Neue Rezepte

Hardy Greens mit Zitronen-Knoblauch-Vinaigrette

Hardy Greens mit Zitronen-Knoblauch-Vinaigrette

Halten Sie Ausschau nach Kohl mit kleineren, zarten Blättern. Wenn Sie reifere Trauben verwenden, schneiden Sie sie in dünne Bänder, anstatt sie zu zerreißen.

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 1 Esslöffel fein abgeriebene Zitronenschale
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 4 Tassen zerrissenes Grünkohl
  • 4 Tassen zerrissenes Rübengrün, Rübengrün und/oder Grünkohl
  • ¾ Tasse getrocknete Preiselbeeren, geteilt

Rezeptvorbereitung

  • Knoblauch, Öl, Zitronenschale, Zitronensaft und Honig in einer großen Schüssel verquirlen; Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Fügen Sie Kohlgrün und Rübengrün zu Vinaigrette hinzu und werfen Sie es zum Überziehen. Die Hälfte der Preiselbeeren dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals vermischen.

  • Den Salat kurz vor dem Servieren mit den restlichen Preiselbeeren belegen.

Rezept von Natalie Chanin & Butch Anthony, Fotos von Annabelle Mehran

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 180 Fett (g) 14 Gesättigtes Fett (g) 2 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 16 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 10 Protein (g) 1 Natrium (mg) 15Bewertungen Abschnitt

Probiotische Zitronen-Knoblauch-Salat-Dressing-Vinaigrette

Wir empfehlen nur Produkte und Dienstleistungen, die wir von ganzem Herzen unterstützen. Dieser Beitrag kann spezielle Links enthalten, über die wir eine kleine Provision erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen (obwohl Ihr Preis der gleiche ist).

Haben Sie ein bewährtes Rezept, das so gut ist, dass Sie es immer wieder machen?

In unserem Haus ist es dieses hausgemachte Zitronen-Knoblauch-Dressing. Es passt perfekt zu so vielen Salaten und Gerichten, ich habe es liebevoll "Everything Dressing" genannt! Es ist einfach das beste Salatdressing-Rezept aller Zeiten!

Würzig und herzhaft, dieses einfache hausgemachte Dressing (technisch eine Vinaigrette) belebt alles von Salaten über gebratenes Gemüse bis hin zu gegrilltem Fleisch. Sie können es sogar als Marinade oder Dip verwenden. Es ist perfekt für im Grunde alles&8230 daher der Name!

Das Beste daran ist, wie einfach es ist, — 5-Minuten-Tops zu machen! Sie können auch kreativ werden und frische Kräuter oder Essige hinzufügen, die Sie zur Hand haben.

Probieren Sie dieses Dressing auf einem riesigen Bett aus Gemüse und rohem Gemüse zusammen mit dieser gesunden Chuys Nachahmer-Hühnchen-Tortilla-Suppe. Ein einfaches Abendessen, das sicher zu Ihren Favoriten wird!


Wie man eine Wurst-Grünkohl-Suppe macht

Einer der Gründe, warum dies das beste Rezept für eine Wurst-Grünkohl-Suppe ist? Die Herstellung dauert nur 30 Minuten! Hier ist wie:

  • Braune Wurst. Öl in einem großen holländischen Ofen bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die gemahlene Wurst hinzu und kochen Sie sie, indem Sie sie mit einem Spatel auseinanderbrechen, bis sie gebräunt ist.

  • Gemüse kochen. Entfernen Sie die Wurst mit einem Schaumlöffel auf einem Teller und lassen Sie das Öl in der Pfanne. Zwiebeln und Karotten im Öl anschwitzen, bis sie anfangen zu bräunen.

  • Brauner Knoblauch. In die Mitte der Pfanne eine Mulde drücken. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und braten Sie ihn an, bis er duftet, und rühren Sie ihn dann mit den Zwiebeln unter.

  • Pfanne ablöschen. Fügen Sie sofort die Hühnerbrühe hinzu und kratzen Sie mit einem Holzlöffel alle braunen Stücke vom Boden der Pfanne. Aufkochen und köcheln lassen.

