Neue Rezepte

Rezept für Erdnussbutter-Karamell-Shortbread

Rezept für Erdnussbutter-Karamell-Shortbread

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Shortbread
  • Schoko-Shortbread

Mairi liebt Erdnussbutter, isst sie jeden Tag auf Bagels zum Frühstück. Da Erdnussbutter und Schokolade bereits als gute Geschmackskombination etabliert sind, schien es eine gute Idee zu sein, Erdnussbutter-Karamell-Shortbread zu probieren.


East Lothian, Schottland, Großbritannien

45 Leute haben das gemacht

ZutatenMacht: 24

  • 270 g Mehl
  • 80g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 180g + 40g ungesalzene Butter
  • 150g Kondensmilch
  • 50g goldener Sirup
  • 150g glatte Erdnussbutter
  • 200g Schokolade

MethodeVorbereitung:1h ›Kochen:10min ›Extra Zeit:3h › Fertig in:4h10min

  1. Backofen auf 160 C / Gas 2 1/2 vorheizen.
  2. Nun das Shortbread herstellen: Mehl, Puderzucker, Salz und 180g gekühlte und fein gewürfelte Butter in eine große Rührschüssel geben. Die Masse mit den Händen leicht verreiben, bis sie feinen Semmelbröseln ähnelt. Ein 20 x 30 cm großes Backblech mit Backpapier auslegen und die Shortbread-Mischung hineindrücken. Etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  3. 40 Minuten im Ofen backen oder bis sie hellgolden sind. Aus dem Ofen nehmen, mit einer Gabel rundherum einstechen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
  4. Wenn das Shortbread vollständig abgekühlt ist, bereiten Sie das Erdnussbutter-Karamell zu: Geben Sie die Kondensmilch, 40 g Butter, den goldenen Sirup und die glatte Erdnussbutter in einen Topf bei schwacher Hitze und rühren Sie, bis sie geschmolzen und gründlich eingearbeitet sind. Unter ständigem Rühren mit einem Spatel 5 Minuten köcheln lassen; Dadurch wird das Karamell dicker, sodass es beim Abkühlen fest wird. Auf das Shortbread geben und gleichmäßig verteilen. An einen kühlen Ort stellen.
  5. Zum Schluss die Schokolade schmelzen und nach dem Abkühlen über das Karamell-Shortbread gießen. Nochmals abkühlen lassen, dann in Quadrate schneiden.

Siehe es auf meinem Blog

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)

Bewertungen auf Englisch (6)

Okay, also ich habe das Shortbread gemacht, bis jetzt alles gut, aber .... Kann ich Mandelbutter anstelle von Erdnussbutter verwenden? - 20. November 2014

Karamell war lecker, sehr gutes Rezept zur Abwechslung vom Standard Karamell Shortbread.-04 Feb 2012

tolle!! Mein Mann sagt, es ist das Beste, was ich je gemacht habe (und ich habe einige ziemlich erstaunliche Dinge gemacht, wenn ich es selbst sagen darf!)-17. Mai 2015


Erdnussbutter-Millionärs-Shortbread

Rate mal wer ’s back… back again… Shortbread’s back, sag es einem Freund. Ja, wir sind wieder dabei mit dem Shortbread des Millionärs und diesmal haben wir Erdnussbutter (auch bekannt als Essen der Götter) hinzugefügt.


Ja, wir sind besessen von Millionärs-Shortbread, das ist mittlerweile eine etablierte Tatsache. Aber was kann man mit Shortbread, Karamell und Schokolade falsch machen?! und als wir beschlossen, Erdnussbutter in die Mischung zu geben, konnten wir das Rezept nicht mit Ihnen teilen !!



Das ist also ziemlich nah an der traditionellen Variante des Blechkuchens, wir haben einen klassischen Shortbread-Boden gemacht, der mit einer Erdnussbutter-Füllung, dann etwas gesalzenem Karamell und einer dicken Schicht Milchschokolade belegt ist! Die Erdnussbutter-Füllung dafür ist super einfach, es ist nur Erdnussbutter gemischt mit etwas Puderzucker, um sie zu steifen, damit sie ihre Form behält, wenn der Millionär in Quadrate geschnitten wird!


