Neue Rezepte

Gewirbelte Pfefferminzrinde

Gewirbelte Pfefferminzrinde

Zutaten

  • 2 Pakete (16 Unzen) Milchschokoladenstückchen
  • 2 Päckchen weiße Schokoladenstückchen
  • 3 Teelöffel Pfefferminzextrakt
  • 1 Dose normal große Zuckerstangen, zerkleinert

Richtungen

Backform mit Alufolie auslegen.

Schmelzen Sie die Milch- und weiße Schokolade gleichzeitig in separaten mikrowellengeeigneten Glasschüsseln und rühren Sie alle 30 Sekunden 1 bis 5 Minuten lang um. Die Milchschokolade gleichmäßig auf dem Boden der Auflaufform verteilen.

Löffelweise weiße Schokolade auf die Milchschokolade geben. Verwenden Sie einen Holzspieß oder eine Messerspitze, um die beiden Pralinen miteinander zu verwirbeln.

Streuen Sie die zerdrückten Zuckerstangen über die Schokolade.

Bis zum Setzen kühl stellen, etwa 1 Stunde. Zum Servieren in Stücke brechen.

Nährwerte

Portionen16

Kalorien pro Portion383

Folatäquivalent (gesamt)3µg1%


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig ausgehärtet ist. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig ausgehärtet ist. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig aushärtet. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig ausgehärtet ist. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig aushärtet. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig aushärtet. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig aushärtet. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig ausgehärtet ist. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig aushärtet. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.


So verhindern Sie, dass sich Ihre Pfefferminzrinde trennt

Pfefferminzrinde ist eine der einfachsten (und leckersten!) Süßigkeiten, die Sie während der Weihnachtszeit machen können. Normalerweise geht es nur darum, Schokolade zu schmelzen und zu temperieren, zerdrückte Zuckerstangen einzustreuen und alles fest werden zu lassen. Aber wenn Sie Ihre Rinde normalerweise mit ein paar Schichten Schokolade (wie dunkle Schokolade und weiße Schokoladenschichten) herstellen möchten, hatten Sie möglicherweise in der Vergangenheit ein Problem mit der Trennung der Rinde. Die beiden Schichten können sich nach dem Abbinden der Rinde leicht voneinander trennen, aber mit ein paar einfachen Tricks können Sie verhindern, dass sie sich trennen.

Einige Rezepte verlangen, die erste Schokoladenschicht vollständig fest werden zu lassen, bevor Sie die zweite Schicht darüber gießen. Wenn Sie jedoch warten, bis die erste Schicht vollständig ausgehärtet und abgekühlt ist, ist es wahrscheinlicher, dass sie sich von der nächsten Schicht löst. Entsprechend Abendessen dann Dessert, du solltest die erste Schicht nicht vollständig abkühlen lassen, bevor du die nächste aufgibst, sondern etwas aushärten lassen, damit sich die beiden Schichten nicht vermischen, sondern deine zweite Schicht aufgießen, bevor sie vollständig aushärtet. Ein weiterer Trick, der hilft, die Rinde zusammenzuhalten, besteht darin, sie auf Raumtemperatur kommen zu lassen, bevor Sie versuchen, die Stücke zu schneiden oder zu zerbrechen. Vor allem, wenn du sie im Kühlschrank aufbewahrt hast, kannst du sie ein wenig erwärmen, damit die Schokolade zusammenkommt, bevor du die Stücke zerbrichst.