Neue Rezepte

Gebratene Karotten und Pastinaken mit weißem Balsamico-Rezept

Gebratene Karotten und Pastinaken mit weißem Balsamico-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 2 1/4 Pfund mittlere Pastinaken, getrimmt, geschält, in 3x1/2-Zoll-Sticks geschnitten
  • 1 1/2 Pfund mittelgroße Karotten, getrimmt, geschält, in 3x1/2-Zoll-Sticks geschnitten
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Rosmarin
  • 2 Teelöffel grobes koscheres Salz

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 425 °C vorheizen. Pastinaken und Karotten auf einem großen Backblech mit Rand mischen. Öl und restliche Zutaten hinzufügen; zu beschichten werfen. In einer gleichmäßigen Schicht auf dem Backblech verteilen. Unter gelegentlichem Rühren etwa 50 Minuten bis 1 Stunde rösten, bis das Gemüse zart und an den Rändern braun ist. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Cool. Abdecken und kalt stellen. 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen, dann 15 Minuten im Ofen bei 400 ° F erwärmen.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 135,2 % Kalorien aus Fett 39,9 Fett (g) 6,0 Gesättigtes Fett (g) 0,8 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 20,1 Ballaststoffe (g) 5,5 Gesamtzucker (g) 6,8 Netto-Kohlenhydrate ( g) 14,6 Protein (g) 1,5 Natrium (mg) 279,1 Bewertungen Abschnitt

Gebratene Pastinaken, Karotten und rote Zwiebeln

Backofen auf 425 °C vorheizen. Ein großes Backblech mit Folie auslegen oder mit Antihaft-Kochspray einsprühen.

Karotten, Pastinaken, Zwiebeln, Essig, Öl, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen, um sie zu beschichten. Einlagig auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.

25 Minuten rösten oder bis das Gemüse weich ist, dabei gelegentlich umrühren.

Hinweis: Pastinaken sind ein blassweißes Wurzelgemüse, das in seiner Form der Karotte ähnelt. Die Pastinake hingegen ist oben breiter und hat eine glattere Schale. Je länger es im Boden bleibt, desto süßer wird es. Wähle Pastinaken, die fest, makellos und klein oder mittelgroß sind (etwa 20 cm lang). Pastinaken mit einer Gemüsebürste abspülen und schrubben, um eingebettete Erde zu entfernen. Pastinaken mit einem schwenkbaren Gemüseschäler oder Schälmesser schälen. Enden abschneiden und wegwerfen. Für ein gleichmäßiges Garen werden Pastinaken am besten vor dem Kochen gehackt, gewürfelt, in Scheiben geschnitten oder in Streifen geschnitten.

Ernährungsinformation:

Kalorien: 107 Kalorien, Kohlenhydrate: 21g, Protein: 2g, Fett: 3g, Gesättigte Fettsäuren: 0g, Cholesterin: 0 mg, Natrium: 197 mg, Faser: 5 g

Umtausch pro Portion: 1 Brot/Stärke, 1/2 Fett, 1 Gemüse.


Pastinaken sind Wurzelgemüse, ähnlich wie Karotten, aber sie sind süßer und saftiger. Sie sind reich an Ballaststoffen, Antioxidantien, Vitamin C und reich an vielen Vitaminen des B-Komplexes. Pastinaken enthalten außerdem die Mineralstoffe Eisen, Calcium, Kupfer, Kalium, Mangan und Phosphor. Ebenso sind Karotten eine ausgezeichnete Quelle für Beta-Carotin, Ballaststoffe, Vitamin K1, Kalium und Antioxidantien. Setzen Sie alles zusammen und Sie servieren etwas, bei dem Sie sich gut fühlen können!