Wir sind über einen neuen Trick gestolpert, um die Schokolade auf der Oberseite leichter zu schneiden und zu verhindern, dass sie beim Schneiden knackt, wir fügen etwas Sahne hinzu! Es ist also wie eine wahnsinnig dicke Ganache, wir geben nur etwa 50 ml Sahne auf 300 g Schokolade. Das ist nicht unbedingt notwendig, aber es macht das Leben definitiv ein wenig einfacher! Sie können Ihr Messer beim Schneiden auch in heißes Wasser tauchen, um leichter durch die Schokoladenschicht zu kommen! Wir verwenden immer 300g Schokolade, um unsere Millionäre damit zu bedecken, was eine dickere Schicht erzeugt, als viele normale Rezepte verlangen, aber wir möchten nur sicherstellen, dass der gesamte Geschmack jeder Schicht gut durchkommt!


Gesalzene Karamell-Erdnussbutter-Riegel

Schokolade, gesalzenes Karamell, geschlagene Erdnussbutter, Shortbread. Jep.

Diese gesalzenen Karamell-Erdnussbutter-Riegel – in mundgerechter Miniaturform – sind der beste Weg, das Herz eines Menschen zu erobern. Sie können Ihnen auch ihre Nieren, Leber und Milz anbieten. Sie sind so gut.

Wir nehmen uns eine Woche frei, um das Haus vom Chaos nach Thanksgiving in vorweihnachtliche Fröhlichkeit umzuwandeln (alle Möbel dorthin zurückstellen, wo sie hergekommen sind, die letzten Stückchen Kuchen vom Hund absaugen usw.), also ist dies a Repost eines Lieblingsrezepts von vor ein paar Jahren.

Das, meine Freunde, ist eines dieser Rezepte, die geht dahin. Und mit “dort” meine ich diesen Ort der ultimativen Köstlichkeit, der sich Logik und Vernunft widersetzt. Es braucht alle Elemente, die Leckereien zu einem wahren Genuss machen, und hält wirklich (verrückt, tief) was es verspricht. Süß, salzig, erdnussbutterig, karamellig, schokoladig, keksig. Alles in einem winzig kleinen, gesalzenen Karamell-Erdnussbutter-Riegel.

Ich sage “teeny little bite”, weil diese so dekadent sind, dass sie meiner Meinung nach am besten als kleine mundgerechte Quadrate sind, aber ehrlich gesagt, wie groß Sie sie schneiden, liegt bei Ihnen. Ich meine, wenn Sie sie als zwei 4″x 8″ Bretter servieren möchten, ist das ganz Ihre Sache. Nerds urteilen nicht. Nun, es sei denn, Sie bringen Ihre Adelshäuser von Game of Thrones durcheinander. Dann sind wir gnadenlos und werden dich nie aus der Ruhe bringen lassen, egal wie oft du erklärst, dass die Banner von Haus Tyrell und Haus Martell vor allem aus der Ferne ziemlich ähnlich aussehen, oh mein Gott, lass es einfach schon fallen.)

Ich schneide sie gerne in kleine, mundgerechte Quadrate.

Das einzige, was diese Schönheiten nicht sind, ist ordentlich. Das Karamell ist etwas tropfend. Die Schokoladenoberseite kann ein wenig knacken (besonders wenn Sie versuchen, sie in die kleinsten Quadrate zu schneiden). Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass nichts davon wichtig ist. Nicht ein winziges, unordentliches, köstliches Stück.

Eine kleine Prise Maldon-Salz verleiht ihnen eine schöne, knusprige Textur.


Hausgemachtes Erdnussbutter-Millionärs-Shortbread

Da dies ein familienfreundlicher Blog ist, sollte ich Ihnen wahrscheinlich die ersten Worte sagen, die ich gesagt habe, als ich in dieses hausgemachte Erdnussbutter-Millionärs-Shortbread gebissen habe. Sie waren im Sinne von &lsquoholy moly&rsquo, aber etwas weniger höflich. Nun, viel weniger höflich, wenn ich ehrlich bin, aber wenn Sie dieses Zeug einmal probiert haben, werden Sie es verstehen.

Krümeliges, butterartiges Shortbread. Gooooooey Erdnussbutter Karamell. Und Schokolade (die keine zusätzlichen Qualifikationsmerkmale benötigt).

Ich bin so flippig und beeindruckt von mir selbst.

Natürlich war das Rezept mein eigenes &ndash ich folge beim Backen meistens bestehenden Rezepten, nur um auf der sicheren Seite zu sein. Ich habe dieses von BBC Good Food verwendet. Die Erdnussbutter war meine eigene Zugabe (denn offensichtlich das, was das Rezept brauchte) mehr Kalorien &ndash es lohnt sich total), und ich verdoppelte die Menge an Shortbread, weil die Verhältnisse völlig daneben schienen. Alles in allem ein riesiger Erfolg.

Normalerweise schaue ich mir das Great British Bake Off nie an, aber aus irgendeinem Grund habe ich mich entschieden, es dieses Jahr zu sehen (was eine gute Entscheidung gewesen zu sein scheint, da es durchaus die letzte sehenswerte Serie sein könnte), also hat mich das zum Backen inspiriert . Ich backe sehr oft, da es ziemlich gefährlich ist, wenn viele süße Leckereien in meinem Haus herumliegen (ich bin nicht wirklich einer für Mäßigung), aber ich genieße es, wenn ich es probiere. Ich bin nicht so toll in Kuchen, aber mit Shortbread komme ich zurecht.

Dieses hausgemachte Erdnussbutter-Millionärs-Shortbread mag mit den drei verschiedenen Schichten knifflig aussehen, aber eigentlich war es wirklich einfach. Shortbread zuzubereiten ist so einfach wie es nur geht, für das Karamell müssen nur ein paar Zutaten in einem Topf geschmolzen werden (kein Thermometer erforderlich), und die Schokolade ist einfach Schokolade. Einfach und absolut unwiderstehlich.


Oreo-Keks-Kruste

Ich mache das mit Oreo-Keksen, aber auch einfache Kekse sind hier in Ordnung, Sie müssen nur etwas mehr Butter hinzufügen, damit die Kruste zusammenhält (da die cremige Füllung zwischen den Oreo-Keksen die Kruste bindet).

Tatsächlich ist die Kruste, die Sie im Karamellguss oben sehen, mit einfachen Schokoladenkeksen (Chocolate Ripples, für Aussies, die dies lesen). Dies könnte auch mit einfachen Nicht-Schokolade-Keksen zubereitet werden – folgen Sie einfach den Anweisungen für die Kekskruste in dieser gesalzenen Karamell-Torte.


Sind Sie müde von der Dinner-Routine?

Stecken Sie in einer Sackgasse oder suchen Sie nach lustigen neuen Rezepten zum Ausprobieren?

Unsere Facebook-Gruppe wächst täglich! Wenn Sie noch nicht beigetreten sind, laden wir Sie ein, es sich anzusehen und am Spaß teilzunehmen.

Sie können nach Rezeptideen fragen, über Kochtechniken sprechen oder Hilfe bei der Suche nach dem richtigen neuen Pfannenset erhalten. Wenn Sie bereits Mitglied sind, laden Sie einen Freund ein!


Peanut Butter Cup Karamell Shortbread Riegel

Als ich mit meinem Sohn schwanger wurde, hatte ich mehr oder weniger gegessen sehr drei Jahre gesund. ich hatte kann sein ein Schokoriegel pro Jahr und diese Entscheidung wurde immer mit großer Überlegung getroffen, unter Abwägung möglicher Optionen, Alternativen und Konsequenzen (ähm, was ist passiert?). Eines Nachts, mitten in meinem zweiten Trimester, fuhren mein Mann und ich gegen 21:00 Uhr nach Hause, als wir an einer Tankstelle vorbeifuhren. Ich befahl ihm, sofort auf den Parkplatz zu fahren. Er verpflichtete sich, weil er gelernt hatte, sich nicht mit mir anzulegen, nachdem ich von Arbys nach Hause gekommen war und entdeckte, dass sie meine lockigen Pommes vergessen hatten und viel Geschrei, Schrankknallen und Fluchen folgte. Er war verängstigt.

Wie auch immer, ich bin mir sicher, dass er dachte, dass die Haltestelle an der Tankstelle etwas mit einer körperlichen Funktion einer schwangeren Frau zu tun hatte. Stellen Sie sich seine Überraschung vor, als ich mit einer ganzen Reihe von Twix-Riegeln herauskam. Ja, nach Jahren gesunder Ernährung waren Twix-Riegel mein Untergang. Für mich sind sie wie diese giftigen Freunde, zu denen man immer wieder zurückkehrt. Wir können nicht zusammen sein, ohne dass die Dinge in einer Art Selbsthass enden.

Deshalb habe ich bei der Gelegenheit eine ganze Pfanne gemacht hausgemacht Twix-Bars. Nur um die Sache noch schlimmer zu machen, habe ich sie mit geschmolzenen Reese’s Peanut Butter Cups (meine andere ultimative Schwäche) anstelle von normaler Schokolade abgerundet. Nenn mich einfach Chelsea von Teen Mama 2… (Um zu meinem giftigen “boyfriend” zurückzukehren, will ich nicht andeuten, dass sie viele Twix-Riegel isst).

