Neue Rezepte

Cappuccino-Mousse-Kuchen

Cappuccino-Mousse-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

1. Für Weizen, das Eiweiß vom Eigelb trennen. Schlagen Sie das Eiweiß mit 1/2 Tasse Zucker und das Eigelb mit dem restlichen Zucker (bis es einen dichten Schaum bildet).

2. Mischen Sie das Eigelb mit dem Eiweiß leicht mit einem Spatel. Fügen Sie gesiebtes Mehl, Stärke und Kakao in die Zusammensetzung ein und mischen Sie sie leicht mit einem Spatel.

3. Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (20 x 30 cm) geben und 5 Minuten bei 210 °C in den vorgeheizten Backofen stellen und dann 30 Minuten auf 190 °C reduzieren (oder bis der Zahnstocher sauber herauskommt) .

4. Zur Vorbereitung Mousse Gehen Sie wie folgt vor: Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Schlagen Sie das Eiweiß mit 3 g braunem Zucker und das Eigelb mit 2 g Puderzucker. In eine Schüssel 3 lg Puderzucker und 2 lg Wasser geben und köcheln lassen, dabei ständig drehen, bis die Flüssigkeit auf 1/2 sinkt. Den heißen Sirup mit dem Mixer in das Eiweiß einarbeiten.
5. Das Eigelb in eine Schüssel auf ein Dampfbad geben und schlagen, bis die Zusammensetzung eindickt, die Butter hinzufügen und weitere 2-3 Minuten schlagen, dann die Sahne hinzufügen und mischen. Nehmen Sie die Zusammensetzung aus dem Dampf und fügen Sie die 3 Beutel Cappuccino gemischt mit 2 lg Wasser hinzu. Anschließend das Eiweiß mit einem Spatel in die Eigelbmasse einarbeiten.


6. Die Oberseite mit etwas Sirup einfetten (den Sie zur Hand haben, aber es geht auch ohne), dann die Mousse geben und die geriebene Schokolade darauf geben.


Kuchenrezepte

Kuchen sind der süße Leckerbissen, den Sie zu Hause machen können. Traditionell oder fremd inspiriert, mit Früchten oder Sirup, mit oder ohne Sahne, Kuchen sind ein Dessert, das selbst von den anspruchsvollsten Menschen schwer abzulehnen ist. Obwohl sie schwer zu machen scheinen, bieten wir Ihnen auch ganz einfache Kuchenrezepte, aus wenigen Zutaten, ohne Backen, fertig, wie Sie es "süß" sagen würden. Manche Kuchen erinnern an die Kindheit, andere an Großeltern, andere an exotische Feiertage. Was ist dein Lieblingskuchen?


Pin von raylet auf gourmandises in 2019

Die Zusammensetzung wird abkühlen gelassen. Schlagsahne verquirlen, bis sie gut aushärtet und über die Ness-Komposition geben, dann mischen. Einer davon ist der Bohemian Cake, ein Kuchen im Stil von "Sweets and not". Es verbraucht nicht viele Ressourcen und ist es.

Böhmischer Kuchen, in seinem ursprünglichen Namen, aber mit kleinen Änderungen, aber meiner. Das Blech mit Backpapier tapezieren, die Komposition gießen, nivellieren und auflegen. Weitere Ideen zu Kuchen, Essen und Süßigkeiten.


Die Arbeitsplatte ist eine feuchte Arbeitsplatte. Einfach zuzubereiten, Schaumeier müssen nicht geschlagen werden. Eier, Öl und Milch in einer Schüssel vermischen. In einer anderen Schüssel die trockenen, gesiebten Zutaten vermischen. Dann mischen wir die beiden Kompositionen und zum Schluss fügen wir den heißen Kaffee hinzu (ich habe ihn nicht gesüßt, weil der Deckel genug Zucker hat). Das Ergebnis ist eine leicht fließende Arbeitsplatte, keine Angst, sie backt sehr gut. Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und bei mittlerer Hitze (ca. 165-170 Grad C) ca. 30 Minuten backen oder bis der Zahnstocher durch ist. Lassen Sie die Arbeitsplatte in der Pfanne abkühlen, denn wenn sie heiß ist, ist sie zerbrechlich.

Nach dem Abkühlen die Arbeitsplatte auf ein Blech oder eine saubere Holzarbeitsplatte drehen und das Backpapier entfernen.