Was Sie brauchen

Ausrüstung

  • Gemüseschäler
  • Messer
  • Schneidbrett
  • Mittlere Schüssel
  • Löffel
  • Backblech

Zutaten

  • Möhren
  • Pastinaken
  • Avocadoölspray (oder ein beliebiges Kochspray Ihrer Wahl)
  • Frische Kräuter (ich verwende gerne Rosmarin, Thymian, Oregano und Petersilie)
  • Zimt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikaflocken, optional


Zusammenfassend ist diese geröstete Wurzelgemüse-Beilage:

  • Einfach und geschmackvoll
  • Bunt
  • Gesund
  • Einfach und schnell zubereitet
  • Einfach im Supermarkt zu finden
  • Vegan und glutenfrei
  • Kann auch als gesunder Snack verwendet werden: Verwenden Sie das Pesto (für eine glattere Textur gemischt) oder eine andere Sauce als Dip.

Ich hoffe, du probierst dieses Rezept für Gemüsebeilagen aus! Wenn Sie dies tun, hinterlassen Sie mir bitte unten eine Bewertung und einen Kommentar oder markieren Sie mich (wenn möglich mit einem Bild) in einem meiner sozialen Medien.


In Honig geröstete Rüben, Karotten und Pastinaken

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Esslöffel frischer Thymian gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Karotten geschält, in gleich große Stücke geschnitten
  • 3 Pastinaken in gleich große Stücke geschnitten
  • 3 Rüben geschält, in 1 1/2” Stücke geschnitten
  • 1 Zitrone entsaftet

Anweisungen

Backofen auf 425 Grad vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Beiseite legen.

40 bis 45 Minuten rösten, bis die Rüben weich sind. Überprüfen Sie den Gargrad, indem Sie mit einer Gabel einstechen.

Gemüse in eine Servierschüssel geben. Frischen Zitronensaft über das Gemüse pressen und servieren.

Lassen Sie mich wissen, ob Sie dieses Rezept gemacht haben oder ob Sie irgendwelche Ersetzungen vorgenommen haben, um es auf den Punkt zu bringen. Mach ein Bild und poste es auf Instagram. Tag @lisamarietodd und Hashtag #anappetizinglife. Genießen!

Antwort verwerfen

Hi. Dieses Rezept sieht lecker aus. Ich frage mich, ob es im Voraus gemacht werden kann oder ob einige der Schritte im Voraus durchgeführt werden können.
Dankeschön.


Ich liebe die Farbe, den Geschmack und die Einfachheit dieses Rezepts. Jede Woche esse ich am Sonntag mit zwei Freunden zu Abend und wir kochen abwechselnd. Ich nutze diese Gelegenheit, um neue Rezepte auszuprobieren und neue Fähigkeiten auszuprobieren – d.h. sie sind Versuchskaninchen für mein Experimentieren! Ich habe nach gebackenen Karotten und Rüben mit Thymian gesucht und dein Rezept gefunden. Ich habe eine Pastinake auf meine Einkaufsliste gesetzt, weil das Rezept so gut klang. Ich habe Dachsflammenrüben, die orange und rot gestielt sind, sehr süß und so hübsch! Diese Rüben sind so süß, dass sie roh in einem Salat gut schmecken.

Vielen Dank für all die ausführlichen Informationen, wie z. B. wie lange das geschnittene Gemüse haltbar ist (sehr grüner Vorschlag zur Verwendung von Silikon-Aufbewahrungsbeuteln und ich habe welche!) und die Bilder. Ich habe Handschuhe zum Schälen und Schneiden von Rüben verwendet, aber der Zitronensaft ist ein großartiger Vorschlag.

Da die Rüben die helleren Pastinaken verfärben, habe ich alles bis auf die Rüben gemischt und dann die Rüben mit wenigen Rühren hinzugefügt, bevor ich die Mischung auf ein Backblech gestrichen habe. Toller Vorschlag auf dem Pergamentpapier! Es machte das Aufräumen so einfach.


Einfach gebratenes Gemüse mit Kräutern und Balsamico-Essig

Dieses geröstete Gemüse mit Kräutern und Balsamico-Essig ist nach einem langen Tag einfach zuzubereiten, wenn Sie etwas Warmes und Befriedigendes ohne viel Aufhebens wünschen. Es ist auch ein schönes Gericht für eine Weihnachtsfeier. Das Gemüse wird mit Kräutern angereichert und mit einer leichten Sauce aus Honig und Balsamico-Essig abgerundet, die normales Röstgemüse zu etwas Erhabenem macht.

