Neue Rezepte

Kirschblütenkuchen

Kirschblütenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • Für 3 Blätter:
  • 2 Esslöffel Bienenhonig
  • 1 oder
  • 50 gr Butter
  • 200 gr Zucker
  • 250-300 gr Mehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • Salz
  • Vanille Essenz
  • Zitronenschale und -saft
  • Für die Arbeitsplatte:
  • 5 Eier
  • Ein Zuckerrohr (200 ml)
  • Eine Tasse (gleich) + 3 Esslöffel Mehl
  • ¾ Tasse Öl
  • Zitronensirup
  • Vanille Essenz
  • Zitronenschale und -saft
  • Ein Päckchen Backpulver
  • Kirschkompott
  • Ein Löffel Grieß
  • Salz
  • Für die Creme:
  • 250 gr Mascarpone
  • 200 gr weiße Schokolade
  • 3 Esslöffel Kondensmilch
  • 200 ml Orangenquark
  • Für die Glasur:
  • 200 gr dunkle Schokolade
  • Ein Esslöffel Puderzucker
  • 2 Esslöffel Kakao
  • Ein Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Kondensmilch oder flüssige Sahne
  • Ein Teelöffel Rom
  • 100 g weiße Schokolade + 2 Esslöffel Kondensmilch

Zubereitungsart

Für Blätter , die Zutaten sind für ein kleineres Blech und 4 Bleche, oder 3 Bleche auf einem größeren Blech.Für diesen Kuchen habe ich nur 2 Bleche verwendet.

Die Eier mit dem Zucker verquirlen, dann die weiche Butter und den Honig hinzufügen. Stellen Sie die Mischung einige Minuten auf das Dampfbad, bis Zucker und Butter geschmolzen sind. Vom Dampf nehmen und das mit Zitronensaft, Vanille und Zitronenschale abgeschreckte Natron dazugeben. Dann Mehl hinzufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Der Teig sollte nicht zu hart sein, um die Blätter dehnen zu können.

In drei oder vier Teile teilen und die Bleche auf der Rückseite des Blechs backen, auf die zuvor ein Backpapier gelegt wurde. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab, etwa 25 Minuten.

Für die Arbeitsplatte, Eier mit Zucker und einer Prise Salz verrühren, bis sie heller werden und ihr Volumen verdoppelt haben. Fügen Sie die Aromen und den Zitronensirup hinzu. Fügen Sie dann das Öl hinzu, das auf den Rand der Schüssel tropft, während Sie die Mischung mischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Eimasse geben Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben Einen Esslöffel Grieß darüberstreuen und die abgetropften Kirschen auf den Sirup geben.

Legen Sie das Blech für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen, aber es ist nützlich, das Backen mit einem Zahnstocher zu überprüfen. Lassen Sie die Arbeitsplatte abkühlen.

bereit Creme.

Die Schokolade auf einem Dampfbad mit Kondensmilch schmelzen. Die Mascarpone-Creme verrühren und die abgekühlte Schokolade einarbeiten, dann den Orangenquark (nach Rezept hier zubereitet) unter die Sahne mischen.

Zur Montage wir legen zuerst ein Laken, dann die Creme, die Cremeoberseite und wieder ein Laken.

Für die schwarze Glasur, alle Zutaten auf einem Dampfbad mischen. Wenn es etwas abgekühlt ist, legen wir es über den Kuchen.

Die weiße Schokolade separat mit etwas Kondensmilch schmelzen, mit weißer Schokolade ein paar Linien ziehen und mit einem Stäbchen ein Muster zeichnen.

Im Kühlschrank ruhen lassen, bis die Blätter weich werden.

Die Glasur sollte nicht zu hart sein, sonst reißt sie beim Schneiden.

Wenn Ihnen unser Rezept "Kirschblütenkuchen" gefallen hat, vergessen Sie nicht, es zu überprüfen.

Ähnliche Rezepte

  • Albinita-Kuchen
  • Albina-Kuchen
  • Kuchen mit Honig und Marmelade
  • Honigkuchen
  • Honigkuchen
  • Hausgemachter Kuchen mit Grießcreme
Kommentare (21)

Wie hat Nicolae Labiș das Gedicht & # 8222Death of the Deer & # 8221 geschrieben? Was war die wahre Geschichte des schönen Opfers?

Nicolae Labiș, der Dichter aus Suceava, der im Alter von nur 21 Jahren sein Leben ließ, war laut Kritikern einer der talentiertesten rumänischen Dichter. Eines seiner Meisterwerke ist das Gedicht "Tod des Hirsches", das erstmals im Juni 1954, zwei Jahre vor dem Tod des Schriftstellers, veröffentlicht wurde. Nur wenige wissen, dass die Poesie von einer realen Tatsache inspiriert ist, und das Kind Nicolae Labiș war es, das seinen Vater auf der Jagd begleitete.

Während derZweiter Weltkrieg, musste die Familie Labiș aus Moldawien in die Nähe von Campulung Muscel umziehen. Als die Familie Labiş in das Dorf Mălini, Kreis Suceava, zurückkehrte, fand sie ihr Haus zerstört vor, ohne Möbel, und sie schafften es, ihren Haushalt mit Hilfe der Dorfbewohner zu begraben. Sie machten schwere Zeiten durch, und das Essen war ein echtes Problem, zumal die Familie Labiș mit der Dürre von 1946 zu kämpfen hatte.

„Ich war so arm und bedürftig, dass ich weder Brot noch Polenta hatte. Und mein Vater musste jagen, wildern, in den Wald gehen und aus Wildschwein- oder Hirschfleisch machte meine Mutter nachts Pastrami und wir aßen eine Scheibe und tranken Wasser, so groß war die Armut., Marga (n.r. Margareta), die Schwester von Nicolae Labiș, würde sich im Laufe der Jahre erinnern.