  • Frischkäse hinzufügen. Suppe abstellen und sofort 2 Tassen heiße Brühe in einen Mixer geben. Fügen Sie den Frischkäse hinzu und mischen Sie ihn, bis er geschmolzen ist. Wieder in die Suppe einrühren und servieren.


Batavia-Salat (auch bekannt als French Crisp oder Summer Crisp)

Wie einer seiner anderen Namen vermuten lässt, verträgt Batavia-Salat wärmeres Wetter besser als viele Salate. Er bleibt knackig und blüht nicht und wird nicht so leicht bitter wie andere Salate.

Wie viele Salatsorten kommt Batavia mit allen grün oder rot gefärbten Blättern. Es gibt keinen Geschmacksunterschied zwischen den beiden, also wählen Sie das aus, was auf Ihrem Tisch am besten aussieht. Mit etwas Honig-Senf-Vinaigrette oder einem einfachen Balsamico-Dressing toppen.


Weißkohlsalat mit weißen Bohnen und Tahini-Dressing

Ich glaube, mit mir stimmt etwas nicht. Ich habe angefangen zu sich sehnen Grünkohl.

Wenn ich es in zwei Tagen nicht hatte, bekomme ich so etwas wie ein Zucken. Ich brauche ein dunkles Blattgemüse fix STAT.

An den meisten Morgen habe ich einen grünen Smoothie mit Grünkohl und Spinat. Und wenn ich mich besonders gesund fühle, zaubere ich zum Mittag- oder Abendessen einen gerösteten Süßkartoffel-Kichererbsen-Grünkohl-Salat. Oh, und Cheesy Kale Chips – normalerweise rufen sie meinen Namen gegen 15 Uhr.

Ich prahle nicht mit meiner gesunden Ernährung. Ich gestehe, dass ich glaube, eine Sucht zu haben. Halp.

Im Ernst, ich Liebe dass ich Blattgemüse liebe! Ich weiß, dass es für manche ein erworbener Geschmack ist. Das erste Mal, als ich Grünkohl probierte, war in einem Smoothie, der nicht richtig gemischt war, und ich schwor, dass ich das bittere, zähe Grün nie wieder probieren würde.

Schneller Vorlauf bis heute und ich wähle buchstäblich den Grünkohl, der zum Garnieren von Johns Teller bestimmt ist, als wäre es der letzte Bissen Schokoladenkuchen auf dem Tisch.

Dieser Salat nimmt meine Grünkohl-Besessenheit sogar weiter. Ich fügte weiße Bohnen und einige Knoblauchcroutons hinzu und kleidete es in ein einfaches Tahini-Dressing. Freunde, es ist wie eine Geschmacksexplosion im Mund. Ich (buchstäblich) glaube, ich bin verliebt.

Es beginnt mit einer kleinen Grünkohlmassage, um die Textur aufzubrechen und etwas von der Bitterkeit zu entfernen. Olivenöl, Zitronensaft, frischer Knoblauch und Ahornsirup verleihen dem Geschmack noch bevor das Dressing weitergeht.

Wenn dein Salat alleine lecker schmeckt, brauchst du nicht so viel Dressing! Das ist mein Grünkohlsalat-Tipp Nummer eins. Vor der Saison – es bringt dich weit im Leben.

Als nächstes kommen weiße Bohnen in Olivenöl, Zitronensaft, Meersalz und frischer Petersilie.

Und während all dies passiert, röste ein paar einfache Knoblauchcrotons und schlage mein Tahini-Dressing aus 5 Zutaten auf. Für mich ist es wie flüssiges Gold. Heutzutage weiche ich selten von diesem Dressing ab. Es ist mein absoluter Favorit für jede Art von Salat.

Ich hoffe, Sie lieben diesen Salat! Es ist:

Super schnell (30 Minuten)
Einfach (mit Grundzutaten)
Geladen mit Zitronen-Knoblauch-Geschmack
Cremig + süß, dank Tahini-Dressing
Geladen mit Ballaststoffen + Protein (15 g Protein pro Portion!)
Befriedigend + gesund
Perfekt für Mahlzeiten und Hosting unter der Woche

Ich denke, dieser Salat ist perfekt, wenn Sie Lust auf etwas Deftiges, aber Nährstoffreiches haben. Ich persönlich liebe große Grünkohlsalate zum Mittagessen, weil ich fast alle meine Gemüseportionen bereits vor dem Abendessen gegessen habe und viel Platz für Dinge wie Pizza und Eiscreme lasse. Seien wir echt – Ich esse Gemüse, damit ich Pizza und Dessert haben kann.