Um das Gemüse richtig zu garen, verwenden Sie 2 separate Backbleche mit Rand, eines für das Wurzelgemüse und eines für den Rosenkohl.

Ich verwende Butternut-Kürbis, Zwiebeln, Karotten und Kartoffeln. Pastinaken oder Rüben können hinzugefügt oder anstelle der Kartoffeln verwendet werden. Statt Butternusskürbis können auch Süßkartoffeln verwendet werden. Rutabaga ist auch gut. Sie können so kreativ sein, wie Sie möchten. Es ist ein sehr flexibles Gericht.

Dieses Gemüse wird in einer Schüssel mit Olivenöl, Rosmarin, Thymian, keltischem Meersalz und Pfeffer zusammengeworfen.

Ich verwende getrocknete Kräuter, um dem Gemüse Geschmack zu verleihen. Frische Kräuter neigen dazu, ihre Lebendigkeit zu verlieren, wenn sie bei hohen Temperaturen gekocht werden. Ich streue ein paar frische Kräuter darüber, nachdem sie gekocht sind, aber es ist optional.

Schalten Sie Ihren Ofen auf 400 Grad ein und heizen Sie Ihren Bräter vor. Das Gemüse in die gut erhitzte Pfanne geben. Sie hören ein Zischen, das den Röstvorgang startet. Es ist sehr cool.

Verteile sie so, dass die meisten von ihnen die Pfanne berühren. Bei Bedarf 2 Pfannen verwenden.

Nach 15 Minuten wenden, damit sie gleichmäßig braun werden. Weiterbraten für weitere 15-20 Minuten.

Während sie rösten, bereiten Sie den Rosenkohl vor. Große halbieren und kleine ganz lassen. Vermische sie mit Olivenöl, Salz und Pfeffer in derselben Schüssel, die du für das andere Gemüse verwendet hast.

Einen zweiten Bräter vorheizen. Den Rosenkohl hinzufügen. Braten Sie sie 10-15 Minuten lang.

Jetzt Knoblauch und Preiselbeeren dazugeben. Weitere 5-10 Minuten weiterbraten, bis Rosenkohl außen braun, innen zart und Preiselbeeren weich werden. Schütteln Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit, um die Sprossen gleichmäßig zu bräunen.

Wenn Sie keinen Rosenkohl oder Preiselbeeren haben, machen Sie sich keine Sorgen, bereiten Sie das Gericht ohne sie zu. Es wird immer noch fabelhaft sein, nur nicht so bunt. Ich finde auch, dass die herben Preiselbeeren einen schönen Kontrast zum süßen Gemüse bilden.

Während das Gemüse kocht, etwas Balsamico-Essig mit Honig vermischen.

Überprüfen Sie die erste Gemüseschale nach 35 Minuten. Sie brauchen normalerweise 35-45 Minuten, bis sie schön braun und zart sind. Wenn sie fast fertig sind, die Balsamico-Mischung über das Gemüse gießen und mit einem Spatel vermischen. Geben Sie sie für 3-4 Minuten in den Ofen, um die Sauce zu karamellisieren und das Gemüse fertig zu garen.

Es ist wunderbar, wie die Balsamico-Honig-Sauce dem Gemüse einen leichten, süßen, würzigen Geschmack verleiht.

Sobald das Gemüse weich ist, nehmen Sie es aus dem Ofen. Mit dem Rosenkohl vermengen. Mit frischen Kräutern belegen und servieren.

Dieses Gemüse kann allein oder zusammen mit Hühnchen oder Fisch serviert werden. Ich hatte sie mit übrig gebliebenen Truthahnscheiben nach Thanksgiving.

Gebratenes Gemüse mit Kräutern und Balsamico-Essig sind gesund und einfach zuzubereiten. Die Kartoffeln und der Butternusskürbis sind cremig, der Rosenkohl knusprig und die Karotten süß. Die Kräuter, Balsamico-Essig und Honig verleihen einen süßen karamellisierten Geschmack. Genieße sie oft.


