Neue Rezepte

Quiche Lorraine Rezept

Quiche Lorraine Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Quiche
  • Quiche Lorraine

Speck, Eier, Käse und Zwiebeln – eine einfache und einfache leckere Quiche.

760 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 1 Rezept Mürbeteig für eine 23cm Torte
  • 6 Scheiben Speck
  • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 Eier, geschlagen
  • 350ml (12 fl oz) Milch
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 150 g geriebener Cheddar
  • 1 Esslöffel normales Mehl

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:35min ›Fertig in:1h5min

  1. Backofen auf 230 C / Gas vorheizen 8. Teig mit Folie auslegen. 8 Minuten backen, dann die Folie entfernen und weitere 5 Minuten backen, oder bis der Teig fest und trocken ist. Aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 160 C / Gas reduzieren 3.
  2. Speck in einer großen Pfanne knusprig braten. Den Speck herausnehmen und in Stücke schneiden, aber 2 Esslöffel des Bratenfetts in der Pfanne aufbewahren. Zwiebel darin 5 Minuten garen.
  3. In einer großen Schüssel Milch, Salz und Eier vermischen. Speck und gekochte Zwiebel einrühren. In einer separaten Schüssel Käse und Mehl mischen, dann zur Eimischung geben. Achten Sie darauf, gut zu mischen. Eiermasse in den Teig gießen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 35 bis 40 Minuten backen, oder bis das in die Mitte der Quiche eingeführte Messer sauber herauskommt. Wenn nötig, den Teigrand während des Backens mit Folie abdecken, um ein Anbrennen oder Überbräunen zu vermeiden. Vor dem Servieren 10 Minuten stehen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(275)

Bewertungen auf Englisch (211)

Ich bin ein großer Quiche-Fan wegen ihrer Einfachheit und wunderbaren Aromen und habe viele Rezepte ausprobiert. Dieser enthält zu viel Flüssigkeit (wir sollten die Milchmenge reduzieren), was eine längere Garzeit erfordert und auch die Teigkruste vor der Hand backen muss, da sie sonst matschig wird. So viel Milch schmeckt auch fad.-11.02.2010

Einfach und sehr lecker. Mein Mann mochte Quiche nicht, bis ich das gemacht habe und liebt es jetzt-17. Oktober 2011

Ich habe es zum zweiten Mal gemacht und ich stimme zu, es ist großartig, aber zu viel Flüssigkeit. Ich habe dieses Mal Chorizo ​​und grüne Paprika hinzugefügt, also drücke ich die Daumen.-04. August 2011


Ich liebe es, Quiche ohne Kruste für Wochenendbrunchs zuzubereiten. Sie sind so einfach zu machen. Da es keine Kruste gibt, ist es nicht nur gesünder, sondern auch schneller zuzubereiten. Sie können alle Zutaten am Vorabend mischen, damit es nach dem Aufwachen fertig zum Backen ist. Diese Quiche Lorraine wird mit Speck und Gruyère zubereitet, aber Sie können auch meine Quiche mit Schinken und Käse ohne Kruste, Brokkoli und Käse ohne Kruste probieren, oder wenn Sie die Kruste möchten, ist diese Spinat-Ricotta-Tomaten-Quiche köstlich.

Quiche Lorraine ist eine beliebte Quiche, die nach der französischen Region Lothringen benannt ist. Es wird traditionell aus Eiern, Sahne und Speck hergestellt. Im Laufe der Jahre begannen Rezepte, dieser klassischen französischen Quiche Käse hinzuzufügen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen Allzweckmehl, plus mehr zum Bestäuben
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 1/2 Stangen ungesalzene Butter, gewürfelt und gekühlt
  • 1/2 Tasse Eiswasser
  • 12 Unzen Speck, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 große Eier, geschlagen
  • 1 Tasse halb und halb
  • 1 Tasse geriebener GruyÈre-Käse
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • 1/4 Teelöffel fein geriebener Knoblauch
  • 2 EL gehackter Schnittlauch, plus mehr zum Garnieren
  • Koscheres Salz
  • Pfeffer

