Neue Rezepte

Tomaten mit Buttermilch-Schwarzpfeffer-Dressing

Tomaten mit Buttermilch-Schwarzpfeffer-Dressing

Tomaten mit Buttermilch-Schwarzpfeffer-Dressing

Ich mache das gerne mit zwei verschiedenfarbigen Erbstücken Tomaten, mischen Brandywines oder Cherokee Purple Tomaten plus eine zweifarbige, wie Mr. Stripey, oder eine grüne Tomate, wenn sie reif ist, wie Tante Ruby's German Green. Kellogg's Breakfast, eine fast tropisch schmeckende Tomate mit Persimone-Farbe, wäre ebenfalls eine fabelhafte Ergänzung.

Klicken Sie hier, um die 15 leckersten Tomatenrezepte für Erbstücke zu sehen.

Zutaten

  • 2-3 große, würzige Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Esslöffel grob gehackte entsteinte Kalamata-Oliven
  • 2 Esslöffel dünn geschnittene oder gehackte rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel hochwertige Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 2 Esslöffel Buttermilch
  • 1 1/2 Teelöffel Champagner-Essig
  • 1/4 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Basilikumzweige zum Garnieren

Wedge-Salat mit Buttermilch-Schwarz-Pfeffer-Dressing

Heute freue ich mich, dieses Rezept im Rahmen einer laufenden Partnerschaft mit DeLallo Foods zu teilen. Alle geäußerten Meinungen sind ausschließlich unsere eigenen. Vielen Dank, dass Sie uns und die Marken, die wir lieben, unterstützen. Und verpassen Sie nicht das Al Fresco Dining Set Giveaway (im Wert von über $3.000!) am Ende dieses Beitrags!

Zu einem Salat, den man mit Messer und Gabel isst, ist etwas zu sagen.

Wir haben uns vorgenommen, eine aktualisierte Version des klassischen (aber irgendwie langweiligen) Keilsalats zu kreieren, und geben ihm eine beschwingt mit Römersalatherzen und einem würzigen Buttermilch-Dressing mit schwarzem Pfeffer. Die Vibrant SaladSavors® enthält Blauschimmelkäse-Streusel, geröstete Pekannüsse und getrocknete Kirschen, eine perfekte Ergänzung zu herzhaftem Salat und cremigem, pfeffrigem Dressing aus griechischem Joghurt und Buttermilch. Ganz zu schweigen davon, dass sich der Salat leicht zusammenwerfen lässt, was ihn perfekt für eine Sommer-Soirée im Freien macht. Kein verwelkter Salat, keine komplizierten Teile, nur ein Stück Salat, SaladSavors® und hausgemachtes Dressing. Es passt hervorragend zu gegrilltem Steak oder Hühnchen, begleitet von gebratenem Schweinefilet oder knusprigem Brathähnchen.

Wir sind heute nicht die einzigen, die über Salat reden. Schauen Sie sich auch die anderen vorgestellten SaladSavors®-Kreationen und -Paarungen von Two Peas and Their Pod, Gimme Some Oven, A Spicy Perspective und Skinnytaste an. Wie Sie an den sehr unterschiedlichen Rezepten sehen können, hat jedes SaladSavors®-Kit seine eigene Persönlichkeit (Fresh, Zesty, Vibrant, Bold und Sharp), ähnlich den fünf teilnehmenden Bloggern (ich lasse Sie entscheiden, wer wer ist, haha ).

Für dieses Rezept wollte ich die einzigartigen Geschmackskombinationen innerhalb des Kits hervorheben. Während wir uns letztendlich für Vibrant für diesen Keilsalat entschieden haben, war Bold (mit Gorgonzola, getrockneten Birnen und geschnittenen Mandeln) ein enger Konkurrent.