Sie erinnerte sich deutlich an die Episode, in der ihr Bruder Zeuge wurde: der Tod des berühmtesten Hirsches der rumänischen Literatur: "Mein Vater beschloss, wieder auf die Jagd zu gehen und nahm meinen Bruder mit. Als sie zurückkamen, kam mein Bruder zu mir und sagte: „Wir haben Fleisch.“ a. Er hatte Hörner, er war ein Reh, kein Reh.".


Die schönsten Frühlingsblumen

Wenn der letzte Atemzug des Winters den Atem raubt, ergießen sich die Sonnenstrahlen über die Natur und berühren die Bäume. Kirschblüten gehören zu den ersten, die in verschiedenen Rosa-, Rot- und Weißtönen explodieren.


Im Blumenlexikon ist die Kirsche ein Symbol der Liebe. Obwohl kurzlebig und schnell vergänglich, sind Kirschblüten entzückend. Optisch sind sie Inspirationsblumen für Dichter.

Es ist bekannt, dass die Rose die erste und beliebteste Blume der Erde ist. Die Tulpe ist die zweite. Obwohl oft mit den Niederlanden - dem Land der Tulpen - in Verbindung gebracht, erschien diese Blume zuerst in Asien und wurde dann hauptsächlich in der Türkei, im Iran und in Afrika angebaut. Die Tulpen kamen viel später in die Niederlande, als sie vom Botaniker Carolus Clusius gebracht wurden.

Die Tulpe wird auch "Tulpe" genannt, was auf Türkisch Turban bedeutet. Die Ähnlichkeit mit den Blütenblättern dieser Blume bezieht sich auf den dünnen Materialstreifen, mit dem die Menschen in den östlichen Ländern ihre Köpfe bedecken. Zart, feminin, lebendig und elegant ist die Tulpe eine der beliebtesten Blumen. Die schönsten und vielfältigsten Tulpensorten findet man in Kasachstan und im Pamir-Gebirge.


Die Pfingstrose ist sicherlich eine der schönsten Blumen der Erde. Es hat viele Qualitäten: einen durchdringenden, unwiderstehlichen Duft, eine weibliche Form und therapeutische Eigenschaften. Die Pfingstrose ist eine orientalische Blume, die in Asien beheimatet ist. Heute ist sie eine der am meisten angebauten Arten in China. In der Sprache der Blumen sind Pfingstrosen Symbole für Weiblichkeit, Keuschheit und Liebe. Die Pfingstrose ist die Blume des Überflusses und der Ehre in China. Seit 1903 ist die Pfingstrose die Nationalblume Chinas.

Pfingstrosen ziehen auch durch das breite grüne Laub an. Sie sind massive, üppige Blüten. Doppellagige gefüllte Blüten sind bei weitem die attraktivsten. Die Farben Weiß, Blassrosa, Lila und leuchtendes Rot bringen noch mehr Freude zu Beginn der warmen Jahreszeit.


Aus medizinischer Sicht verwendeten die Griechen und Römer die Wurzel der weißen Pfingstrose bei Lebererkrankungen. Die anderen Teile dieser Blume sind giftig.

Anemonen gelten als Schätze des Gartens. Sie sind eine charmante Art, einen Garten oder ein Interieur zu dekorieren, wie Schnittblumen. Sie blühen im April-Mai in verschiedenen Farben. Ihr einzigartiges Aussehen ist auf die schwarzen Staubblätter zurückzuführen, die einen hervorragenden Kontrast zu den pastellfarbenen oder leuchtenden Blütenblättern bilden.

Anemonen werden wegen der Samen, die leicht vom Wind verweht werden, auch Windblumen genannt. In der Sprache der Blumen steht Anemone für Zerbrechlichkeit, daher sind sie für sensible Menschen geeignet.


* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder medikamentöse Behandlungen durchführen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Teerezepte des Mönchs Mihai Neamțu, mit dem er zu Lebzeiten über eine Million Rumänen geheilt hat

Der Heilmönch Mihai Neamţu hat uns Dutzende von Teerezepten hinterlassen, mit denen er im Laufe seines Lebens über eine Million Rumänen geheilt hat.

Jeder kannte ihn als Onkel Michael. Er war ein Mönch aus den Teilen Nord-Siebenbürgens, von Gott mit heilenden Kräften ausgestattet. Er rettete viele Menschen durch Kräuterbehandlungen vor einer Operation. Zusätzlich zu diesen langlebigen Tees heilte der Mönch Leiden, indem er Glauben einflößte. Diejenigen, die seinem Rat folgten, kamen, um das Leben zu genießen. Onkel Mihai ist nicht mehr in der irdischen Welt, aber er hat uns seine wundersamen Rezepte hinterlassen. Die Zutaten sind diese: Pflanzen und Gebet. So gelang es ihm, über eine Million Rumänen zu heilen.

Ein Leben für die Leidenden

Der Mönch Mihai Neamţu wurde am 12. Oktober 1924 im Dorf Prilog im Kreis Satu-Mare geboren. Er widmete sein ganzes Leben dem christlichen Glauben und litt unter der kommunistischen Verfolgung und wurde aus dem Kloster Bixad vertrieben. Ab 1970 begann er, von Dorf zu Dorf zu gehen, um Menschen mit Hilfe von Teekuren zu heilen und sie zum Gebet zu drängen. Mit der Zeit verbreitete sich die Nachricht im ganzen Land und Hunderte von Kranken kamen täglich nach Prilog. Alle, die ihn suchten, wurden aufgenommen. Aber der Heilmönch lehnte Geld für das Gute ab, das er den Leidenden tat.
Der Zeitplan für die Krankenaufnahme war von 9 Uhr morgens bis spät in die Nacht, so dass Onkel Mihai, wie er genannt wurde, nur zwei Mittagspausen am Tag hatte. Selbst erschöpft wurde er weiterhin krank. Sie beschwerte sich nie über irgendetwas, als ob er keine Probleme hätte. Am 23. Juni 2000 starb er bei Prilog. Tausende Pilger nahmen an der Beerdigung teil, Menschen, die ihn liebten, ihm zuhörten und ihn körperlich und geistig heilten. Diese Gläubigen bauten Onkel Michael im Garten seines Hauses eine Kirche, die 1997 geweiht wurde. Seit seinem Leben ist die Kirche ein Wallfahrtsort für Wahrheits- und Gesundheitssucher.