Die Mousse wird wie folgt zubereitet: Den Kürbis reiben und zusammen mit Puderzucker und etwas Butter auf dem Feuer erhitzen, bis der Saft nachlässt. Abkühlen lassen und gut mixen, bis ein Püree entsteht.

Schlagsahne separat schlagen. Ich verwende natürliche Pilos-Creme und um sie gut zu härten, füge ich als Sahnehärter einen Esslöffel Sauerrahm mit mindestens 20 % Fett hinzu. Wir hydratisieren die Gelatine, lösen sie im Wasserbad oder in der Mikrowelle auf. Die Gelatine in das Kürbispüree einarbeiten, dann die Schlagsahne unter Rühren in das Püree einarbeiten (von unten nach oben leicht mischen, um die Sahne luftig zu halten). Beachtung. Püree und Schlagsahne müssen die gleiche Temperatur haben, um die Schlagsahne nicht zu zerschneiden.

Sirup: Kochen Sie den Zucker mit Wasser, bis der Sirup bindet und fügen Sie dann Cappuccino mit Rum zum Würzen hinzu (oder was auch immer Sie mögen). Gut auskühlen lassen, auch im Kühlschrank.
Montage:
Das Blech, in dem ich die Oberseite gebacken habe, mit Frischhaltefolie tapezieren, damit ich den Kuchen herausnehmen kann. Legen Sie die Oberseite und den Sirup. Dann die Kürbismousse dazugeben und glatt streichen, dann 3-4 Stunden oder besser über Nacht abkühlen lassen. Dann den Kuchen auf einem Blech herausnehmen, portionieren, die Schokolade reiben und dann auf jeden Kuchen Schlagsahne machen.

Optional können Sie kandierten Kürbis über Schlagsahne geben (Kürbisstücke in Zuckersirup kochen). Die Einrichtung hängt von jedermanns Fantasie ab.


Die Zubereitungszeit wird geschätzt, da es bei der Zubereitung dieses Kuchens viele Totzeiten (Wartezeiten) gibt.


Kuchen mit Walnuss-Karamell-Mousse


Gesüsste Kondensmilch ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden zur Konservierung von Milch, die in allen Teilen der Welt sehr beliebt und geschätzt wird.

Rezepte mit Kondensmilch gibt es viele, sowohl einfache Rezepte für Kuchen als auch komplexe Rezepte für Kuchen oder Sahnetorten.

Ein sehr begehrtes und köstliches Gericht auf der Basis von Kondensmilch ist Dulce de Leche, ein dickflüssiges, konsistentes und sehr süßes Karamell. Es ist in Dosenform erhältlich und wird durch Kochen von gesüßter Kondensmilch bei schwacher Hitze zubereitet. Dulce de Leche es kann einfach verzehrt werden oder es kann in Form von Sahne für Kuchen oder Kekse, Eiscreme-Topping / Obstsalat oder für einen anderen Geschmack in Milchreis zu Rezepten hinzugefügt werden. Im Kühlschrank lagern und in 2-3 Tagen verbrauchen.

DeLatte bietet Ihnen folgende süße und leckere Optionen: DelatteConde, DelatteCaramelo - Dulce de Leche und DelatteCaramelo cu Cacao, genussfertig direkt aus der Dose oder nur gut für Mousse, Cremes, Kuchen, Kuchen oder auch Kaffee verwendet.


Biskuit- und Ananaskuchen

Biskuit- und Ananaskuchen, ein erfrischendes, duftendes und köstliches Dessert.Der nasse Kakaokuchen, zusammen mit den sirupartigen Keksen und dem zarten Ananas-Mousse sind perfekt kombiniert und das Ergebnis ist großartig.

Zutaten

  • Arbeitsplatte
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 4 Esslöffel Milch
  • Ananasmousse
  • 400 ml Sahne für Schlagsahne (250 ml +150 ml)
  • 250 g Mascarpone
  • 100 g altes Pulver
  • ein Löffel Vanilleessenz / -extrakt
  • 10 g Gluten (5 Blätter oder eine Packung Pulver)
  • 300 g Ananas aus Kompott
  • 50 ml Kompottsirup
  • 20-22 Kekse
  • 150 ml Ananassirup aus Kompott
  • 70 g Kokosflocken

Zuerst bereiten wir die Oberseite vor.In einer großen Schüssel reiben wir die weiche Butter mit dem Zucker ein, bis eine cremige Masse entsteht.Dann fügen wir nacheinander Milch, Rum und Eier hinzu und mischen sich nach jedem sehr gut.