Machen Sie den Teig In einer mittelgroßen Schüssel die 2 Tassen Mehl mit Salz und Pfeffer verquirlen. Mit den Fingerspitzen die Butter unterrühren, bis sie kleinen Erbsen ähnelt. Gießen Sie das Wasser darüber und mischen Sie, bis der Teig beginnt, sich zu verbinden. Den Teig auf eine Arbeitsfläche stürzen und 2 oder 3 Mal vorsichtig kneten, bis er zusammenkommt. Den Teig in eine 1 Zoll dicke Scheibe klopfen, in Plastik einwickeln und etwa 1 Stunde kühl stellen, bis er fest ist.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche und mit einem leicht bemehlten Nudelholz den Teig zu einem 14-Zoll-Rund ausrollen, etwa 1/8 Zoll dick. Den Teig in eine 11-Zoll-geriffelte Tortenform mit abnehmbarem Boden geben. Schneiden Sie den Überhang so ab, dass er bündig mit dem Rand der Tarteform abschließt. Die Tortenschale 30 Minuten kühl stellen.

Backofen auf 375° vorheizen. Die Tortenschale mit Alufolie auslegen und mit Tortengewichten oder getrockneten Bohnen bis zum Rand füllen. 40 Minuten backen, bis die Kruste fest und leicht golden ist. Entfernen Sie die Folie und die Gewichte und backen Sie die Schale etwa 12 Minuten länger, bis sie tiefgolden und knusprig ist. Übertragen Sie auf ein Gestell, um etwas abzukühlen, etwa 10 Minuten. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 325°.

In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten In einer großen Pfanne den Speck bei mäßiger Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten braten, bis er gebräunt und knusprig ist. Übertragen Sie den Speck zum Abtropfen auf ein Papiertuch und einen Teller.

In einer mittelgroßen Schüssel die Eier mit der Hälfte, Käse, Sauerrahm, Knoblauch, 2 Esslöffel Schnittlauch, 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer gut verquirlen. Den Speck in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Boden der Kruste anrichten und den Vanillepudding darüber gießen. Die Quiche etwa 35 Minuten backen, bis der Pudding gerade fest geworden ist. Die Quiche auf ein Gitter geben und 30 Minuten abkühlen lassen. Mit Schnittlauch garnieren. Quiche aus der Form lösen und servieren.


Aus dem Kochbuch Blog erstellen

Erstellen Sie ein DIY-Kochbuch mit den Rezepten Ihrer Gruppe

Sehen Sie sich das Hochzeitsgeschenk dieses Paares an

Lernen Sie Ihr neues Lieblingsrezept-Tool kennen


Quiche Lorraine Rezept

TRADITIONELLES FRANZÖSISCHES REZEPT: Kuchen und Gebäck können irgendwie einschüchternd wirken, aber bei diesem Rezept werden Sie überrascht sein, wie einfach es sein kann.

Wenn Sie den Teig zuerst blind backen, ohne die Füllung, wird sichergestellt, dass der Teigmantel durchgegart ist und der Boden nicht durchweicht.

Fähigkeits Level: Zeit: 3 Stunden
Preis: Für: 6 Personen

112gr ungesalzene Butter
(gewürfelt und gekühlt)

3 Scheiben Speck
(fein gehackt)

5gr koscheres Salz
( und mehr )

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
( schmecken )

Schnittlauch
(Gehackt - zum Garnieren)

3,9 Unzen ungesalzene Butter
(gewürfelt und gekühlt)

3 Scheiben Speck
(fein gehackt)

0,17 Unzen koscheres Salz
( und mehr )

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
( schmecken )

Schnittlauch
(Gehackt - zum Garnieren)

8 Esslöffel ungesalzene Butter
(gewürfelt und gekühlt)

3 Scheiben Speck
(fein gehackt)

1 Teelöffel koscheres Salz
( und mehr )

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
( schmecken )

Schnittlauch
(Gehackt - zum Garnieren)

01 - Mehl, Butter und Salz in eine Schüssel geben und alle Zutaten von Hand oder mit einer Gabel verreiben, bis sich erbsengroße Streusel bilden.

02 - Fügen Sie 1 Ei und 15 g / 0,17 oz / 1 Esslöffel eiskaltes Wasser hinzu. Rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

03 - Den Teig zu einer Scheibe formen. Mit Frischhaltefolie einwickeln und etwa 1 Stunde kalt stellen.

04 - In der Zwischenzeit den Speck in einer 10cm-Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 10-15 Minuten braten.

05 - In einer kleinen Schüssel die restlichen Eier, den geriebenen Gruyère-Käse, die Sahne, die Milch, den Cayennepfeffer, die Muskatnuss sowie das Salz und den Pfeffer verquirlen. Füllung beiseite stellen.