Wunder mit Pflanzen und Gebeten

Jede Krankheit kann geheilt werden, außer im letzten Stadium der Krankheit. Dies war der Glaube des Mönchs Michael. Er empfiehlt nicht, auf eine medikamentöse Therapie zu verzichten, die auch positive Wirkungen hat. Er sagte nur, dass Medikamente mit natürlichen Tees geholfen werden sollten. Außerdem mahnte er zum Gebet. In seiner Bescheidenheit glaubte er mit aller Überzeugung, dass jeder Mensch ein Teilchen Gottes in sich trägt, also jeder Kranke geheilt werden kann. „Sei nicht traurig, denn die Freude des Herrn ist deine Macht“, sagte er. Er kannte jeden, der vor seiner Tür stand, gut. Er beantwortete sie mit Fragen zur Krankheit, zu Behandlungen, zu Fragen des Alltags. Wer die von Onkel Mihai angegebene Therapie befolgt, muss einige allgemeine Tipps beachten. Die Tees können nur mit natürlichem Blaubeersirup, Zitrone, Tanne, Himbeere, Brombeere gesüßt werden. Flüssigkeiten sollten nicht kalt oder heiß getrunken werden, ebenso wenig Nahrung. In regelmäßigen Abständen muss sich der Patient medizinischen Tests und Kontrollen unterziehen. Bewusstsein, bewusst genommen, führt zu geistiger und körperlicher Gesundheit.

Die beiden Basistees

Hier ist ein Tee, der auch für gesunde Menschen zu empfehlen ist. Es wird den Körper revitalisieren und alle Leiden lindern. Es hat keine Kontraindikationen. Nehmen Sie von jeder Pflanze drei Esslöffel: Haselnussblätter, Klette, Chicorée, Schachtelhalm, Mausschwanz, Hornblätter, Apfelblätter und Beeren, Walnussblätter, Blüten und Weißdorn, Taube, Blätter Eiche, Pappel, Rotkleeblüten, Geißblatt und Brennnessel. Sie werden in einen dünnen, dicken Stoffbeutel gelegt. In 4 Liter Wasser zwei Minuten kochen. Der Tee wird in einen Boiler gegossen, über den weitere 8 Liter kaltes Wasser gelegt werden. Setzen Sie sich mit Händen und Füßen 20-25 Minuten in das Teebad. Beim Baden schwitzt man viel. Es ist vorzuziehen, es in der Nacht vor dem Schlafengehen zu tun, da es einen tiefen Schlaf erzeugt. Die Pflanzen im Beutel können 5 Tage lang verwendet werden, danach werden sie entsorgt. Haselnussblätter, Chicorée, Hagebutte, Minze, Brombeere, Kamille, Birke, Mausschwanz, Petersilie, Eiche und Rotklee, je drei Esslöffel, werden in den Beutel gegeben. In 4-5 Liter Wasser zwei Minuten kochen. Gurgeln bei Halsschmerzen, Zähnen und Stimmbändern. Bei Hämorrhoiden und Menstruationsbeschwerden 10-15 Minuten in einem Becken baden. Tee wird getrunken, um die meisten Beschwerden zu heilen.

Die beiden oben genannten Tees werden bei fast jedem Leiden verwendet. Darüber hinaus empfiehlt der Mönch auch hilfreiche Behandlungen. Gegen Haarausfall nehmen Sie von jeder Pflanze drei Esslöffel: wilder Thymian, Mausschwanz, wilde Kleeblüten, gelbe Weide, rote Weide, Johanniskraut, Taube, Brennnessel, Haselnuss, Weißdorn, Brombeere und Walnuss. Die Mischung wird eine Minute in zwei Liter Wasser gekocht. Jeden Abend gibt es Kopfbäder. Die Haare werden nicht abgewischt, sondern der Kopf in einen weißen Wollstoff (eine Mütze) gehüllt und bis zum nächsten Morgen aufbewahrt. Ein weiterer Tee, der die Krankheit "schneidet" und in Richtung Heilung wirkt: Nehmen Sie einen Esslöffel: Blaubeeren, Sanddorn, Chicorée, Kuckuck, Petersilie, Wegerich, Weide, Mais, Pappel, Kerze, Schock, Sauerkirsche, Mistel, drei -Gefleckte Brüder, Trab, Taubnessel. 1,5-2 Liter kochendes Wasser einfüllen. Etwa zwei Minuten kochen lassen, dann die Hitze ausschalten. Nach dem Abkühlen abseihen und trinken. Trinken Sie während der Behandlung kein Wasser. Es dauert nicht länger als sechs Tage hintereinander. Tee gegen Durchfall: Kreuzkümmel, Mais, Weizen, Seegras, Hagebutte, Weißdorn, Brennnessel, Taubnessel, Maulbeere, Bohnen, Birke, Weide, Mistel, Mistel.

80 aussehen wie 50

Mit diesem Tee bekommen wir einen Zustand der Ruhe und mehr Kraft für die Arbeit. Der Alterungsprozess ist viel langsamer. Onkel Mihai sagte, dass das Trinken dieses Tees der Person dauerhaft hilft, das Alter von 80 zu erreichen und wie 50 auszusehen. Sie müssen 21-22 Tage im Monat trinken. Der Geschmack ist gut, und wenn es gesüßt wird, wird es mit Honig hergestellt. Der Tee enthält Sanddorn, Ciuboţioca-Kuckuck, Schachtelhalm, Mausschwanz, Thymian, Kirsche, Sanddorn, Maulbeere, Lavendel, Kamille, Hagebutte, Minze, Birke, Läuse. Einen Esslöffel in 2 Liter kochendes Wasser geben. Trinken Sie alle 30 Minuten 50 Milliliter oder trinken Sie eine 250-Milliliter-Tasse vor und nach dem Frühstück, Mittag- und Abendessen. Eine andere Kombination mit gleicher Wirkung: Löwenzahn, Wegerich, Petersilie, Birne, Mais, Mistel, Geier, Hirtentäschel, Forelle, Taubnessel, Mistel, Geier, Klee.