Gesiebtes Mehl zusammen mit Kakao und Backpulver einarbeiten.

Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech (23 x 31 cm) legen, das Papier vorher befeuchten und auf dem Blech gut formen.

25-30 Minuten bei 180 °C backen, bis es den Zahnstochertest besteht.Auf einem Grill den Deckel abnehmen und sehr gut abkühlen lassen.

Bei Verwendung von Blechen geben wir auch hydratisierte Gelatine in kaltes Wasser, drücken das Wasser aus und schmelzen im Dampfbad oder in der Mikrowelle in den 50 ml Ananassirup aus dem Kompott.

Wenn Sie Gelatinepulver haben, geben Sie es hydratisiert direkt in die 50 ml Kompottsirup.

Die Ananas-Mousse ist ganz einfach zubereitet: Wir geben die Ananas aus dem Kompott in einen Mixer und mixen bis sie zu einem Püree wird, nicht sehr fein. Schlagsahne (Achtung nicht zu viel mischen, da sie zu Butter wird), dann die Zusammensetzung in eine Schüssel geben.

In einer anderen Schüssel die restliche Schlagsahne mit Mascarpone, Vanille und Puderzucker verrühren, bis eine dicke Creme entsteht.

Dann die beiden Kompositionen mischen und die Gelatine einarbeiten, zwei Esslöffel der Creme unter ständigem Rühren zur abgekühlten Gelatine geben, damit Sie keine Gelatinekuchen in der Mousse riskieren.

Wir bedecken das Blech, in dem wir die Oberseite gebacken haben, mit lebensmittelechter Plastikfolie und legen die Oberseite mit der "Unterseite" nach oben, damit wir eine gerade Oberfläche haben.

Eine dünne Schicht Sahne auftragen und die sirupartigen Kekse in den Kompottsaft geben. Mit der restlichen Sahne bedecken und mit Kokosraspeln bestreuen.

Die Oberfläche des Kuchens mit Frischhaltefolie abdecken und den Kuchen einige Stunden abkühlen lassen, am liebsten über Nacht, er ist viel schöner geschnitten und die Gelatine schließt perfekt.


Kürbis-Mousse-Kuchen

Ich war so gierig auf Kürbis, dass ich ihn gekauft habe und für ein paar Tage werde ich alle möglichen Leckereien machen. Gestern habe ich Kürbismuffins, und heute habe ich einen fantastisch guten Kuchen gebacken.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, was ich für ein 25/30 cm Tablett verwendet habe:

-400 g Schlagsahne (sehen Sie hier alle Geheimnisse für eine gute Schlagsahne)

-1 Esslöffel geriebene Gelatine

-300 g Kürbiscreme - siehe das Rezept hier.

- Saft aus einem Traubenkompott (es kann ein anderes Kompott oder Zuckersirup sein)

Die Gelatine wird mit Milch hydratisiert, bis sie gut bedeckt ist und 10 Minuten stehen gelassen, dann das Feuer unter ständigem Rühren anzünden, bis sie sich vollständig auflöst.

ACHTUNG: NICHT KOCHEN !!

Mischen Sie warme Gelatine mit Kürbiscreme, fügen Sie dann Schlagsahne hinzu (für die Dekoration etwas anhalten, etwa eine Tasse) und mischen Sie leicht, wie Pandispan, um eine fluffige Creme zu erhalten. Die Oberseite auf das mit Papier ausgelegte Backblech legen, mit Sirup beträufeln, nicht zu hart und die Sahne darüber gießen. Zum Aushärten mindestens 2-3 Stunden, idealerweise über Nacht, abkühlen lassen.

Nach Belieben schneiden und mit fröhlicher Schlagsahne oder Fantasie dekorieren. Ich hatte nicht viel Zeit zum Dekorieren, weil mein Mann aufgetaucht ist, der schlimmer ist als ein Kind. Ich schaffte es kaum, 2 zu stehlen und rannte los, um das Bild zu machen. & # 128578

Dieser Kuchen ist fabelhaft, fein, fluffig, duftend und sehr einfach zu machen. & # 128578


Apfel-Schokoladen-Mousse-Kuchen

Felsen:
Eier mit 5 EL warmem Wasser gut verrühren, dann Zucker, Vanille und Cognac hinzufügen.

Separat in einer Schüssel gesiebtes Mehl zusammen mit Backpulver und Kakao mischen und mit Eiern in die Komposition einarbeiten. In eine mit Backpapier ausgelegte und mit Butter gefettete Kuchenform mit abnehmbarem Rand (Durchmesser 26-28 cm) einschließlich der Seitenwände füllen.

30 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben oder bis er den Zahnstochertest besteht. Auf einem Grill abkühlen lassen, dann in 3 Scheiben schneiden.

Schneiden Sie die Apfelpharma von den Arbeitsplatten, indem Sie ein Backpapier verwenden, auf dem Sie einen Apfel gezeichnet haben.

Mutterschaum:
Etwa 4 große Äpfel in Würfel schneiden, geschält und entkernt. Kochen Sie sie 10 Minuten lang bei geeigneter Hitze zusammen mit 2 Esslöffeln Wasser unter ständigem Rühren, bis Sie ein dickeres Püree erhalten, das jedoch nicht sehr fein ist. Durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen.

Das Apfelpüree mit Ricotta und Zucker verrühren, gut verrühren, dann vorsichtig unter Wenden Schlagsahne und geriebene Schokolade dazugeben.

Sirup:
Den Cappuccino nach den Anweisungen auf dem Umschlag zubereiten, abkühlen lassen und den Cognac einarbeiten.

Beschichtungscreme:
Schlagsahne verrühren und die fein geriebene Schokolade dazugeben.

Montage:
Den ersten Top mit Sirup beträufeln, 1/2 der Apfelmousse, Sirup Top, 1/2 Apfelmousse auftragen und oben und an den Rändern mit der Beschichtungscreme bestreichen. Nach Belieben mit runden Apfelscheiben dekorieren, die mit Lamiensaft bestreut sind.

Von der restlichen Arbeitsplatte können Sie den mit Kakao bestäubten Apfelschwanz und mit Puderzucker bestreute Blätter abschneiden, auf die Sie Rippen zeichnen (optional).

Platzieren Sie sie so, dass Sie einen Apfel mit Schwanz und Blättern rekonstruieren können.


Schokoladen-Mousse-Torte & #8211 ein cremiges Dessert, extrem lecker

Ich wusste nicht, welchen Kuchen ich für meine Geburtstagsparty backen sollte, also hatte mein Mann eine wirklich gute Idee. Er bot mir an, ein Dessert mit Ness und Schokoladenmousse zuzubereiten, also habe ich dieses Rezept gefunden und es geschafft, meinen Gästen ein cremiges Dessert zu servieren, das äußerst lecker ist.

Zutaten Teig:

  • 300 g Weizenmehl, 150 g Puderzucker
  • 100 g Butter, 3 EL Öl
  • 2 Eier, 1 Esslöffel Instantkaffee
  • 3 Esslöffel Kakao, 250 ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver, 1 Esslöffel Rum

Zutaten Sahne:

Zubereitungsart:

In einer tiefen Schüssel sieben wir das Mehl zusammen mit dem Backpulver, dann fügen wir den Puderzucker, das Öl, den Instantkaffee, das Öl und das Kakaopulver hinzu. Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

Die Milch in eine andere Schüssel gießen, zwei Eier hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Die geschmolzene Butter in die Milchschüssel geben. Fügen Sie einen Esslöffel Rum hinzu und gießen Sie die gesamte flüssige Masse in die Mehlmischung.

Gut mischen, dann den erhaltenen Teig in eine mit Butter gefettete und mit etwas Mehl bestreute Pfanne gießen. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad für ca. 25 Minuten stellen, während dieser Zeit wird der Teig backen und goldbraun werden.

Dann das Blech aus dem Ofen nehmen und den Teig abkühlen lassen. Fetten Sie die Oberseite mit Ihrer Lieblingsmarmelade ein (ich habe Aprikosenmarmelade verwendet).

Die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen und etwas abkühlen lassen. Dann die Sahne darüber geben und gut verrühren.

Gießen Sie die so erhaltene Sahne über die mit Marmelade gefettete Theke. Wir stellen den Kuchen für einige Stunden in den Kühlschrank, danach können wir ihn schneiden und servieren. Guten Appetit und mehr kochen!



Bemerkungen:

  1. Gilibeirt

    wunderbar, sehr wertvolle Antwort

  2. Igasho

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  3. Keary

    Hast du das Thema gelesen?

  4. Blyth

    Schade, dass ich jetzt nicht ausdrücken kann - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde veröffentlicht - ich werde unbedingt schreiben, was ich über diese Frage denke.



Eine Nachricht schreiben