Es dauert zwar einige Zeit, diese zu erstellen, aber sie sind meistens super einfach, wenn Sie die Dinge abkühlen und einrichten lassen. Sie benötigen weiche gesalzene Butter, Mehl, Puderzucker, Vanille, Karamell, Sahne und Mini-Erdnussbutterbecher von Reese. Und nur zu Ihrer Information, ich bin mir ziemlich sicher, wenn ich meine eigene Version von “My Favorite Things” erfinden würde, würde es wahrscheinlich alles in dieser Zutatenliste beinhalten.

Heizen Sie Ihren Ofen auf 300 vor. Besprühen Sie dann eine 9吉″ Pfanne mit Antihaft-Kochspray und stellen Sie sie beiseite.

In einer großen Schüssel (oder der Schüssel eines Hochleistungsmixers) Mehl, Puderzucker, Butter und Vanille vermischen. Mischen, bis es kombiniert ist&8211es mag steif sein, aber es kommt alles zusammen. Drücken Sie es vorsichtig in die vorbereitete Pfanne

Dann den Teig mit einer Gabel einstechen, damit sich beim Backen keine Blasen bilden.

35-45 Minuten backen oder bis die Kekskruste hellgolden ist. Nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es vollständig abkühlen. Dies kann einen Tag im Voraus erfolgen.

Wenn die Kruste abgekühlt ist, die Karamellen in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben.

Okay, ich habe die Karamell-Anleitung geändert, als ich dieses Rezept ursprünglich veröffentlicht hatte. Ich habe die Dinge geändert, denn als ich 3 Esslöffel Sahne hinzugefügt habe, ist das Karamell überall geschmolzen, aber es scheint, dass viele Leute auf harte Karamellprobleme gestoßen sind. Daher empfehle ich, die 3 Esslöffel mit der Warnung hinzuzufügen, dass das Karamell möglicherweise auf der sehr weichen Seite ist, wenn Sie sich in einer sehr niedrigen Höhe befinden. Wenn Sie sich also große Sorgen machen (z. B. wenn Sie diese zu einem Kuchenverkauf bringen und sie nicht gekühlt aufbewahren können), denken Sie daran. Aber besser zu weich, als sich einen Zahn zu brechen, oder?

Das ist richtig, wenn Sie jemand fragt, warum Sie Ihrem Karamell Sahne hinzufügen, sagen Sie ihm, dass Sie von Ihrem Zahnarzt eine Notiz erhalten können, dass dies absolut notwendig ist.

Schmelzen Sie das Karamell in der Mikrowelle für 3-4 Minuten oder bis es glatt ist, und rühren Sie jede Minute um.

Verteilen Sie das Karamell auf der Kekskruste und stellen Sie die Pfanne dann in den Kühlschrank, damit das Karamell schnell fest wird.

Wenn das Karamell fest ist, geben Sie die Erdnussbutterbecher in eine mikrowellengeeignete Schüssel

und Mikrowelle für 2-3 Minuten oder bis glatt und geschmolzen, alle 45 Sekunden umrühren. Auf der abgekühlten Karamellschicht verteilen.

1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen oder bis die Schokoladenschicht fest ist (Sie können sie auch für weniger Zeit in den Gefrierschrank stellen, um die Dinge zu beeilen).

Wenn die Schokolade fertig ist, vorsichtig in Riegel schneiden. Essen Sie einen. Gießen Sie ein Glas Milch ein. Gehen Sie zurück, um mehr zu erfahren. Ich frage mich, ob Chelsea jemals ihre Lektion lernen und Adam für immer an den Bordstein treten wird. Das Ende.

Peanut Butter Cup Karamell Shortbread Riegel
Rezept nach King Arthur Flour von Our Best Bites

1 c. gesalzene Butter bei Zimmertemperatur
1 c. Puderzucker
2 c. Allzweckmehl, leicht in Messbecher gelöffelt und mit einem Messer geebnet
1 Teelöffel. Vanille
2 c. Karamellen (1 14-oz.-Paket Kraft-Karamell oder 2 c. hausgemachtes Karamell)
3 Esslöffel Sahne (siehe Hinweise oben)
3 Tassen Mini-Reese’s Peanut Butter Cups (ca. 1 1/2 11-Unzen-Beutel)

Backofen auf 300 vorheizen. Eine 9吉″ Pfanne mit Antihaft-Kochspray einsprühen und beiseite stellen.