"Rauch" gegen Nierensteine

Bei Harnwegsproblemen und Harnwegsblockaden empfiehlt der Mönch konzentrierten Tee aus Hainbuche, Birke, Mistel, samtig samtig, mit Honig oder Natursirup gesüßt. Für die schmerzende Wirbelsäule gekochten Milchschaum mit dem Schwanz der Maus, Kamille und Petersilie mischen und in Wasser aufkochen. Sie können 10 Kompressen auf die schmerzenden Stellen legen. Für den Abbau von Nierensteinen, Leber und Eisen: Nehmen Sie ein Körnchen Tannenharz und Aprikosenleim, Kirsche, Pfirsich, Kirsche, Pflaume. Auf eine heiße Platte oder auf die Glut legen. Legen Sie einen Metalltrichter über den Inhalt, mit dem Rohr nach oben. Nehmen Sie eine volle Rauchwolke und schlucken Sie. Der Patient hustet viermal hintereinander. Nehmen Sie vor ein Uhr morgens vier Bissen Nahrung zu sich. Nehmen Sie nach einer halben Stunde einen Teelöffel Olivenöl, dann 100 ml frisches Bier und 100 ml möglichst schwefelhaltiges Wasser. Nach einer halben Stunde können Sie essen.

Ein Baum heilt Krebs

Wählen Sie gegen Krebs einen Birkenstamm mit einer gesunden Rinde. Schneiden Sie den Stamm 5-10 cm über dem Boden ab. Der Oberkörper muss 2 m lang sein, bei der Körpergröße des Patienten muss der Oberkörper den gleichen Umfang wie der Kopfumfang des Patienten haben. Um während der Behandlung gut zu bleiben, wird der untere Teil des Rumpfes in Wasser gelegt. Das Holz wird geschält, ringförmig, in Form von Rechtecken so groß wie die Handfläche des Patienten. Nehmen Sie die Schalenstücke und mahlen Sie sie. 3 Liter Wasser aufkochen. 7 Esslöffel Weizen dazugeben und köcheln lassen, bis der Weizen essbar wird, dh knackt. Die gehackte Birkenrinde dazugeben und weitere zwei Minuten mit dem Weizen kochen. Tee wird getrunken. Auf Anweisung des Mönchs Mihai wird der Behandlung ein Weidenstamm hinzugefügt, der in gleicher Weise ausgewählt und zubereitet wird.

Wundkompressen

Um die Blutung zu stoppen: Mahlen Sie einen Esslöffel naturgerösteten Kaffee, einen Kreuzkümmelsamen, einen anderen Zimt, einen weiteren Zucker und einen Löffel Nelken. Fügen Sie drei Esslöffel hohes Salz hinzu. Nehmen Sie stündlich einen Teelöffel aus der Mischung und trinken Sie dann 100-200 ml gekochte und gekühlte Milch. Um Wunden zu heilen, kochen Sie einen Liter Milch in einer Emailleschüssel. Nach dem Abkühlen in eine andere saubere Schüssel umfüllen. Fünfmal kochen. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wenn sie zum 5. Mal kocht, zur Milch geben und zu einer Paste verrühren. Es wird auf jede Art von Wunde gelegt, 1 cm dick und mit einer weißen, sterilisierten Gaze zusammengebunden. Bleiben Sie zwei Tage und zwei Nächte in Kontakt. Bei Eiter mit Fieber empfiehlt der Mönch Mihai, mehr Kompressen an die Eiterstelle zu legen. Verwenden Sie 4 Stücke dünnes und dickes weißes Tuch, eingeweicht in gekochter Milch, Pflaumenschnaps von 50-55 Grad, kristallinem Weißwein und Rotwein. Eine dünne Schicht Zuckerrübenblatt oder eine dünne, längs geschnittene Rote-Bete-Scheibe darüber streichen. Anstelle von Zuckerrüben können Sie auch Meerrettichblätter oder Klette einsetzen. Die erste Kompresse, die mit Milch, muss auf die Haut gelegt werden, die zweite über die erste und so weiter, bis die mit Rotwein.

Gegen Rheuma und Prostata

Für die Prostata nehmen Sie ein magnetisiertes Bügeleisen, erhitzt und in ein Weintuch gewickelt und legen es auf die Blase. Jedes Mal, wenn das Bügeleisen erhitzt wird, ändert sich die Position des Körpers. Während der 20-tägigen Behandlung kein Wasser trinken, sondern nur Tees aus Wegerich, Samt, Forelle, Weizen, Ringelblume, Mistel, Volbur, Sanddorn, Petersilie, Kamille, Buchweizen, Bohnen, Hirtentäschel, Weide. Thymian-, Basilikum-, Minze-, Birken- und Hagebuttentee sind gut für diejenigen, die zunehmen möchten.
Tee gegen Rheuma: Kochen Sie einen Liter Wasser. Von jeder Pflanze (Ringelblume, Birke, Hainbuche, Thymian, Mausschwanz, Schachtelhalm, Kirsche, Maulbeere, Wildapfel, Brombeere und Minze) einen geriebenen Löffel nehmen und alles auf einmal in kochendes Wasser geben. Lassen Sie es etwa zwei Minuten kochen. Nach dem Abkühlen abseihen und trinken.
Zur Gewichtsreduktion eignet sich Tee aus Walnussblättern, Gänsefuß und Löwenzahn. Trinken Sie vor jeder Mahlzeit eine Tasse.