Wenn Sie diesen Salat probieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlasse uns einen Kommentar, bewerte es (sobald du es ausprobiert hast) und zu guter Letzt – mach ein Foto und markiere es mit #minimalistbaker auf Instagram! Wir freuen uns sehr zu sehen, was Sie sich einfallen lassen. Prost, Freunde!


4. Goldener Rübensalat

Rüben können reich an natürlichem Zucker sein, aber sie sind auch reich an Vitamin C, Folsäure und Mangan, was dieses Gemüse zum perfekten Paket nahrhafter Süße macht! Dieses Rezept für Golden Beet Salad von Angelina Papanikolaou mischt Ihr bevorzugtes bitteres und würziges Blattgemüse – reich an Eisen, Antioxidantien und entzündungshemmenden Wirkstoffen – mit dem süßen Genuss von Rüben. Dieser Salat ist zwar leichter im Magen, aber trotzdem super sättigend!


Nahrung als Pflege

Ich bin ein großer Fan des neuen Splendid Table-Gastgebers Francis Lam. Er bringt eine neue Perspektive in eine Podcast-/Radiosendung, die ich schon immer geliebt habe. Heute habe ich zugehört, während ich diese Woche zwei Aufläufe und etwas gerösteten Delicata-Kürbis für unsere Mahlzeiten zubereitet habe, und ich war besonders berührt von der Episode dieser Woche, in der es um Essen als Sorge geht, sowohl für uns als auch für unsere Gemeinschaften. Es war inspirierend und unterhaltsam, und ich empfehle, es selbst zu überprüfen: https://www.splendidtable.org/episode/667

Diese Episode fühlte sich angemessen und zeitgemäß an. Ich habe es schon immer geliebt, Essen zu teilen, und das ist eines der Dinge, die mich anfangs zur Landwirtschaft geführt haben. Eine Ironie der Landwirtschaft ist natürlich, dass man in der Hochsaison oft zu müde ist, um viel Zeit mit Kochen zu verbringen. Der Herbst ist die Zeit des Jahres, in der ich beginne, wirklich Feste für Leute zu kochen, die ich liebe.

Obwohl wir unser Essen der Woche letzten Sonntag gekocht haben (einer meiner Lieblingstricks – am Sonntag drei Stunden kochen und die ganze Woche nur leckere Reste aufwärmen, anstatt jeden Abend Zeit mit Kochen zu verbringen!) aus reiner Liebe zu den Gästen, die wir bewirteten. Eines Abends war es ein Rüben-Kartoffel-Püree mit karamellisierten Zwiebeln, Paprika und italienischer Wurst und einem Salat. An einem anderen Abend gab es sautierte Delikatessen mit gebratenem Knoblauch und Salbeibutter über Penne. Ich liebe es, Essen für andere zuzubereiten und ihnen den Komfort und den Luxus zu bieten, ihnen eine Mahlzeit serviert zu bekommen, vielleicht noch mehr als ich es liebe, eine Mahlzeit serviert zu bekommen, und das sagt viel aus!

Hier sind die Rezepte, die mehr oder weniger die Inspiration für unsere Mahlzeiten in dieser Woche waren (oder die am ehesten etwas ähneln, das ich erfunden habe!):


Grüne Bohnen Grundlagen

Frisch und knackig sind grüne Bohnen einfach zu lieben und lassen sich super einfach in alles einarbeiten, von Gemüsebeilagen über Nudelsalate bis hin zu Hauptgerichten. Sie müssen nicht unbedingt in einer Auflaufform gebacken werden, um lecker zu sein, wie diese Rezepte zeigen. Grüne Bohnen, auch Stangenbohnen genannt, bestehen aus kleinen Samen, die in langen Schoten eingeschlossen sind. Da die Bohnen noch jung geerntet werden, sind die Schoten zart und essbar.

