufen müssen, klicken Sie auf den untenstehenden Link. Viel Spaß beim Grillen.

© 2017 Rectella International.

| Bar-Be-Quick | Die Heimat des "originalen" Einweggrills. seit 1986. | Rufen Sie an +44 (0)1282 478200 | Rectella International Ltd. Bancroft Road Burnley Lancs BB10 2TP.


Ihre spanischen Rezepte

Manche Leute glauben das Tapas begannen in andalusischen Tavernen (s äußerste Provinz von Spanien). Das Wort "Tapa" kann mit "Abdeckung" übersetzt werden. Dies war eine praktische Maßnahme, um zu verhindern, dass Fruchtfliegen über dem süßen Sherry schweben (siehe unten für weitere Erklärungen). Tapas waren traditionell ein ergänzendes Stück Schinken, das auf einem Glas Wein serviert wurde, aber wir kennen sie heute als kleine Portionen, die normalerweise als Snack vor dem Mittag- oder Abendessen serviert werden. Tapas können so einfach sein wie eine Schüssel Oliven oder Scheiben Serrano-Schinken.
Das glauben andere Die Tapa wurde geboren, als der spanische König Alfonso der 10. krank war. Der Weise musste zwischen den Mahlzeiten kleine Bissen mit etwas Wein zu sich nehmen. Nachdem er sich von der Krankheit erholt hatte, verfügte der weise König, dass in keinem der Gasthäuser im Land Kastilien Wein ausgeschenkt werden durfte, es sei denn, es gab etwas zu essen. Dies war eine kluge Vorsichtsmaßnahme, um den negativen Auswirkungen des Alkohols auf die Menschen entgegenzuwirken, die aus Geldmangel für eine nahrhafte Mahlzeit Alkohol auf nüchternen Magen tranken. Abgesehen von der Geschichte der königlichen Krankheit sollten wir die Theorie berücksichtigen, dass die Tapa zum ersten Mal auftraten, weil Bauern und Arbeiter anderer Gewerkschaften während ihrer Arbeitszeit eine kleine Menge Nahrung zu sich nahmen, die es ihnen ermöglichte, bis zur Zeit weiterzuarbeiten für die Hauptmahlzeit. Diese fettreiche Hauptmahlzeit war so schwer verdaulich, dass man vor der Rückkehr aufs Feld oder in die Werkstatt einige Stunden „Siesta“ einlegen musste. Längere Arbeitszeiten am Morgen bedeuteten eine Entlastung nach dem Essen.

Eine andere beliebte Erklärung besagt das König Alfonso XIII an einer berühmten Taverne in Cádiz . angehalten (andalusische Stadt) wo er eine Tasse Wein bestellte. Der Kellner bedeckte das Glas mit einer Scheibe Rohschinken, bevor er es dem König anbot, um den Wein vor dem Strandsand zu schützen, da Cádiz ein windiger Ort ist. Der König bestellte, nachdem er den Wein getrunken und die Tapa gegessen hatte, einen anderen Wein "mit dem Deckel"

Wein war die natürliche Beilage zu dieser Brotzeit, da er heitere Stimmung und Kraft auslöste, während er im Winter den Körper als Schutz vor sehr kalten Tagen auf dem Feld und in den Werkstätten des Mittelalters wärmte. Im Sommer wurde im Süden „Gazpacho“ (kalte Tomatensuppe) anstelle von Wein getrunken, was die Körperwärme eher steigerte als die notwendige kalte Erfrischung.

Der Snack wird in Nordspanien, Aragón und Navarra "alifara" genannt und später im Vaskenland "poteo", weil der Wein in "potes" (Gläsern) getrunken werden musste.

50 einfache Salate

Werfen Sie für Ihre nächste Party eine dieser frischen und einfachen Kombinationen aus dem Food Network Magazine zusammen.

Im Zusammenhang mit:

04_SA_FN_OpenerSpreadV2-025CompCrop.tif

Wassermelonen-Feta-Salat, Jicama-Mango-Krautsalat, Spanisch und Orzo-Salat

Wassermelonen-Feta-Salat, Jicama-Mango-Krautsalat, Spanisch und Orzo-Salat

Obwohl gemischte Salate eine großartige Möglichkeit sind, Ihrem Mittag- oder Abendessen eine gesunde Note zu verleihen, bekommen sie oft einen schlechten Ruf, weil sie langweilig oder langweilig sind. Dieses Mal nicht! Vollgepackt mit köstlichen Mix-Ins wie geriebenen Karotten, saftigen Pfirsichen, krümeligem Ziegenkäse und vielem mehr sind diese 50 einzigartigen Salatrezepte die perfekte Beilage für alle Ihre gegrillten Hauptgerichte in diesem Sommer. Lesen Sie weiter, um Ihren Favoriten zu finden, oder machen Sie mit jedem BBQ eine neue Kombination – so oder so werden Sie nach der Salatschüssel schreien!

01_SA_FN_TomatoPch-030.tif

1. Würziger Karottensalat: Mikrowelle geriebene Karotten und gehackten Knoblauch in 1/4 Tasse Wasser knusprig-zart. Mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz, Paprikaflocken und Petersilie abtropfen lassen.

2. Asiatischer Apfelsalat: Reisessig und Limettensaft mit Salz, Zucker und Fischsauce mischen. Mit Julienned Jicama und Apfel, gehackten Frühlingszwiebeln und Minze mischen.

04_SA_FN_OpenerSpreadV2-025CompCrop.tif

3. Tomaten-Pfirsich-Salat: Tomaten- und Pfirsichspalten mit roten Zwiebelscheiben vermengen. Mit Apfelessig beträufeln und Olivenöl mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

4. Kreolische grüne Bohnen: Blanchierte dünne grüne Bohnen und rote Zwiebelscheiben mischen. Mit kreolischem Senf, Rotweinessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen.

5. Kräutersalat: 1 Teil Zitronensaft mit 3 Teilen Olivenöl, Salz und Pfeffer verquirlen. Mit Dill, Basilikum, Schnittlauch, Estragon und Salat mischen.

06_SA_FN_CaesarSilo-011.tif

6. Kürbis- und Orzo-Salat: Zucchini, gelben Kürbis und Frühlingszwiebeln in Olivenöl anbraten, bis sie weich sind. Mit gekochtem Orzo, Petersilie, Dill, Ziegenkäse, Salz und Pfeffer würzen.

7. Champagnergrün: 1 Teil Champagner-Essig mit 3 Teilen Olivenöl, Salz und Pfeffer verquirlen. Mit Boston-Salat mischen.

8. Brunnenkresse-Fruchtsalat: Pfirsichspalten und Wassermelonenwürfel mit Brunnenkresse vermischen. Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

9. Caesar Salat: Pürieren Sie gehackten Knoblauch und Sardellen, Zitronensaft, Worcestershire-Sauce, Salz, Pfeffer und 1 Eigelb bei laufender Maschine, fügen Sie langsam 1/4 Tasse Olivenöl hinzu. Mit Romana-Top mit Parmesan und Croutons würzen.

10. Herzhafter Thunfischsalat: Cannellini-Bohnen, Kapern, eingelegte Champignons, Sellerie und Oliven mischen, Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer einrühren. Mit Kirschtomaten und ölgefülltem Thunfisch vermengen.

11. Südwest-Cobb: Pürieren Sie zu gleichen Teilen Mayo und Buttermilch mit scharfer Sauce, Koriander, Frühlingszwiebeln, Orangenschale, Knoblauch und Salz. Mit Romana, Avocado- und Jicamawürfeln, Orangensegmenten und krümeligem, scharfem Käse beträufeln.

12. Tomaten mit Minze: Bestreuen Sie alte Tomatenstücke mit Salz, Pfeffer und in Scheiben geschnittenen Schalotten und legen Sie sie 5 Minuten beiseite. Mit frischer Minze beträufeln, mit Olivenöl und Weißweinessig beträufeln.

13. Kichererbsen-Tapas: Kichererbsen, Kapern und grüne Oliven mit gehackter Chorizo, Sellerie, roter Zwiebel, Petersilie und Koriander mischen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern, mit Manchego belegen.

14. Pasta Caprese: Gekühlte gekochte Fusilli, Mozzarellawürfel, gehackte Tomaten, Basilikum, geröstete Pinienkerne und gehackten Knoblauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

15. Hühnchen-Mango-Salat: Je 1 Esslöffel Zitronensaft und Honig, etwas geriebenen Ingwer und 1/4 Tasse Olivenöl mit zerkleinertem gegrilltem Hühnchen, Mesclun-Grün und gewürfelter Mango verquirlen.

16. Orangen mit Mozzarella: Mozzarella- und Orangenscheiben mit Basilikum stapeln. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.

17. Dillierter Eiersalat: Mayo, Dijon-Senf, Dill, Salz und Pfeffer mischen. Grob gehackte hartgekochte Eier und gewürfelte Dillgurken unterrühren.

18. Cantaloupe-Carpaccio: Cantaloupe extra dünn schneiden (am besten eignet sich eine Mandoline). Mit Olivenöl und Zitronensaft beträufeln und mit Pfeffer und Ricotta beträufeln.

19. Drei-Bohnen-Salat: Kochen Sie 1/3 Tasse Apfelessig, 1/4 Tasse Zucker und Pflanzenöl und Salz. Über blanchierte grüne und Wachsbohnen gießen, Kidneybohnen und rote Zwiebelscheiben 1 Stunde marinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie belegen.

20. Griechischer Gurkensalat: Rote Zwiebelscheiben, gehackte Gurke, Kalamata-Olivenhälften, Dill und Feta mischen. Mit Olivenöl und Zitronensaft anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen.


Schau das Video: Leckeres Kaninchen auf traditionelle Art aus Menorca! - The Taste of Ankerkraut Menorca (November 2021).