Im Gegensatz zu anderen Salat-„Kits“ auf dem heutigen Markt gibt Ihnen die SaladSavors®-Linie die Freiheit, mit Ihren Salaten kreativ zu sein, Ihren eigenen Salat auszuwählen und Ihr eigenes einzigartiges Dressing zuzubereiten. Sie sind nicht auf die Vorstellung einer anderen Person von einem perfekten Salat beschränkt. Ich weiß, das ist ein großes Verkaufsargument für mich, da ich dazu neige, Salate zu genießen, die etwas über dem Erwarteten liegen.

SaladSavors® sind derzeit in ausgewählten Geschäften erhältlich, darunter Winn Dixie, Giant Eagle und ausgewählte Walmart-Geschäfte im ganzen Land, weitere Geschäfte folgen in Kürze (und wenn Sie sie noch nicht vor Ort finden können, können Sie sie auch online kaufen). Ein glücklicher Gewinner darf sich jedoch freuen: Ein Jahresvorrat von SaladSavors® ist zu gewinnen, zusammen mit einer Menge anderer Leckereien (einschließlich der wunderschönen Marimekko-Porzellanplatte oben abgebildet). Lesen Sie weiter, um alle Details und Ihre Gewinnchance zu erfahren!


Gebratene grüne Tomaten mit Buttermilch-Dressing

Es ist die perfekte Jahreszeit für gebratene grüne Tomaten, und wenn sie in Maismehl verkrustet und mit einem Buttermilch-Dressing serviert werden, sind sie einfach nicht zu schlagen!

Ich liebe frittierte grüne Tomaten. Ich hatte so viele tolle Variationen in verschiedenen Restaurants, also dachte ich, es wäre endlich an der Zeit, sie selbst zu machen. Ich habe die Tomaten wirklich einfach gehalten und normale Semmelbrösel gegen steingemahlenes Maismehl ausgetauscht. Ich denke, das Maismehl fügt einen wirklich schönen Geschmack und eine wundervolle Knusprigkeit hinzu (Sie können auf jeden Fall normale Semmelbrösel verwenden, wenn Sie möchten). Für die Beläge, eingelegte Gurken und Buttermilch-Dressing… klassische Aromen, die hervorragend zusammenpassen.

Das Beste an den gebratenen grünen Tomaten? Ich habe sie in meinem gemacht KRUPS Fritteuse.

Ich liebe es, zu Hause zu braten, aber manchmal ist es ziemlich schwierig, es auf dem Herd zu machen. Das größte Problem ist, dass die Hitze des Öls in einem normalen Topf nicht auf einer konstanten Temperatur bleibt, was zu ungleichmäßigem Kochen und manchmal sehr verbrannten Speisen führt. Normalerweise brate ich viele Dinge in der Pfanne, aber es gibt bestimmte Gerichte, die Sie nur frittieren müssen.

Als ich die KRUPS Fritteuse öffnete, erwartete ich, dass es eine Weile dauern würde, sie zum Laufen zu bringen, aber es stellte sich heraus, dass es ein Kinderspiel war. Das Ding sitzt direkt auf Ihrer Arbeitsplatte (stellen Sie sicher, dass es sich in der Nähe einer verfügbaren Steckdose befindet, da das Kabel nicht so lang ist) und ist ein unkompliziertes Gerät. Ich liebe es absolut.

Es gibt mehrere Frittierkörbe, eine passende Abdeckung, um Spritzer zu vermeiden, und einen integrierten Timer, damit Sie immer wissen, wann Ihr Essen fertig ist. Ich meine, es erfüllt wirklich alle Ihre Bratbedürfnisse. Und das Beste daran ... die Reinigung ist super einfach. Das Öl befindet sich in einem tiefen Behälter, der zum Waschen leicht von der Basis entfernt werden kann.

Also, sagen wir einfach, ich war sehr aufgeregt, etwas Öl erhitzt und ein paar Tomaten vor sich hinsprudeln zu lassen. Für den letzten Schliff habe ich noch schnell ein paar Gurken eingelegt und in ein cremiges Buttermilch-Dressing geworfen. Etwas gehobelter Fenchel und frische Kräuter machen ihn zum perfekten, einzigartigen Topping für die gebratenen grünen Tomaten. Genießen!