Während grüne Bohnen das ganze Jahr über erhältlich sind, ist ihre Hauptsaison von Mai bis Oktober. Wenn Sie grüne Bohnen kaufen, empfehlen wir Ihnen, lose und nicht in Paketen verkaufte Bohnen zu wählen, damit Sie die frischesten auswählen können. Sie sollten knackig und hellgrün sein, ohne Flecken oder Anzeichen von Welke. Wählen Sie für ein gleichmäßiges Garen Bohnen ähnlicher Größe.

Bewahren Sie sie bis zu fünf Tage in einer versiegelten Plastiktüte im Kühlschrank auf, aber wissen Sie, dass grüne Bohnen kein Aufbewahrungsort sind und sie schmecken wirklich am besten, wenn sie sofort verwendet werden. Ein weiterer Grund, sich für grüne Bohnen zu entscheiden? Die Zubereitung ist einfach, kein Schälen oder Schneiden erforderlich! Spülen Sie die Bohnen einfach unter kaltem Wasser ab und schneiden Sie dann das Stielende ab, indem Sie es mit den Fingern abbrechen oder mit einem Gemüsemesser schneiden. Sie können das andere Ende abschneiden, wenn Sie möchten, aber es ist nicht notwendig.

Brauchen Sie noch mehr Gründe, grüne Bohnen zu lieben? Die Hülsenfrüchte sind reich an Vitamin C, "das Ihnen hilft, Eisen aufzunehmen und ein wichtiges Mineral für den Transport von Sauerstoff durch Ihren Körper ist", sagt die in New York City ansässige Ernährungsberaterin Rachel Berman. Eine Tasse grüne Bohnen liefert ein Viertel Ihres täglichen Vitamin K, das gesundes Blut und gesunde Knochen erhält, erklärt Berman. Außerdem haben sie fast drei Gramm cholesterinsenkende Ballaststoffe pro Tasse. Genießen Sie ihre knackige Textur und ihren hellen Geschmack in unseren Lieblingsrezepten, die von würzigen Beilagen über knackige Salate bis hin zu beruhigenden Aufläufen reichen.


Nur wenige Gerichte sagen so perfekt „Sommer“ wie Kartoffelsalat. Dieses Picknick-Grundnahrungsmittel ist familienfreundlich, bekömmlich, einfach zuzubereiten und bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Es ist auch ein vielseitiges Gericht, das für eine schillernde Vielfalt an Interpretationen offen ist.

Egal, ob Sie Ihre Familie zum Abendessen füttern, für eine Menschenmenge kochen oder ein Sommerpicknick einpacken, mit Kartoffelsalat können Sie nichts falsch machen.

Und hier ist ein Bonus. Maine-Kartoffeln sind die besten Kartoffeln. Punkt.

Im Folgenden finden Sie drei Möglichkeiten, dieses klassische Gericht zu genießen – auch wenn eine davon ein kleines Geheimnis hat. Tauchen Sie ein in diese Rezepte und experimentieren Sie dann auf eigene Faust mit der leckersten Art des Sommers, Knollen zu essen.

Bratkartoffelsalat mit südwestlichem Pesto

Bratkartoffelsalat mit südwestlichem Pesto

1-1 1/2 Pfund neue Kartoffeln
2 Esslöffel Olivenöl
1 Pint Kirschtomaten, halbiert
1/4–1/2 Tasse, südwestliches Pesto

4 Tassen frische Korianderblätter
4 Knoblauchzehen
1 Jalapeño, gehackt
Saft von zwei Limetten
3/4 Tasse Olivenöl
1/2 Tasse Wasser
1 Tasse Nüsse (Pinenkerne, Mandeln, Macadamianüsse, Walnüsse, Pistazien oder eine Mischung)
1 Tasse geriebener Parmesankäse (Cheddar geht auch.)
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Ofen auf 450° vorheizen. Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden. Zwei Esslöffel Olivenöl, Salz und Pfeffer einrühren. 20–30 Minuten rösten, bis die Kartoffeln gabelzart sind. Koriander, Knoblauch, Nüsse, Jalapeño, Käse, Salz und Pfeffer in eine Küchenmaschine geben. Prozess bis eingearbeitet, ca. 15 Sekunden. Fügen Sie langsam Öl hinzu, bis es eingearbeitet ist. Wasser und Limettensaft hinzufügen und verarbeiten, bis das Pesto cremig ist. Nachwürzen anpassen. Warme Kartoffeln und Tomaten mit Pesto vermengen. Bei Zimmertemperatur servieren.