In einer großen Schüssel oder der Schüssel Ihres Mixers Butter, Zucker, Mehl und Vanille vermischen, bis die Mischung zusammenkommt. Den Mürbeteig leicht in die Form drücken. Mit einer Gabel einstechen, damit die Kruste nicht blubbert. 35-45 Minuten backen oder bis die Kruste leicht golden ist. Aus dem Ofen nehmen und mit einem Messer um die Kanten der Riegel fahren. Vollständig abkühlen lassen.

Karamell und Sahne in einer mikrowellengeeigneten Schüssel mischen und 3-4 Minuten erhitzen, dabei jede Minute umrühren, bis die Mischung glatt ist. Gleichmäßig auf der Kekskruste verteilen, dann die Pfanne in den Kühlschrank stellen und 30-60 Minuten kalt stellen oder bis das Karamell fest ist.

Erhitzen Sie die unverpackten Reese’s Peanut Butter Cups in einer mikrowellengeeigneten Schüssel, bis sie geschmolzen und glatt sind, und rühren Sie alle 45 Sekunden um. Auf dem abgekühlten Karamell verteilen. 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen oder bis die Schokoladenschicht fest ist. Sie können auch für weniger Zeit in den Gefrierschrank gelegt werden, wenn Sie es eilig haben. In Quadrate schneiden und servieren. Bewahren Sie Reste an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank auf, um unordentliche Katastrophen zu vermeiden.


Was Sie brauchen, um diese Erdnussbutter-Millionärs-Shortbread zuzubereiten:

  • Kokosnussöl
  • Ahornsirup
  • Meersalz
  • Erdnüsse
  • Erdnussbutter
  • Vanilleextrakt
  • Dunkle Schokolade

Das ist alles. Einige der Zutaten werden mehrfach in verschiedenen Schichten verwendet, was immer ein Gewinn ist.

Wir beginnen mit der Herstellung der supereinfachen Kruste. Zuerst kombinieren wir das Kokosöl und den Ahornsirup. Nach dem Kombinieren rühren wir das Bob’s Red Mill Kokosmehl (zusammen mit einer Prise Salz) ein, das super saugfähig ist, sodass Sie keine Tonne brauchen! Es wird alles schnell zusammenbringen. Wenn es um Mehle geht, schaue ich immer nach Bob’s Red Mill, weil ich mich immer darauf verlassen kann, dass sie qualitativ hochwertig, konsistent und glutenfrei zertifiziert sind! Alles sehr wichtige für einen glutenfreien Rezepttester :D

Während die Kruste backt, machen wir die Füllung! Aber zuerst hacken wir eine Tasse Erdnüsse, um sie zusammen mit unserer Erdnussbutter-Karamell-Füllung zu schichten. Die gehackten Erdnüsse verleihen dem Rezept eine Menge köstlichen Crunch. Wir schichten die Erdnüsse über die gebackene Kruste und gießen dann unsere Mischung aus Erdnussbutter, Ahornsirup, Kokosöl und Vanilleextrakt darüber. Es wird zu einer köstlichen Erdnussbutter-Karamell-Sauce fest!

Sobald die Karamellschicht im Kühlschrank fest geworden ist, schmelzen wir die Schokolade mit etwas Erdnussbutter (dadurch bleibt sie etwas weich und wird beim Anschneiden nicht spröde) und gießen alles darüber. Ich liebe es, hier eine Prise flockiges Meersalz hinzuzufügen (ich kann mir buchstäblich nicht helfen), aber das hängt absolut von meinen persönlichen Vorlieben ab.


Erdnussbutter-Karamell-Shortbread-Törtchen

Zutaten

  • **Für die Basis**
  • 200g gemahlene Mandeln/Mandelmehl
  • 50g Weizenmehl oder Dinkelmehl
  • 60g geschmolzenes Kokosöl oder vegane Butter
  • 60ml Ahornsirup
  • **Für die Erdnussbutter-Kokos-Kondensmilch-Füllung**
  • 200g glatte, natürliche Erdnussbutter
  • 100g Nature’s Charm Kokos-Kondensmilch
  • 80g vegane Butter, gewürfelt
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • **Für den Belag**
  • 150g vegane Milchschokolade-Alternative, grob gehackt
  • 1 EL Kokosöl
  • Grobes Meersalz

Anweisungen

Heizen Sie Ihren Backofen auf 180 ° C (350 ° F) vor.

Alle Grundzutaten in einer Schüssel vermischen.