06 - Rollen Sie den Teig in eine 33 cm / 13 Zoll Scheibe und geben Sie ihn in eine 27 cm / 11 Zoll Tortenform mit abnehmbarem Boden, drücken Sie ihn in Boden und Seiten. Überschüssigen Teig abschneiden und 30 Minuten kalt stellen.

07 - Boden mit einer Gabel einstechen und mit Pergamentpapier abdecken. Jetzt mit getrockneten Bohnen füllen und 20 Minuten backen, bis sie fest sind.

08 - Papier und Bohnen entfernen und weitere 15 Minuten backen, oder bis sie hellbraun sind.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Hash Brown Crust Quiche Lorraine

Eine klassische Quiche Lorraine mit Rösti-Kruste! Ich wette, Ihr lokales Brunch-Bistro hat das nicht auf seiner Speisekarte.. Wie wäre es also, dieses Wochenende zu Hause zu brunchen? Sie können in Ihrem Schlafanzug bleiben und Kaffee nachfüllen ist kostenlos. UND diese Hash Brown Crust Quiche hat ungefähr 1/3 weniger Kalorien als herkömmliche Quiche – ungewollt!

Dies ist eine Mischung aus zwei meiner Lieblingsbrunchgerichte – Hash Brown und Quiche!

“Das schmeckt wie eine Mischung aus Rösti, Quiche und Kartoffel-Dauphinoise-Gratin. Spiel im Himmel gemacht.”

Ich habe 5 Versuche gebraucht, bis ich damit zufrieden war, also habe ich meine Versuche an Freunde und Familie verteilt. Ich glaube, meine Schwester hat es am besten beschrieben. Sie sagte, es sei wie eine “Kreuzung aus Quiche, Rösti und Kartoffel-Dauphinoise-Gratin”. Die Ränder sind braun und knusprig wie ein Rösti und die Füllung ist eine traditionelle Quiche Lorraine-Füllung mit Speck, Zwiebeln, Käse und Ei. Der Boden besteht ebenfalls aus Rösti, so dass beim Einfüllen die Kartoffel-Ei-Mischung miteinander verschmilzt und beim Backen gratiniert wird.

“Es’s unglaublich….das hat tatsächlich etwa 1/3 weniger Kalorien als die traditionelle Quiche Lorraine!”

Es riecht und schmeckt reichhaltig und nachsichtig. Aber rate mal was? Das hat tatsächlich weniger Kalorien als die traditionelle Quiche Lorraine, weil die Rösti-Kruste weniger als die Hälfte der Kalorien von Mürbeteig hat! Es ist unglaublich, nicht wahr?? Das liegt daran, dass Mürbeteig aus Mehl und Butter hergestellt wird, die viel mehr Kalorien haben als Kartoffeln. Die Rösti-Kruste wird aus 600 g Kartoffeln + 2 EL Butter hergestellt, was 620 Kalorien entspricht, während ein traditioneller Mürbeteig 2.100 Kalorien hat. Eine traditionelle Quiche Lorraine hat also etwa 500 Kalorien pro Portion, während diese Hash Brown Crust Quiche Lorraine nur 310 Kalorien hat.

Das hält sich sehr gut im Kühl- und Gefrierschrank, wie eine normale Quiche. Ich empfehle dringend, es im Ofen aufzuwärmen, damit die Ränder wieder knusprig werden!

Habe ich Sie davon überzeugt, dieses Wochenende zum Brunch zu bleiben? – Nagi

Die Quiche-Großfamilie

Quiche Lorraine – die französische Mutter, mit der butterartigen Flockenkruste

Lachsquiche – die Gourmet-Tante, beladen mit Räucherlachs

Frittata mit Speck – der Vater, auf traditionelle Weise gemacht (Herd, dann Ofen)

Gebackene Gemüse-Frittata – das Onkel, leicht gemacht (gießen und backen!)

Krustenlose Quiche – der kohlenhydratarme Cousin, Vanillepudding, golden und fabelhaft (plus superschnell!)

Hungrig auf mehr? Abonniere meinen Newsletter und folge auf Facebook, Pinterest und Instagram, um die neuesten Updates zu erhalten.


Vorbereitung

Den Ofen auf 375°F vorheizen. Legen Sie die Kuchenkruste in eine gefettete 9-Zoll-Kuchenplatte.

Streuen Sie den Speck und den Käse auf den Boden der Tortenkruste.

Das Mehl und 1 der Eier in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Salz, Muskatnuss, Cayennepfeffer hinzufügen und die restlichen 3 Eier mit der Sahne verquirlen. Gießen Sie die Eiermischung über den Speck und den Käse in den Kuchen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Pudding fest und die Kruste goldbraun ist, 35 bis 40 Minuten. 5 bis 10 Minuten stehen lassen, bevor Sie mit frischen Kräutern bestreuen, in Scheiben schneiden und servieren.


Obwohl Sie hausgemachte Quiche mit jeder beliebigen Füllung zubereiten können, ist dieses Quiche-Lothringen-Rezept im Wesentlichen eine Speck-Lauch-Quiche. Hier ist, was Sie brauchen, um es zu machen:

Diese Lauch-Speck-Quiche ist eigentlich ganz einfach zusammen zu werfen. So mache ich am liebsten hausgemachte Quiche Lorraine:

  1. Drücken Sie die Tortenkruste in eine 8- oder 9-Zoll-Kuchenplatte und backen Sie sie dann 5 Minuten lang.
  2. Kruste aus dem Ofen nehmen und mit einer Gabel rundherum einstechen. Zurück in den Ofen für weitere 5 Minuten.
  3. Den Lauch hacken und waschen, dann den Speck in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Speckkrümel in einer Pfanne knusprig braten, dann den Lauch dazugeben.
  5. In einer Schüssel die Eier halb und halb, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Cayennepfeffer verquirlen.
  6. Die Lauch-Speck-Mischung auf die Tortenplatte geben. Mit der Hälfte des geriebenen Greyerzers belegen.
  7. Gießen Sie die Eiermischung in die Tortenplatte und bedecken Sie sie mit dem restlichen Käse.
  8. Backen, bis die Mitte fest und die Oberseite goldbraun ist.

Wie lange man Quiche Lorraine kocht

Wenn Sie eine 8- oder 9-Zoll-Kuchenplatte verwenden, muss Ihre Quiche Lorraine ungefähr bei 350 Grad F backen 35 bis 50 Minuten. Sie wissen, dass es fertig ist, wenn die Mitte eingestellt ist.


EIN Quiche heiß aus dem Ofen, ein Salat und eine kühle Flasche Weißwein – schon gibt es die perfekte leichte Mahlzeit. In einer offenen Teigschale gebacken, die Quiche ist wirklich nur ein Vanillepudding im Kostüm, eine Mischung aus Eiern und Aromen. Schnell zu montieren und praktisch narrensicher, erfordert er nur für seine Kruste eine fachkundige Hand. Und wenn Sie Probleme mit Gebäckteig hatten, drehen Sie dieses Rezept in Ihrem elektrischen Mixer.

  • 6 bis 8 Stück dick geschnittener Speck
  • Eine 8-Zoll-teilgekochte Gebäckschale, die auf ein gebuttertes Backblech gelegt wird
  • 3 große Eier
  • 1 1/4 bis 1 1/2 Tassen Sahne
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Prise Pfeffer und Muskatnuss
  • 1 Esslöffel Butter
  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen.
  2. Speck in ¼-Zoll-Stücke schneiden und in einer Pfanne leicht bräunen, abtropfen lassen und auf dem Boden des Teigmantels verteilen. Eier, Sahne und Gewürze in einer Schüssel verquirlen.
  3. Gießen Sie kurz vor dem Backen die Sahnemischung in die Schale und füllen Sie sie bis auf 1/8 Zoll von der Oberseite. Butter in Stücke schneiden und auf der Sahne verteilen.
  4. Im oberen Drittel des Ofens 25 bis 30 Minuten backen, bis die Quiche aufgebläht und gebräunt ist und ein kleines Messer, das in Pudding getaucht wird, sauber herauskommt. Heiße, warme oder kalte Quiche servieren, die beim Abkühlen leicht sinkt.

1961 war Julia Child als Absolventin der Cordon Bleu Kochschule in Paris Co-Autorin des Buches Beherrschen der französischen Kochkunst und begann ihre Karriere, Amerikaner auf köstliche Weise mit Essen zu erziehen. 1963 startete sie ihre eigene Kochshow Der französische Koch, produziert bei WGBH. Dieses Rezept wurde veröffentlicht in Das französische Kochbuch*.

Sehen Sie sich diese neu digitalisierten Folgen aus dem ersten Jahr an Der französische Koch (1963) und erfahren Sie hier mehr über das Leben und die Karriere von Julia Child.