PROFITIPP: Bewahren Sie übrig gebliebenes Pesto in einem luftdichten Behälter bis zu sieben Tage im Kühlschrank oder sechs Monate im Gefrierschrank auf. Es ist köstlich zu Fisch und perfekt zu Pasta!

Kartoffelsalat mit Zitrone, Knoblauch & Senf Vinaigrette

Kartoffelsalat mit Zitrone, Knoblauch & Senf Vinaigrette

Kartoffeln und frisches Gemüse – ich frage Sie, was könnte besser sein? Dieses Rezept, das sich unendlich an alles anpassen lässt, was Ihr Garten oder Ihr lokaler Bauernmarkt bietet, ist genau das Richtige für wärmeres Wetter, da es keine Zutaten gibt, die verderben, wenn sie zu lange weggelassen werden. Und die goldene Zitronen-, Knoblauch- und Senf-Vinaigrette freundet sich mit fast jedem Gemüse an, das sie trifft, also lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

2 Pfund neue Kartoffeln, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 Pint Kirschtomaten
1 Tasse frische grüne Bohnen, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 Tasse frischer Spargel, in mundgerechte Stücke geschnitten
1 Tasse dünn geschnittener Sellerie
1/4 Tasse frisches Basilikum, gehackt
Kartoffeln kochen, bis die Gabel weich ist, ca. 8–10 Minuten. Grüne Bohnen und Spargel (zusammen) hellgrün dämpfen, etwas knackig halten, ca. 3–4 Minuten. Zum Stoppen des Kochens in ein Eisbad geben und abtropfen lassen.Gemüse in eine große Schüssel geben und mit Zitronen-Knoblauch-Senf-Vinaigrette garnieren. Mit Basilikum garnieren. Bei Zimmertemperatur servieren.

Vinaigrette

2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Zitronenschale
1/2 Teelöffel koscheres Salz
1/4 Tasse frischer Zitronensaft
1 Teelöffel Apfelessig
1/4 Tasse Senf
1/2 Tasse Rapsöl
Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse geben und mit Zitronenschale und Salz zu einer Paste mischen. Zitronensaft, Essig und Senf mischen. Zur Knoblauchpaste geben. Öl langsam einrühren und würzen.

PROFITIPP: Das Tolle an diesem Salat ist, dass Sie jedes Gemüse, das Sie zur Hand haben, verwenden können. Erbsen, Mais, Karotten, Kohlrabi, Radieschen, Rucola, Kohlrabi – das alles ist köstlich in Kombination mit zarten Kartoffeln und diesem würzigen Dressing.

Klassischer Kartoffelsalat – mit einer gesunden Note

Das Kartoffelsalat-Rezept meiner Mutter stammte vom Hellman's Mayonnaise-Label und es war köstlich. In dem Bemühen, meine Kohlenhydrataufnahme zu reduzieren, habe ich kürzlich ihr Rezept angepasst und Kartoffelsalat mit … Blumenkohl gemacht!

Versteh mich nicht falsch. Dieses Rezept würde wunderbar mit Kartoffeln funktionieren. Aber wenn Sie jemanden füttern, der auf Kohlenhydrate achtet oder die Paleo-Route geht, probieren Sie diesen leckeren Sommersalat-Hack.

Blumenkohl-Kartoffelsalat

1 großer Blumenkohlkopf, in mundgerechte Stücke geschnitten
1/2 Tasse Mayonnaise
1/2 Tasse griechischer Naturjoghurt
1 Teelöffel Senfpulver
1 Tasse dünn geschnittener Fenchel (bewahren Sie beim Reinigen die Wedel auf)
2 Esslöffel Fenchelwedel, gehackt
1/2 Tasse Frühlingszwiebel, gehackt
2 hartgekochte Eier, gehackt
1/4 Tasse süßes Gurkenrelish
Süße Gurkenchips zum Garnieren
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Blumenkohl etwa 8–10 Minuten dämpfen, bis er weich, aber nicht matschig ist. Abgießen und leicht abkühlen lassen.Mayonnaise, griechischer Joghurt, Senfpulver und Fenchelwedel in einer großen Schüssel vermengen. Blumenkohl, Fenchel, Zwiebel, Relish und Eier dazugeben und vorsichtig vermengen. Mit süßen Gurkenchips garnieren. Am besten gekühlt serviert.