Legen Sie Ihre losen geriffelten Tortenformen mit einem Kreis aus Pergamentpapier aus und fetten Sie sie mit Sprühöl ein.

Beginnen Sie damit, den Teig an den Rändern zu formen, um die Seiten zu bilden, und verteilen Sie dann den Rest gleichmäßig auf dem Boden jeder Tarteform.

Mit einer Gabel Löcher in die Böden stechen.

Zum Backen für 12 - 15 Minuten in den Ofen geben.

Vor dem Befüllen zur Seite stellen, damit es vollständig abkühlen kann.

Erdnussbutter, Kokoskondensmilch, Kokoszucker und vegane Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze vermischen. Sobald es kocht, reduzieren Sie es auf ein Köcheln und kochen Sie es 5 Minuten lang.

10 Minuten zur Seite stellen, um etwas abzukühlen, bevor Sie sie auf die abgekühlten Böden gießen. Zum Festwerden für mindestens drei Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schokolade in der Mikrowelle in Schritten von 30 Sekunden schmelzen. Kokosöl einrühren, das in der Hitze der Schokolade schmilzt.

1 - 2 EL Schokolade über die feste Karamellschicht geben.

Im Kühlschrank bis zu drei Tage lagern oder in einem verschlossenen, mit Backpapier ausgelegten Behälter bis zu einem Monat einfrieren. Vor dem Servieren auf Raumtemperatur auftauen. Am besten 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, damit das Karamell etwas weicher wird.


Glutenfreies Millionärs-Shortbread-Rezept: Methode

Legen Sie zunächst eine quadratische Form (20 cm) mit Backpapier/Pergamentpapier aus und stellen Sie sicher, dass überschüssiges Backpapier über die Seiten der Form hinausragt, um das spätere Herausheben des Backens zu erleichtern. Heizen Sie Ihren Backofen auf etwa 160 ° C Umluft (180 ° C) vor.

Die weiche Butter und den Puderzucker mit einem elektrischen Schneebesen cremig schlagen, bis sie leicht und luftig sind (Sie können dies von Hand tun, es dauert nur länger!).

Fügen Sie nach dem Kombinieren Ihr glutenfreies einfaches Mehl und Xanthangummi (falls verwendet) hinzu. Noch einmal mischen. Bringen Sie den Teig mit den Händen zu einer Kugel zusammen. Es wird ein wenig krümelig, aber nur leicht – sein Shortbread, also ist es kein Problem!

Drücken Sie Ihren Teig in Ihre vorbereitete Form. Schieben Sie es direkt in die Ecken und versuchen Sie, es schön und gleichmäßig flach zu machen.

Den Deckel rundherum mit einer Gabel einstechen und für ca. 20-22 Minuten in den Ofen geben, bis er oben leicht goldbraun ist. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Um dein Karamell zuzubereiten, gib alle deine Karamellzutaten bei niedriger / mittlerer Hitze in einen Topf. Lassen Sie die Butter schmelzen und den Zucker sich auflösen. Gut mischen, um sicherzustellen, dass es nicht am Boden klebt und kombiniert wird.

Erhöhen Sie die Hitze, damit die Mischung ein wenig Blasen wirft. Unter ständigem Rühren 5-8 Minuten weiterrühren, die Mischung sollte eingedickt sein und sich auch zu einer dunkleren goldenen Farbe entwickelt haben.

Den Karamell vorsichtig und gleichmäßig über den Mürbeteigboden gießen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Sobald Ihr Karamell fest ist, schmelzen Sie Ihre Milch- und weiße Schokolade in separaten Schüsseln. Gießen Sie die Milchschokolade über das Karamell und verteilen Sie es an den Seiten. Die weiße Schokolade darüberträufeln und einen Spieß durchziehen, um ein Muster zu machen.

Für eine weitere Stunde oder so in den Kühlschrank stellen.

Aus der Form nehmen (ich lasse sie vor dem Anschneiden etwa 20 Minuten stehen, um sie etwas aufzuwärmen, sonst kann die Schokolade schwer zu schneiden sein), mit einem warmen Messer in Scheiben schneiden (damit die Oberseite nicht knackt) und genießen!

Oh und hier ist eine druckbare Version meines glutenfreien Millionärs-Shortbread-Rezepts. Bitte denken Sie daran, ihm 5 Sterne zu geben, wenn Sie es ausprobiert und es genossen haben, da es den Leuten hilft zu wissen, dass es auch einen Versuch wert ist! ️