Sie können kaufen KRUPS Fritteuse hier damit kannst du diese selber machen!


Anweisungen

FÜR DAS BUTTERMILK-DRESSING:

  1. In einem kleinen Glas oder Behälter mit dicht schließendem Deckel die gehackte Schalotte, Knoblauchzehe, Petersilie und Thymian mischen.
  2. Apfelessig, Mayo und Buttermilch dazugeben. Mit koscherem Salz und VIEL grobem schwarzem Pfeffer würzen und rühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Kühl stellen oder gleich servieren.

FÜR MEINEN LIEBLINGS-SOMMERSALAT:

  1. In eine große Schüssel die Kräuterfrühlingsmischung, Gurken, Tomaten, geschnittene rote Zwiebeln, Croutons, knusprigen Speck geben und mit grobem schwarzem Pfeffer bestreuen.
  2. Mit dem super leckeren hausgemachten Buttermilch-Dressing servieren.

Kochbuch kaufen: Simply Scratch: 120 gesunde hausgemachte Rezepte leicht gemacht Jetzt bei Amazon erhältlich »
Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!


Anweisungen

Für den schwarzen Pfeffer Gastrique:
1. Machen Sie ein trockenes Karamell mit Zucker.
2. Sobald Karamell hellbraun ist, fügen Sie Apfelessig und McCormick Culinary® Black Pepper, Ground hinzu.
3. Reduzieren bis viskos und Reserve.

Für die gebrannten eingelegten grünen Tomaten:
1. Grüne Tomaten in Scheiben schneiden und mit Essig, McCormick Culinary® Sea Salt, Mediterranean Fine Grind und McCormick Culinary® Black Pepper, Ground, mischen. 10 Minuten ruhen lassen.
2. Tomaten in Mehl tauchen, vollständig bestreichen und überschüssiges Mehl abklopfen.
3. Tomaten in Buttermilch und dann in gepfeffertes Maismehl tauchen.
4. Tomaten goldbraun braten und auf das Trockengestell legen.
5. Mit McCormick Culinary® Chili Powder, Dark und McCormick Culinary® Sea Salt, Mediterranean Fine Grind abschmecken.

Zum Servieren:
1. Gebratene eingelegte grüne Tomaten auf einem Platz stapeln und mit schwarzem Pfeffer Gastrique beträufeln und dann servieren.


Kreolisches Buttermilch-Schwarzpfeffer-Dressing

Bewertung: 0
  • Beschreibung: Das Rezept für dieses Salatdressing stammt aus "Crescent City Cooking" von Köchin Susan Spicer (Alfred A. Knopf, 2007). Spicer, der das Restaurant Bayona im French Quarter betreibt, schlägt vor, es mit Tomatensalat, Bibb-Salat oder gebratenen Popcorn-Garnelen zu servieren. Um Ihre Mardi Gras Partyvorbereitungen besonders einfach zu machen, servieren Sie das Dressing über Eisbergsalatspalten, die mit ein paar gerösteten oder kandierten Pekannüssen akzentuiert werden.

Zutaten:

¼ Tassen Sauerrahm (normal oder fettarm)

1 Esslöffel kreolischer Senf (siehe Hinweis)

2 Esslöffel fein gehackte Schalotte oder Zwiebel

3 bis 4 Esslöffel Buttermilch

1 Teelöffel zubereiteter Meerrettich oder nach Geschmack (optional)

¼ bis ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Vorbereitung:

In einer kleinen Schüssel Mayonnaise, Sauerrahm, Senf, Schalotte, 3 EL Buttermilch, ggf. Meerrettich, Salz und Pfeffer vermischen. Gründlich verquirlen. Rühren Sie nach Bedarf zusätzliche Buttermilch ein, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Notiz: Ich konnte in Milwaukee keinen kreolischen Senf finden, obwohl er online verfügbar ist. Spicer definiert kreolischen Senf als mit Meerrettich aromatisiert. Da das Rezept bereits Meerrettich enthält, müssen Sie nichts Besonderes kaufen. Ersetzen Sie einen körnigen Senf und erhöhen Sie den Meerrettich, falls gewünscht.


Gebratener grüner Tomatensalat mit Buttermilch-Dressing

Wir werden nicht lügen, die knusprige, goldbraune Panade ist der leckerste Teil einer gebratenen grünen Tomate. Gelbes Maismehl (fein gemahlen, nicht grob gemahlen) hat einen guten Geschmack, eine gute Textur und Farbe, aber das Geheimnis einer großartigen Kruste besteht darin, der Paniermischung ein wenig Allzweckmehl hinzuzufügen. Dies hilft, die Tomatenscheiben gleichmäßig zu beschichten, ohne zu verklumpen oder zusammenzubacken. Nun, da Sie die Gleichung für das perfekte Braten dieser Tomaten gemeistert haben, denken Sie nicht einmal daran, beim Buttermilch-Dressing zu sparen. Ein gutes, cremiges Dressing ist ein Muss, wenn es darum geht, gebratene grüne Tomaten zu servieren. Unser Rezept verlangt nach Schnittlauch, Dijon-Senf und Zitronensaft, um eine kühle und frische Würze zu kreieren, die wunderbar zu diesem herzhaften Leckerbissen passt, aber auch ein absolutes Highlight für die knackigen und erfrischenden Salate der Saison. Dieses Rezept ist in 30 Minuten zusammengestellt, also stellen Sie sicher, dass Ihre Crew zu weit abschweift und am besten so schnell serviert wird, wie Sie es auf dem Teller servieren können.


Würziges Tomaten- und Paprika-Salat-Dressing

Menge pro Portion Kalorien 36 Kalorien aus Fett 89 % Täglicher Wert * Gesamtfett 32g 50 % Gesättigte Fettsäuren 0.5g 3 % Cholesterin 0.0mg 0 % Natrium 97mg 5 % Gesamte Kohlenhydrate 0.9g 1 % Ballaststoffe 0.2g 1 % Protein 0.2g 1 %

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät. Ihr Tageswert kann je nach Kalorienbedarf höher oder niedriger sein.


Frischer Tomatensaft-Dressing auf 3 Arten

Cremiges Dill-Tomaten-Dressing
Zutaten:
1/2 Tasse Natalie’s Tomatensaft
1/4 Tasse Buttermilch
1/4 Tasse Mayonnaise
1/4 Tasse Sauerrahm
Saft von 1 Zitrone
1 Esslöffel frischer Dill
Meersalz und grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen:
In einer Schüssel Tomatensaft, Buttermilch, Mayo, Sauerrahm, Zitronensaft und Dill verrühren. Mit Meersalz und grob gemahlenem schwarzem Pfeffer gut würzen. In ein Glas mit dicht schließendem Deckel umfüllen und bis zum Servieren kühl stellen.

Hinweise: Für ein dickeres Dressing 1/2 Tasse Sauerrahm verwenden und die Buttermilch weglassen.

Serviervorschlag: Einfacher grüner Salat mit Salat oder einer beliebigen Gemüseauswahl, geschnittenem Gemüse, geschnittenen Tomaten, gehobeltem Parmigiano-Reggiano und Croutons.

Tomaten-Basilikum-Vinaigrette
Zutaten:
1/2 Tasse Natalie’s Tomatensaft
1/4 Tasse Essig (Rotwein, Balsamico)
1/2 Teelöffel Dijon-Senf
1/2 Tasse Olivenöl
Prise Meersalz und grob gemahlener schwarzer Pfeffer
Prise Zucker oder Honig
1 Teelöffel getrocknetes Basilikum oder 1 Esslöffel frisch gehacktes Basilikum

Anweisungen:
Tomatensaft, Essig, Senf, Prise Meersalz, schwarzer Pfeffer und Zucker in ein Glas mit dicht schließendem Deckel geben. Gut schütteln, um Zucker und Salz aufzulösen. Fügen Sie das Olivenöl hinzu. Schütteln Sie das Glas kräftig. Basilikum hinzufügen und nochmals schütteln. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Serviervorschlag: Mediterraner Salat mit Rucola oder Babysalat, Kichererbsen, Gurkenscheiben, marinierten Artischockenherzen, Kalamata-Oliven, Tomatenscheiben und zerbröckeltem Ziegenfrischkäse oder Feta.

Kreuzkümmel-Limetten-Tomaten-Vinaigrette
Zutaten:
1/2 Tasse Natalie’s Tomatensaft
4 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft (ca. 2 große Limetten)
1/2 Tasse Olivenöl
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel Chilipulver
1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
Prise Cayennepfeffer
Meersalz und grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen:
Tomatensaft, Limettensaft und Gewürze in ein Glas mit dicht schließendem Deckel geben. Gut schütteln, um das Salz aufzulösen. Fügen Sie das Olivenöl hinzu und schütteln Sie kräftig, bis sich alles gut vermischt hat. Abschmecken und bei Bedarf nach Belieben würzen. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Serviervorschlag: Salat nach südwestlicher Art mit Blattgemüse, Mais, schwarzen Bohnen, Queso Fresco oder Cheddar, gewürfeltem gekochtem Hühnchen, Tomatenscheiben, Avocado und frischem Koriander.


Offenlegung: Dieser Beitrag wird von Natalie’s Orchid Island Juice im Rahmen einer laufenden Partnerschaft gesponsert. Alle geäußerten Meinungen sind zu 100% meine eigenen. Ich arbeite nur mit Marken, die ich wirklich LIEBE und empfehle.


Gebratene grüne Tomaten mit Buttermilch-Dressing

Sie wissen nicht, was Sie mit all den grünen Tomaten machen sollen? Dredge 'em in Maismehlteig, braten Sie sie und servieren Sie mit würzigem Buttermilch-Dressing.

Ertrag

4 bis 6 Portionen (ca. 16 Stück)

Zutaten

Gebratene grüne Tomaten:

  • 4 große grüne Tomaten, in 1/4 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1/2 Tasse Kichererbsenmehl
  • 1/2 Tasse weißes Maismehl
  • 1/2 Tasse gelbes Maismehl
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel granulierter Knoblauch
  • Erdnussöl zum Braten

Buttermilch-Dressing:

  • 1 Tasse hochwertige Vollmilch
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Frühlingszwiebel, gehackt
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel getrocknete italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Methode

Zubereitung des Buttermilch-Dressings: Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Mit Plastikfolie abdecken und mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Bereiten Sie die gebratenen grünen Tomaten vor: In einer großen Schüssel die geschnittenen Tomaten mit der Buttermilch vermischen und ca. 3 Stunden einweichen lassen. In einer mittelgroßen Rührschüssel die trockenen Zutaten miteinander vermischen.

Füllen Sie eine gusseiserne Pfanne mit etwa fünf Zentimeter Erdnussöl und erhitzen Sie auf 350 ° F. Entfernen Sie die Tomaten nacheinander aus der Buttermilch, schütteln Sie die überschüssige Flüssigkeit leicht ab und ziehen Sie sie in die Maismehlmischung. Bedecken Sie jede Scheibe vollständig und lassen Sie sie vor dem Braten fünf Minuten lang ruhen (dadurch haftet die Beschichtung an den Tomaten). Die Tomaten portionsweise in das heiße Öl geben und auf der ersten Seite etwa 3 Minuten goldbraun braten. Wenden und auf der anderen Seite goldbraun backen, weitere 3 Minuten. Aus dem Öl nehmen und zum Abtropfen auf ein Papiertuch und einen Teller legen. Sofort mit dem Buttermilch-Dressing servieren.