Kuren bei Verspannungen und Sehproblemen

Bei Anämie wird täglich zu jeder Mahlzeit ein frisches Ei mit möglichst rötlicher Haut und ein Stück eigroßes Wildfleisch gegessen. Dann trinken Sie ein Glas Stängelwein.
Für hohe Spannung 6 Bohnen nehmen, mahlen und mit Wasser mischen. Es entsteht eine Art Paste. Alle 4 Stunden einen Teelöffel trinken. Sehen Sie sich für Sehbehinderte das Sonnenlicht im fließenden Wasser bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang an. Es kann sich auch in einem Becken befinden.
Bei hormonellem Ungleichgewicht Tee aus folgender Mischung trinken: Mauseschwanz, Schachtelhalm, Krabbenschwanz, Wolfsapfel, Taubnessel, Lebende Brennnessel, Maiglöckchen, Wildapfel, Rotklee, Sanddorn, Birke .
Bei Genitalerkrankungen wird es getrunken und mit Aufgüssen von Schachtelhalm, Krabbenschwanz, Mausschwanz, Seegras, Löwenzahn, Wegerich, Kaninchenknochen, Feldpetersilie, Sauerampfer gewaschen.

Tees und Einreibungen für die psychische Gesundheit

Tee für die Ängstlichen, für diejenigen, die nicht vertrauen, keinen Mut haben und ängstlich sind: Rotklee, Wasserklee, Kaninchenknochen. 400-500 ml Wasser aufkochen. Nehmen Sie von jeder Pflanze einen halben Esslöffel und legen Sie ihn in Wasser. Zwei Minuten kochen. Es wird von der Schulter, hinter dem Ohr, über dem Ohr, auf der Stirn und über den Augen massiert. Es beginnt einmal links und dann rechts. Memory-Tee: Schock, Kamille, Petersilie, Thymian, Blaubeeren, Narzissenblüten. Nehmen Sie von jeder Pflanze einen Esslöffel und geben Sie ihn in einen Liter kochendes Wasser. Der Tee wird in den Sanitärspiritus gegossen und eingerieben. Nicht trinken. Die Reibung ist unten, unter dem Nabel und in den Geschlechtsorganen kreisförmig. Der Mönch empfiehlt Menschen mit psychischen Erkrankungen außerdem, jedes Jahr im März Birken- und Hainbuchensaft zu trinken.

• Tee gegen Herzkrankheiten: Weißdorn, Geißblatt, Rotklee, Weißklee, Königssauerampfer, Malve, kleine Malve, Gänsefuß, Birke, Thymian, Minze, Sauerampfer, Chicorée. Tee gegen Lungenkrankheiten: Fenchel, Kamille, Haselnuss, Waldhaare, Auberginen, Anis, Hafer, Salbei, Streuobsthaare, Arnika, Kreuzkümmel, Weißdorn, Schachtelhalm, Sauerampfer. Gegen Keuchhusten: Haarzweig, Hafer, Schock, Haselnussblätter, Taubnessel, Wild. Kochen Sie einen Liter Wasser. Nehmen Sie von jeder Pflanze einen geriebenen Löffel und legen Sie sie alle auf einmal in kochendes Wasser. Lassen Sie es etwa zwei Minuten kochen. Trinken Sie 700-1.000 ml pro Tag, eine Tasse vor jeder Mahlzeit.

• Onkel Mihai hat uns neben den Gesundheitsvorschriften auch seine weisen Lehren weitergegeben, die unser Leben verbessern werden.
„Sei fröhlich!“, „Sei erst einmal moralisch!“, „Werde nicht böse!“, das sind die Grundprinzipien seiner Philosophie. „Die Streitenden haben ein hässliches Gesicht, das von Falten zerfurcht ist, und die Guten, die jederzeit und jeden Fehler verzeihen, haben ein ruhiges, angenehmes und strahlendes Gesicht. Wenn uns eine gute Tat verlässt, bleibt der Ort nicht leer, sondern das Gute wird an diesem Ort 10 mal multipliziert. Versuchen Sie zu folgen, wenn Sie etwas Gutes tun: Sie fühlen sich besser und auch derjenige, dem Sie Gutes tun. Bringen Sie anderen, die die Tat hören oder sehen, bei, dasselbe zu tun. Wenn Sie den ganzen Tag gut gelaunt sind, können Sie sehen, wie die Kraft in Ihnen wächst. Wenn wir uns mit jemandem streiten, sind wir nervös, wir können nicht mehr essen, wir können uns nicht ausruhen, wir verbreiten Erregung um uns herum und wenn es oft wiederholt wird, werden wir krank“, so die Überzeugung des weisen Mönchs. Bezüglich des Gebets als Heilmethode sagte er: "Heilung hängt von der Gnade ab, die Gott dieser Person schenkt, und dem Glauben, mit dem das Gebet gesprochen wird."


Ich esse und weine, ich esse!

Meine Lieben
Heute Abend rezitiert er Labişs Gedichte, Der Tod des Hirsches, schauderte ich bei neuen Bedeutungen.

Was für ein Genie dieser Dichter hatte! Wie er es geschafft hat, so viele mysteriöse Bedeutungen zu konzentrieren!

Und ich kämpfe zwischen Licht und Schatten!

Die von den Feiertagen verschlungenen Köstlichkeiten zeigen erst jetzt ihre Reißzähne und sie wollen es immer noch. Alte Gelüste sind erwacht und ich esse und weine, ich esse!

Ich überlasse es Ihnen, selbst die Geheimnisse zu entdecken, die ich unter Worten erblickt habe, aber ich kann Ihnen jetzt nicht schreiben.

Vielleicht nimmst du dir die Zeit, mir die Gefühle und Gedanken mitzuteilen, die dir beim Lesen dieser wunderbaren Gedichte gekommen sind:

Dürre hat alle Windböen getötet.
Die Sonne schmolz und floss auf die Erde.
Der Himmel blieb heiß und leer.
Die Zecken ziehen Schlamm aus dem Brunnen.
Über den Wäldern immer öfter Feuer, Feuer
Wilder Tanz, satanische Spiele.

Ich gehe meinem Vater auf dem Hügel zwischen den Schleppen nach,
Und die Tannen kratzen mich, schlecht und trocken.
Wir gehen beide auf Ziegenjagd,
Hungrige Jagd in den Karpaten.
Durst zerschmettert mich. Auf Stein kochen
Das Rinnsal Wasser aus dem Wasserhahn.
Der Bügel drückt auf die Schulter. Ich laufe wie ein anderer
Planet, riesig, fremd und schwer.

Wir warten an einem Ort, an dem es noch klingelt,
Aus den Schnüren glatter Wellen, die Quellen.
Wenn die Sonne untergeht, wenn der Mond scheint,
Hier werden sie in Scharen kommen, um zu trinken
Einer nach dem anderen das Reh.

Ich sage meinem Dad, dass ich durstig bin und er winkt mir, die Klappe zu halten.
Schwindelerregendes Wasser, wie klar du taumelst!
Ich habe Durst nach dem Leben, das sterben wird
An der Uhr hielten Gesetz und Tradition an.

Das Tal atmet mit einem leisen Rascheln.
Was für ein schrecklicher Abend schwebt im Universum!
In der Ferne fließt Blut und meine Brust ist rot, als ob
Ich wischte mir meine blutigen Hände an der Brust ab.

Wie ein Altar Farne mit purpurnen Flammen verbrennt,
Und zwischen ihnen blinkten die erstaunten Sterne.
Ach, wie ich wünschte, du würdest nicht kommen, nicht mehr kommen,
Schönes Opfer meines Waldes!

Sie sprang auf und blieb stehen
Sich mit einer Art Angst umschauen,
Und seine dünnen Nasenlöcher ließen das Wasser erschauern
Mit glatten Kupferkreisen.

Die Flasche in seinen nassen Augen befeuchtete etwas Unverständliches,
Ich wusste, dass sie sterben würde und es würde weh tun.
Es schien mir, als würde ich einen Mythos noch einmal erleben
Mit dem Mädchen verwandelte sich in ein Reh.
Von oben das blasse Mondlicht,
Gesiebte Kirschblüten auf ihrem warmen Fell.
Ach, wie ich es mir zum ersten Mal gewünscht habe
Papas Kind schlägt um zu scheitern!

Aber die Täler flossen. Kniend,
Er hatte den Kopf erhoben, zu den Sternen geschüttelt,
Dann brach sie zusammen und rührte sich auf dem Wasser
Laufende schwarze Perlenschwärme.
Ein blauer Vogel war zwischen den Ästen gezuckt,
Und das Leben der Hirsche am späten Horizont
Es war glatt geflogen, kreischend, wie Vögel im Herbst
Wenn sie trockene und verlassene Nester verlassen.
Ich bin gestolpert und habe sie geschlossen
Schattenaugen, traurig von Hörnern bewacht,
Ich zuckte leise und weiß zusammen, als mein Vater
Er pfiff mir fröhlich zu: & # 8211 Wir haben Fleisch!

Ich sage meinem Dad, dass ich Durst habe und er winkt mir zu trinken.
Schwindelerregendes Wasser, wie dunkel du taumelst!
Ich habe Durst nach dem Leben, das gestorben ist
An der Uhr angehalten von Gesetz und Zoll & # 8230
Aber das Gesetz ist uns nutzlos und fremd
Wenn das Leben in uns kaum verblasst,
Und Tradition und Barmherzigkeit sind vergeblich,
Wenn meine Schwester hungrig, krank und im Sterben ist.

Dads Gewehr raucht aus einem Nasenloch.
Wehe ohne Wind laufen die Duiumblätter!
Mein Vater entfacht ein verängstigtes Feuer.
Ach, wie sehr hat sich der Wald verändert!
Aus dem Gras fange ich in meinen Händen ohne es zu wissen
Eine Glocke mit einer silbernen Glocke & # 8230
Papa zieht seine Nägel aus dem Spieß
Hirschherz und Nieren.

Was ist das Herz? Ich habe Hunger! Ich möchte leben und ich möchte
Du, vergib mir, Jungfrau & du, mein Reh!
Ich bin müde. Wie hoch ist das Feuer! Und der Wald, wie tief!
Weinen. Was denkt mein Vater? Ich esse und weine. Ich esse!
(Nicolae Labis & # 8211 Tod des Hirsches)


Duftende Rezepte. Welche Frühlingsblumen kochen wir

Spitznamen & bdquoDas Mädchen, das mit Blumen & rdquo kocht; Ob bei der Herstellung von Saucen, Beilagen oder Kuchen, verwenden Sie Blumen. Es ist berühmt für seine Lavendel-Baisers und & Icircn-Blumen-Törtchen. & bdquoIch freue mich, vor vier Jahren meinen Horizont geöffnet zu haben und werde dies auch weiterhin tun. Ich habe einen Weg aufgezeigt, den viele mit Skepsis & rdquo betrachteten, gibt Romana Rista zu. Nun brachte er essbare Blumen aus Israel, den Niederlanden und Italien aus biologischem Anbau mit. Seit Sommer 2015 verkaufen unsere großen Einzelhändler essbare Blumen.

Der Frühling ist großzügig für diejenigen, die es wagen, Spezialitäten mit Blumen zu kochen. Weidenblumen schmecken köstlich in Salaten oder frittiert in Pfannkuchenteig, ebenso wie Schockblumen, ein sehr beliebtes Dessert in Frankreich.

Ideal & rund salzig

In einem gesalzenen Teig mit Bier ist es geeignet, die Kürbisblüten zu kochen. "Das Mädchen, das mit Blumen kocht" sagt, dass sie ein außergewöhnliches kulinarisches Potenzial haben. Die meisten Blumen eignen sich hervorragend für Salate oder als Tortendekoration, für ein außergewöhnliches Aussehen und Geschmack.

Die Stiefmütterchen haben ein leicht mentholhaltiges Aroma. Sie enthalten die Vitamine A und C. Veilchen können zu Salaten hinzugefügt werden, können aber auch Teil von rohen Desserts sein. Sowohl die Blüten als auch die Blätter der Brunnenkresse haben einen pfeffrigen Geschmack und es ist gut, sie ungekocht zu essen. Sie können & bdquoarunca & rdquo Blütenblätter & icircn Salate. Rosen enthalten Zink, Eisen, Kalzium und die Vitamine A, B und C. Es werden Marmeladen und Sirupe verwendet. Je nach Sorte können sie nicht schmecken, süß, duftend oder leicht pfeffrig sein. Rosen und Orangenblüten wurden im Laufe der Zeit in vielen Gerichten im Nahen Osten verwendet, und Kirschblüten und Chrysanthemen sind in der japanischen Küche weit verbreitet.

Kamille kann in Saucen gegeben werden. Schützt die Haut, lindert Koliken, Zahnschmerzen, wirkt antiseptisch und entspannt. Die Damenstrumpfhose oder Pantoffel (Condur) ist ideal für Salate und Säfte, sie enthält viel Vitamin C, sie ist ein gutes Diuretikum, schleimlösend und antiskorbutisch. Die Blütenblätter haben einen würzigen Geschmack. Seit 300 Jahren werden Blumen mit Ursprung in Peru ständig in der Küche verwendet.

Pfannkuchen und Morgendämmerung

Die blauen Kalksteinblüten haben einen gurkenähnlichen Geruch und Geruch und sind ideal für Salate. Zorelele wird in gekochten Gerichten verwendet und verändert den Geschmack der Saucen leicht. Die Pfannen haben das Aroma von Zitrone und Acircie. Der Klee ist süß im Geschmack und reich an Mineralien. Ringelblumen können in kleinen Mengen als Ersatz für Safran verwendet werden. Ihre gelben Blütenblätter färben die Sprünge. Andere essbare Blumen sind Apfel, Kirsche, Yucca, Löwenmaul, Tulpe, Sonnenblume (Blütenblätter), Koriander, Blaubeere, Basilikum, Löwenzahn, Lavendel, Freesie, Jasmin, Malve, Gladiole, Flieder, Passionsblume, Magnolie, Nelke.

Wichtige Regeln

& bdquoIch koche mit Blumen aus biologischem Anbau. Nu recomand florile culese de la marginea drumului și nici pe cele din florării sau pepiniere&rdquo, mai spune Romana Rista. Flori care nu se pot consuma: brebenelul, lăcrămioara, narcisa, stânjenelul, petunia, leandrul, florile de ardei, cartof, roșii, vinete sau sparanghel.

Bezele cu levănțică

Albușurile, lăsate la temperatura camerei câteva minute, se bat cu zahăr adăugat în ploaie, treptat (50g zahăr cristal la 1 albuș) și un praf de sare până ce bezeaua, de culoare sticloasă, stă &bdquobățoasă&rdquo pe lingură. Se amestecă un vârf de lingură de flori de levănțică la 3 albușuri. Bezelele se formează cu dosul unei linguri, se pun în tava acoperită cu hârtie de copt, apoi se presară cu flori de levănțică și se coc o oră în cuptorul încins, în prealabil, la 110 grade C.

Flori de dovlecel în aluat cu bere

Se prepară un aluat subțire de clătite &ndash din făină, ouă ( 3 linguri de făină la 1 ou), un strop de sare, mirodenii (cimbru, sumac) și bere cât e necesar pentru a asigura consistența fluidă. Florile de dovlecel se spală sub stropi de apă și li se înlătură codițele, pistilele și staminele. Într-o cratiță se încinge uleiul, apoi florile, tăvălite în aluat, se prăjesc. Se consumă calde, preferabil cu o salată de leurdă, telemea, petale de crăițe și albăstrele.


Minuni cu plante şi rugăciuni

Orice boală poate fi vindecată, cu excepţia bolilor aflate în ultimul stadiu. Aceasta era credinţa călugărului Mihai. El nu recomanda să se renunţe la terapia medicamentoasă aducătoare şi ea de efecte benefice. Spunea doar că medicamentele trebuie ajutate cu ceaiuri naturiste. În plus, îndemna la rugăciune. În modestia lui credea cu toată convingerea că orice om are în el o părticică de Dumnezeu, de aceea fiecare bolnav se poate vindeca.

„Nu fiţi trişti, căci bucuria Domnului este Puterea voastră“, spunea el. Îi cunoştea bine pe toţi care îi călcau pragul. Le răspundea la întrebări legate de boală, de tratamente, la întrebari legate de viaţa de zi cu zi. Cine urmează terapia indicată de Unchiul Mihai trebuie să ţină cont de câteva sfaturi generale. Ceaiurile se pot îndulci doar cu sirop natural de afine, lămîie, brad, zmeură, mure. Lichidele nu trebuie băute reci sau fierbinţi, la fel şi mîncarea. Periodic, bolnavul trebuie să facă analize şi controale medicale. Împărtăşania, luată conştient, conduce spre sănătate sufletească şi trupească.


Rețete de prăjituri cu morcovi ușor de preparat

Prăjitură cu morcovi și glazură de brânză

Prăjitura cu morcovi și glazură fină de cremă de brânză este una dintre cele mai cunoscute și îndrăgite rețete de prăjituri cu morcovi. Haide să vedem cum se prepară. Pentru blatul acestei prăjituri ai nevoie de:

  • 150 grame zahăr tos
  • 100 ml ulei de floarea soarelui
  • 50 grame iaurt grecesc
  • 3 ouă mari
  • 10 grame praf de copt
  • o linguriță de esență de vanilie
  • 200 grame făină
  • 80 grame nucă tocată mărunt cu cuțitul și călită un pic în tigaie

Pentru glazură ai nevoie de:

  • 10 grame zahăr vanilat
  • 200 grame cremă de brânză
  • 120 grame unt
  • 50 grame smântână
  • 200 grame zahăr pudră.

Preîncălzește cuptorul la 180 grade Celsius.

Apoi, cerne făina într-un bol și adaugă pe rând praful de scorțișoară și praful de copt. Ia un bol și mixează ouăle cu zahărul până obții un amestec bine legat.

După ce ouăle și zahărul s-au legat, adaugă esența de vanilie, uleiul și iaurtul.

E timpul să combini ingredientele umede cu cele uscate.

Dă pe răzătoare morcovii spălați și adaugă-i, împreună cu nucile tocate mărunt și călite pentru câteva minute într-o tigaie, în amestecul principal.

Toarnă amestecul într-o tavă cu un diametru mic pentru a ieși mai înaltă și dă-o la cuptor pentru cel puțin 35 de minute.


După ce s-au scurs cele 35 de minute, verifică dacă s-a copt cu ajutorul unei scobitori.

Pentru glazură, tot ce trebuie să faci este să amesteci, în primă fază, untul cu zahărul pudră și zahărul vanilat.

Apoi, adaugă smântâna și crema de brânză. Decorează blatul cu glazura și gata! Tocmai ai preparat o rețetă de prăjitură cu morcovi delicioasă.


Cultivare – cum se plantează florile de piatră în ghiveci

Te poți juca cu florile de piatră și poți să îți amenajezi casa sau balconul foarte frumos cu aceste plante. Le poți pune în jardiniere dreptunghiulare, pe care să le agăți de balustrada balconului sau poți apela la ghivece încăpătoare pe care să le așezi pe scara interioară sau undeva în apropierea ferestrelor.

Ele se închid seara sau în zilele înnorate și se deschid la primele raze de soare.

Portulaca grandiflora poate supraviețui în condiții foarte grele, de unde i se trage și numele de floare de piatră. Ea nu are nevoie de apă și crește oriunde găsește puțin pământ și temperaturile sunt ridicate. Poți să începi să cultivi flori de piatră în ghiveci sau lădițe începând cu luna februarie. Pui pământ în recipient, apoi presari semințele și le uzi până răsare planta. Le poți pune în orice fel de recipient, de la coșulețe, până la vase decorative sau cutii de lemn.

Flori de piatră în jardinieră

În privința pământului, poți apela la un amestec de pământ de flori și nisip cu pietriș. Florile de piatră nu sunt pretențioase la sol, însă dacă folosești un pământ argilos, poate afecta înflorirea plantei. Trebuie să uzi floarea doar atunci când pământul s-a uscat complet, iar udarea excesivă duce la moartea rădăcinilor.


Cu note de flori albe, migdalate și fin fructate, parfumantul conferă compozițiilor cosmetice un miros de delicatețe, gingășie, romantism și puritate.

METODA DE OBȚINERE: un melanj de substanțe naturale aromatice obținut din uleiuri esențiale, fracțiuni izolate din uleiuri esențiale (compuși obținuți prin distilare fracționată) și substanțe aromatice extrase din materii prime vegetale prin procese de fermentare, macerare sau hidroliză.

Produs în Franța, este un parfumant fin de înaltă calitate, destinat în special pentru preparatele cosmetice. Parfumantele marca MAYAM sunt în conformitate cu cele mai recente modificări ale Directivei Europene privind produsele cosmetice și cu codurile IFRA.

Compoziție: un amestec concentrat de substanțe aromatice, complet natural, de origine vegetală, fără ingrediente de sinteză sau conservanți

RECOMANDĂRI

  • este potrivit atât pentru parfumarea cosmeticelor cât și pentru crearea de parfumuri
  • este o alegere bună pentru cremă sau lapte de corp, cremă de față și diverse cosmetice pentru îngrijirea tenului
  • este o alegere bună pentru un parfum feminin solid sau lichid, deodorante

Este un parfumant bogat, ce se poate utiliza ca unică esență de parfumare în preparatele cosmetice și de parfumerie, în același timp se poate combina cu alte substanțe parfumante, uleiuri esențiale sau absolute, pentru a modula ori accentua anumite note.

Proprietăți organoleptice: lichid clar, ușor gălbui
Solubil în alcohol, dispersabil în uleiuri, emulsii

Ingrediente (INCI): parfum

Utilizare în cosmetică

  • parfumarea cremelor și loțiunilor preparate prin emulsificare
  • parfumarea balsamurilor, uleiurilor, a preparatelor anhidre
  • parfumant pentru produse de îngrijirea părului
  • parfumarea produselor de igienă
  • șampoane, geluri de duș

În compozițiile cosmetice parfumantul se adaugă de regulă la final, la rece.

DOZAJ indicativ:

  • 0,2 - 1% în creme, emulsii, diverse compoziții cosmetice pentru ten
  • 1 - 3% în creme, balsamuri, uleiuri, unturi, loțiuni, lapte de corp
  • 0,5 - 2% în produse capilare
  • 0,2 - 1% în cleansere, tonere
  • 0,2 - 0,5% în șampoane lichide și geluri de duș un dozaj mai mare poate lichefia compoziția și poate fi nevoie de un agent de îngroșare sau de folosirea unui solubilizant
  • 2 - 4% în săpunuri
  • 1 - 3% în deodorante

Utilizare în parfumerie

  • parfumuri pe bază de alcool
  • parfumuri în bază de ulei
  • parfumuri solide
  • creme parfumante pentru corp, până la 4%

Nu este adecvat pentru uz aromaterapeutic.

DOZAJ indicativ:

  • până la 20% pentru parfumuri lichide (în alcool sau ulei)
  • până la 30% în parfumuri solide sau concrete

Mod de păstrare: la loc uscat și răcoros, ferit de lumina directă


Video: 5 centimeters per second cherry blossom cake tutorial Cách trang trí bánh hoa anh đào 5 cms (Kann 2022).