Gebratene Balsamico-Hähnchenschenkel und Gemüse

Inspiriert von einem Gericht von einem meiner Favoriten, Gina von SkinnyTaste, ist dieses Gericht alles, was ein schnelles Abendessen in einer Pfanne sein sollte, und ich liebe alles an diesem Gericht - die zarten Hähnchenschenkel, das karamellisierte geröstete Gemüse und vor allem die einfache Reinigung seitdem es wird alles auf 1-2 folienbeschichteten Backblechen hergestellt. Es könnte auch wirklich nicht einfacher zu machen sein. Alles wird in einer Kombination aus Olivenöl, Balsamico-Essig, Knoblauch und italienischen Gewürzen geworfen und dann auf 1-2 Backblechen ausgelegt, bis sie gebräunt und durchgegart sind.

Der Schlüssel, um sicherzustellen, dass es köstlich wird, ist, die Backbleche nicht zu überfüllen. Alles soll Platz haben, damit es röstet statt dampft. Wenn alles übereinander gestapelt wird, werden das Gemüse und das Hühnchen am Ende weicher. Sie sind immer noch gut, aber sie sind viel besser, wenn sie Platz zum Karamellisieren haben. Scheuen Sie sich also nicht, ein paar Backbleche zu verwenden, um sicherzustellen, dass alles richtig wird.

Eine weitere tolle Sache an diesem Gericht ist, dass Sie es mit jeder Kombination aus schnell kochendem Gemüse und Gewürzen anpassen können, die Sie mögen. Ich habe Spargel, Pastinaken, Brokkoli, Blumenkohl, Kohl und ganz dünn geschnittene Kartoffeln oder Kürbis verwendet. In Bezug auf die Würze können Sie schwärzende Gewürze in Kombination mit Reisessig, Zitronenpfeffer mit dem Balsamico oder griechische oder Cajun-Gewürze probieren. Normalerweise füge ich auch ein paar Paprikaflocken hinzu, da wir alles etwas scharf mögen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1 Pfund mittelgroße Karotten, geschält, schräg halbiert, dickeres Stück längs halbiert
  • 1 Pfund mittelgroße Pastinaken, geschält, schräg halbiert, dickeres Stück längs halbiert
  • 4 Knollen Fenchel, getrimmt, nur innere Lagen, geviertelt (äußere Lagen reserviert für langsam geröstete Balsamico-glasierte Ente)
  • 1 Pfund mittelgroße rote Zwiebeln, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe, Nelken getrennt, mit Haut
  • 1/2 Bund frischer Thymian
  • 1 Esslöffel Maldon-Meersalz
  • Salsa Rossa

Backofen auf 400 Grad vorheizen.

Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen, Karotten, Pastinaken, Fenchel und Zwiebeln unter Rühren anbraten, bis sie leicht gebräunt sind. Vom Herd nehmen und Knoblauch, Thymian und Salz hinzufügen. In den Ofen geben und etwa 40 Minuten braten, bis sie weich und braun sind.


Geröstete Karotten mit Balsamico-Glasur

Karotten werden als Gemüse oft übersehen, aber Sie werden diese mit Balsamico glasierten Karotten nicht übersehen! Diese leckere Beilage besteht aus nur 5 Zutaten und ist super einfach zuzubereiten.

Die übersehene Karotte

Die arme Karotte. Das leuchtend orangefarbene Wurzelgemüse, das wir immer in unseren Kühlschränken zur Hand haben, wird normalerweise auf die Rohkostplatte verbannt oder als Bestandteil von Mirepoix (Zwiebeln, Karotten und Sellerie) zu Beginn eines Rezepts geworfen. Die Karotte bekommt selten die Möglichkeit, alleine zu glänzen. Dieses Rezept für mit Balsamico glasierte geröstete Karotten stellt jedoch die Karotte in den Mittelpunkt, rückt dieses süße bunte Gemüse ins Rampenlicht und lässt es wirklich im Mittelpunkt stehen. Ist es nicht an der Zeit, dass wir Karotten ihr Recht geben?

5 einfache Zutaten-Beilage

Ich liebe ein Rezept mit möglichst wenigen Zutaten und diese Beilage hat nur 5 Zutaten. Alle Zutaten sind üblich und leicht zu finden – ein weiteres Plus– und sie alle spielen eine unterschiedliche Rolle im Rezept. Der Balsamico-Essig fügt Geschmack und Säure hinzu, der Honig gibt Süße, die Butter rundet ab und wirkt der Säure entgegen, der Thymian verleiht Geschmack und Tiefe und dann ist da der Star der Show – die Karotten. Denken Sie daran, wir lassen die Karotten glänzen, also je weniger Zutaten, desto besser.

Karotten schräg schneiden

Vielleicht haben Sie in vielen Rezepten die Worte “cut on the bias” gesehen. Es bedeutet einfach, diagonal statt quer zu schneiden. Das Schneiden auf die Schräge ist bei diesem Rezept besonders wichtig, denn der Schnitt der Karotte macht dieses Gericht attraktiv. Sie müssen auf a schneiden schwer Voreingenommenheit, ein extrem diagonal, um den Winkel wirklich wahrnehmbar zu machen, also stellen Sie Ihr Messer auf eine Neigung ein und drehen Sie es dann ein wenig weiter, um den Winkel noch stärker zu machen. Die Karotten sollten etwa 1 Zoll dick sein. Das ist dick, ich weiß, aber Sie möchten, dass sie so dick sind, dass sie im Ofen genug Zeit haben, um richtig zu glasieren und zu braten. Zu dünn und sie werden überkochen, bevor die Glasur reduziert wird.

Glasur für Karotten

Die Glasur hat nur drei Zutaten – Honig, Essig und Butter. Einfach. Die Butter schmelzen und die drei Zutaten in einer Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und die Karotten schwenken, bevor sie in einer gleichmäßigen Schicht auf einem Backblech verteilt werden.

Wie lange Möhren rösten

Wie lange die Karotten gekocht werden, hängt davon ab, wie dick und groß sie sind. Hoffentlich haben Sie sie mit einer starken Neigung in 1 Zoll dicke Scheiben geschnitten, was bedeutet, dass sie 30 bis 40 Minuten im Ofen brauchen sollten, um richtig zu braten. Schütteln Sie sie und drehen Sie sie halb durch, damit Sie auf beiden Seiten gleichmäßig bräunen.

Weißer vs. normaler Balsamico-Essig

Sie können für dieses Rezept weißen Balsamico-Essig anstelle des üblichen dunklen Essigs verwenden, wenn Sie möchten, aber unsere Absicht ist es, unseren Karotten etwas Farbe zu verleihen, um ihnen ein geröstetes Aussehen zu verleihen. Der dunkle Balsamico-Essig hilft den Karotten gut, Farbe zu bekommen, daher schlage ich vor, bei der normalen zu bleiben. Wenn Sie nicht zu viel Farbe auf den Karotten haben möchten oder nur weißen Balsamico-Essig zur Hand haben, gehen Sie zu Kopf und verwenden Sie ihn. Es wird trotzdem lecker.

Was man zu gerösteten Karotten servieren sollte

Offensichtlich sind diese mit Balsamico glasierten gerösteten Karotten eine Beilage, und jede Beilage braucht eine Haupt- und vielleicht noch eine oder zwei Beilagen. Diese Karotten würden sehr gut zu einem gebratenen Truthahn oder einem gebackenen Schinken passen und schöne Beilagen wären dieser Spargel mit knusprigen Parmesan-Semmelbröseln oder einigen guten Cheddar-Knoblauch-Kartoffeln. Wenn Sie Reste haben, schneiden Sie sie etwas klein und werfen Sie sie mit einer einfachen Vinaigrette in einen grünen Salat.


Schau das Video: Zum Nachkochen: Lachs in Sesamkruste mit Salat (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Chege

    Es ist mir nicht klar.

  2. Lunden

    Es ist bemerkenswert, diese sehr wertvolle Meinung

  3. Gokus

    Es tut mir leid, nichts kann ich Ihnen nicht helfen. Aber ich bin sicher, Sie werden die richtige Lösung finden. Verzweifeln Sie nicht.

  4. Kagakinos

    es ist der Spezialfall.

  5. Mazujinn

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lassen Sie uns darüber diskutieren.



Eine Nachricht schreiben