PROFITIPP: Wer Fenchel nicht mag – oder keinen zur Hand hat – kann Sellerie im Salat verwenden und etwas Dill zum Dressing geben. Wenn Sie Fenchel verwenden, bewahren Sie die Wedel auf. Sie können sie zu Suppen und Salaten hinzufügen. Wenn Sie Fisch pochieren, geben Sie Fenchelwedel in die Pochierungsflüssigkeit, um einen köstlichen, frischen Geschmack zu erhalten.


Marine-Bohnen-Käsekuchen

(Von Shashi Charles, Blogger/Rezeptentwickler, Savory Spin)

„Navy Bean Cheesecake“ mag wie ein zum Scheitern verurteiltes Dessertprojekt klingen (oder ein Geniestreich, je nach aktueller Denkweise). Die Bloggerin Shashi Charles glaubt jedoch so stark an die Vielseitigkeit dieser weißen Bohnen, dass sie sich die Zeit nahm, ein „Käsekuchen“-Rezept zu entwickeln, das die natürlich cremige Textur der Navy-Bohnen voll ausnutzt und zu einem befriedigenden Genuss mit willkommenen gesundheitlichen Vorteilen führt.

Zutaten:

  • 1,5 Tassen Navy-Bohnen, in Dosen oder getrocknet (wenn Sie getrocknete Bohnen verwenden, über Nacht einweichen, abspülen und 1 Stunde mit Wasser kochen)
  • 2 Eier
  • 0,5 Tasse brauner Zucker
  • 1,25 Behälter Vanillejoghurt (6-Unzen-Behälter)
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 0,25 TL Zimt
  • Eine Prise Salz
  • Beeren-Topping*
  1. Den Ofen auf 325 Grad Fahrenheit vorheizen. Kombinieren Sie mit einem elektrischen Mixer die Navy-Bohnen, braunen Zucker, Vanillejoghurt, Zimt, Salz und Eier (nacheinander).
  2. Die Masse in 4 ofenfeste Schüsseln füllen und 30 Minuten backen.
  3. Die „Cheesecakes“ mit dem Beeren-Topping und der Schlagsahne belegen.
  1. Eine Handvoll Blaubeeren, eine Handvoll Himbeeren, ¼ TL Limettensaft und 1 EL braunen Zucker bei schwacher Hitze in eine Pfanne geben. Fünf Minuten kochen und vollständig abkühlen lassen.

Empfehlungen der Redaktionen

Der vollständige Leitfaden für Muscheln: Wie man wie ein Profi lagert, reinigt, kocht und serviert

Cajun Food Guide: Eine amerikanische Kreation mit französischer kulinarischer Tradition

Wie man Rippchen im Ofen kocht: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Was ist chinesisches Barbecue? Ein wesentlicher Leitfaden

Beste günstige Steakangebote und Verkäufe für Juni 2021

Die besten günstigen Keurig-Angebote und -Verkäufe für Juni 2021

Die 7 besten Heißluftfritteusen für eine gesündere Art, Ihr Essen zu frittieren

Die reiche Geschichte des Tequila: Eine Hommage an Natur und Kultur

Die 10 besten Lieferservices für Mahlzeitensets, die Sie jetzt ausprobieren können

Wie man Mais für eine köstliche Beilage kocht

Die 15 besten Kaffeebohnen im Jahr 2021 im Test

5 klassische Whisky-Cocktails, die Sie kennen sollten

Zubereitung köstlicher Crêpes von süß bis herzhaft

Das Handbuch ist einfach – wir zeigen Männern, wie sie ein engagierteres Leben führen können. Wie unser Name schon sagt, bieten wir eine Reihe fachkundiger Guides zu einer Vielzahl von Themen an, darunter Mode, Essen, Trinken, Reisen und Körperpflege. Wir kommandieren Sie nicht herum, sondern sind einfach hier, um Authentizität und Verständnis in all das zu bringen, was unser Leben als Männer täglich bereichert. Das Handbuch kann eine Provision verdienen, wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen.