Neue Rezepte

Johnnie Walker enthüllt exklusiven Platinum Label Scotch Whisky

Johnnie Walker enthüllt exklusiven Platinum Label Scotch Whisky

Johnnie Walkers rot-schwarz-blaue Blended Scotch Whiskys sind zu Recht auf der ganzen Welt berühmt. Jetzt beginnt für die 200 Jahre alte Traditionsmarke eine neue Ära mit der Einführung ihres Platinum Labels, einem perfekt gemischten 18 Jahre alten Whisky, der von der Walker-Familientradition inspiriert ist, "private Blends" für bevorzugte Kunden und Firmenchefs zu kreieren . Diese wurden nie der Öffentlichkeit zum Verkauf angeboten und sollten bei exklusiven Zusammenkünften genossen werden. Johnnie Walkers Master Blender Jim Beveridge hat die Whiskys, die zum Blenden von Platinum Label verwendet werden, sorgfältig aus einer begrenzten Anzahl der allerbesten Fässer ausgewählt, die aus nur 20 bis 25 Destillerien stammen, die für ihren außergewöhnlichen Charakter bekannt sind. Die präzisen Whiskys, die für die maßgeschneiderte Mischung verwendet werden, sind natürlich ein streng gehütetes Geheimnis, aber die sanften, leicht süßen Züge des Single Malts von Speyside und die torfige Rauchigkeit von Islay sind leicht erkennbar.

In der Mischung sind auch Grain Whiskys enthalten, die jeweils mindestens 18 Jahre lang sorgfältig gereift sind – obwohl einige älter sind. Aromen von herben Mandarinen bis hin zu holzigen Mandeln vermischen sich, während der Geschmack leicht wachsig, fruchtig und süß ist. Der Geschmack wird von milder Adstringenz und subtiler Rauchigkeit begleitet, um ein reichhaltiges, spritziges und fruchtbares Profil zu erhalten. Platinum Label mit einem empfohlenen Verkaufspreis von 110 US-Dollar pro Flasche ist die größte Einführung der Marke, die sich rühmt Verrückte Männer Sirene Christina Hendricks als Markenbotschafterin, seit Einführung von Blue Label. Johnnie Walker, gegründet 1820, ist die weltweit meistverkaufte Scotch Whisky-Marke, die in über 200 Ländern weltweit verkauft wird.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren ist der Markt für schottischen Whisky allmählich gestiegen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Es produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren hat der Markt für schottischen Whisky allmählich zugenommen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Es produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren ist der Markt für schottischen Whisky allmählich gestiegen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Sie produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren hat der Markt für schottischen Whisky allmählich zugenommen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Sie produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren ist der Markt für schottischen Whisky allmählich gestiegen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Es produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren ist der Markt für schottischen Whisky allmählich gestiegen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Sie produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren ist der Markt für schottischen Whisky allmählich gestiegen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Sie produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren ist der Markt für schottischen Whisky allmählich gestiegen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Es produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren hat der Markt für schottischen Whisky allmählich zugenommen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Es produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Die 10 teuersten Johnnie Walker Scotch Whiskys

Scotch Whisky war schon immer eine Wertanlage für einen Sammler, genau wie ein Gemälde oder ein Auto. In den letzten Jahren hat der Markt für schottischen Whisky allmählich zugenommen. Diese sind in jedem Sortiment mit einigen Sondereditionsflaschen erhältlich, die große Aufmerksamkeit und teure Preisschilder auf sich ziehen.

Johnnie Walker ist eine alkoholische Marke, die mit Scotch Whisky in Verbindung gebracht wird. Es wurde von John Walker gegründet, daher der Name der Marke. Im Jahr 1820 in den Lebensmittelgeschäften eingeführt, wurde es nach und nach sehr beliebt und wird derzeit in fast allen Ländern der Welt verkauft. Es wird jetzt von Diageo, einem weltbekannten Unternehmen, eröffnet und betrieben.

Scotch Whisky ist wegen seines einzigartigen Geschmacks ein Favorit unter Alkoholikern. Johnnie Walker ist eine der beliebtesten Marken, da sie sich perfekt an das komplexe Netz von Richtlinien hält. Die Marke hat besonderen Wert auf ihre hochwertigen Zutaten und Produktionsmethoden gelegt, um ihre Authentizität und ihren Geschmack zu bewahren.

Es produziert mehrere Varianten, die eine Mischung aus Malz und Getreide sind. Um seine Verkaufszahlen zu steigern, hat Johnnie Walker mehrere Special Edition-Flaschen eingeführt, die es geschafft haben, das Interesse von Scotch-Liebhabern zu wecken.

Sie wurden zu sehr hohen Preisen verkauft, was sie zu einem der teuersten Johnnie Walker der Welt macht.


Schau das Video: Johnnie Walker Blue Label Unboxing (Januar 2022).